Kundenrezensionen


155 Rezensionen
5 Sterne:
 (71)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (18)
1 Sterne:
 (24)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung: Sehr gut
Schreibend um die 24 Mb/sec und lesend bis zu 90 MB/sec. Das sind zwar keine spitzen Werte am USB3 Anschluss, angesichts des Kaufpreises von 18€ für den 32 GB Stick jedoch sehr gut. Keine Probleme mit USB2.
Veröffentlicht am 31. Juli 2012 von Renderer

versus
55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 16GB und verschiedene Versionen - leider vorher nicht erkennbar
... also es scheint zwei unterschiedliche Versionen zu geben (zumindest bei den 16GB Sticks).

Die Herstellernummern im Gehäuse (bei ausgeschobenem Stick sichtbar) lassen zwei unterschiedliche Produktgruppen erkennen.

1. Nummern die auf AAR oder AAJ enden - diese Sticks schreiben mit ca. 7-9 MB/s nur halb so schnell wie die anderen. Beim...
Vor 21 Monaten von ganzohnenamen veröffentlicht


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 16GB und verschiedene Versionen - leider vorher nicht erkennbar, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... also es scheint zwei unterschiedliche Versionen zu geben (zumindest bei den 16GB Sticks).

Die Herstellernummern im Gehäuse (bei ausgeschobenem Stick sichtbar) lassen zwei unterschiedliche Produktgruppen erkennen.

1. Nummern die auf AAR oder AAJ enden - diese Sticks schreiben mit ca. 7-9 MB/s nur halb so schnell wie die anderen. Beim durchtesten mit H2testw traten sporadisch Fehler bei Schreib- und Lesevorgängen auf und die Geschwindigkeit schwankte deutlich. Speichergrösse laut H2tesw 14770 MB.
USB 2.0 - Schreiben 7-10 MB/s - Lesen 25-28 MB/s
USB 3.0 - Schreiben 7-10 MB/s - Lesen 40-55 MB/s
Bei mir waren das die Farben Orange, Blau, Grün, Pink - Verpackung weisst bei diesen Sticks Herstellung in Taiwan aus.

2. Nummern die auf IML enden - diese Sticks schreiben mit ca. 17-20 MB/s zwar nicht super schnell, aber gehören damit bei USB 2.0 zu den schnelleren Sticks. H2testw läuft ohne Probleme durch und die Schreib- oder Lesegeschwindigkeit bleibt über den gesamten Vorgang ziemlich stabil. Speichergrösse laut H2tesw 15185 MB.
USB 2.0 - Schreiben 17-20 MB/s - Lesen 25-28 MB/s
USB 3.0 - Schreiben 17-20 MB/s - Lesen 60 MB/s vielleicht auch mehr...
Bei mir waren das die Farben Lila, Grau, Gelb - Verpackung weisst bei diesen Sticks Herstellung in China aus.

Ein Test an USB 3.0 (Nachrüstung per Expresscard am Notebook) ergab, das sich die Schreibgeschwindigkeit kaum erhöht, aber die Lesegeschwindigkeit deutlich zunimmt. Lesen bei 60 MB/s muss nicht das echte Maximum sein, denn an dieser Nachrüstung von USB 3.0 zeigen die meisten Geräte Maximalwerte knapp über 60 MB/s an.

FAZIT:
Hat man die "guten" Sticks, dann besitzt man relativ schnelle Sticks für wenig Geld. Das Verhalten bei USB 2.0 ist heutzutage noch ein wichtiger Aspekt für solche Sticks - und da sind die Werte sogar richtig gut. Für USB 3.0 sind die Schreibwerte wohl doch zu niedrig um ein Lob auszusprechen.

Für die nächste Zeit ist für die "gute" Variante eine klare Kaufempfehlung drin.
Die "schlechten" Sticks habe ich gleich zurück geschickt.

Der Anfang bei USB 2.0 war aber ähnlich - schnell Lesen war bald günstig zu bekommen aber schnelles Schreiben hat doch noch lange Zeit viel Geld gekostet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verbatim unterbietet sich selbst, 10. Mai 2013
Ich hatte 2 Sticks mit je 8GB gekauft. Klein und handlich sind sie ja, und die Lesegeschwindigkeit von 75 MB/s war gut, aber die Schreibgeschwindigkeit vom 5,6 MBs ist eigentlich kein USB 3.0 Standard. Deshalb fragte ich beim Verbatim-Support nach, ob es sich vielleicht um Fälschungen handelt. Ich wurde aufgefordert, die Sticks einzusenden und bekam neue Sticks als Ersatz. Beim Test die Überraschung: Die "Originale" vom Hersteller schreiben sogar noch etwas langsamer die reklamierten. Aber vor allem beträgt die Lesegeschwindigkeit nur noch 35 MB/s - also knapp die Hälfte des reklamierten Sticks!!! Was soll man dazu noch sagen? Wahrscheinlich bin ich einfach selbst Schuld. Man sollte solche Sachen gleich in den Müll werfen, wenn man sie nicht gebrauchen kann. Die Reklamation lohnt sich gar nicht (damit kalkuliert der Hersteller wohl auch). Jedenfalls werde ich die Marke wechseln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung: Sehr gut, 31. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verbatim Store 'n' Go V3 Drive 32GB Speicherstick USB 3.0, grau (Personal Computers)
Schreibend um die 24 Mb/sec und lesend bis zu 90 MB/sec. Das sind zwar keine spitzen Werte am USB3 Anschluss, angesichts des Kaufpreises von 18€ für den 32 GB Stick jedoch sehr gut. Keine Probleme mit USB2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Von Verbatim vera******, 23. Juli 2013
Ich habe den Stick zwar nicht selbst gekauft, sondern von meinem Chef erhalten,
aber möchte hier trotzdem vor dem Stick warnen.

Zwar wird hier auf Amazon die Geschwindigkeit angegeben, so dass man schon
gewarnt ist, aber wenn man nur die Verpackung in der Hand hält, könnte man
meinen einen guten Stick in der Hand zu haben. Zumal dieser von einer
renomierten Firma stammt und mit USB 3 SuperSpeed auf der Verpackung
beworben wird.

Leider ist es mit Superspeed nicht weit her. Bei Schreibraten von unter 10MB
und Leseraten von nicht mal 40MB ist das der langsamste USB3 Stick den ich
bis dato in den Händen hatte. Der am nächsten liegende kommt immerhin auf
die "DOPPELTE" Geschwindigkeit und eigentlich sollte noch deutlich mehr
drinnen sein.

Also, was bekommt man von Verbatim? Man bekommt einen billigen USB2 Stick der
auf USB3 umgelabelt wurde (So meine Meinung). Denn letztlich erreicht der Stick
gerade mal die Geschwindigkeit eines guten und schnellen USB2 Sticks.

Ich finde es eine Frechheit, einen solchen Stick (noch dazu für teures Geld!)
überhaupt anzubieten. Verbatim "Daumen runter"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für's Auto mehr als ausreichend, 13. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Geschwindigkeiten jetzt nicht ermittelt. Mir war eine (zumindest auf dem Papier) vergleichsweise hohe Lesegeschwindigkeit und vor allem der Platz wichtig. Beides ist zu einem günstigen Preis gegeben. Weiterer Pluspunkt: Es ist KEINE LED vorhanden. Gerade nachts blinkte mein alter Verbatim dauernd auf, wenn darauf gelesen wurde und das nervte einfach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Etwas langsam, sonst ok, 4. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Verbatim Store 'n' Go V3 Drive 32GB Speicherstick USB 3.0, grau (Personal Computers)
Der Stick ist klein und handlich. Er macht einen halbwegs solide verarbeiteten Eindruck. Leider erreicht er die versprochenen Transferraten nicht im Entferntesten. Die Leistung von ca. 15-20 MB/s Schreiben und ca. 30-35 MB/s Lesen weicht doch stark von den Herstellerangaben ab. Nicht was ich erhofft hatte, aber für den Preis gerade noch akzeptabel.

PS: Treiber und MoBo auf aktuellstem Stand (GA Z68XP)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausreichend schnell fürs Geld, 31. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für alle, die auf der Suche nach den realen Transferraten des USB-Sticks sind:

Getestet wurde das 8GB-Modell

Atto Disk Benchmark:
Dateigröße
0,5 kB Lesen 5,0 MB/s Schreiben 3,7 MB/s
2 kB Lesen 18,5 MB/s Schreiben 5,6 MB/s
8 kB Lesen 38,4 MB/s Schreiben 5,7 MB/s
16 kB Lesen 43,9 MB/s Schreiben 12,3 MB/s
32 kB Lesen 43,9 MB/s Schreiben 12,8 MB/s

Bei größeren Dateien als 32KB wird die Geschwindigkeit nicht mehr höher

Fazit: Für den Preis durch aus okay.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach TOP !, 14. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Inspiriert von der Hilfreichsten Bewertung vom 11.01.2013 habe ich mich für das gelbe 16gb Modell entschieden. Und es ist tatsächlich so, wie es "ganzohnenamen" schon ausführlich dargelegt hat, die Geschwindigkeit des "Made in China" Sticks kann sich durchaus sehen lassen. Wenngleich meine Werte auch etwas von den anderen abweichen. Vermutlich liegt das an der recht unterschiedlich verbauten Hardware. Bei mir ist es ein AM3 Asus M4A77T mit USB2.0, die USB3.0 Anschlüsse laufen über eine Sedna SE-PCIE-USB3-02-AS PCI Express-Karte mit ASMedia USB 3.0 . Folgende Werte habe ich ermittelt :

USB 2.0 - Fat32
Achtung: Nur 2000 von 15184 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Schreibrate: 14,4 MByte/s
Leserate: 25,3 MByte/s

USB 3.0 - Fat32
Achtung: Nur 2000 von 15185 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Schreibrate: 19,2 MByte/s
Leserate: 63,2 MByte/s

USB 2.0 - NTFS
Achtung: Nur 2000 von 15199 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Schreibrate: 15,8 MByte/s
Leserate: 24,0 MByte/s

USB 3.0 - NTFS
Achtung: Nur 2000 von 15199 MByte getestet.
Fertig, kein Fehler aufgetreten.
Schreibrate: 20,7 MByte/s
Leserate: 60,2 MByte/s

Insgesamt gesehen ein guter Kauf und deshalb auch eine klare Kaufempfehlung (dabei aber auf die richtigen Farben achten!). Auch konnte ich bisher keinen preiswerteren Stick mit der gebotenen Geschwindigkeit finden ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Er funktioniert, nicht mehr und nicht weniger, 24. Februar 2013
Gekauft und getestet wurde ein gelber 16 GB Stick an einem 64Bit Win7 System am USB3.0 sowie 2.0Port.

Die Schreibgeschwindigkeit ist anfangs schnell und wird kontinuierlich langsamer. Der Port spielt dabei kaum eine Rolle. Bei 8, 9 GB Dateien erreicht der Stick Transferraten von unter 10 MB/s (schreibend). Da kann selbst mein Sandisk Cruzer 16GB USB 2.0 mithalten.

Wer USB 3.0 Geschwindigkeit erwartet wird enttäuscht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Achtung, unterschiedliche Ausführungen, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin über einen Test bei Chip auf diese Sticks gekommen und habe mir zwei Stück mit je 16GB bestellt. Erwartet habe ich lt. Chip-Test knapp 60MByte/s Lese- und 31MByte/s Schreibgeschwindigkeit.

Ich erhielt einen aus Taiwan (violett), der ca. 33MByte/s Lesen und 17MByte/s Schreiben brachte (AS SSD Benchmark) und einen blauen aus China, der nur 6 MByte/s Lesen und Schreiben brachte.

Obwohl beide Geschwindigkeiten deutlich unter den Messungen von Chip lagen, schickte ich nur den blauen zurück, da für den Preis (ca. 10-13 EU) die Leistung beim violetten noch okay ist. Ich erhielt einen zweiten violetten als Ersatz, der wieder aus Taiwan stammte und die gleiche Geschwindigkeit wie beim ersten violetten brachte.

Fazit: drei Punkte für das Glücksspiel, entweder einen langsamen oder einen SEHR langsamen Stick zu bekommen. mit 33/17 MByte/s (Lesen/Schreiben) kann man noch im Hinblick auf den Preis leben, aber 6 MByte/s (Lesen/Schreiben) ist unterirdisch und führt den USB3-Anschluß ad absurdum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen