Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,4 von 5 Sternen9
2,4 von 5 Sternen
Preis:11,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2013
Die Quintessenz dieses "Werkes": Die Köpfe von Floyd waren pausenlos auf LSD, haben eine Syd-Psychose und die restliche Zeit haben sie sich gestritten. Ein wahllos zusammengewürfeltes Werk mit Interviews, die aus anderen Zusammenhängen gerissen wurden. Teilweise die schlechte Analyse des 60iger London Undergrounds. Die unterlegte Musik ist irgendwas im Floyd-Style Eingespieltes. Selbst bei den Nahaufnahmen von Gilmour's Gitarrensoli war man sich nicht zu blöd einen jämmerlichen Fantasiesound zu unterlegen. Die Folge davon, dass das Werk aus erfindlichen Gründen von Floyd nicht autorisiert wurde. Es ist nicht einen Cent wert. Wieder eines von den Hintergrundwerken, die keiner braucht. Aber es hat seltsamerweise den Weg bis zu ARTE auf einen Sendeplatz geschafft. Kein Ruhmesblatt für die Musikredakteure.

Fazit: Finger weg.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2012
Keine Ahnung was diese "BluRay" auf dem Markt zu suchen hat. Ein völlig wertloses Produkt. Null Informationsgehalt, nicht eine Konzerteinblendung, selbst die Hintergrundmusik ist nicht von Pink Floyd.
Als grosser Floyd-Fan hatte ich mehr erhofft. Und warum als BluRay? Das erschliesst sich wohl nur den Machern dieses Schundes.
Floyd-Fans! Finger weg von diesem Teil.
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2012
Gespannt habe ich mir heute die Blue-ray der Pink Floyd Dokumentation angesehen. Es wurde über die sechziger Jahre und Pink Floyd berichtet. Schwerpunkt war der Zerfall von Syd Barrett. Was mir negativ an dieser Dokumentation aufgefallen ist, die Begleitmusik des Films war überwiegend nicht von Pink Floyd. Einmal ansehen reicht.
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2012
Wollte hierzu eigentlich nichts schreiben, aber die nicht nachvollziehbaren positiven Kommentare zu diesem zusammengeschusterten Machwerk veranlassen dann doch zu einer Äusserung.

Finger weg von dieser Disc, die angeblich in chronologischer Reihenfolge einen Einblick in das Schaffen von PF bietet. Das ist nicht der Fall, da sich diese Doku weitgehend mit der Syd-Barret-Ära u beschäftigt. Wer sich hierfür interessiert sollte lieber zur glänzenden Doku The Pink Floyd & Syd Barret Story" greifen, die zeigt, wie man ergreifende Bandporträts macht. Wer mehr über die Undergroundszene Londons in den Sechzigern wissen möchte, darf sich A Technicolor Dream" anschauen.
Darüber hinaus bieten die zusammengewürfelten Interviews mit fragwürdigen Zeitzeugen und sonstige Schnipsel aus der Restewertung keinerlei tiefere Erkenntnisse. Die Phase nach Syd Barrett wird innerhalb von 20 Minuten abgespult, wobei Dark Side" kaum erwähnt wird.
Vergessen.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2015
Pfoten weg von diesem Machwerk!
ich kann sonst nur meinen 1-sterne Kollegen zustimmen,wollte eigentlich zu diesem "pink floyd"Film ohne Pink floyd gar nichts mehr schreiben,wollte dann aber wenigstens den Durchschnitt der Bewertungen senken.
Lieber die Classic Albums:Dark Side und Wish You kaufen, die sind echt gut.
(ich habe das Ganze auf ARTE gesehen,zum Glück keinen Cent dafür ausgegeben)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Eine gelungende PINK FLOYD Reportage über die (Gründungs-) Geschichte im damaligen Zeitgeist bis zur Auflösung der Band. Hier wird weniger die Musik gespielt, dafür einiges an Hintergrundwissen dem Zuschauer nahe gebracht.
Alle Beteiligten und Zeitzeugen kommen ausführlich zu Wort, und das alles in deutscher Sprache.
Für PINK FLOYD Fans, die hinter die Musik schauen möchte, eine ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2014
Hauptsächlich handelt es sich um die ganz frühen Jahre von Pink Floyd mit Syd Barrett. Es gibt auch einige alte und unbekannte Aufnahmen, die aber öfters wiederholt werden. Die Interviews sind nicht ganz so taufrisch, aber durchaus aufschlussreich. Die Neuzeit der Band wird etwa zu schnell abgespult.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2012
Also ich habe eigentlich fast alles was es von PINK FLOYD gibt und diese DVD ist eine äusserst gelungene Dokumentation mit Originalmusik und sehr vielen exklusiven Interviews mit den Bandmitgliedern. Uneingeschränkte Empfehlung für alle die PINK FLOYD lieben und ein paar Infos wollen die es nicht überall zu finden gibt.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Wie schon zu obigen Blu Ray gesagt ...das gleiche in grün. Kann man nicht mal ein komplettes <<konzert aus dieser Zeit erstellen?
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden