Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ratchet & Clank mit Schönheitsfehlern
Ich sage es direkt zu Beginn: Ich habe auf allen 3 Spielen die Platin Trophäe erspielt, sodass ich auch wirklich bereit bin eine Rezension mit tatsächlichen Informationen zum Spiel zu geben und kein allgemeines Fanboygeschrei herausposaune.

Dies ist meine zweite HD Collection nach der Sly Trilogie und ich muss direkt am Anfang sagen, dass ich diesmal...
Veröffentlicht am 13. Juli 2012 von Marcus Oertel

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Man hätte dieses Spiel nochmal überarbeiten sollen..
Ich spiele dieses Spiel schon seid meiner Kindheit, seid dem der 1. Teil für die PS2 rauskam.
Das Spiel an sich ist echt witzig, alte Erinnerungen und ein aufregendes Abenteuer Feeling kommen dabei wieder aus einem heraus.

Ich gebe diesem Spiel ein Lob, weil es nach dem Jahr 2004 heute noch zu kaufen ist, überarbeitet wurde und
für die...
Vor 8 Monaten von Samantha veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ratchet & Clank mit Schönheitsfehlern, 13. Juli 2012
Von 
Marcus Oertel (Thüringen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich sage es direkt zu Beginn: Ich habe auf allen 3 Spielen die Platin Trophäe erspielt, sodass ich auch wirklich bereit bin eine Rezension mit tatsächlichen Informationen zum Spiel zu geben und kein allgemeines Fanboygeschrei herausposaune.

Dies ist meine zweite HD Collection nach der Sly Trilogie und ich muss direkt am Anfang sagen, dass ich diesmal nicht ganz zufrieden bin.
Wohingegen man bei der Sly Trilogie noch das Gefühl hatte: "Jawohl, hier wurde wirklich die Grafik hochgeschraubt und alles andere ist perfekt 1:1 übernommen wurden", so findet man bei der Ratchet & Clank HD Collection in regelmässigen Abständen Fehler, Bugs und Unschönheiten, die auf der PS2 so nicht vorhanden waren.
Zur Story der 3 Spiele sag ich nichts, die dürfe bekannt sein; nein meine Rezension bezieht sich auf die Portierung ins HD mit allen verbundenen Abstrichen und Mankos.

Allgemein positives zuerst:
- Klar die Grafik wurde sachgemäß auf HD hochgetuft und ist auch größtenteils scharf und ohne Kompromisse im Spiel vorhanden. Nur die Gadgetron und Megacorp-Verkaufsstände haben einen wirklich vermatschten Schriftzug um sich herumwandern, aber darüber kommt man hinweg.
- 3 mal Platintrophäensupport, die ich auch alle 3 ohne Bugs erreichen konnte (weiteres dazu später)

Allgemein negatives:
- Die Storysequenzen sind in allen 3 Teilen im 4:3 Format und mit der alten Auflösung, da diese Videos vorgerändert sind. Da war jemandem wohl der Aufwand zu groß, die Videos neu zu rendern mit angepassten und überarbeiteten Grafiken. Aber ok, auch das ist noch verträglich.
- Was wirlich traurig ist, für einen alten Ratchet Fan wie mich, ist die Tatsache, dass auf der Coverrückseite die "Ratchet&Clank1,2,3" Schriftzüge nicht zu den drunterliegenden Bildern passen. Was soll das denn? Da wurde eindeutig geschusselt und wie sowas durch die Qualitätskontrolle kommt ist einfach lächerlich. Bei Ratchet&Clank1 ist ein Bild von Ratchet&Clank2 und beim Ratchet&Clank3 Schriftzug ist ein Bild von Ratchet&Clank1. Allein bei Teil 2 stimmt das Bild. Ich finde das irgentlich traurig, dass da scheinbar keiner draufgeguckt hat.

So nun als nächstes die einzelnen Teile! Ich habe sie in chronologischer Reihenfolge durchgespielt und kannte bereits alle Teile (wusste also, was passieren sollte)

Bugs:
Ratchet&Clank1:
- die Luftanzeige mit den Bläschen verschwindet nach dem Auftauchen rechts nicht aus dem Bild, sondern ist dann permanent bis zum verlassen des Planeten rechts halb sichtar
- Frameverluste bzw. Slowdowns beim Einsatz des Visibombenwerfers kurz vor dem Aufprall von Flugschiffen (das besondern bemerkbar)
- (kein wirklicher Bug) Trophäe: 1.000.000 Bolts sammeln ist eigentlich außerhalb jeder Relation. Man müsste das Spiel ca. 5 mal durchspielen um auf so einen Betrag zu kommen (Bolts müssen nichtmal mit einmal gesammelt werden, sondern es reicht auch, wenn man jemals so viele Bolts besessen hat, also inklusive der ausgegebenen Bolts). Ich habe an dieser Stelle nachdem ich nach dem 2. durchspielen alle anderen Trophäen hatte, einen Glitch in Blackwarter benutzt der mir in ca 8 Stunden die restlichen 600.000 Bolts besorgt hat.
--> Alles in allem der am besten spielbare Teil, mit kleineren Schwächen. Dafür würde es noch 5 Sterne von mir geben.

Ratchet&Clank2:
- ich hatte 2 mal den Bug, dass beim drücken der Dreiecktaste mein Waffenauswahlmenü nicht mehr aufging. (erst beim neuladen des Spielstandes ging es wieder)
- es gibt eine Quark-Videosequenz ohne Ton (Qualitätskontrolle?)
- die MegaCorp-Waffenanlage Rundführung (insider Erinnern sich an die Raketen und die witzigen Texte), hat keine Audiospur!! (das ist absolut schade und ein No-go)
- 1x Freeze beim versuch den Rüstungsautomaten zu aktivieren (wollte mir nur eine neue Rüstung kaufen) - PS3 Neustarten
- (kein wirklicher Bug) Hier ist die Trophäe 2.000.000 Bolts zu sammeln. Das ist verglichen mit der Trophäe in Teil 1 lächerlich wenig und erledigt sich beim spielen von Selbst (allein die Abgabe aller Kristalle im Herausforderungsmodus auf dem Eisplaneten bringt knapp 2,2 Millionen Bolts
--> In diesem Spiel schon ein paar mehr Schwächen, wo ich schon sagen würde, hier gebe ich nur 4 Sterne.

Ratchet&Clank3:
- die Animation der Schockkanone V5 und höher ist total verkorkst. Normalerweise zieht man beim Schwenken einen hellen Strahl der alles vernichtet hinterher. Aber irgentwie ist der in diesem Teil so gut wie unsichtbar. Schade.
- längere Ladezeiten beim Anflug an Planeten vor allem zur Phoenix (man hat das Gefühl das spiel läd erst, wenn die Anflugsequenzen vorbei sind und der Schiff eigentlich zum Planeten gelogen ist, weil es dann 3-5 Sekunden gar keine Rückmeldung gibt)
- das Spiel speichert nach jedem Stilpunkt, Titanbolt oder Waffenkauf und in diesem Zeitraum ist es nicht möglich das Startmenü aufzurufen, was beim kurzen drücken und schnellen weggehen von der PS3 fatal enden kann
- die Framerate/Slowdowns in der Kanalisation von Aquatos waren das schlimmste was ich jemals auf meiner PS3 gesehen habe. Sobald mehr als 5 Schleime in meinen Waffenhagel gerannt sind lief das Spiel teilweise länger als 10 Sekunden mit halber Geschwindigkeit. Da war das suchen aller Kanalkristalle die absolute Qual. Die letzten 40 Kristalle lief das Spiel zu 75% mit höchstens 75% der eigentlichen Geschwindigkeit. (schlecht)
- manchmal, wenn man von den Schutztruppenflugzeugen abspringt und dann vor den Rakten ausweichen soll, sind diese außerhalb des Flugbereiches von Ratchet und fliegen alle zig Meter an einem vorbei ohne, dass man eine Taste drücken muss (den Bug hatte ich 3 mal)
- der schlimmste Bug: einmal beim Anflug auf Aridia war mein Hud sichtbar, aber sonst alles schwarz und das Spiel lief auch nicht im Hintergrund. Ich habe neu geladen und der Fehler war wieder da. (erste Angst macht sich breit) Dann hab ich einen Spielstand geladen der 5 minuten älter war und was war? -> WIEDER DAS SELBE (ich hatte Angst mir meinen ganzen Spielstand zerschossen zu haben und habe schn geflucht). Bin dann auf die Phoenix geflogen, habe ein Quark-Videospiel gespielt und dann ging es zum Glück wieder. PS3 Neustart hatte übrigens auch nicht geholfen. Das ist ein absolutes No-Go und darf einfach nicht passieren.
--> Dieser Teil hatte irgentwie die gröbsten Fehler, die bei mir fast zur Unspielbarkeit führten.

Ok zusammenfassend gesagt: Als Fan bereue ich den Kauf nicht, bin aber auch froh, dass ich mich ohne Speicherverluste und sonstige Trophäenlastige Bugs durchkämpfen konnte. Ich habe natürlich erhöhte Ansprüche an das Spiel, weil ich diese In- und auswendig kenne und sie zu meinen PS2-Lieblingsspielen gehört haben und noch gehören.
An alle die R&C nie gespielt haben gebe ich trotzdem eine Kaufempfehlung, aber ihr solltet wissen, dass auf der PS2 all diese von mir angesprochenen Fehler nicht vorhanden sind. Somit bleibt mir nur höchstens 4 Sterne zu geben und mit einem erhobenen Zeigefinger trotzdem Danke an Insomniac zu sagen. Bei R&C Q-Force bin ich auf jedenfall wieder mit dabei.

MfG,
ein alter R&C Hase
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!, 12. August 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Bis auf 1-2 kleiner Fehler bei der Portierung, gibt es nichts an diesem Spiel ausszusetzen.
Einfach ein geniales Spiel für Groß und Klein, das auch nach dem drittem mal durchspielen immernoch eine Menge Spaß bringt.
Falls Ihr das Spiel noch nicht vorher auf der Playstation 2 gespielt habt, dann wird es aber mal Zeit dies zu ändern.
In dieser HD-Version sieht das Spiel auch richtig toll aus.

Nach einigen Stunden musste Ich einmal das Spiel neustarten weil sich das Schnellmenü nicht öffnen lies.
Dies störte aber nicht.

Die KI ist in manchen Level immernoch ganz schön schwierig, z. B. Der Endgegner in Ratchet & Clank.
Aber es macht trotzdem eine menge Spaß. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerung, 9. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Habs mir nur gekauft, da es damals mein Lieblingsspiel war und ich die Kindheitserinnerungen wieder mal hoch kommen lassen wollte.
Insgesamt betrachtet gefällt mir das ganze ganz gut, gute Auflösung und der dritte Teil sogar Online Fähig.
Ansonsten hat sich nichts verändert, aber ist ja auch "Classic". Deswegen jeder der keine Ps2 bei sich zuhause stehen hat, oder es auf der Ps3 genießen will, dem kann ich das nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur der HAMMER!!, 18. Januar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Eines der besten Spiele, welches ich 2012 gespielt habe. Im Mai habe ich mir gedacht: "Könntest dir ja mal Ratchet und Clank 1 für die Ps2 bestellen und die alten Zeiten mal wieder genießen" ich also ab auf amazon und was spucken mir die Suchergebnise aus? Diese Trilogy. Ab da an war der Tag gerettet. Ich konnte es erst nicht glauben und hab sie mir promt vorbestellt. Ich war schon auf der Ps2 ein riesen Fan von Ratchet und Clank und habe jeden der Teile mindestens 5 mal durchgespielt und der spielspaß blieb, weil man immer wieder etwas neues entdeckte :) Ich bereue diesen Kauf keine Sekunde lang. Ich würde es mir am liebsten nochmal kaufen :D Die Feheler die bei der Portierung entstanden sind, sind zwar auf dauer sehr nervig aber der spaß an den 3 Spielen hat es wieder rausgerissen :) Ich finde es echt schade was Insomniac aus Ratchet und Clank macht. Die letzten 2 Spiele (All 4 One und Q-Force) habe ich mir niocht geholt und werde es auch nicht tun weil die einfach nichts mehr mit R&C zu tuen haben.

Lange Rede kurzer Sinn: Wer die ersten 3 Teile aufe der Ps2 geliebt hat macht hier überhaupt nichts falsch.

Absolute Kaufenpfehlung :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Man hätte dieses Spiel nochmal überarbeiten sollen.., 6. Januar 2014
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich spiele dieses Spiel schon seid meiner Kindheit, seid dem der 1. Teil für die PS2 rauskam.
Das Spiel an sich ist echt witzig, alte Erinnerungen und ein aufregendes Abenteuer Feeling kommen dabei wieder aus einem heraus.

Ich gebe diesem Spiel ein Lob, weil es nach dem Jahr 2004 heute noch zu kaufen ist, überarbeitet wurde und
für die PS3 programmiert wurde.

Doch von der anderen Seite muss ich sagen, das mir bei der PS2 Version aller Teile weniger bzw. gar keine Programmierfehler zum Vorschein gekommen sind, als bei der PS3 Version,
wo z.B bei dem 2. Teil manche Spielsequenzen ohne Ton abgespielt werden oder wo manche Dinge im Spiel keine Funktion ausüben.
Trotz "HD" gibt es ein Paar Fehler im Interface.. wie z.B beim Waffenhändler im 1. Teil oder die Lebenanzeige im 2. Teil.

Desswegen empfehle ich den Fans von Ratchet & Clank, diese 3 Teile auf einem großen Fernseher auf der PS2 zu zocken, da gibt es in der Qualität der Grafik
nur nen kleineren Unterschied, aber für ein 99% fehlerfreies Spiel, verzichte ich auf jede Art von HD und 3D Grafik.

Gruß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein muss!!, 3. März 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Für alle die geeignet die das Spiel noch aus den alten ps2 Zeiten kennen!
Ein spielspaß für groß und klein.
Ich kanns nur weiter empfehlen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Meine Meinung zum Remake., 6. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Diese Rezension beruht auf meinen Erlebnissen des Spiels!
Ich werde hier nicht auf die Story eingehen, hier geht es nur um die Portierung des Spiels von der PS2 auf die PS3.
Alle 3 Teile haben teilweise starke FPS drops, die allerdings zu verschmerzen sind, da sie nicht so oft auftreten als dass es nerven würde.
Die Steuerung ist 1:1 gleich wie auf der PS2 geblieben, was ich persönlich schade finde, da vor allem der 1 & 2 Teil darunter leiden (beim 3 Teil war es nicht so schlimm).
Die Texturen wirken teilweise etwas schwammig & trotz des HD remakes nicht zeitgerecht (mich störte dass allerdings nicht).
Trotz dieser negativ Punkte, kann sich jeder das Remake bedenkenlos holen!
Wer allerdings eine PS2 besitzt, sollte sich R&C für die PS2 Holen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Teil 1,2,3 in einer Box ! Grandiose HD-Umsetzung der PS2 Klassiker (mit kleinen schönheits Fehlern), 8. Januar 2014
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Amazon lieferte wie immer prompt !

Zur Spiele-BluRay von der Techet & Clank Trilogy:

Zuerst, das Cover des Spiels ist ein Wendecover, d.h wer ein Cover des Spieles haben möchte ohne USK Logo, der braucht es, wie der Name schon sagt, einfach nur Wenden. :-)

Dann lagte ich die Ratchet & Clank Trilogy in meine PS3 ein und war gespannt, auf den Beginn der Ratchet & Clank Serie, da ich bisher nur die neusten Teile der Ratchet & Clank Spiele kenne.

Das Spiel startet also und man landet in einem Menu das einen wählen lässt welches Spiel man zocken möchte. Mit "rechts" oder "links" navigiert ihr durch die Auswahl und das Spiel was man ausgewählt hat startet man mit der "x" taste... Stand nicht im Menü, man geht wohl davon aus das man das weiß.

RATCHET & CLANK 1:

Wie dem auch sei - Ich wählte natürlich Ratchet & Clank 1, also den Beginn..

Was mir gefällt:

Ratchet & Clank 1, macht, als ehemallige PS2 Spiel eine tolle Figur auf der PS3.
Die HD-Umsetzung kann sich wirklich sehen lassen. Ich finde es sogar erstaunlich das auf der Verpackung steht das es sogar mit 1080p abgespielt werden kann, im gegensatz zum Neusten Teil "Nexus", der nur 720p läuft.

Ratchet & Clank 1 jedenfall sieht einfach toll aus. Alles schön Bunt und verspielt,
genau das richtige für Kinder und Jugendliche und Jung geblienene ! :-)

Die Welten sind liebevoll gestaltet, auch sind die Figuren toll animiert. Sicher nicht so perfekt und detailreich, wie "Ratchet & Clank - Tools of Destruction", "Quest for Booty", oder "A Crack in Time", aber dennoch sieht dieser alte PS2 Titel in der HD-Optik erstaunlich gut aus !

Der Charme von Ratchet & Clank kommt schon im ersten Teil rüber, wenn man auch merkt, das dies tatsächlich der erste Teil der Reihe ist. Hier und da steuert es sich noch etwas anders, vielleicht etwas "hölzener", aber in der gesamt betrachtung steuert sich selbst der erste Teil locker fluffig von der Hand. :-)

Toll auch das dass Spiel komplett in 16:9 dargestellt wird, obwohl das Spiel ja wahrscheinlich ursprünglich nur in 4:3 erstellt wurde (und wohl für manche ein Problem darstellt ? Warum ?. Diese Vermutung wird untermauert von den Video-Sequenzen des Spieles, die lediglich in 4:3 vorliegen.

Mich stört 4:3 allerdings überhaupt nicht, damals war halt alles in 4:3, also hätte mich es auch nicht gestört wenn das ganze Spiel nur in 4:3 dargstellt worden wäre, glücklicherweise hat man uns aber das Spiel 16:9 spendiert, da fällt doch das bisschen 4:3 nicht ins gewicht. :-)

Jedoch gibt es auch was zu bemängeln. Das bleibt nicht aus, sollte aber nicht unerwähnt bleiben.

Was mir nicht gefällt:

SPEICHERPUNKTE:
Die Speicherpunkte, die "Checkpoints" sind echt mieß gewählt.
Stirbt man, wacht man sehr weit woanders wieder auf. Das ist ärgerlich.

Ein Beispiel: Ich muss duch einen langen gang laufen, bei einer Raumstation, dort sind viele Viecher die ich beseitigen muss. Ich schaffe dies. Dann treffe ich auf stärkre kleine Viecher. Die Schaffe ich auch. Treffe dann auf einen Obermotz von Vieh, das 3 Stufen hat, bevor es erledigt ist.

Ich schaffe Stufe eins der Kampfes und Stufe 2. Bei Stufe 3 sterbe ich... Was sollte passieren ?
Genau, nein, eben nicht, ich wache nicht bei dem Beginn der Stufe 3 auf, oder wenigstesn bei den Beginn von Stufe 1 des Kampfes, nööö, ich muss mich wieder durch den langen Gang kämpfen, was dann sogar dazu führte, das ich zu früh am ende des Gangens starb und nach meinen Ableben erneut durch den ganzen Gang hetzen musste um zu den Obermotz zu gelangen.

Und dann beginnt der Kampf erneut, und lasst euch ja nicht einfallen kurz vor Ende in einer Kampfunrde zu sterben, dann beginnt der lange Marsch durch den Gang erneut.

Der Gegner ist Schafbar, dennoch demotivert es einen Spieler wie mich zumindest schon, wenn man
laufend zu weit vom Gegnger entfernt wieder belebt wird.

Ob das an der alten PS2 Technick lag ? Das Spiel wurde ja sicher nur auf PS3 Portiert und einfach mit neuen HD-Texturen versehen oder so...

DER ENDGEGNER "DREK":

Der Obermotz hier ist der blanke Horror.

Ich bin ja der Spielertyp, der die Spiele immer auf die Leichteste Spielstufe stellt,
wenn er ein Spiel zum erstenmal zockt, damit ich die komplette Story genießen kann.

Tja, bei Ratchet & Clank ist das nicht der Fall, ein Schwierigkeitsgrad, mehr gibt es nicht. Ist auch nicht all zu schwehr
, wenn man etwas STrageisch vorgeht in den Welten und immer wieder zu Gadetron Händlern zurück
rennt um sich Muniton zu besorgen.

Leider ist der Endgegner DREK ein echter (achtung wortspiel) DREKskerl und voll der Horror.

Er ist einfach heftigst schwer. Ich hatte schon 2 1/2 Tage
nur an dem blöden Enggener verbracht. Und kriegte ihn einfach nicht klein !
Der Endgener hat 3 Kampf-Phasen und die haben es in sich.

Mir war der Endgegner ZU Schwer und so wollte ich schon aufgeben, doch zum Glück gibt
es ja das Internet und fand daher eine Lösung wie man am besten vorgehen sollte.

Und tatsächlich hat sie auch bei mir funktioniert.

Lösung kann man finden wenn man in der google Suchmaschine
folgendes eingibt: "Ratchet & Clank - Trilogy - Problemlösungs Thread"

LAUTSTÄRKE UNTERSCHIEDE;

Das schlimmere Manko sind die in Tei 1 vorhandenen drastischen lautstärke unterschiede !!!
Die Video (Infobot) Sequenzen sind egal wie man es einstellt immer vieeeel leiser als die Spiel-Sequenzen.

Bei den Spielsequenzen ist meine Lautstärke z.b 6 von 100.
Bei den Video-Sequenzen muss ich die Lautstärke auf 25 von 100 hochdrehen.
Ist die Sequenz zu Ende kommt wieder die Spiel Sequenz, die aber nun vieeeel zu laut ist,
also muss man sofort wieder die Lautstärke herunter regeln. Das ist echt Nervig !

In Teil 1 kann man im Menu zwar die Effektlautstärke und die Musik voneinander getrennt angleichen,
aber die Video-Sequenzen sind immer leiser als die Spiele-Szenen an sich... Oder bin ich einfach zu blöd die
passenden einstellungen zu finden ? Kann ja sein, ich jedenfalls finde derzeit keine lLösung diesbezüglich...

So das wars erstmal mit meiner Postiv wie Ngeativ Kritik von Teil 1.

FAZIT VON RATCHET & CLANK 1:

Eigetlich ein tolles, farbenfrohes, lustiges, Hüpf, Ballerspiel (gut für Kids & Jungebliebene).
Wenn da nicht die fiesen Speicherpunkte wären und der sehr Schwere Endgegner DREK..

Ich konnte ihn nur schlagen durch einen anderen Spieler der sein Lösungvorschlag im Internet geteilt hat !

Wenn es mehre Schwirigkeits Grade geben würde, hätte ich nichts dagen das DREK, der Endgegner, so schwer zu besiegen ist,
also auf Stufe "Schwer", bei "Normal" oder "Leicht" würde ich es nicht so schwer machen...

Da es aber nur EINE Schwierigkeitsstufe gibt, kann das ganze schon frusten.
Dennoch insgeamt betrachten, abegesehen von diesen Mankos, ein wirklich gutes Spiel.

Wer Strategisch vorgeht und den Endgegner nach der verlinkten Anleitung killt, kann
auch an dem Ende Spaß haben, ansonsten gibt es ja immer noch diese sogenannten "Lets Plays" bei youtube,
wo das ende einen gezeigt wird.

---------------------------------------

RATCHET & CLANK 2:

Setzt quasi dort an wo Teil 1 geendet ist. Unsere Helden sind Helden aber haben nichts mehr zu tun.
Aber zum Glück baucht doch jemand die Hilfe der Helden. Soviel vorab.

Die Inszenierung des 2 Teils ist jetzt schon tausendmal besser als von Teil 1.
Ich hatte ab und zu das gefühl ich spiele "Ratchet & Clank - Tools of Destruction" welches ja nur für die PS3 erschien.
Die ganze mach art ist in sich viel runder, also noch im ersten Teil.

Grafisch setzt Ratchet & Clank auch noch eins Drauf. Es sieht wirklich besser aus als der erste teil.
Auch gibt es nun noch mehr Abwechlsung. Toll ist auch das man ein paar Waffen aus Teil 1 in Teil 2 übernhemen kann,
wenn man beim 2 Planteten im Spiel ist. So ne Frau verschenkt dann (sofern Speicherstand von Teil 1 vorhanden ist)
einige alte Waffen aus dem ersten Teil, wie z.b die Stromklaue...

Auch finde ich den 2. Teil witziger, irgendwie... Diese lustige Kauz von Professor Fizzwidget oder wie der heißt
hat ein Lustigen Sprachfehler "Fabelprächtig". Erinnerte mich ein wenig an "Famillie Feuerstein"
wenn Fred so sätze sagte wie "Rausgefeuert" oder "Wunderprächtig". Also mir gefällt der Humor.

Ein Manko gibt es allerdings, eine Videosequenz, eine Qwark Videosequenz von "Moderne Helden" hat keinen Ton !
Echt ! Ich bin der erste der verständnis für Menschliche Fehler hat, sicher kann sowas passieren.

Aber das solche Fehler noch im Endprodukt drinnen sind, ist schon irgendwie Ärgerlich.
Es wird ja noch nicht mal ein Patch zur Fehlerkorrektur nachgeladen, oder so...

Tja, aber das kommt bei raus, wenn Spiele oder HD-Neuauflagen immer schnell, schnell auf den Markt
geschmissen werden müssen, da leidet durch den Kapitlasismus die Qualität, weil nunmal nicht Qualität
als erstes zählt sondern tatsächlich Quantität. Schade eigentlich...

Wie dem auch sei - Ansonsten ist Teil 2 wirklich genial !

Achja und der Endgegner von Teil 2 ist viel Leichter, zum Glück... Auch die Speicherpunkte sind etwas Fairer gesetzt.

---------------------------------------

RATCHET & CLANK 3:

WOW - Dieser Teil ist noch geiler als Teil 2 ! Der dritte Teil macht alles besser, als Teil 1 und 2 zusammen ! Also für mich betrachtet. Der alte Teil 3 fühlt sich an, als wäre diese ehmalige PS2 Spiel, als reines PS3 Spiel erschienen. Dabei weiß ich, das es nur ein PS2 Spiel war, das halt nun für die PS3 mit HD Zeugs aufgemotzt wurde. Und zwar richtig richtig, richtig gut !

Ich liebe die neuen Teile die NUR für die PS3 erschienen waren, also "Tools of Destruction", "Quest fo Booty", "A Crack in Time" und "Nexus", aber dieses alte Spiel "Ratchet & Clank 3" braucht sich hinter den neuen Titeln wirklich nicht zu verstecken !!!

Die Inszenierung, genialst ! Die GRafik SUPER ! Die Steuerung, perfekt ! Die Speicherpunkte, OH GOTT, wie grässlich ! Das ist das einzige Manko !!! :-( Denn die letzten 2 Welten haben echt fiese, wirklich fiese Speicherpunkte. Kackt man kurz vor dem eigentlichen Ziel ab, muss man wieder gaaaanz von vorne durch die Welt laufen, und erneut alle gegener Abmurcksen..

Anonsten einfach genial ! Und die Abwechlung ist noch mehr, als in Teil 2.

Die Story ist echt Spannend, man hat förmlich das Gefühl in einem Krieg zu sein. Lustige aber Spannende Kämpfe.
USW...

Der Endgegner ist nicht all zu schwer, wenn man weiß wie.
Ansonsten kann man die Lösung im Internet bei google finden.
Gebt dazu einfach "Ratchet & Clank - Trilogy - Problemlösungs Thread" ein.

----------------------------------------

FAZIT der Blu-Ray und aller Spiele:

Sehr umfangreich ! Sehr gute HD-Umsetzung. Kleinere Mankos, die zu verschmerzen sind.
Steuerung Top, Abwechslung, weil viele verschiedene Genres in den 3 Teilen.

Gladiatoren-Arena-Kämpfe
Kindgrechtes-Ballerspiel
Tolles Jump'n'Run !
Raumschiff Kämpfe !
usw...

Alle 3 Teile in 16:9 (außer die echten Video-Sequenzen) !!! :-)
Alle 3 Teile in 3D (mit 3D Brille und 3D TV) Spielbar und es sieht wirklich sehr, sehr, sehr gut aus !

Grafik sieht von Teil zu Teil besser aus.
Teil 1 : Gut
Teil 2 : Sehr gut
Teil 3 : Ist das tatsächlich ein PS2 Spiel gewesen ? Sieht aus wie PS3 ! :-)

Ach ja noch was, wer Teil 1 durchgespielt hat kann in Teil 2 einen teil seiner Waffen aus Teil 1 wieder bekommen, ohne Bolts dafür zu bezahlen ! In Teil 3 läuft das ähnlich ab... :-)

Euer K
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Es hat doch schon mal funktioniert, 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Hallo erst mal, ich habe selbst die drei Spiele im Einzelnen auf der PS2 schon vorher gespielt und daher erkenn ich auch die Unterschiede.
Zunächst das Spiel behält zu den einzelnen Teilen die jeweilige Steuerung obwohl sie in den späteren Spielen optimiert wurde aber das ist es nicht was mich stört. Weshalb ich mich gezwungen fühle eine Rezession zu schreiben ist um mich über die Musiktracks der Spiele zu beschweren. Früher waren alle Spiele musiktechnisch (Hintergrund Musik in einer Welt oder Scene) makellos doch jetzt in diesem HD Remake treten unnachvollziehbare Fehler auf. In Ratchet & Clank 1 ist die Musikschleife nicht gut über geleitet in den alten Spiel wie gesagt war es aber der Fall. In Ratchet & Clank 2 ist es auch so, bloß sogar eine ganze Filmsequenz ohne Ton und andere NPC Text stellen innerhalb des Spiels gibt es nicht mehr, sie werden einfach ausgeschwiegen und mit der Handlung wird fortgefahren. Das alles ist eigentlich unverantwortlich, so mal es eine grafische Verbesserung der Spiele sein soll und keine Ton technische Baustelle. Allerdings hatten mir die Spiele schon früher so viel Spaß gemacht das ich darüber wegsehen kann. Was noch erwähnt werden muss ist der neue 3D Modus der Spiele. Ich persönlich finde ihn am besten bei den Sternen in den zwischen Flugszenen zu einen anderen Planeten. Ich weis momentan noch nicht wie der dritte Teil Tontechnisch betroffen ist, bin aber zuversichtlich das der Spaß dennoch überwiegt. Aber ein kleiner Spieltechnischer Mangel meinerseits, Spähtestens der zweite Teil ist für einen Ratchet & Clank Veteranen wie mich beim Ersten und eigentlich schwierigsten mal zu einfach aber vielleicht bin ich einfach schon über das Niveau heraus gewachsen.

Daher gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung für diese Trilogy.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Endlich für PS 3 da!, 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich bin seit der PS 2 ein großer Ratchet & Clank Fan und freue mich, dass ich ihre ersten Abenteuer nun auch in guter Qualität auf der PS 3 spielen kann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3]
The Ratchet & Clank Trilogy [Classics HD] - [PlayStation 3] von Sony Computer Entertainment (PlayStation 3)
EUR 37,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen