Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2012
Zuerst einmal muss ich meinem Vorredner widersprechen, der Player hat einen digitalen Ausgang (Koax). Dank HDMI ist das i.d.R. aber eh wurscht, denn die meisten Fernseher und/oder AV-Receiver sollten heute über mind. 2 HDMI-Anschlüsse verfügen.

Anschlüsse des Players:
1x HDMI (Rückseite)
1x LAN (Rückseite)
1x DigiOUT-Koax (Rückseite)
1x USB f. Updates und WLAN-Dongle(Front)

Die Ladezeiten des Players sind im guten Bereich und man erhält für wirklich wenig Geld einen 3D-Blu-Ray Player, der sich durch ein wirklich tolles Bild auszeichnet.
2 Einschränkungen zu diesem Player:
- die Betriebsgeräusche des Players sind recht laut und in "ruhigen" Szenen manchmal störend
- die Fernbedienung ist aus billigstem Plastik und die Knöpfe machen nicht den Eindruck, als würden sie für die Ewigkeit auf der FB verweilen wollen
Klar muss man bei so einem Kampfpreis Abstriche machen, aber die Tastaturmatte an der FB sollte doch etwas hochwertiger sein. Die Geräuschkulisse des Gerätes kann u.U. durch ein späteres Software-Update behoben werden.

Eine Kaufempfehlung kann ich an all die aussprechen, die für ein Minimum an Geld 3D schauen wollen. Wer mindestens 20-30 Euro mehr ausgeben mag und die beiden Mankos nicht akzeptieren kann, wird bei Samsung und Co. wahrscheinlich eher glücklich.

Mir persönlich reicht dieser Player und dessen Geräusche werden i.d.R. sowieso von der 5.1 Anlage übertönt.
44 Kommentare|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Ich habe den Player jetzt gut 2 Wochen in Benutzung und kann nur sagen Hut ab, für den Preis mehr als fair, ich muss aber zugeben das ich ihn bei einem großen 33 Jahre alten Elektronikmarkt sogar für nur 59€ erstehen konnte.
Anfangs war ich misstrauisch für den Preis, kann ihn jetzt aber ohne schlechtem Gewissen empfehlen.

Positiv
- schnelles laden von Blueraydiscs
- klein und schick
- keine nervenden Lampen im ausgeschalteten Zustand
- leises Laufwerk(summt nur kurz nach dem einlegen der Disc)
- spielt so gut wie alle Formate ab, auch mkv ohne Probleme
- simple Bedienung

negativ
- nichts

neutral
- hat keine Funktionen wie smart TV oder Internet, ist aber auch nicht nötig, wer das will hat einen TV der das kann
11 Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
ich schließe mich einigen der bereits existierenden positiven Rezensionen an. Das Preis-Leistungsverhältnis ist topp. Wer mehr Technik oder Design will, muß eben mehr bezahlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
Ich bin grundlegend mit dem Player zufrieden gewesen.

Er startet relativ schnell, öffnen der Schublade aus dem StandBy in wenigen Sekunden, gute Bild.

Leider gibt es mittlerweile einige neu erschienenen BluRays in meiner Sammlung, die der Player nicht oder nur fehlerhaft wiedergibt.

Die BluRays wurden alle bereits getauscht, an denen liegt es also nicht. Nach Aussage sowohl der Filmstudios als auch Philips ist eine neue Firmware notwendig, da neue Kopierschutzmechanismen auf den Scheiben zum Einsatz kommen. Die letzte Firmware (Stand September 2013) ist vom Juni 2013. Seitdem sind die Probleme bekannt und es gab bisher leider kein Folgeupdate und auch keine Ankündigung, wass ein neues zur Verfügung stehen wird.

Daher von mir nur 2 Sterne.
1) Für die sehr gute DVD Wiedergabe und 2) das Preis-Leistungs-Verhältnis
Abzug für die wahrscheinlich zunehmenden Probleme mit neu erscheinenden BluRays.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Nutze ihn nur als Player. Brauche den ganzen Schnick Schnack nicht und habe mich deshalb auch für die günstige Version entschieden. Sehr gut finde ich, dass er sehr ruhig ist. Während des Filmes hört man keinerlei Geräusche.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Ich habe mir den Player vor ziemlich genau einem Jahr zugelegt um hauptsächlich 3D Blurays abzuspielen. Sprich genau das, wofür er auch beworben wird.
Leider ließen die Probleme hier nicht lange auf sich warten. Im Frühjahr 2013 kam der erste Teil der Hobbit Trilogie in 3D auf den Markt und fand auch umgehend den Weg in meine Sammlung. Leider wollte der Bluray Player mir das Abspielen des Films nicht akzeptabel ermöglichen. Ein Fehler in der Software brachte eine zeitliche Verschiebung der Bilder für das Rechte und das linke Auge mit sich, wodurch der komplette Film durchgängig unscharf gezeigt wurde. Nach monatelangen Diskussionen mit dem Kundenservice von Philips, diversen Beschwerden und zweimaligem Einschicken in die Vertragswerkstatt von Philips erhielt das Gerät endlich ein Softwareupdate mit dem der Film richtig abgespielt werden konnte. Wohlgemerkt musste ich den Player für das aufspielen des Softwareupdates auch nochmal einschicken, da das Update über USB und Netzwerk vom Player nicht akzeptiert oder gefunden werden wollte.
In den folgenden Wochen probierte ich nur wenige andere Filme, bzw. habe sie immer über Festplatte laufen lassen was ausnahmsweise problemlos funktionierte. Letzte Woche wollte ich dann die 3D Bluray von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2" schauen und musste ernüchternd feststellen, dass der Player die Disc(sowohl 2D als auch 3D) nicht mehr erkannt hat. Da mein Computerlaufwerk die Discs zu jeder Zeit abspielen konnte und kann, kann ein Problem mit den Datenträgern ausgeschlossen werden. Ich habe keine Lust nochmal über 3 Monate hinweg mit dem Philips Kundenservice zu streiten, aus diesem Grund ging das Gerät heute an Amazon zurück. Dankenswerterweise hat Amazon das Gerät aufgrund der Umstände nach einem Jahr trotzdem noch zurückgenommen.

Da Philips scheinbar kein Interesse an Kundenzufriedenheit hat war das auch erstmal das letzte Philips Gerät dass ich zeitweise in meinen Haushalt mit aufgenommen habe. Wenn die Hauptfunktion eines Gerätes nur so eingeschränkt zur Verfügung steht und einige der populärsten Filme damit nicht abspielbar sind, dann handelt es sich in meinen Augen um Kundentäuschung und Betrug.
Aus diesem Grund gibt es von mir nur einen Stern.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Der BD-Player ist für diese Preisklasse ein gutes Gerät (Bild wie nicht anders zu erwarten am Philips Gold sehr gut; die geringen Smart-TV-Fähigkeiten sowie die Nutzungsmöglichkeiten des USB-Anschlusses nicht probiert, dafür habe ich den Fernseher), wenn da bei meinem Player die lauten Laufgeräusche nicht wären. Er ist im BD/DVD/CD-Betrieb nach dem Einlesen wesentlich lauter als mein über 20 jahre alter Videorecorder. Auch beim manuellen Kapitelsprung surrt er in verschiedenen Tonhöhen. Da muss die Heimkino-Anlage (Onkyo) ganz schön aufgedreht werden, um diese Geräusche zu überdecken. Leider ist die Auswahl an schmaleren Geräten (max. 42cm breite Geräte passen in das entsprechende Fach hinein) sehr begrenzt. Werde das Gerät zurückschicken und dem Samsung BD-E5500 holen, aber der soll oftmals auch nicht der leiseste sein.
44 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2014
ein übliches problem bei diesen geräten, sie sind einfach zu laut. das empfinde ich als sehr störend, gerade bei leisen film szenen. ein laufwerk wie ein startender heli ist einfach nicht mehr zeitgemäß. gleiches gilt für etwaige belüftungen.
der player an sich ist jedoch gut. viele formate werden gelesen und abgespielt. auch 3d überzeugt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
Der Player ist störend laut. Trotz verstärkter Schalldämmung (Gummimatte unter dem Gerät) produziert der Player störende Geräusche.
Gut ist der USB-Anschluss auf der Vorderseite, der sowohl Sticks, als auch 2,5'' Festplatten abspielt.
Nicht optimal ist die lange Anlaufzeit, bis die DVD/BD startet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2013
Auf Grund der vielen positiven Bewertungen und weil ich bisher mit Philips bluray Playern gut gefahren bin hatte ich mich für den BDP2980 entschieden. Leider ist das Laufwerksgeräusch nicht akzeptabel. Ein deutliches Pfeif- und Drehgeräusch ist beim Abspielen zu vernehmen. Das Pfeif- und Drehgeräusch wird mit zunehmender Spieldauer (langsamere Drehgeschwindigkeit) zwar besser ist aber leider immer noch deutlich zu vernehmen.
Auch wenig begeistert hat mich die kleine Fernbedienung. Aus einer Entfernung von ca. 3 Metern muß man doch sehr genau auf den Player "zielen" bzw. mehrmals drücken um die gewünschte Aktion in die Wege zu leiten bzw. die gewünschte Information zu erhalten. Die Bedienung war ansonsten sehr durchdacht und intuitiv.
Als Alternative habe ich mir nun den LG BP420 gekauft. Dieser werkelt deutlich leiser/angenehmer und die Fernbedienung hat auch die richtige Größe und reagiert aus selbiger Distanz sofort.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen