Kundenrezensionen

34
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Februar 2013
Läst sich für Trainingsübungen aber auch zur Selbstmassage geäß Dornmethode verwenden. Ich habe auch die kurze Rolle, diese verwende ich aber eher wenn ich auf Reisen bin (passt gut in die Reise/Sporttasche) Die Lange Rolle ist super für zu Hause, da bei den Übungen sich nicht permanent aussrichten muss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 100 REZENSENTam 30. Januar 2014
Mein Physiotherapeut hatte für einfache Fälle bei Rückenbeschwerden zur Selbstbehandlung eine Massagerolle empfohlen und vorgeführt.
Leider war diese für mich ein bisschen schmal und für Übungen darüber hinaus war sie zu instabil.

Nach eigener Recherche habe ich diese entdeckt und um seine Meinung gebeten.
Er war begeistert von dem Konzept und hat mir eine Unmenge von Übungen für den ganzen Körper aufgezählt,
die sich mit dem harten Kern und den Zonen verschieden starker Polsterung alles machen lassen.
Um ehrlich zu sein, viele davon merken konnte ich mir nicht, aber für Verspannungen und leichte Blockaden
am Rücken ist die Breite in Kombination mit Festigkeit und Rollstabilität ein Traum.

Es ist richtig, das die Rolle direkt nach dem Auspacken Geruch hat. Bereits nach 5 Minuten war dieser bei
meiner Rolle aber schon so verflogen, dass man mit der Nase bis zur Berührung ran musste, um ihn noch wahrzunehmen.

Preis. Ich finde schon die normalen Schaumstoffrollen absurd teuer und die Trigger Point Rolle setzt noch einen darauf.
Aber wenn es an den Rücken und Wirbel geht gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus als Bastelexperimente mit Rohren anzufangen.
Eine gesparte Sitzung beim Physiotherapeuten macht den Mehrpreis dazu wieder wett. Einen Punkt Abzug gibt es dafür trotzdem.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2012
Ich kann jedem diese Rolle empfehlen,durch den harten Innenkern gibt sie auch bei mehr Gewicht nicht nach, ist jedoch außen weich. Ich würde auch Erwachsenen den Kauf der großen Rolle emfpehlen da die Kleine für bestimmte Anwendungen zu kurz ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2013
Den Punktabzug gibts nur für den Preis der meiner Meinung viel zu hoch ausfällt.
Wer aber einen super Roller sucht & den Preis nicht scheut findet mit dem Trigger Roller
ein super Tool um sein "Training/Regeneration" zu verbessern.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2013
Ich habe mir dieses Trainingsgerät nach dem Test beim Physiotherapeuten gekauft.
Da ich häufiger unter körperlicher Belastung stehe suchte ich lange nach Regenerations bzw Geräten mit denen man die Rückenmuskulatur lockern kann.
Der Preis des Trigger Point ist sicherlich etwas hoch für den einen oder anderen unter uns.
Aber der Effekt den man bei Regelmäßiger Anwendung erlangen kann, lässt den Preis im Verhältniss zur Gesundheit schnell vergessen. Die Trainingsbroschüre die mitgeliefert wird ist etwas mager gehalten, dort hätte entweder eine bessere vorhanden sein sollen oder als Dankeschön eine Testmitgliedschaft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. April 2013
Ich kann den Foam Roller nur empfehlen.
Das dürfte wohl die beste Investition seit langem sein.
Übungsvideos gibt es zu genüge auf Youtube.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Mai 2013
Super Übungsgerät. Wenn man eine Anleitung hat - die leider etwas spärlich ausfällt, kann man sehr gute efektive Übungen damit machen. Auch sehr gut für Massage und zur Entspannung geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Selten hat mich ein Kauf so beglückt wie das beim Grid 2.0 der Fall war.

Nachdem ich aus persönlichen Gründen in den letzten Monaten quasi keinen (im Sinne von: WIRKLICH GAR KEINEN!) Sport mehr betrieben hatte, war mein Körper unglaublich eingerostet und meine Muskulatur war in besorgniserregendem Maße zurückgegangen.

Nackenschmerzen und Rückenschmerzen bedingt durch langes Sitzen haben dazu beigetragen, dass ich mich quasi gar nicht mehr in der Lage sah, Sport auch nur anzufangen. Mein Körpergewicht ist im dreistelligen Kilo Bereich, mehr muss ich dazu nicht sagen.

Mir war klar , dass irgendetwas passieren muss. Irgendwie musste der Anfang geschafft werden, um wenigstens wieder ein bisschen sportlichen Antrieb in mein Leben zu bringen.

Da ich generell Massagen liebe, und wenigstens mit irgendwas anfangen wollte, was mir ein bisschen Körpergefühl zurück gibt, habe ich mich entschlossen, den recht hohen Preis für den Grid 2.0 zu bezahlen. Und ich muss sagen: Das Teil ist jeden Cent wert.

Gut verarbeitet, sieht schön aus und funktioniert fantastisch. Auch unter großem Körpergewicht bleibt es sehr stabil.

Ich LIEBE es, mich mit dem Rücken über das Teil zu rollen. Die anfänglichen Schmerzen sind schnell vergangen , der Rücken fühlt sich entspannt und warm an, wie nach einer "echten" Massage.

Bedingt durch mein Übergewicht und meine schwach ausgebildete Muskulatur kann ich derzeit noch gar nicht alle Übungen machen, die mir dem Grid 2.0 möglich sind. Aber die Übungen die ich machen kann, bringen mir deutlich mehr Lebensqualität.

Das Teil wird wohl auch von Athleten und Leistungssportlern verwendet, aber die Vorzüge für echte Couch potatos wie mich sind fasst noch größer.

Mir hat es geholfen wieder einen Zugang zum eigenen Körper zu finden und meine Rückenschmerzen sind besser geworden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 2015
Ich hatte mir die Rolle in der kleinen und großen Version bestellt, da ich nicht wußte womit ich besser zurechtkomme. Bei 80 kg auf 1,82 m Länge ist die längere Version sehr viel besser, wenn auch natürlich etwas schwergängiger. Ich benutze sie im wesentlichen für den gesamten Rücken bis hoch über die Schultern (auch längs zur Dehnung) sowie Po und Beine, von allen Seiten. Es tut an einigen Stellen richtig fies weh, entspannt bleiben und durchhalten, tut nämlich trotzdem sehr gut. Ist sozusagen ein Wohlfühlschmerz, wie eine intensive Massage die auch die verklebten Punkte bedient. Der Rücken fühlt sich nach ausführlicher Behandlung deutlich gelockerter an, ich habe seit täglichem Nutzungsbeginn vor 2 Wochen weniger Rückenschmerzen, bin beweglicher.
Ein Stern Abzug für das Preis-Leistungsverhältnis - es wurden einfach 2 kurze MassageRollen aneinandergeklebt, leider nicht nahtlos und mit unsauberem Übergang der Nähte (stört hoffentlich mehr das Auge als die Funktionalität).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2014
Meine Blackroll hatte mir bislang für die Beine sehr gute Dienste erwiesen und ich sehe hier nun auch nicht den großen Unterschied zu meiner Grid 2.0.
Aber für den Rollout der Muskeln an der Wirbelsäule war die Blackroll einfach immer zu kurz und die bastelei mit zwei Blackrolls über eine Mini-Blackroll zu verbinden einfach lästig (Davon abgesehen, dass nach ein paar malen zusammenstecken und lösen die Materialen anfangen zu ermüden).
Jetzt kann ich mich sehr gut mit vor allem der Brustwirbelsäule auf die Blackroll legen und hin und her rollen und merke sichtlich, wie die Muskulatur entspannt.

Anfangs hatte ich mich tatsächlich gefragt, warum diese unterschiedlichen Zonen an der Grid sind. Nun aber nach vielen Anwendungen lerne ich die unterschiedlichen Druckbereiche kennen und schätzen.

Fazit: Für mich, auch als großen und eher schweren Menschen ein tolles Ding!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Trigger Point Foamroller Grid
Trigger Point Foamroller Grid von Trigger Point
EUR 32,00 - EUR 42,53


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Foam Roller The Grid ab 26,50€. Lieferung 1-2 Tage. Online Kaufen!
  -  
Soft foam roller supplier High quality with low price
  -  
Hier viele Farben günstig Bestellen Portofrei und 24h Blitzversand!