Kundenrezensionen


2.774 Rezensionen
5 Sterne:
 (2.084)
4 Sterne:
 (217)
3 Sterne:
 (168)
2 Sterne:
 (91)
1 Sterne:
 (214)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


61 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AVATAR - der MUST-HAVE 3D Film!
Hallo liebe Amazonler,
hallo liebe 3D Freunde!

Heute schreibe ich über den Film "Avatar - Aufbuch nach Pandora" der vermutlich von nahezu allen als Referenz genommen wird, wenn es um die Bewertung eines neueren 3D Filmes geht.
Ich habe den Film im Kino, in der Blu-Ray Version und auch in der 3D Ausführung gesehen, kann also alle Formate so...
Vor 10 Monaten von Marc Berbig veröffentlicht

versus
24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen (3D EDITION) Deutsche Tonspur etwas besser als stereo
Hier geht es um die (nicht gerade güstige) 3D Version.

Zum eigentlichen Film will ich hier nicht viel sagen, der ist toll.

Leider unterstützt die 3D Blu Ray nur folgende Tonformate (Abgeschrieben von der Bluray Rückseite - und über BlurayPlayer bestätigt):
- Englisch 5.1 DTS HD Master Audio
- Deutsch
-...
Vor 3 Monaten von Sebastian veröffentlicht


‹ Zurück | 1262 263 264278 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlampige Blu-ray zeigt Unfähigkeit von Fox..., 2. Mai 2010
Wie hier schon häufig erwähnt, zeigt Fox sein wahres Abzockergesicht: Eine Scheibe ohne Bonus und ohne 3D-Version, dafür mit Pappschuber der laut Werbung ohne FSK-Siegel daherkommt. Das stimmt aber nur teilweise. Der Schuber wird einfach umgedreht und der Packungstext als Aufkleber umgeklebt. So ist das FSK-Siegel weg, trotzdem fühlt man sich sichtlich verschaukelt.

Damit aber nicht genug, wäre die Blu wenigstens technisch auf der Höhe könnte man darüber wegsehen. Aber auch hier das alte Fox-Spiel: DTS-HD nur in Englisch, dafür aber 5 andere Sprachen mit auf der Disk die Platz verschwenden. Nun zu den Untertitel, denn hier wurde richtig hirnrissig gearbeitet: Einige Passagen im Film sind in der Navi-Sprache die untertitelt sind. Leider hat Fox hier nicht mit Sub-Untertiteln gearbeitet, d.h. die fremdsprachigen Teile sind nicht in der gewählten Sprache, sondern entweder alles (in gewählter Sprache) oder nur einige Teile in Englisch. Genau dasselbe Spiel haben sie seinerzeit schon bei "Braveheart" betrieben, und zwar zu DVD-Zeiten. Daraus erkennt man das Fox nichts dazugelernt hat. Zum Abschluß nervt noch das man im Menü kaum erkennen kann an welchen Menüpunkt man sich gerade befindet weil die Farbunterschiede kaum sichtbar sind...
Nun die guten technischen Seiten: das Bild wurde von 2.35 auf 1.78 umformatiert, dadurch ist mehr zu sehen und der Schirm wird voll ausgenutzt. Bilder sind scharf, farbfroh, kontrastreich.
Der Ton ist auch ohne HD in DTS druckvoll, das HD-Master setzt aber noch einen oben drauf. Leider wars das auch schon mit den Vorteilen....

Inhaltlich zum Film erspare ich mir viele Worte, dazu wurde schon alles gesagt: "Der mit dem Wolf tanzt" trifft "Pocahontas", gewürzt mit der Technik von "Transformers". Dazu eine unlogische Story, fertig ist der Blockbuster.

Ich habe ihn leider gekauft, werde ich aber versuchen schnell wieder loszuwerden. Kann allen anderen auch nur davon abraten, lieber erst ausleihen und ansehen und dann entscheiden ob man kauft. Zumal die 3D-Version bestimmt schon fertig gepresst ist, denn warum wäre der Diskname sonst "Red_Bird_2D"??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gargamel hatte mir noch gefehlt..., 26. April 2010
Ersteinmal vorweg, super Film - tolle Qualität aber:

Der zweite Blu Ray Film bei dem ich zunächst einmal erschrocken bin. Die Einwohner von Pandora sahen zunächst einmal aus wie die Schlümpfe. Das mag an meinem Fernseher liegen (SAMSUNG LED TV neuestes Modell), aber mit allen anderen Filmen hat dieser keine Probleme. Zurückstellen der Farbe von Standardwert 50 auf 30 lässt den Film so erscheinen, wie man es von der Kino Fassung gewohnt ist. TOP

Mein Problem damit ist dass ich nicht für jeden Film an den Einstellungen drehen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer nicht schlafen kann, braucht nur diesen Film sehen!, 11. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Avatar - Aufbruch nach Pandora (DVD)
Für mich ist es nicht nachvollziehbar wie dieser Film der erfolgreichste Film aller Zeiten sein kann.
Ist für mich einer der schlechtesten Filme überhaupt!!

Habe mir den Film blind gekauft, da er ja so gut ankam dachte ich das er gut ist, aber da hab ich mich getäuscht. Erst beim 6. mal schauen konnte ich den Film kompt anschauen, davor bin ich immer eingeschlafen. Einfach nur langweilig!

Kann ich nicht weiter empfehlen, außer einer kann nicht einschlafen, dann muss man nur den Film anschauen und dann klappt es.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilige und austauschbare Story, 14. Februar 2010
Zwei verschiedene Völker:
Die einen symbolisieren den Frieden
Die anderen wollen den Krieg und ziehen dabei ohne Rücksicht auf Verluste in den Krieg auf.

Später noch eine nette Liebesgeschichte, die den Protagonisten Jake völlig verändert und ihn somit auf die Seite der blauen Aliens stellt.

Aussagen des Films:
Krieg ist sinnlos
Achtet auf die Umwelt
Seid toleranter!

Die Botschaften die der Film vermittelt an sich sind ja gut und bringen den ein oder anderen zum Nachdenken, aber die Umsetzung des Films ist einfach nur langweilig und vorhersehbar. Es gab keine Überraschungsmomente. Nur ein Klische nach dem Nächsten und das alles mit allem was die Animations-Trickkiste zu bieten hat.

Die Dialoge sind hölzern und austauschbar. Genauso wie die Charaktere des Films. James Cameron kann es eigentlich besser, aber bis er etwas neues bringt werde ich mir eher seine Dark Angel-Serie nochmal ansehen, bevor ich mir diesen Film nochmal ansehe.

FAZIT: Nettes Filmchen, aber mehr nicht. Muss man nicht gesehen haben, außer vielleicht um mitreden zu können;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3D-WERTUNG DER BLURAY, 21. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Avatar - Aufbruch nach Pandora - 3D Edition [Blu-ray 3D + Blu-ray + DVD] (Blu-ray)
tja was soll ich sagen?

ich war nicht im 3D kino, da ich damals die blauen (mars)männchen irgenwie doof fand. so übergroß schlacksich und irgenwie uncool. wie gesagt, das hat mir den film verdorben, wobei ich heute etwas über das design hinwegsehe, da der film wirklich mitzieht.

james camaron hat ja bekanntlich 3D-panasonic kameras benutzt, nur frage ich mich, wie er das drehen konnte, da ja der ganze film, bis auf ein paar reale szenen , im computer entstand, egal, dachte ich und rein mir der 3D Bluray.

mir wurde im ersten moment, der hype um den 3D effekt nicht so richtig klar. alles wirkte sehr plastisch und hatte eine beeindruckende tiefe. aber der sprichwörtliche 3D-WOW effekt blieb aus, wahrscheinlich , da ich andere 3D filme kannte, die wesentlich mehr mit der tiefe der raumes spielten und dazu ,immer wieder , die lustigen pop-outs lieferten, was für viele ja, der bekannte und gewünschte 3D effekt ist (für mich übrigens auch).

nicht sauer sein lieber avatar-fan, aber sorry, legt mal zum vergleich "sammys abendteuer" mit der fahrt durchs korallenriff rein oder die absolut genialen flugsequenzen aus drachen zähmen leicht gemacht("das" habe ich von avatar erwarten). da fliegt man wirklich mit. james camaron hat mit diesem film, das 3D zeitalter eingeleutet aber nicht revolutioniert.
da die grosse masse, einer der erfolgreichesten filme aller zeiten sehen durfte, glaube ich, das dadurch 3D massentauglich wurde und viele die noch nie 3D gesehen haben, einfach beeindruckt waren.

also wer richtiges pop-out 3D will, wird hier definitiv enttäuscht. da gibt es weit aus bessere alternativen.

mein equipment: ps3, philips easy 3D (3D-kinotechnik mit 100hz) auf 55 zoll, incl. yamaha receiver mit elac aluminium lausprechersystem.

nachtrag: hab den film jetzt zum xten mal gesehen und ich muss meine wertung um 1stern erhoehen. irgenwie ist das ein besonderes 3d mit einer tiefenwirkung wie in keinem zweiten film. man ist igenwie dabei. ich sagst doch james ist einer der besten regieseure der welt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Amerikanische Geschichtsaufarbeitung....., 26. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Avatar - Aufbruch nach Pandora (DVD)
Mir war nach Ansicht des Films nicht ganz klar, warum dieser Film so erfolgreich bei den Oscars war. Die FX sind sicher gut, wer aber Peter Jacksons Herrn der Ringe gesehen hat, den reissen die Effekte nicht vom Hocker.
Vielmehr könnte es das vielleicht schlechte Gewissen der Amis sein, denn letztendlich wird in dieser Parabel der Umgang mit den Natives seinerzeit dargestellt, nur nicht ganz so brutal....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auf HD Fernseher furchbar., 19. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Avatar - Aufbruch nach Pandora (DVD)
Also der Film ansich ist natürlich super,nichts daran auszusetzen an der Aufmachung,Story,Effekte u.s.w.
Aber als ich die DVD auf meinem Full HD TV gesehen habe,war ich doch sehr entäuscht.Die visuelle Qualität kommt einer Raubkopie gleich,wie vom Kino abgefilmt und noch ein paar mal in alle möglichen Formate runtergerechnet;sowas von verpixelt und unscharf,einfach schlecht.Wenn ich eine Star Wars DVD auf dem HD TV sehe,ist alles tip top und sieht einfach fett aus,als wäre es schon eine Blue Ray.Aber aus der Avatar DVD ist anscheinend mit dem HD TV nichts mehr rauszuholen.Auf einer alten Röhre sieht man wohl eh keinen Unterschied aber auf dem HD TV fällt die schlechte Qualli sehr stark auf.Wie gesagt:der Film ist super nur die Bildqualität der DVD ist müll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Film großartig - Release enttäuschend, 2. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film ist großartig keine Frage!
Aber die BluRay ist eine große Enttäuschung. Es muss ja nun nicht immer eine rießige SpecialEdition sein, aber diese Ausstattung ist eine große Abzocke von 20th Century Fox. Nicht ein quäntchen Extras dabei - NIX. Sorry - sowas kenn ich eigentlich nur vom Tankstellen-Billig-Release.
Nur der Film ansich lässt mich 2 Sterne vergeben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen des Kaisers neue Kleider, 24. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Avatar - Aufbruch nach Pandora (DVD)
Liebe Gemeinde,

kennt ihr die Geschichte "des Kaisers neue Kleider"?
So ungefähr komm ich mir vor.
Es muß endlich mal einer die Wahrheit aussprechen.

Zugegeben, der Film besticht durch wirklich tolle Bilder, ansonsten ist das alles ganz großer Schrott.

Was für eine pathetische, pseudo intelektuelle Story.

Holzhammermoral vom Übelsten.

Langatmig, miese Charaktere,

James Cameron, der am meisten überschätzte Regisseur aller Zeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Komödie, 21. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Avatar - Aufbruch nach Pandora (DVD)
Je größer ein Hype um einen neuen Film ist, umso vorsichtiger bin ich.
Und bei Avatar war ich es zurecht.
- Die Story ging ja noch, wobei ich nicht verstanden habe wieso die derart technisch überlegenen Menschen
sich von einem Dschungelvolk am Ressourcenabbau hindern laßen.
- DIE angekündigte Technik: Von Anfang an war klar zu sehen was computeranimiert war und was real.
Real war leider nicht viel; oft hatte ich den Eindruck einen besseren Zeichentrickfilm zu sehen.
- Und bei den Na'vi musste ich wirklich lachen (zum Unbill einiger Kinonachbarn); die sahen für mich aus wie
aus einer Kinderserie; lustig bunte Tiermenschen die sich wegen durchschnittlicher CGI-Animation
unnatürlich bewegen und deren Haare wie in Zeitlupe hin und her wackelten.
- Der 3D-Effekt hat zwar nicht den blau/grün-Stich wie früher, dafür wirkt die Tiefe nur zwischen den
einzelnen Objekten; Diese wirken selber jedoch 2-dimensional.
- Da hätte man das Geld lieber in bessere 2D-Animation gesteckt.

Was die Integration von CGI-Animation und realen Personen/Kulissen angeht war z.B. der 15 Jahre alte Jurassic Park um Welten besser.

Da der Film ab schon jetzt so erfolgreich ist, wird wohl in näherer Zukunft mit einer Fortsetzung zu rechnen sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1262 263 264278 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Avatar - Aufbruch nach Pandora - 3D Edition [Blu-ray 3D + Blu-ray + DVD]
EUR 17,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen