Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragendes Gerät - wenn richtig justiert.
Der VDO MC2.0 WL ist ein kabelloser Radcomputer, der mit einer gigantischen Funktionsvielfalt aufwartet. Ich möchte hier nicht auf die ganzen Funktionen und die Bedienbarkeit eingehen, die sind für meine Nutzung sehr gut, vielmehr auf das Problem des sehr oft beschriebenen abbrechenden Funkkontaktes.

Als Biker kam es mir insbesondere auf eine...
Veröffentlicht am 9. Mai 2012 von mufl

versus
43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Untauglich
Im Frühsommer gönnte ich mir den kabellosen VDO MC 2.0 WL. Hätte ich geahnt, auf was ich mich da einlassen würde .......

Der in verschiedenen Zweiradzeitschriften hochgelobte MC 2 hat eine enorme Funktionsvielfalt. Die wichtigsten sind für mich die diversen Hohenmessfunktionen, um sinnvolle barometrische Werte zu erhalten. Einrichten...
Veröffentlicht am 22. August 2012 von Gerowa


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Untauglich, 22. August 2012
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Im Frühsommer gönnte ich mir den kabellosen VDO MC 2.0 WL. Hätte ich geahnt, auf was ich mich da einlassen würde .......

Der in verschiedenen Zweiradzeitschriften hochgelobte MC 2 hat eine enorme Funktionsvielfalt. Die wichtigsten sind für mich die diversen Hohenmessfunktionen, um sinnvolle barometrische Werte zu erhalten. Einrichten und Inbetriebnahme des Computers sind Dank gutem und verständlichem Handbuch schnell durchgeführt. Erstes Staunen bei der Montage: Die Halterung des Tachos wird mit 2 Kabelbindern am Lenker befestigt. Billiger geht's wohl nicht mehr. Nach Montage des Sensors im Bereich der richtigen Anbaulage (ca.äußere Hälfte des Raddurchmessers) und mehrmaligem Verschieben des Speichenmagneten funktionierte erst mal alles.

Aber nicht lange. Sporadische, teilweise minutenlange Aussetzer machten auch halbwegs genaue Messungen unmöglich. Ändern des Abstandes zwischen Sensor und Magnet sowie verschiedene Positionierungen brachten nur temporär Besserung, Batteriewechsel von Sensor und Tacho ebenfalls nur ganz kurzfristig, einfach unbrauchbar. Das Verhalten entspricht fast genau der Rezension von MJAC. Also zurück zu VDO.

Nach einiger Zeit war der gleiche MC2 wieder da. Kurzes Begleitschreiben - sinngemäß: Das Gerät arbeitet absolut einwandfrei, es konnte kein Fehler festgestellt werden. Bitte die Bedienungsanleitung nochmals sorgfältig lesen. Soviel zum "Service"......

Natürlich hatte sich nichts geändert. Richtig defekt konnte der Sensor eigentlich nicht sein, so meine Überlegung - aber woher kommt das Fehlverhalten? Sieht möglicherweise ein bisschen nach einem Kontaktproblem aus? Was passiert, wenn ich in den Sensor etwas Kontaktspray puste?
Eigentlich nur 3 Möglichkeiten: es passiert nix, alles wie bisher - Sensor entgültig hinüber - oder er tut endlich das, was er soll.

Er tut nun wirklich das, was er soll. Auch die Positionierung des Sensors am Bike ist jetzt in weitem Bereich möglich. Seitdem keine Funkprobleme mehr - bis zur ersten Hitzewelle um die 30 Grad.

Plötzlich bei strahlendem Sonnenschein wieder die bekannten Aussetzer. Nach kurzer Zeit auf einem schattigen Waldweg alles bestens. Dann 5 min in der Sonne - Aussetzer. Ganz schlimm ist es momentan bei 35 Grad. Jetzt streikt er sogar im Schatten.

Dieses Produkt ist unbrauchbar und in meinen Augen genau das, was man Armutszeugnis nennt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragendes Gerät - wenn richtig justiert., 9. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Der VDO MC2.0 WL ist ein kabelloser Radcomputer, der mit einer gigantischen Funktionsvielfalt aufwartet. Ich möchte hier nicht auf die ganzen Funktionen und die Bedienbarkeit eingehen, die sind für meine Nutzung sehr gut, vielmehr auf das Problem des sehr oft beschriebenen abbrechenden Funkkontaktes.

Als Biker kam es mir insbesondere auf eine möglichst genaue Höhenmetermessung an. Deshalb viel die Wahl auf dieses Gerät, da der MC1.0 sich bereits bei vielen Fahrern bewährt hatte.
Die Enttäuschung über den MC2.0 WL war groß, als das Gerät bei normaler fachgerechter Anbaulage nur sporadisch die Geschwindigkeit maß und dann gar nix mehr tat. Sowas braucht man dann gar nicht. Die Höhenmeter wurden dann auch nicht mehr gezählt. Und das für ca.90 Euronen.

Ich wechselte zuerst alle beiden Batterien in Rechner und Sender. Der Erfolg war mäßig, letztendlich auch wieder nur sporadische Anzeige mit minutenlangen Aussetzern, konnte also daran kaum liegen. Der Senderabstand lag bei 60 cm, konnte ebenfalls nicht daran liegen. Handy war auch aus. Dann untersuchte ich den Sensor genauer und experimentierte mit der Lage und Abstand des Magneten.

Schließlich funktionierte das Gerät so, wie man es erwartet. Ich vermute hier folgendes.
An meiner Fox Tallas Gabel war der Sensor zuvor etwa in der Mitte des Holmes installiert. Dadurch muss der Sensor bauartbedingt ziemlich schräg Richtung Laufrad gestellt werden, da der seitliche Abstand doch recht groß ist. Der Speichenmagnet hat dann nur eine sehr kleine Wirkbreite beim passieren.

Nun habe ich den Sensor sehr weit nach unten Richtung Nabe geschoben, so daß sich der Abstand zu den Speichen verringert. Etwa auf Höhe der unteren Speichenkreuzung sitzt nun der Magnet (ebenfalls leicht schräg gestellt) und streicht dadurch etwas länger, und nicht mehr so kurzfristig an der Sensorfläche vorbei.
Der Effekt war super, das Gerät macht nun was es soll und reagiert schon nach den ersten paar Umdrehungen (ca. 5m).

Übrigens: Das Pairing speziell vom MC2.0 WL mit POLAR-Pulssendern T-31 codiert Wear Link funktioniert ganz klar nicht, da unterschiedliche Frequenzbänder. Die derzeitigen FAQ von VDO sind da zur Erklärung nicht aktuell. Man muss hier leider den VDO Sensor extra hinzukaufen. Im Leistungsbereich eigentlich ein NO-GO.

Im Ergebnis kann man sagen, dass der Computer sehr gut arbeitet, jedoch eine ziemlich genaue Justage des Sensormagneten erzielt werden muss (möglichst lange Wirkfläche).
Für diese Umständlichkeit gibt es den einen Punkt Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Tacho, 23. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Ich habe vor kurzem den neuen VDO erworben.
Ich nutze die Pulsfunktion, bei der ich einen Seperaten Pulssender dazu kaufen musste, das waren nochmal 20 Euro. Desweiteren nutze ich den Tacho auch an meinem Zweirad. Die Erkennung läuft automatisch. Zu wissen ist, das der Tacho nur mit einem Funksender funktioniert und nicht per Kabel. Das hieß für mich ich musste den 2. Sender für 25€ zustzlich erwerben.

Zur Funktion, alle Funktionen des VDO sind leicht zuverstehen, übersichtlich und gut einzustellen. Also was die Funktions-weise und das Angebot an Parametern betrifft ein Super Tacho!

Zu bemängeln habe ich die schwierige Justierung des Speichensensors und des Speichenmagnetes, bis ich eine funktionierende störungsfreie Übertragung hinbekommen habe dauerte es 3 Touren! Ein NoGo!
Das Pairing des Senders und des Pulssenders funktioniert tadellos.

Abschließend noch erwähnt die Halterung des Tachos. Sie wird mittels 2 Kabel Bindern befestigt. Für mich ein klarer Mangel!
Selbst beim Bomben festziehen der Kabelbinder ist der Tacho noch mit geringer Kraft auf dem Lenker beweglich.

Kurzum ein technisch gelungener Tacho, mit abzügen bei der Sender Magnetfunktion und der Tacholenker Halterung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Synchronisationsprobleme zwischen Sender und Empfänger nerven, 10. August 2012
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Ich habe mir den Computer zu meinem Fully gekauft und war der Meinung, dass VDO eine Marke ist, die ausgereifte Produkte herstellt.

Der Computer selbst ist auch einfach zu bedienen und hat sehr guten Funktionsumfang. Habe mir dazu noch den Brustgurt zur Pulsmessung gekauft.

Montiert habe ich ihn erst auf dem Vorbau, hatte aber laufend Probleme mit der Funkübertragung. Will heissen, die Geschwindigkeitsanzeige, KM- etc blinkt laufend, da sich Sender und Empfänger nicht sauber synchronisieren. Nach Lesen in div. Foren incl der Rezensionen hier habe ich versucht, den Magneten und Sender sauber einzustellen, damit die Übertragung fehlerfrei ist. Das hat lange gedauert und war sehr aufwändig. Nichtsdestotrotz fiel er immer mal wieder während der Fahrt aus und gind dann irgendwann wieder. Daraufhin habe ich mich an den Service von VDO gewannt, die mir dargelegt haben, dass der Sender, wenn der Computer auf dem Vorbau ist, an die linke Seite des Vorderrads gebaut werden sollte, da der Empfaenger links sitzt. Gesagt getan, mit viel zeit neu justiert. Gleiches Ergebnis. Daraufhin eingeschickt und nach wenigen Tagen (sehr schnell) kam auf "Kulanz" ! alles wieder zurück mit ausgetauschter Halterung. Dies hat das Problem aber auch nicht gelöst. Daraufhin habe ich den Tacho auf den rechten Lenker gesteckt und wieder neu justiert. Batterien ausgetauscht etc... Nicht wirklich besser geworden. Man fährt und alles geht, mittendrin (tw. nach 8 oder 9 km) ist das Signal wieder weg, kommt irgendwann wieder oder auch nicht. Oder man macht Pause, bis dahin geht alles, man steigt auf, die Geschwindigkeitsanzeige blinkt bei 0, also Synch verloren.

Ich habe die Nase jetzt ziemlich voll. Für weit über 100 Euro erwarte ich mir mehr ! Das ist Frust pur. Ich gebe VDO jetzt eine letzte Chance der Nachbesserung, danach gehe ich zum Wettbewerb.

Ich bin wirklich sehr geduldig und rede keine Produkte schlecht, aber das ist hier wirklich (evtl ein Einzelfall) nicht das, was ich brauche. Wenn ich soviel Geld ausgebe, dann soll es auch funktionieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Softwarefehler, Kundenbetreuung mangelhaft, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Der Tacho sieht gut aus und die Hauptfunktionen sind fehlerfrei. Nur die Funktion "Navigator" wird nicht ordnungsgemäß ausgeführt. Dabei kann man die Tagesdaten von Navigator-Daten nicht trennen und nicht separat löschen.
Die Kundenbetreuung von VDO hat telefonisch ein Softwarefehler eingeräumt. Ein Softwareupdate solle bald geben.
Die Tatsache, dass ein Produkt mit fehlerhaften Software auf den Markt kommt ist meines Erachtens nicht vertrettbar! Ich habe aber denTacho trotzdem zuerst behalten. Nach drei Wochen habe ich bei VDO wieder angerufen. Leider ist das Update immer noch nicht fertig, aber wird bald erwartet, es wurde mir angeboten, das Gerät trotzdem einzuschicken. Die Portokosten will der Hersteller aber nicht übernehmen! Das finde ich einfach frech und solche Kundenpolitik absolut nicht vertrettbar.
Den Tacho werde ich zurückgeben als defekt und wahrscheinlich eines von Sigma kaufen. Also von VDO bin ich sehr enttäuscht!

Ergänzung vom 13.09.12: nachdem ich gestern bei dem Hersteller telefonisch mitgeteilt hatte, dass ich die vorgeschlagene Problemlösung für nicht akzeptabel halte, von meinem Kaufvertrag zurücktrette und das Gerät zurückgebe, hat VDO Kundendienst heute angerufen und die Übernahme der Portokosten zugesagt...Warum nicht gleich so?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät mit kleinen Abzügen, 4. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Ich habe bei einem Sturz den Vorgänger MC 1.0+ verloren und wollte wieder einen VDO haben.

die wesentlichen Unterschiede:
- Bedienung des MC 2.0 ist logischer als die des 1.0
- Halterung ist leider nicht besser, d.h. bei einem Sturz kann auch dieser leicht aus der Verankerung heraus
- Speichen-Magnet-Sensor ist leider schlechter als beim 1.0: beim 1.0 war dieser zu schrauben, beim 2.0 nur mehr geklipst (ich hab den alten oben gelassen ;-))

Fazit: Gutes Gerät, weil viel Information gleichzeitig dargestellt wird. Punkteabzug wegen Halterung und Speichensensor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anfängliche Probleme mit verbessertem Modell behoben !, 18. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Ich hatte denn MC 1.0 und war immer voll zufrieden.
Da dieser in die Jahre gekommen ist hab ich 2012 den MC2.0 WL bestellt.

ZUNÄCHST:
Nach anfänglichen Problemen mit der Montage (Aussetzer), ich kann meinen Vorredner nur beipflichten und empfehle die Montagehinweise unbedingt zu beachten, lief der Tacho zunächst.

Bei den Ausfahrten stellte ich fest dass die Höhenmeter nicht korrekt gemessen werden (zeigt weniger an) und auch die Geschwindigkeitsanzeige keine gute Reaktionszeit / Feedback über 30 Km/h vermittelt.

ABER VERBESSERTES MODELL / SOFTWARE :
Im Frühjahr 2013 habe ich meine beiden MC2.0 WL bei VDO eingeschickt, da es eine neue Software bzw. verbessertes Modell gibt welche die Probleme mit den Höhenmetern und Geschwindigkeit behebt und den Empfang verbessert.
Nach 3 Tagen habe ich 2 neue Tachos im Tausch bekommen.. top Service !
Bin nun voll zufrieden mit dem Tacho, betreibe diesen sowohl am MTB als auch RR.. Geschwindigkeit / Höhemeter / Empfang alles passt !

ERKENNUNSMERKMAL:
Zudem werden die Höhenmeter im verbesserten Modell / Software bei nicht angeschlossenem Tritt- / Herzfrequenzmesser nicht oben rechts sondern in dem größeren Feld, Mitte links angezeigt...

EMPFEHLUNG:
Jeder bei dem die Höhenmeter oben rechts Angezeigt werden empfehle ich mit VDO Kontakt aufzunehmen und den Tacho gegen das verbesserte Modell tauschen zu lassen !

FAZIT:
Nach anfänglichen Problemen bin ich nun voll zufrieden (1500Km) + VDO Service top, deshalb 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nachfolger des MC1.0 mit Fehlern in der Signalübertragung, 23. März 2013
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Nachdem mein Pulsmesser defekt war und ich feststellen musste, dass es bei den Pulsuhren neben den überteuerten Polar und den nicht funktionierenden Sigma Pulsuhren keine alternativen gibt, bin auf den MC2.0 gestoßen. Ausnahmsweise nicht bei Amazon im Bundle mit dem Pulsgeber gekauft. Nach den schlechten Bewertungen hier bei Amazon bezüglich Ausfällen war ich gespannt darauf, da ich den Vorgänger den MC1.0 seit Jahren am Rad habe und glücklich bin damit.
Die Bedienung ist komplett anders wie beim Vorgänger,daran muss ich mich noch gewöhnen. Das Pairing zwischen dem Pulsgurt und dem Tacho ging ruckzuck ohne Mucken.Die Halterung kann wahlweise auf den Lenker oder dem Vorbau montiert werden mittels Kabelbindern. Ich habe den Tacho auf dem Vorbau sitzen. Wenn man sich an die Anleitung hält und den Signalgeber an der Gabel dahin baut wo er hingehört, nämlich auf die Linke Seite wenn der Tacho auf dem Vorbau sitzt, und den Geber im unteren Drittel der Gabel in Richtung Nabe positioniert klappt das auch sehr gut. Man muß halt den Magnet zum Geber einmal korrekt ausrichten, so das er auch über die Sensorstelle am Geber geht, dann fuktioniert das auch mit der Signalübertragung. Heute 2h lang die erste Testrunde gefahren und siehe da, der Tacho macht was er machen soll. Es gab keine Signalausfälle, weder bei der Geschwindigkeit noch beim Puls messen.
Der Tacho sitzt in seiner Halterung so stabil wie sein Vorgänger. Ihn zu verlieren ist "fast" unmöglich. Was ich ebenfalls gut finde ist, dass der Tacho wenn man ihn aus der Halterung nimmt, nach kurzer Zeit in den batteriesparenden Schlafmodus geht. Kurzum finde ich den Nachfolger gelungen.

Nachtrag 01.04.13

Der Tacho ist mittlerweile auf 2 Rädern am Vorbau verbaut. Einmal an einer 100er und einmal an einer 120er Federgabel.
Das Gerät macht was es soll. Die Werte scheinen identisch mit dem MC1.0 zu sein.Der Pulsmesser funktioniert zuverlässig. Einen Ausfall konnte ich bisher nur 2x an der ein und selben Stelle feststellen und da stand ich nicht weit weg von einem Sendeturm. Beim Vorgänder dem MC1.0 war mir das nicht aufgefallen, die Sendeleistung scheint also etwas geringer zu sein. Solange es aber nur diese paar Sekunden sind, kann ich es verschmerzen.

Bei der Montage am 2.Rad ist mir aufgefallen,das VDO hier einen Sparkurs fährt und in der Kunstoffhalterung die Gewinderhülsen aus Metall hat wegfallen lassen.So war passiert, was passieren musste. Da die Halterung bei der Montage am Vorbau gedreht werden muss, hatte beim zusamenschrauben danach die Schraube im Kunstoff nicht mehr gehalten. Nun hatte ich zum Glück noch eine alte Grundhalterung des 1.0 hier. Oberteil abgeschraubt und verglichen, und siehe da,das Unterteil ist immer noch identisch und passt auch für den 2.0. Das alte hatte auch noch Metallgewindehülsen im Kunstoff, so das man hier die Schraube mit Sicherheit und mehr wie nur einmal festschrauben konnte.
Auf Grund dieser Erfahrung gibt es jetzt statt der 5 nur noch 4 Sterne.
Ich würde lieber 5Euro mehr zahlen und dafür wieder Halterungen haben mit diesem Metallgewinde und eine Befestigung ohne Kabelbinder wie sie es früher auch für den MC1.0 gab.

Nachtrag 18.04.2013

Nun doch immer wieder Signalausfälle aus heiterem Himmel. An der Montage kann es nicht liegen, da er davor und danach wieder funktioniert.
VDO Kundenservice ist eingeschaltet, bin mal gespannt was deren Vorschlag zur Lösung der Signalausfälle ist. Bis dahin gibt es Abzug der Sterne von 4 auf wenigstens noch 2, da er ab und zu ja auch mal funktioniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht Funktional - untauglich, 21. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Gekauft habe ich mir den VDO 2.0 WL im Juni 2012 und folgendes festgestellt:

Die Vorteile des VDO liegen im klar und schön ablesbaren Display bzw. in der Theorie auch auch bei den Funktionen, aber auch vom Design kann er sich sehen lassen. Hier enden aber auch schon die Vorteile ............

Die Nachteile Überwiegen!!!! Immer wieder hat der VDO 2.0 WL Aussetzer. Diese beziehen sich auf die Anzeige der gefahrenen Kilometer, Km/h, Höhenangabe. Der VDO holt die Kilometer zwar wieder nach, aber störend ist es sehr und spricht auch nicht für die Qualität von VDO. Die Anzeige der km/h zeigt Geschwindigkeiten über 40 km/h nicht an (traurig), wenn er dies überhaupt tut und das ist eher überwiegend. Betreff der Höhenangabe so funktioniert diese aber sehr sehr langsam. Selbst ein kompl. Austausch beim Händler half nichts, bzw. mehrfaches justieren vom Sensor!

Vorher hatte ich den VDO 1.0, ein Traum! Hat mehr als zuverlässig funktioniert und ich hatte nie Probleme. Also im Vergleich hat sich VDO zurück entwickelt, würde daher den VDO 2.0 eher auf 0.5 umbenennen.

Glg

ps: hat wer erfsahrung mit dem 2.0 WR???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Materialfehler, 23. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VDO MC 2.0 WL CPU Funk Höhen/Puls (Ausrüstung)
Kurzum:
- Die Tasten werden durch einen griffigen Kunsstoff geschützt -> nach nur 2 Tagen ist eine der Tasten unter dem Kunsttoff gebrochen -> kein Bedienung mehr möglich.
-> Da es sich wohl um Konstruktionfehler handelt, werde ich mich für ein anderes Modell entscheiden müssen!
Schade, denn die Funktionen / Software hatten einen guten Eindruck hinterlassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen