summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

55 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. November 2012
Zugegebenermaßen, ich habe die Maschine nicht bei Amazon gekauft, aber ich habe sie nun seit einer Woche und bin - bis auf kleine Mankos - sehr zufrieden.
Die Maschine selber ist super - 900 Watt merkt man. Wir haben sie gleich dem ultimativen Test unterzogen: Stollenteig kneten.
Alle Zutaten rein, anschalten - sie hat es sozusagen ohne zu zucken bewältigt. Die Saugfüße haben sie gut und fest auf Position gehalten.
Die Zitronenpresse allerdings bekommt von mir gerade mal einen Stern. Sie funktioniert, aber da ist man mit der Handpresse schneller. Besonders stabil erscheint sie auch nicht - ist eher ein Spielzeug...
Der Würfelschneider bekommt nicht die volle Punktzahl von mir, aber er ist gut und funktioniert. Für meinen Geschmack könnten die Würfel etwas größer ausfallen oder es müßte Einsätze mit verschiedenen Würfelschneiden geben. klein - mittel -groß. Diesen Einsatz würde ich als mittel bezeichnen. Für Zwiebelwürfel u.ä. ist er zu groß, für Kartoffelwürfel zu klein.
Das Reinigen des Würfelschneiders ist nicht ganz einfach, die Schneidreste verteilen sich überall hin.
Trotzdem ist es ein Zubehörteil, das ich nicht missen möchte, wäre aber verbesserungswürdig.
Der Durchlaufschnitzler und die beigefügten Scheiben sind gut und funktionieren, wie sie sollen. Da gibt es nichts zu beanstanden - also volle Punktzahl. Habe mir noch ein paar Scheiben als Ergänzung bestellt, da wir gerne asiatisch kochen und den feinen Streifenschnippler (Julienschneidescheibe) brauchten.
Der Fleischwolf funtioniert auch super und läßt sich wider Erwarten gut reinigen. Am besten gleich nach Benutzung, da bekommt man alle Ecken gut sauber. Auch hier hab ich mir die feinere und gröbere Einsatzscheibe noch nachbestellt.
Den Mixer habe ich noch nicht ausprobiert, denke aber, er wird funktionieren wie er soll. Ich hätte mir einen Glasaufsatz gewünscht, aber leider gibt es den für dieses Modell wohl nicht.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Küchenmaschine, sie hat ordentlich Power und für die Menge Zubehör ist der Preis super.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. März 2014
Lt. Bosch Kundendienst liegt der Unterschied tatsächlich nur im Zubehör. Da bei der MUM54251 der Würfelschneider scheinbar zusätzlich dabei ist, scheint diese als sehr attraktives Angebot. Als Unterschied ist mir der Scheibenträger aufgefallen. Nach Rückmeldung vom Bosch Kundendienst ist für den Scheibenträger der MUM54251 nur der Würfelschneider und die drei mitgelieferten Reibscheiben einsetzbar. Beim Scheibenträger der MUM56S40 und MUM56340 ist als Equipment MUZ45AG1 - Aisa-Gemüse-Scheibe, MUZ45FV1 - Fruchtpressenvorsatz, MUZ45KP1 - Kartoffelpuffer-Rösti-Scheibe, MUZ45LS1 - Lochscheibensatz, MUZ45PS1 - Pommes-Frites-Scheibe, MUZ45RS1 - Reibscheibe und MUZ45RV1 – Reibevorsatz möglich. Bei aktuelleren Infos bitte revidieren.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Februar 2014
Ich habe die Mum 5 seit nunmehr einen Monat und habe bis auf den Wuerfelschneider alles ausprobiert, was das Geraet bietet. Vom luftigem Biscuitteig ueber Schwarzbrot und Pizzateig schafft das Geraet alles ohne Mucken. Zum Kuchenbacken habe ich mir die Kunststoffschuessel dazubestellt, kostet weniger als die aus Edelstahl und erfuellt ebenso Ihren Zweck. Die Zitruspresse ist genial, ich habe noch nie in so kurzer Zeit so viele Orangen gepresst. Der Mixer ist laut, aber effizient, Smoothies lassen sich in wenigen Sekungen herstellen.
Der Durchlaufschnitzler hobelt und raspelt was das Zeug haelt, auch Nuesse lassen sich problemlos und ohne Extrazubehoer fein reiben. Der Fleischwolf funktioniert sehr gut und ist leicht zu reinigen, ich habe mir allerdings sofort die beiden anderen Lochscheiben dazubestellt.
Einzig aus der Bedienungsanleitung wird man beim Zusammenbau nicht schlau, wenn man sich aber einmal eine halbe Stunde Zeit nimmt und alle Teile versucht zu montieren, begreift man schnell das Prinzip und entdeckt die jahrzehntelange Erfahrung des Herstellers. Wie fast alle Haushaltsgeraete, ist auch die Mum 5 fuer Rechtshaender konzipiert, als Linkshaender muss man, wie immer flexibel sein, um alle Markierungen zu entdecken.
Volle Kaufempfehlung, Topqualitaet, mehr kann man fuer sein Geld nicht bekommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. April 2014
nachdem meine MUM4 nach 28 Jahren Gebrauch nicht mehr gut durch den doch festen Hefeteig kam, habe aufgrund der positiven Jahre mit dem Gerät mich dazu entschlossen, eine Maschine mit mehr Leistung anzuschaffen.
Optik ist schön, durch die Saugnäpfe steht die Maschine fest. Neu für mich: viele kleine Sicherheitsaspekte eingebaut. Wenn die nicht genutzten Antriebsarten nicht mit den Verschlusskappen abgedeckt sind, geht nichts mehr.
Bisher hab ich mal schnell Pfannkuchenteig gerührt: erwartungsgemäß kein Problem. Schneebesen kommt wirklich in alle Ecken.
Neugierig war ich auf die Zitruspresse: das Teil kann nichts. Im Vergleich mit meinr kleinen Saftpresse, die auf Druck rechts-und linkslauf hat lief die Mum ja nur in eine Richtung. Man muss die Frucht sehr auf das Gerät drücken. Saftausbeute eher schlecht. Außerdem möchte man nicht abrutschen, denn die Maschine läuft ja weiter. 0 Punkte für dieses Zusatzgerät.
Heute mal Hefeteig gemacht: Vollkornbort mit 700 g gemahlenem Dinkel plus Zutaten. Das sollte zu schaffen sein.
Der Arm des Gerätes bewegt sich doch schon mit. Ich bin lieber dabei stehengeblieben. Auf Stufe 4 dann aber alles zu fester Teigkugel verarbeitet.
Zum Mixaufsatz braucht man nichts sagen. Mayonaise , Milkshakes: wie mit der alten Mum kein Problem.
Der Würfelschneider muss mich noch überzeugen, der kommt demnächst in die Testphase.
Fleischwolf ist auch baugleich wie früher, wird ja hauptsächlich für Plätzchenteig genutzt. - Weihnachten kommt noch..
Insgesamt hoffe ich auch mit diesem Gerät auf eine lange Lebensdauer, aber ob damit auch mehrere Jahrezehnte gearbeitet werden kann, glaube ich nicht...
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. April 2013
Wir haben die Maschine schon ziemlich umfangreich eingesetzt - bis auf den Fleischwolf.

Bis dato einwandfrei:
Die verschiedenen Scheiben zum Schneiden, Raspeln und Hobeln funktionieren problemlos, auch der Würfelschneider (genial für griechischen Salat mit Gurken- und Paprikawürfeln).
Der Knethaken schafft selbst schwerste Teige, der Schneebesen zaubert einen Eischnee vom Feinsten.
Zitruspresse - presst Limonen, Zitronen, Orangen und Grapefruit :)
Besonders gut ist der Mixer, hiermit gelingt das Pesto verde perfekt cremig!

Fazit:
Wer einen kompletten Küchenhelfer sucht - wird hier fündig!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Februar 2014
Als Absoluter BOSCH Fanboy was Küche Garten und sonstiges Werkzeug angeht, war für mich schnell klar das auch eine Küchenmaschine von Bosch bei mir Einzug halten würde.

Würfeln , Schneiden ,Wursten , Wolfen , Raspeln, Teige zubereiten oder Smoothies b.z.w. Säfte auspressen, ich bin nach knapp 2 Monaten Regelmäßigen gebrauch meiner MUM sehr zufrieden.

Auch wenn es beim Kneten von Hefeteig (Pizza und Brötchen, also schon etwas fester) etwas ruckelt und wackelt gibt es am Ergebnis rein Garnichts auszusetzen. Es ist schön zu wissen das sich der Teig von selbst erledigt wärend man draußen ein Schmök genießt.
Und bei uns gibt's so gut wie jede Woche einmal selbst gemachte Pizza, also hat die MUM schon einiges auszuhalten (beste Ergebnisse erzielt man in dem das Mehl erst in die Schussel kommt und dann die flüssigen Bestandteile).

Ich gebe aufgrund meiner Erfahrungen mit der Küchenmaschine eine Klare Kaufempfehlung. Möchte das Gerät nicht mehr hergeben und hoffe auf noch viele schöne Küchenstunden mit ihr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. März 2013
Hatte im Krankenhaus zwangsweise Kochsendungen mit Jamie Oliver anschauen müssen. Der benutzte immer eine Küchenmaschine zum raspeln, schneiden, mixen, ... . Zur Vereinfachung des Kochens als Hausmann habe ich deshalb auch eine haben wollen. Als ambitionierter Heimwerker kenne ich die Qualität von meinen Bosch-Maschinen (Bohrmaschinen, -hammer, Stichsäge, Schleifgerät, ...) Also warum nicht eine kleine Bosch mit Allem drum und dran. Habe nach drei Tagen ausprobieren dann voller Begeisterung einen Hängeschrank für die Küche gebaut, in dem ich alle Zubehörteile griffbereit untergebracht habe. Die Maschine parkt für den schnellen Zugriff darunter. Sie ist seit dem TÄGLICH im Einsatz. Habe den Kauf nicht bereut. Auch einen großen Teil der beiliegenden Rezepte habe ich schon ausprobiert. Freue mich schon auf den Sommer und die Erntesaison.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2013
Nach langer Auswahl haben wir uns für dieses Gerät entschieden. Die Lieferung erfolgte prompt. Mittlerweile haben wir das Gerät seit 6 Wochen mim Einsatrz und sind bisher begeistert.

Das Gerät macht einen sehr stabilen Eindruck. Auch größere Mengen Mürbe- oder Hefeteig (>= 1kg Mehl) knetet das Gerät mit dem beiliegenden Knethaken zuverlässig und ohne Probleme. Einen größeren Bedarf hatten wir bisher nicht. Die Prüfung hat die Maschine jedenfalls bestanden. aus unserer Sicht sind die 900 W mehr als ausreichend.

Der Mixeraufsatz ist bei uns das am häufigsten genutzte Zubehör. Auch hier tut das Gerät problemlos was es soll. Bisher haben wir nichts zu meckern. Joghurt oder Smoothies sind in wenigen Sekunden zubereitet.

Die beiliegenden Scheiben für den Durchlaufschnitzler reichen für Bratkartoffeln oder Salate vollkommen aus.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Würfelschneider. Wir benötigten etwas Zeit, um zu verstehen, wie das Gerät zusammengebaut wird. Dann funktioniert es aber bestens. Uns ist die Würfelgröße etwas zu klein geraten. Dafür würden wir einen halben Stern abziehen. Geht aber nicht, also wird es ein ganzer. Sorry.

Den Fleichschwolf haben wir noch nicht ausprobiert, ebenso den Schneebesen. die Zitruspresse lohnt sich nur bei großen Mengen. Dann tut sie aber, was sie soll.

Das Zubehör benötigt Platz, das sollte man wissen. Zwar finden die Scheiben für den Schnitzler sowie Schneebesen und Knethaken in der mitgelieferten Tasche in der Schüssel platz, aber die restlichen Teile ... . Die Rezept-DVD ist ein nette Gimmick, wirklich nötig finden wir sie nicht.

Insgesamt haben wir den Kauf nicht bereut. Für unsere Zwecke ist die Maschine optimal und da stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir würden sie wieder kaufen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. August 2015
Vorweg muss ich sagen, dass ich noch nie eine andere Küchenmaschine in aktion gesehen habe
und es gut möglich ist, dass es noch weitaus schlechtere Maschinen gibt.
Für meine Ansprüche ist diese Maschine jedoch alles andere als gute Arbeit von Bosch.

+ tolles Design
+ sehr kompakt
+ viel Zubehör
+ einfaches handling

o Motor könnte noch etwas stärker sein

- sehr unstabil beim Teig kneten obwohl das Rezept und die empfohlene Menge eingehalten wurden
(Arm tanzt regelrecht umher, Maschine verwindet sich total, Knethaken kratzt ab und zu an der Schüssel)

Ich bin nicht wirklich glücklich mit der Maschine und würde sie mir auch nicht nochmal kaufen,
jedoch lässt sich sowas vorher immer schlecht testen.
Wer etwas Wert auf Stabilität legt, dem kann ich von dieser Maschine nur abraten.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2014
Ich bin mit der Maschine sehr zufrieden. Der Teig wird in der Schüssel richtig verrührt, da die Schüssel in der Mitte gewölbt ist. Das ist prima, da einzelne Zutaten nicht an den Rand gedrückt werden und somit der Teig nicht richtig vermischt wird.
Der Würfelschneider bedarf ein wenig Übung zum zusammen setzen, aber das hat man ruck zuck raus und kann losgehen. Ich hatte Gurken gewürfelt und war überrascht wie einfach und schnell das geht.
Bei der Saftpresse habe ich aus 8 Orangen fast einen Liter Saft rausbekommen und das ganz ohne Schmerzen im Handgelenk wie bei der alten Saftpresse.
War von der Mum 4 vor 10 Jahren schon begeistert, aber dieses Model ist top.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen