Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heaven or Hell - who`s gonna help you?, 25. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SEVEN-X (A Psychological Suspense-Thriller-Horror) (English Edition) (Kindle Edition)
Annette Dobson, eine zum Tode verurteilte Mörderin, wurde hingerichtet nachdem sie des sechsfachen Mordes an ihren eigenen Babys verurteilt wurde.
Eddie Hansen, ein Reporter der LA Times glaubt, daß die Hinrichtung nur vorgetäuscht war und die schwangere Annette in eine psychiatrische Anstalt mitten im Nirgendwo verbracht wurde, um Versuche an ihr und dem Baby vorzunehmen.

Eddie bekommt die Erlaubnis in der Klinik für eine Reportage zu recherchieren und hofft, daß er sich dort unbemerkt auf die Suche nach Annette Dobson begeben kann. Und tatsächlich trifft er auf die schwangere Annette und weitere Kriminelle, deren Persönlichkeiten scheinbar völlig verändert wurden. Wurden an ihnen illegale Experimente durchgeführt oder ist eine höhere Macht am Werk?

Schon bald stellt Eddie fest, daß in der Klinik unerklärliche Dinge vor sich gehen. Er gerät immer tiefer in einen Strudel aus Lügen,Verwirrungen und seltsamen Geschehnissen und wird mit seinen eigenen Dämonen aus der Vergangenheit konfrontiert. Nachts geschehen unheimliche Dinge in seinem Zimmer und er bemerkt, daß sich etwas in ihm verändert. Tief in seinem Inneren schreit sein eigener Instinkt förmlich, daß er dort schnellstmöglich verschwinden soll, doch allen Warnungen zum Trotz siegt die Neugier des Reporters und er merkt bald, daß dies ein verheerdener Fehler war...

Mike Wech hat hier einen tollen Thriller, welcher der erste Teil einer Trilogie ist, abgeliefert. Man fiebert förmlich mit dem Reporter Eddie mit und wird geschickt mit den Geschehnissen konfrontiert, ohne daß man genau weiß was vor sich geht und wem man trauen kann. Was ist real und was nicht? Beginnt Eddie langsam seinen Verstand zu verlieren und wer kann ihn retten?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen