newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

58
4,0 von 5 Sternen
GM300 Berührungsloses  Infrarot-Digital-Thermometer
Farbe: GM300Ändern
Preis:14,49 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 50 REZENSENTam 22. März 2015
Letzter Stand: 28.03.2015

Hätte nie gedacht für diesen Preis ein so gut arbeitendes Laser-Thermometer zu erhalten.

Die benötigte 9-Volt Block Batterie sowie ein kurze englische Bedienungsanleitung gehören zum Lieferumfang.
Das Verarbeitungsqualität sowie das Material machen einen in meinem Fall hervorragenden Eindruck. Nichts knackt und knarzt. Das Material scheint leicht gummiert weshalb die Handhabung sehr sicher und rutschfrei ist. Das Einsetzen des 9 Volt-Blocks ist etwas fummelig da aufgepasst werden muss, die Kabel dabei nicht etwa aus der inneren Platine zu lösen. Das Gewicht insgesamt bezeichne ich als leicht.

Wichtig ist die Ausstattung und vor allem die Meßgenauigkeit.
Der Meßbereich wird wahlweise mit oder ohne Laserpunkt anvisiert. Das Gerät schaltet sich nach Druck auf die vordere Meßtaste sofort ein damit gemessener Temperaturwert wird angezeigt. Ein Gedrückhalten der Meßtaste für ca. eine Sekunde leitet den Scanvorgang ein und die aktuelle angepasste Temperatur kann unmittelbar auf dem Display verfolgt werden. Nach Loslassen der Taste wird der Wert gespeichert und. Wahlweise kann die Displaybeleuchtung und der Laserstrahl zur besseren Anvisierung von Messpunkten zusätzlich aktiviert sein. Die Taste selbst hat einen zuverlässigen Druckpunkt.

Die Wiederholgenauigkeit ist an identischer Stelle sehr hoch. Der zur Meßung herangezogene Meßpunkt vergrößert sich kegelartig mit zunehmender Entfernung vom Gerät zum Objekt von 300mm bis max. 1500mm.
Noch stellt sich diese Frage der Wiederholgenauigkeit bei heißen Flüssigkeiten kaum, wenn diese stetig an Temperatur abbauen.

Um mal schnell Temperaturen vom Gefrierschrank, Kühlschrank, Backofen oder auch von heißen Flüssigkeiten etc. zu messen absolut praktisch, da Messung teilweise nur berührungslos in Frage kommen.

Ich hoffe das ich Ihnen eine kleine Hilfestellung zu Ihrer Kaufentscheidung geben konnte. Ich würde diese Thermometer jederzeit wiederkaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Dezember 2014
da braucht man gar nicht viele Worte verlieren: einfach zu bedienen, die Hold-Taste ist echt toll, weil man nicht immer das Gerät so halten kann, dass man messen und aufs Display gucken kann. Es misst sekundenschnell.
Man kann Wärmebrücken finden, messen wo es am Fenster rein zieht,....
Aber Achtung: die abgebildete Batterie ist nicht dabei!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2012
Ich habe mir das Laserthermometer gekauft um die Temperatur meiner Aussenwände zu messen. Gerät war sofort einsatzbereit und funktionstüchtig. Messung glückte sofort und eine Gegenmessung mit einem geliehenen Profigerät ergab kaum Unterschiede beim Messergebnis. Gebrauchsanleitung leider nicht in Deutsch, aber was solls.
Für den Preis einfach super.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. März 2013
Die Lieferung war sehr schnell.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Für den normalen Anwender super einfach. Anfangs hatte ich das Gefühl, daß es zu Messungenauigkeiten kommt. Das hatte sich jedoch gegeben, als die Gerätetemperatur zu stark von der Umgebungstemperatur abgewichen war. Die Lieferung bei Frost und sofortiger Gebrauch bei Zimmertemperatur haben sich nicht vertragen.
Für weiter entfernte Objekte würde ich es trotz Laserstrahl nicht empfehlen, da mir die Erfassungsfläche dann doch zu groß erscheint.
Ich bin jedoch zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2013
Ich hatte die Möglichkeit den Infarot-Digital-Thermometer mit einem Profi-Gerät(ca. 350,- €) zu vergleichen.
Die Abweichungen waren von -1° bis + 2.5°sehr gering.
Für den normalen Hausgebrauch völlig ausreichend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2014
Benutze es um in meinen Terrarien leicht an unterschiedlichsten Stellen die Temperatur prüfen zu können. Das funktioniert sehr gut, bin super zufrieden. -> 5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Februar 2014
Beachtet man die Messungenauigkeit die sich zwangsläufig bei einem Infrarotthermometer ergibt geht die Messungenauigkeit voll in Ordnung. Man muss halt darauf achten das Messwerte auf verchromten Metall zu denen auf Schwarz lackierten Metall stark von einander Abweichen. Das ist nunmal Physik. Mein Tip hierzu vorher etwas Klebeband auf die zu messende Stelle, so erhält man zu einander vergleichbare Messwerte. Schönes, robust wirkendes Gerät...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2013
das infrarot-thermometer gm300 macht zunächst einen sauberen eindruck, was die verarbeitung und materialqualität angeht. die anleitung ist primitiv und nur in englisch, aber im grunde nicht nötig.
doch dieses gerät ist nur für sehr grobe messwerte ausgelegt, die werte haben eine große streubreite und auch deutliche abweichungen von der tatsächlichen temperatur. der laser zeigt nicht zentral auf die messfläche.
direkt aufeinanderfolgende messungen der temperatur meines bildschirms ergaben messwerte von 26,8 bis 30,5 grad celsius. die zimmerwand hatte mal 24 grad, direkt danach 22 grad; der elektrogrill hat 150 grad, direkt danach 180 grad; mein zimmerthermometer zeigt verlässliche 23 grad, das gm300 zeigt 21 grad; das tiefkühl-fach hat laut thermometer -20 grad, laut gm300 nur -15 grad.

präzision ist was anderes!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Ich habe mir dieses Thermometer gekauft, weil ich bei einem anstehenden Projekt ungefähre Temperaturen messen möchte.

Zur Zeit nutze ich es in der Wohnung um Lufttemperatur und Temperatur der Heizung zu messen.

Das macht Spass. Das Thermometer liegt gut in der Hand, auch wenn es aus einem einfachen Plastikgehäuse besteht, das möglicherweise Weichmacher enthält.

Zur Genauigkeit und Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen, aber die gemessenen Temperaturen sind plausibel.

Kann mir auch vorstellen, dass das Thermometer als Geschenk für Kinder geeignet ist. Weil es schon Spass macht, damit unterschiedliche Wärme- und Kältequellen anzupeilen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Dezember 2013
Verarbeitung:
An der Verarbeitung gibt es wirklich nichts zu meckern, das Gehäuse ist sehr stabil und die gesamte Oberfläche leicht gummiert - dennoch gibt es keine Spuren wenn man mit dem Fingernagel leicht darüber kratzt.

Display:
Das Display erfüllt seinen Zweck und ist durch die (auch abschaltbare) Beleuchtung sehr gut ablesbar.

Bedienung:
Eine einfachere bedienung kann es wohl kaum geben. "Abzug" drücken zum einschalten und zum Messen, eine Taste schaltet den Laserpointer, eine die Displaybeleuchtung aus/ein. Die dritte taste wechselt zwischen °C und °F. Einen Ausschalter gibt es nicht, es wird nach ca. 10 Sekunden automatisch ausgeschaltet.

Messwerte:
Entweder misst das Gerät sehr realistische Werte (90% der Zeit) oder ziehmlichen Stuss (10%).
Evtl. kalibriert sich das Gerät beim Einschalten kurz o.ä - anders kann ich mir nicht erklären dass es meine Zimmerwand/Möbel etc. (20°C Raumtermperatur) manchmal für 8° kalt hält..
Nach einem kurzen "Neustart" sind dann wiederrum alle Werte sehr realistisch.

Alles in allem 4* von mir, die Verarbeitung hat mich echt überrascht und die Messwerte scheinen auf +/- 1°C genau zu sein sofern ich das beurteilen kann.
Die teilweise falschen Messwerte wären für ein teureres Gerät sicherlich das KO-Kriterium, in diesem Fall kann ich es allerdings sehr gut verschmerzen, zumal man gut erkennt ob es gerade totaler Blödsinn oder realistisch ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Zuverlassige Infrarot Thermometer. Jetzt bei Testboy.de informieren!
  -  
Geräte für Ihre Gastronomie-Küche. Exklusiv für Gewerbetreibende!
  -  
TOP Standardfühler online bestellen kundenspezifische Fühler anfragen!