earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger fleuresse Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2012
Dieses TPU Skin ist identisch mit dem schwarzen TPU Skin von diesem Anbieter, dieses hat deutlich überwiegend positive Bewertungen, welche natürlich auch auf diese transparente Version zutreffen. Ob man nun die durchsichtige oder schwarze Hülle wählt, ist somit nur Geschmackssache.

Zum Skin:

Die Verarbeitung ist wirklich top, das Skin ist leicht anzubringen und passt perfekt, wie eine zweite Haut für das Note. Der Stylus lässt sich ohne Probleme herausziehen und die Tasten sind auch ohne Probleme weiterhin zu bedienen.

Meiner Meinung nach sind die erwähnenswerten Vorteile:

- Man kann das Note sorglos überall hinlegen: Es ist bekannt, das die Kunststoffscheibe vor der Kameralinse des Galaxy Note gegenüber dem Akkudeckel nicht eingesenkt ist, sondern minimal absteht. Diese Kunstoffscheibe verkratzt leicht, wenn man das Smartphone auf Ebene Unterlagen legt, da eben die Kameralinse an der Unterlage zuerst reibt. Dies wird durch das TPU Skin verhindert.

- Beim hantieren mit dem Galaxy Note berührt man leicht die mechanischen Tasten, z.b Volume Up oder den On/Off Button, da diese einen relativ leichten Druckpunkt haben und man das Handy ja gewöhnlich am Rand hält. Durch das TPU Skin wird ein größerer Druck nötig, um die seitlichen Tasten zu bedienen. (Kann natürlich auch als ein Nachteil gesehen werden) Trotzdem lassen sich diese Tasten bei Bedarf problemlos betätigen.

- Benutzt man zusätzlich eine Displayschutzfolie, (ich hatte gleich eine von Mumbi mitbestellt) werden die Ränder leicht verdeckt und die Displayschutzfolie wird komplett unsichtbar.

- Durch die seitliche Riffelung wird das Handy viel griffiger, hält man das Handy wieder ohne Skin, hat man das Gefühl es rutscht einem gleich aus der Hand

Somit gibt es von mir eine Kaufempfehlung. TPU Skin von Mumbi + Displayschutzfolie von Mumbi = top alltagstauglicher Kratzschutz für das Note unter 10 Euro. 5 Sterne.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juli 2013
Zur Stifteingabe: Am Anfang fühlt sich die Folie wirklich wie Gummi an, aber das geht weg! Ich habe das Note am ersten Tag mit Schutzfolie ohne Stift genutzt und am zweiten Tag war es schon deutlich besser, nachdem ich mit nem feuchten Lappen drüber gewischt hab. Ich bilde mir ein, dass nach einem weiteren Tag der Stift noch besser gleitet. Jedenfalls merke ich keine Beeinträchtigung mehr!

Zur Passform: Die Folie passt gut. Gesamtgröße und Größe der Aussparungen für Sensoren und Knopf sind so, dass man sie mit Augenmaß anbringen kann. Das heißt, die Folie ist insgesamt nicht zu groß (es steht nichts über) und die Aussparungen sind nicht zu klein (Sensoren und Knopf liegen frei). Außerdem wiederhole ich gern den Tipp, Tesafilm zum Entfernen von Fusseln in letzter Sekunde zu verwenden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juni 2013
Das Anbringen der Folie auf dem 8" Display erfordert schon etwas Übung. Wichtig ist pinible Sauberkeit, damit man keinen Staub oder Fussel unter der Folie hat. Lufteinschlüsse lassen sich mit einer Plastikkarte gut heraus schieben. Folie passt sehr gut auf das Display.
ABER: Das Schreiben und Zeichnen mit dem S-Pen auf der Folie ist alles andere als flüssig. Es fühlt sich an, als ob man auf einem Gummituch werkelt. Auch die Druckempfindlichkeit des Stiftes ist merklich schlechter. Die Finger-Touch-Eingabe ist problemlos. Deswegen habe ich die Folie wieder runter gemacht.

12.06.2013: Eine erste Nachlieferung seitens des Verkäufers ging leider daneben, da eine Folie für ein Note 10 geschickt wurde.

17.06.2013: Es wurden neue Folien für das Note 8 geschickt. Ich bleibe bei meiner ersten Meinung: Die Folie ist zu weich, so dass die Stifteingabe nicht zufriedenstellend geht. Also Folie wieder runter. Das Gorilla-Glas soll ja ohnehin recht stabil und kratzfest sein. Und ein Mikrofasertuch für die Reinigung des Displays habe ich immer dabei.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. August 2013
Hatte in der Vergangenheit schon öfters Mumbi Schutzfolien auf meinen Geräten aufgebracht, zuletzt auf mein Galaxy Nexus. Dazu suche ich mir immer einen annähernd staubfreien Raum. Also ab ins Bad und erstmal den Wasserhahn schön heiß aufgedreht, damit die Staubpartikel eingefangen werden. Dann kann das Aufbringen ja für das Note 8.0 starten. Also die Trägerfolie ein paar Zentimeter abgezogen und oben am Gerät angesetzt. Dabei - wie bisher auch immer - mit ner EC Karte nachfahren, damit die Folie sauber aufgetragen wird. So sollte es eigentlich sein. Nicht so bei dieser Folie. Ums verrecken hatte ich immer Blasen eingeschlossen die ich auch nach 5-10 Minuten wegstreichen nicht raus bekam. So habe ich letzten Endes natürlich alle 3 Folien "verballert" weil ich kein befriedigendes Ergebnis erreichen konnte. Sehr verwunderlich, da die letzten Rezessionen hier eigentlich was anderes aussagen. Von der Passform usw. kann man nicht meckern. Die wäre perfekt, wenn man mal die Folie sauber drauf bekäme.

Zusammengefasst für mich eher ein enttäuschender Kauf - 3 Folien kosten immerhin 9 €.

----- Nachtrag: ------

Habe heute von HandyNow ohne Ankündigung eine Ersatzlieferung an Folien bekommen. Mit diesen Folien ist nun alles bestens. Konnte die erste Folie mit der gleichen Technik wie oben endlich vernünftig und blasenfrei aufbringen. Da kann ich nur sagen: Wirklich ein super Service von HandyNow. Super schnelle Ersatzlieferung und somit alles zu meiner Zufriedenheit. Da könnten sich manche Anbieter ne Scheibe davon abschneiden. :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
also die Lieferung und so weiter war alles Prima.
Jedoch finde ich das der Preis der Folie irgendwie noch etwas mehr erwarten lassen könnte.
So ist es z.B. immer so gewesen das ein kleines Mikrofaser Tuch bei den von mir bestellten Folien dabei war, hier nicht.
Die erste Folie hab ich trotz dem üblichen Bad Dunst und einer Engels Geduld versaut.
Die Zweite ist nun fast perfekt bis auf zwei staubige Körnchen die ich wohl vor lauter Dunst nicht gesehen hab... :-)
Nun wäre die Folie ein 1A Produkt, gehen 7 €+ 2 € Versand in Ordnung ... aber die Folie zumindest Nummer 2 ist völlig ungeeignet für den Stift des Note. Ich kenne Folien auf Notes(!), diese hier ist leider einen Tick zu weich somit wird das Gefühl des Zeichnens "schwammig" und ja ... .
Da dies aber neben der wirklich schwierigen Anbringung die einzigsten Kritik Punkte sind bleibt es bei 4 Sternen!
Die Folie ist Kristallklar und auch wenn es Quark ist so hat man das Gefühl man könnte besser wie vorher aufs Display gucken , es könnte auch sein das der Ganze Dunst in dem ich 1 Stunde stehen musste einfach meinen Kopf vernebelt hat:-)...
Über die Haltbarkeit der Folie werde ich noch berichten wenn sie mal etwas drauf war... bis dahin wenn ihr wirklich eine Folie braucht :
Möglichst im Staubfreier Umgebung oder möglichst viel Dunst erzeugen um Staubpartikel zu verringern.
GEDULD GEDULD GEDULD
Mikrofasertuch oder etwas dergleichen können helfen , Küchenrolle Tempos und Baumwolltücher gehen garnicht!
Haltet Klebstreifen bereit falls doch mal Staub drauf kommt kann man diesen damit ablösen.
Blasen erst mal lassen und nachher nach außen drücken wenn die Folie drauf ist .
Der Anfang muss perfekt gerade sein guckt lieber 3 mal !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juli 2013
An und für sich ist die Folie gut und auch genauso wie beschrieben und alles. Hervorzuheben ist das man 3 Folien bekommt. Auch die Lieferung war top, aber wenn man seinen Stift benutzen möchte, dann ist diese Folie absolut schlecht. Problem: Die Folie ist zu dick.
Nehmen Sie sich ein gefaltetes Taschentuch und ziehen Sie ihren Stylus (Stift) mit normalem Druck drüber. Jetzt haben Sie eine Ahnung davon wie sich diese Folie auf das Schreibgefühl auswirkt... Für mich war das nichts - Folie direkt wieder abgezogen. Schade. Traue mich garnicht eine andere zu kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juli 2013
Geleitet von den vornehmlich guten Bewertungen dieses Produktes waren meine Erwartungen an die Folie waren hoch:
Das Bild darf nicht zu sehr beeinflusst werden, das Display muss gut geschützt sein und die Bedienung darf nicht zu sehr unter der Folie leiden.

Zumindest bei den ersten beiden Punkten kann ich Entwarnung geben: Das Bild verliert zwar ein klein wenig an Schärfe, von Auffälligkeit oder gar einem Stören kann nach meinem Empfinden aber keine Rede sein. Das Aufbringen der Folie ist gerade für ungeübte Leien schwierig. Wer so etwas schon häufiger gemacht hat wird aber keine Probleme mit der Folie bekommen, da sie angenehm steif ist. Nur die staubfreie Umgebung ist wie immer ein Problem.

Leider kann ich diese Folie trotzdem niemandem ans Herz legen. Es ist mir ein Rätzel, wie die guten Bewertungen hier zu Stande gekommen sind. Bei meinem Note 8.0 ist die Bedienung mittels Stift bei angebrachter Folie ein Graus. Da die Folie matt ist, ist ihre Oberfläche rau. Das sollte soweit keine Überraschung sein. Auch dass der Stift nicht mehr so butterweich über die Oberfläche gleiten kann ist normal. Doch diese Folie bietet einen derart großen Widerstand, dass von Schreibkomfort keine Rede mehr sein kann. Ständig hat man das Gefühl, dass man entweder die Folie oder den Stift kaputt macht. Während das bei der Folie noch halbwegs zu verschmerzen ist, tut es beim Stylus von Samsung richtig weh. Denn im Gegensatz zum Note 10.1 kann man hier die Spitzen nicht wechseln. Wird sie beschädigt, kann man sich einen neuen Stift kaufen.
Nutzt man beispielsweise S-Note, ein Programm zum Verfassen handschriftlicher Notizen, wird bei aufgebrachter Folie kaum noch ein Strich erscheinen. Erst wenn man den Druck auf den Stift und damit die Folie merklich erhöht erscheinen die Buchstaben wieder wie gewohnt. Allerdings braucht man dazu so viel Druck, dass man permanent das Gefühl hat, man würde etwas kaputt machen. Lediglich das Wechseln zwischen den verschiedenen Homescreens oder Scrollen im Menü funktioniert annehmbar. Auch hierfür benötigt man wesentlich mehr Druck.

Der Stylus ist eines der Kaufargumente des Note 8.0. Ihn durch diese Folie derart in seinen Möglichkeiten zu beschränken erscheint daher widersinnig. Für ein Tablet ohne Stift macht diese Folie sicherlich Sinn, den die Bedienung mit dem Finger funktioniert noch immer tadellos. Für ein Gerät der Samsung Note-Serie kann ich dieser Folie leider keine Kaufempfehlung geben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juni 2013
Ich habe das Galaxy Note 8.0 vor allem dafür, dass ich Grafiken bearbeiten und Bilder zeichnen kann. Da beim (kleines) Galaxy Note durch den S-Pen leider stark zerkratzt wurde, wollte ich das diesmal vermeiden. Also musste eine Displayschutzfolie her. Für das kleine Note habe ich bereits mumbi-Folien und bin sehr zufrieden. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch in dieser Hinsicht wurde ich hier nicht enttäuscht. Die Folien sind von guter Qualität und lassen sich sehr gut aufbringen. Nur leider musste ich nun feststellen, dass sich der S-Pen nur sehr stockend und ungut auf der Oberfläche bewegt. Teilweise wird der Strich sogar unterbrochen und wird ohne offensichtlichen Grund zittrig. War also für mich leider ein Fehlkauf. Wer sich nicht künstlerisch verwirklichen will, den wird das nicht stören. Der Touchscreen funktioniert ansonsten einwandfrei. Wer mit seinem Galaxy Note 8.0 allerdings Kunstwerke erschaffen will, der sollte sich nach einer anderen Folie umschauen. Das werde ich nun tun.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. August 2013
Die Displayfolie ist super. Mir gelang es beim ersten Versuch die Folie aufzutragen. Das Display ist sehr gut abzulesen. Die Benutzung des S-Pens ist jetzt noch etwas ruckelig, das wird sich jedoch bei längerem benutzen der Folie hoffentlich verbessern. Eine klare Kaufempfehlung! Klasse Displayfolie.
Zusatz: Der S-Pen ist nun ohne Probleme zu benutzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2013
Positiv:
+ Folie passt gut: Öffnungen für Home-Taste, Mikro und Frontkamera sind vorhanden und passen
+ Folie ist stabil und dick genug, um gute Schutzwirkung zu haben
+ Folie lässt sich gut aufbringen, gut wieder ablõsen und haftet dennoch gut
+ Die Antireflexwirkung besonders im Freien ist deutlich
+ Die Finger gleiten gut über die Folie. Fühlt sich angenehmer an als auf dem reinen Display

Negativ:
- Die Antireflex-Folie macht das Bild etwas krisselig und nimmt ein wenig Helligkeit weg
- Die Benutzung des S-Pen wird geringfügig schwerfälliger (bleibt aber noch klar im grünen Bereich). Der Unterschied ist jedoch minimal, vielleicht sogar nur eingebildet, da mehrfache Vergleiche schwierig sind, wenn man die Folie nicht immer wieder neu einpassen mõchte.

Fazit: Die Folie ist gut ausgeführt. Die Nachteile liegen weitgehend in der Natur der Sache. Ich werde schauen, ob ich das Display dauerhaft mit dieser Folie nutze oder auf eine kristallklare (klareres Bild) oder gar keine mehr (besserer S-Pen) umsteige. Wahrscheinlich werde ich sie aber so drauflassen wie sie ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.