Kundenrezensionen


595 Rezensionen
5 Sterne:
 (415)
4 Sterne:
 (92)
3 Sterne:
 (31)
2 Sterne:
 (30)
1 Sterne:
 (27)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


101 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sagenhaft! Und kostet genauso viel wie einmal Bußgeld für Telefonieren im Auto beim Fahren!
Dieses kleine Teil ist einfach toll!

++ Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: kostet "nur" genausoviel wie einmal Erwischtwerden beim Telefonieren im Auto beim Fahren.
++ Handy wird beim erstmaligen Einrichten nach 1 bis 2 Sekunden erkannt.
++ Nach fünf Sekunden ist das Einrichten komplett fertig.
++ Nach weiteren fünf Sekunden...
Veröffentlicht am 27. April 2012 von W. Kraft

versus
41 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ständiges Blinken auf Augenhöhe stört bei Nachtfahrten
Ich habe das Buddy für mehrere Tage getestet. Meine anfängliche Begeisterung wich allerdings schnell. Die blaue Status LED blinkt einfach zu nervig. Alle paar Sekunden gibt es eine Blinkfolge, deren Sequenz an die Landelichter eines Flugzeugs erinnert. Das Licht dringt auch durch die Seitenschlitze nach außen und wurde damit bei mir von der Dachverkleidung...
Vor 23 Monaten von General Unifier veröffentlicht


‹ Zurück | 1 260 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

101 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sagenhaft! Und kostet genauso viel wie einmal Bußgeld für Telefonieren im Auto beim Fahren!, 27. April 2012
Von 
W. Kraft "awkraft" (nahe Kiel) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses kleine Teil ist einfach toll!

++ Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: kostet "nur" genausoviel wie einmal Erwischtwerden beim Telefonieren im Auto beim Fahren.
++ Handy wird beim erstmaligen Einrichten nach 1 bis 2 Sekunden erkannt.
++ Nach fünf Sekunden ist das Einrichten komplett fertig.
++ Nach weiteren fünf Sekunden ist auch das zweite Handy fertig eingerichtet.
++ "Montage" im Auto: kinderleicht: 1.) in die Sonnenblende klemmen; 2.) in die Mittelkonsole legen.
++ Bedienung kinderleicht: großen grünen Knopf drücken: Gesprächsannahme. Roten Knopf drücken: Auflegen.
++ Lautstärke: sehr laut und klar verständliche Sprache aus einem klitzekleinen Lautsprecher.
++ Lautstärke regelbar.
++ Haptik und Verarbeitung: hochwertig; sieht nicht nach "nur" EUR 40 aus.

-- nichts entdeckt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Positiv überrascht, aber mit kleinem Mangel..., 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich brauchte für mein iPhone 5 eine neue Bluetooth FS, da meine alte Parrot das iPhone 5 nichtg unterstützte (auch mit neuer Firmware nicht). Nach den bisher hier positiven Meinungen habe ich also auch die SuperTooth Buddy bestellt.

Lieferung wie immer sehr schnell. TOP!

Nach dem Auspacken war ich wirklich überrascht. Das Gerät sieht hochwertig aus uns scheint qualitativ sauber verarbeitet. Die Haptik ist erstklassig, da können sich teurere Vertreter eine Scheibe von abschneiden.

Nach einer Nacht des Aufladens war die FS schnell an der Sonnenblende angebracht. Einfach den Clip aufstecken und fertig. Die FS selber ist magnetisch und hält sauber am Clip. Der große Vorteil ist hierbei, dass bei gedrehter Sonnenblende die FS einfach auf die Rückseite des Clips angehaftet wird. Kein umständliches umbauen ist hier notwendig.

Leider ist aber die magnetische Haftung der im Titel genannte Mangel. Die Haftkraft ist für den Fahrbetrieb absolut ausreichend, jedoch für die Tastenbenutzung leider etwas schwachbrüstig. Mir ist es bei den ersten Malen tatsächlich passiert, dass beim Drücken der gut erreichbaren Knöpfe (hier vor allem der Ein/Aus Knopf) die FS vom Clip ab und in den Fussraum gefallen ist. Sehr ärgerlich.

Da ich aber nun von diesem Umstand weiß, bin ich etwas vorsichtiger mit dem Drücken (war wohl die ersten Male zu "grob") und sieh da, es klappt "unfallfrei".

Die Verbindung mit meinem iPhone 5 klappte auf anbhieb. Die Sprach- bzw. Tonqualität ist meiner Ansicht nach hervorragend. In meinem PKW (Benziner Kombi) reicht eine mittlere Lautstärkeeinstellung vollkommen um gut verständlich zu telefonieren.

Eine Sache, die mich persönlich anfänglich störte ware die blaue Bereitschafts-LED. Diese blinkt in regelmässigen Abständen kurz auf. Tagsüber ist dieses nicht sichtbar und kein Problem. Nachts hingegen war diese LED für mich im Augenwinkel leicht sichtbar und irretierte mich doch ein wenig. Durch die Anbringung an der Sonnenblende war die FS ja im direkten oberen Sichtbereich und somit die LED auch wahrnembar. Durch ein wenig Probieren habe ich die FS aber jetzt so justiert, dass ich die LED kaum noch wahrneme und durch den Gewöhnungseffekt auch nicht mehr als störend empfinde. Wie gesagt ist dieses eine persönliche Empfindung und duch viele Faktoren wie Fahrzeug, Köroergröße, Anbringung an der Sonnenblende etc. gekennzeichnet.

Fazit:

+ Design
+ Qualität Material & Verarbeitung
+ Sprachqualität
+ Lautstärke
+ Zusammenspiel mit iPhone 5

- Magnetkraft

Für mich eine klare Empfehlung und der Kauf für den Zweit-PKW ist berewits beschlossene Sache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Nachrüst-FSE, 1. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo Zusammen,

ich habe den SuperThooth Buddy nun 2 Wochen in Gebrauch und bin echt begeistert. Da wir unseren Zweitwagen damals ohne FSE bestellt hatten und eine Nachrüstung teuer und kompliziert ist, musste eine Alternative her und der Buddy wurde angeschafft.

Positives:
- Aufladen mit dem mitgelieferten USB Kabel dauerte ca. 2-3 Stunden (Netzteil nicht mit im Lieferumfang - habe das von den iPhones genommen)
- Kopplung von zwei iPhones (4s und 5) ohne Probleme. Nach dem Einschalten verbindet sich das Handy quasi sofort und bei engeschaltetem Zustand verbindet sich das Handy (wie in der Werbung versprochen) auch sofort mit einem "Pling", sobald man in das Fahrzeug einsteigt.
- Befestigung an der Sonnenblende mit dem mitgelieferten Klipp: Hält super und der starke Magnet hält den Buddy sicher an seinen Platz (auch beim Annehmen und Auflegen von Anrufen)
- Die Bedienung ist recht simpel - Grün bzw. die Multifunktionstaste zum Annehmen von Anrufen, rot für Auflegen und die beiden Taster für die Lautstärke sind gut zu erreichen und nach 2-3 Anrufen auch recht intuitiv zu bedienen.
- Sprachqualität: Im Vergleich zu manchen Werks-FSEs schlägt sich der Buddy recht gut. Gesprächspartner haben mich bisher sehr gut verstehen können ohne störende Fahrgeräusche. Die Gesprächspartner kommen zum Teil etwas blechern rüber, sind aber trotzdem sehr gut verständlich. Bei einem Gespräch mit einem Kollgen, der über eine Werks-FSE angerufen hatte, waren von ihm zum Teil deutliche Fahrgeräusche wahrnehmbar, was aber eher an seiner FSE gelegen hat, da bei alle anderen Anrufer ohne Störgeräusche zu hören waren.

Negatives / Störendes:
- Ein und Ausschalten: Automatisches Ausschalten bei keiner BT Konnektivität wird leider nicht unterstützt, man muss den Ausschaltknopf ca. 3 Sek gedrückt halten, um den Buddy auszuschalten.
- Sämtliche Sprachausgaben (z.B. Navi) werden per BT dem Buddy übergeben - wie sich das mit zeitgleichen Telefonaten verhält habe ich noch nicht getestet.

Neutral:
- Halterung: Das Teil funktioniert und klebt bisher gut an der Windschutzscheibe. Es gibt sicherlich bessere aber auch deutlich schlechtere. Als quasi Gratis-Zugabe finde ich die Halterung aber OK, vor allem weil es durch die variabel verstellbare Breite nahezu alle Handys / Smartphones halten kann.

Fazit:
Von mir ein eindeutiges "Kaufen" Fazit für alle, die keine Werks-FSE haben und kostengünstig eins Nachrüsten möchten.
Wenn es später von dem Buddy einen Nachfolger mit automatischer Abschaltung geben sollte, würde ich es mir holen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt, 1. Mai 2012
Diese kleine Freisprecheinrichtung ist genial. Wir benutzen sie im Citroen C1 und im C-Corsa. Beides keine Autos die im Innern so leise sind wie eine Limousine.
So nun zum gesamten Eindruck, da wir das Gerät seid einem halben Jahr benutzen.

Akkudauer ist hervorragend
Installation ist wirklich einfach und die Bedienungsanleitung mit 2 kleinen Seiten auch mehr als ausreichend.
Die Gesprächsqualität ist gut genug und für die Größe des Geräts unglaublich. Auch die Gegenseite versteht einen ohne Probleme.
Besonders gut gefällt mir das man einen Bügel an die Sonnenblende klemmt und das Gerät daran durch einem Magneten befestigt wird. Der Magnet hat genug kraft so das es einwandfrei hält.
Außerdem für iPhone 4S Besitzer, ein druck auf die grüne Taste und schon startet Siri. Auch die Funktion ist dabei tadellos. Ich habe SMS geschrieben und verschieden Leute aus meinem Telefonbuch kontaktiert und es gibt hierbei keine Beschwerden.

Ich gebe dem Gerät 5 von 5 Sternen weil der Preis mit knapp 40€ ein hervoragendes Preis- / Leistungsverhältnis bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht was es soll zu einem günstigen Preis, 30. Juli 2012
Macht was es soll zu einem günstigen Preis. Verzichtet auf (für mich unnötigen)SchnickSchnack

Um möglichst selten den Akku laden zu müssen, lasse ich die Freisprechanlage ausgeschaltet, bis ein Anruf kommt.
Vom Einschalten bis zur BT Verbindung vergehen nur 2 Sekunden. Nach dem Gespräch schalte ich es wieder aus.

Sprachqualität ist bei 160 (Mittelklasse Wagen) erstaunlich gut.

Mit dem Magneten kann man auch "kreativ" bei der Anbringung sein

Insgesamt eine runde Sache - noch dazu zu einem günstigen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP, 22. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Freisprecheinrichtung ist der absolute Wahnsinn für dieses Geld.

Das Produkt ist sehr solide und mit hochwertigen Materialien verarbeitet. Die Beschreibung ist sehr gut und leicht zu verstehen. Das paaren mit dem Handy ist absolut kein Hexenwerk, 2 min. und die Freisprecheinrichtung war Startklar.
Habe das Handy meiner Freundin auch gekoppelt und ich muss sagen es funktioniert einwandfrei. Der Gesprächsparten ist klar und deutlich zu verstehen und der Gesprächspartner bekommt auch alles in super Qualität zurück.

Für das Geld ist das Gerät wirklich der Hammer, und würde es mir jeder Zeit wieder zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ständiges Blinken auf Augenhöhe stört bei Nachtfahrten, 2. Februar 2013
Ich habe das Buddy für mehrere Tage getestet. Meine anfängliche Begeisterung wich allerdings schnell. Die blaue Status LED blinkt einfach zu nervig. Alle paar Sekunden gibt es eine Blinkfolge, deren Sequenz an die Landelichter eines Flugzeugs erinnert. Das Licht dringt auch durch die Seitenschlitze nach außen und wurde damit bei mir von der Dachverkleidung zurückgeworfen. Da ich relativ viele Überlandstrecken ohne großes Umgebungslicht fahre, fiel das Blinken bei mir besonders auf. Laut Anfrage beim Buddy-Support gibt es auch kein Möglichkeit das Blinken abzuschalten.

Meine Überlegungen dazu, das Gerät auf die Beifahrerseite oder die Rückseite der Sonnenblende oder sonstwo zu montieren habe ich genauso wie den Gedanken die Blink-LED abzukleben verworfen. Ich möchte ein Gerät, dass ich optimal benutzen kann ohne Workarounds und Einschränkungen. Das Buddy ging daher wieder zurück.

Als Ersatz habe ich das Parrot Minikit+ gewählt. Dies ist zwar etwas klobiger, aber spielt in einer ganz anderen Liga als das Buddy. Die Sprachwahlfunktion, die Sprachausgabe und das automatische Anschalten, wenn die Autotür zu geht sind einfach genial. Ach ja, dies blinkt zwar auch, aber wesentlich weniger aufdringlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vollkommen ausreichend für regelmäßige Nutzung bei Tagesfahrten, 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Freisprecheinrichtung funktioniert sehr gut.
Leider kann man bei Nachtfahrten im dunklen Auto die Tasten für die Bedienung nicht erkennen. Die Tasten sollten mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet,sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Freisprecheinrichtung mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis., 13. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Am Freitag bei Amazon bestellt und dank Prime am Samstag geliefert. Super, aber anders bin ich es auch von Amazon nicht gewohnt. Dafür erst mal ein dickes DANKE!!!!

Die FSE ausgepackt, aufgeladen und ca. 3 Std. später damit zum Auto. Installation und Einrichtung, waren dank Plug and Play in weniger als 2 Minuten erledigt. Ich habe das Gerät an die Sonnenblende geklemmt, also Standard wie vorgesehen. Wenn ich mal ein bisschen Zeit habe, besorge ich mir eine kleine Metallplatte. Diese klebe ich dann mit 3M Montageband an eine geeignete Stelle auf das Armaturenbrett. Mit Hilfe des Magneten am Buddy hält dieser auf Metall ja Bombenfest.

Ein Testanruf nach Hause, ich war sehr gut zu verstehen und ich verstand, trotz dem kleinen Lautsprecher, mein Gegenüber absolut klar und deutlich. Ich habe mir den Buddy nach einem Wechsel vom iPhone 4 auf das Nexus 5 von Google zugelegt. Meine superteure und nagelneue Headunit von Kenwood (DNN9230DAB) kann mit dem Nexus 5 von Google bzw. LG nicht umgehen. Ein Update der BlueTooth Software am Kenwood Gerät brachte auch keine Besserung.

Fazit: Ein kleines, aber feines Produkt für rund 45 Euro schafft das was eine Headunit von Kenwood für ca. 1.300 Euro nicht schafft, nämlich eine gute, stabile und verständliche Bluetooth Verbindung zu meinem Handy zu etablieren.

Deshalb:
5 Sterne für die Funktion und...
5 Sterne für das Preis-Leistungs-Verhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bei Autobahnfahrten kaum verständlich, 20. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den fahrruhigen Stadtverkehr mag die Freisprecheinrichtung genügen und ein Telefonieren ist gut möglich aber bei Autobahnfahrten mit zunehmenden Umgebungsgeräuschen ist kaum noch etwas zu verstehen und ein entspanntes Telefonieren nicht möglich.
Nun ist nach einem Jahr auch die Handyhalterung einfach weggebrochen und unbrauchbar geworden. Das dünne Plastik um die Spannfeder war scheinbar einfach ermüdet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 260 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

SuperTooth BTBUDDYWH Buddy Bluetooth Headset
EUR 42,71
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen