Kundenrezensionen


110 Rezensionen
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (21)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


92 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sony ist wieder da!
Endlich ist es da, das neue Sony Xperia Sola! Habe die schwarze Version genommen und das Gerät seit gestern getestet. Hier meine Eindrücke zum Gerät:

1) Gehäuse: **** (4 Sterne)
Was gleich auffällt: Das Gerät ist sehr leicht! Trotzdem macht es einen wertigen Eindruck, besser als es die Bilder im I-Net vermuten lassen. Der...
Veröffentlicht am 13. Mai 2012 von Kekial

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sony Xperia Sola - ein sehr kurzer Spaß...
Ich habe das Xperia Sola vor einem Jahr erworben. Anfangs war ich komplett begeistert, es war aber auch mein erstes Smartphone.
Sehr positiv fiel mir gleich am Anfang das Design auf. Es liegt gut in der Hand und passt in jede Hosentasche. Die Rückseite besteht zwar komplett aus Plastik, aber anfangs war das kein Problem für mich, bis es zu knarzen begann...
Vor 12 Monaten von lisa26512 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Multimediagerät, 26. Juni 2012
Wir haben das Smartphone für unsere 15 jährige Tochter gekauft, in rot. Jetzt will meine Frau auch das gleiche haben, obwohl sie immer dagegen war für solche Apparate Geld auszugeben.
Ich denke alle Geräte in der gleichen Preisklasse ähneln sich. Um da unterscheide machen zu können, muß man gezielter hinschauen. Bei Sony sind es gleich mehrere positive Aspekte:

- tolle Gesprächsqualität
- tolles Design
- hervorragender mp3 Player
- sehr gute Kamera
- sehr ergonomisch

Die Akkulaufzeit ist normal, je nach dem was man damit macht. Ich vergleiche das Sony mit Samsung Nexus S und dem Galaxy S II. Ich würde jederzeit die Sony den anderen vorziehen.
Das sind sicherlich die ersten Eindrücke. Langzeiterfahrungen werden zeigen ob die Sony-Geräte auch langfristig die Anfangsqualität halten können.
Für ca. 250,- € kann ich jedoch dieses Smartphone jedem empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schickes Smartphone für normale Nutzer, 25. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ziel war es ein Smartphone zu finden, was preislich unter 300 Eur liegt, flott arbeitet, zukunftssichere Hardware hat und als nützlicher Begleiter und nicht als Gameboy fungiert. Das hat das Sola geschafft!

Die Performance ist meiner Meinung klasse, als einzigen Vergleich hatte ich ein Galaxy S2, was diesem in nichts nach steht.

Ich gebrauche das Sola für einige nützliche Sachen hauptsächlich: Karten, Wetter, Öffentliche Verkehrsverbindungen, Nachrichten und viel Musik (Großer Vorteil: Micro-SD-Karten slot!) hören.

Demnach hält der Akku trotz aller Zweifel 1-2 Tage, was für ein Smartphone wohl angemessen ist.

Es sieht einfach toll aus, passt in die Hosentasche, macht das was es soll und ist für den Preis ja wohl mehr als das Geld wert.
Für mich ein sehr gelungener Einstieg in die Smartphone-Welt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Smartphone mit zwei Schwächen, 20. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Xperia Sola als Ersatz für mein verloren gegangenes Motorola Defy über Amazon bezogen. Die Lieferung klappte - wie immer - bestens, vielen Dank dafür.

Nach 2 Wochen testen mit viel Freude ging das Gerät dann doch wieder zurück. Hier meine Eindrücke.

Pro:
- Sehr angenehme Haptik mit dem gummi-artigen Akkudeckel.
- Größe mit 3,7 Zoll sehr angenehm, gute Bedienbarkeit mit einer Hand.
- Display ist sehr hell und sehr scharf, die Auflösung ist für jede denkbare Anwendung völlig ausreichend.
- Auch bei direkter Sonneneinstrahlung lässt sich das Display gut ablesen.
- Die Farben des Displays sind sehr naturgetreu.
- Die automatische Helligkeitsreglung des Displays arbeitet fast unmerklich und sehr präzise.
- Touch-Screen arbeitet sehr präzise.
- Flotter dual-core Prozessor, mit dem Arbeitsspeicher habe ich keine Probleme gehabt.
- Sony-Software über Android 2.37 (derzeit noch, Update auf 4.0 ist angekündigt) enthält eine Reihe praktischer Helfer und sieht sehr "aufgeräumt" aus.
-Schön ist, dass die vorinstallierten Apps fast alle deinstalliert werden können - das kenne ich von anderen Herstellern anders.
- Die Kamera macht für eine Smartphone-Kamera ausgesprochen scharfe und farblich naturgetreue Fotos; zwar kein vollwertiger Ersatz für eine Digi-Cam, aber über das reine "Knipsen" geht es schon etwas hinaus. Auch bei weniger Licht hält sich das Bildrauschen in Grenzen. (Die Video-Funktion habe ich nicht ausprobiert, weil das für mich keine Bedeutung hat.)
- Der Musik-Player ist einfach klasse! Gut zu bedienen und ein ausgesprochen guter Klang. Der Austausch von Musik- und Bilddateien geht über MediaGo einfach und flott
- Das etwas kantige Design gefällt mir ausgesprochen gut (aber das ist natürlich Geschmackssache).
- Verbindungen über W-Lan, Bluetooth oder per Kabel (z.B. mit PC) funktionieren einwandfrei; gerade die W-Lan Verbindung steht sicher und bricht nicht ab.

Warum dann dieses schöne Gerät doch wieder zurück? Hierfür gab es (nur) zwei Gründe:

Contra:
- Die Verarbeitung lässt leider zu wünschen übrig. Schon ab dem 2. Tag knarzte der Akkudeckel am Rand (Seite mit dem Lautstärkeregler). Wenige Tage später knarzte auch die Rückseite des Akkudeckels. Zudem sitzt der Deckel so locker, dass man den Eindruck hat, dass sämtlicher Staub ungehindert Richtung Akku, SIM-Karte und Speicherkarte eindringen kann.
- Der Akku! Sony hat hier leider das schnurgebundene Telefon wieder aufleben lassen. Bei für mich normaler Nutzung (rund 1 Stunde am Tag im Zug Musik hören, 2-3 mal E-Mails abrufen, ein paar Termine in den Kalender eintragen und den Kalender ein paar mal aufrufen, 5-10 SMS versenden, 2-3 Telefonate von max. 5 Minuten) hält der Akku vielleicht 15-16 Stunden. Also heißt es: Aufladegerät immer dabei haben. (Positiv ist dabei, dass eine vollständige Aufladung kaum mehr als 1 Stunde benötigt.)

Insgesamt: Ein schönes, funktionales Smartphone, dem ich einerseit schon etwas nachtrauere, andererseits hätte ich mich aber immer wieder über die beiden deutlich negativen Punkte geärgert.

(Alternativen? Huawei Honor - mit Ausnahme der Kamera sehr zu empfehlen; habe jetzt Galaxy S Advance, hat - fast - alles Positive vom Xperia Sola, aber nicht dessen Schwächen, ist dafür optisch etwas langweilig)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gutes Multimedia Handy, 28. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich suchte ein gutes Mittelklasse-Smartphone unter 300 Euro, das normale SIM-Karten und Speichererweiterung über micro-SD-Karten unterstützt. Außerdem sollte es in Hemd- oder Hosentasche Platz finden ohne sperrig zu sein.
Nachdem ich das Handy jetzt 6 Wochen in täglicher Benutzung habe, möchte ich es nicht wieder hergeben.
Vorher hatte ich das HTC One V, das defekt zurück ging und bei schwächerer Ausstattung auch noch teurer war.
Telefonie und Internet funktionieren beim Xperia sola einwandfrei. Auch hat sich das Handy in der ganzen Zeit nie aufgehängt oder andere ungewollte Aktivitäten entwickelt.
Das Display ist gestochen scharf und auch bei Sonnenlicht noch gut abzulesen.
Die Kamera schießt dank Autofokus und 5 MP sehr gute Bilder auch in 16:9 oder im Panorama Modus.
Der tiefere Sinn des "Floating Touch" hat sich mir in dieser Zeit noch nicht erschlossen, außer dass man im vorinstallierten Browser Links markieren kann ohne auf den Bildschirm zu tippen oder den voreingestellten Bildschirmhintergrund zum wabern bringt.
NFC mit den mitgelieferten Smart-Tags habe ich derzeit noch nicht in Benutzung, kann aber nach ordentlicher Einrichtung, im Alltag Zeit sparen.
GPS und Navigation funktionieren ebenfalls einwandfrei, auch wenn das Signal nicht so schnell gefunden wird, wie beim HTC One V.
Zum Videoschauen habe ich den MX Player installiert, der noch etwas funktioneller ist als der Vorinstallierte.
Musik hören ist mit dem vorinstallierten Player super (frei einstellbare Equalizer findet man standardmäßig nicht in jedem Handy und es hat kein Hintergrund-Pfeifen wie beim HTC). Nur die mitgelieferten Ohrhörer werde ich noch durch In-Ohr-Kopfhörer ersetzen (sind aber nicht so scharfkantig wie beim HTC).
Kopplung mit diversen Bluetooth-Geräten (Headset, Handy und Auto-Freisprechanlage) funktioniert ohne Probleme.
Ein wichtiger Punkt war für mich auch das USB-Tethering (Handy als USB-Modem), was man zwar etwas umständlich über Untermenüs aktivieren muss, aber nach Treiber-Installation sehr zuverlässig ist. Die mitgelieferte PC-Software befindet sich auf dem Handy, das meiste wird übers Internet dann nachinstalliert. Besser als eine Schrott-CD mehr, die bei Auslieferung schon nicht mehr aktuell ist.
Der Akku hält bei häufiger Benutzung etwa einen Tag, ist aber nach einer Stunde wieder voll. Das Display zieht dabei den meisten Strom. Im Standby und bei geringer Benutzung hält es auch ein ganzes Stück länger, was aber Smartphone-typisch ist.
Bleibt abzuwarten welche Verbesserungen das angekündigte Android 4.0 Update bringen wird. Ich würde es mir jedenfalls wieder kaufen.

Update 19.04.14
Nach dem Update auf Android 4.0 ist das Handy so gut wie unbrauchbar geworden. Da das 4.0 weit mehr RAM braucht als das vorinstallierte 2.3, werden viele Apps, die ein wenig mehr RAM und Internetfunktionen brauchen, stark verzögert gestartet, hängen sich auf oder bringen das Handy zum Neustarten. Weiterhin hängt sich auch die Kamera-App meistens in dem Moment auf, wenn man sie gerade braucht. Im Moment kann ich das Handy nur benutzen, wenn ich sämtliche Internetfunktionen (WLAN, UMTS) deaktiviere, und dann auch nur um zu Telefonieren. Mit allem anderen ist das Telefon überfordert.
Da das Update unumkehrbar ist, kann ich nur jedem raten, die vorinstallierte Version von Android 2.3 zu behalten und das Update auf 4.0 NICHT zu installieren. Ich habe mich nach 2 Jahren so la la sola schließlich dem angebissenen Apfel zugewandt, da die Firmware- und Softwarepflege hier deutlich besser und langfristiger ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung: Das sola ist sein Geld wert!, 22. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia sola Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) rot (Elektronik)
Das Sony sola ist mit 254,89 € ein relativ preiswertes Gerät mit schickem Design und erweiterbarem Speicher (was leider eine Seltenheit geworden ist). Auch die Größe ist meiner Meinung nach noch hosentaschen-tauglich, und bietet zum E-Mails schreiben oder Surfen doch genügend Bildschirmfläche. Für alle, die bereits eine Micro-Sim haben, wird ein kleiner Adapter für das Gerät mitgeliefert. Kopfhörer für die Radiofunktion u.a. und Ladekabel sind natürlich auch dabei. Zudem werden zwei Xperia SmartTags mitgeliefert - diese SmartTags sind eine wirklich innovative und praktische Sache!

Zum viel kritisierten Akku: Mit der ersten Ladung lief das Gerät bei mir knapp 27 Stunden, trotz häufiger Bedienung. Der Akku verbessert sich durch mehrmaliges (vollständiges!) Auf- und Entladen ja bekanntlich in Sachen Laufzeit noch sehr deutlich. Jetzt nach einer Woche Gebrauch läuft der Akku etwa 48 Stunden; 2 Tage bei regelmäßigem Gebrauch sind für ein Mittelklassegerät wie das Sony sola meiner Meinung nach vollkommen ok.
(Kleiner Tipp zum Aufladen: das Gerät beim ersten Mal - also VOR dem ersten Einschalten - einige Stunden laden, und nicht nach 29,5 Minuten vom Netz nehmen. Damit vermeidet man den ersten Fehler gleich zu Anfang.)

Einziger kleiner Negativpunkt: das Update auf Android 4 (Ice Cream Sandwich) ist zwar angekündigt, aber noch nicht verfügbar. Das Update dürfte aber in den nächsten Wochen erscheinen.

Fazit: ich bin mit dem Sony sola sehr zufrieden und kann es jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem wirklich guten Mittelklassegerät ist.

Ergänzung vom 29.06.2012: Jetzt nach zwei Wochen bin ich auch von der Akkulaufzeit völlig überzeugt: bei regelmäßigem Gebrauch jeweils fast drei Tage Laufzeit bei den letzten zwei Ladevorgängen ist spitze! Nur die Reaktionzeit bzw. die Empfindlichkeit bei Berührung des Displays fällt im Vergleich zum iPhone4 etwas schlechter aus, wie ich diese Woche feststellen musste. Den Kauf habe ich tortzdem nicht bereut - das Sony sola überzeugt, auch mit kleinen Schwächen. Wenn es DAS eine beste Smartphone gäbe, müsste man ja keine Rezensionen mehr lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann mehr als erwartet (auch Android!), 13. Januar 2013
Hallo,

ich selbst war bisher eher ein Freund des traditionellen Handys. Es musste lediglich Tasten besitzen und hauptsächlich telefonieren können. Des Weiteren besitze ich aber auch ein Apple iPod Touch (2G), welches ich sehr gerne fürs Musik hören, diverse Apps und für ein gelegentliches Spielchen nutzte.

Nur leider ist Apple der Meinung, die iOS für mein iPod Touch der 2. Generation nicht mehr unterstützen bzw. upgraden zu müssen. Seit dem kann ich keine Apps mehr installieren und alle bisher gekauften Apps starten nun auch nicht mehr. Zu aller letzt löst sich nun auch noch Pixelweise das Display auf. An dieser Stelle: Vielen Dank Apple! Oder besser nicht...

Auch mein bisheriges Handy (Nokia Asha 300) war kaum zu gebrauchen. Es mit einem 1 GHz Prozessor zu bewerben, jedoch in der Software derart zu beschneiden, dass kaum Einstellungsmöglichkeiten, welche selbst 5 Jahre alte Modelle noch besaßen, grenzt an Abzocke (wofür nun 1 GHz?). Bsp.: Keine Lautstärkefunktion für Wecker (1 Weckzeit einstellbar!) oder eingehende Nachrichten, sinnloses Touch-Display an einem Tastentelefon, mieße Geschwindigkeit, 5 Stunden Ladezeit bei verhältnismäßig kurzer Akkulaufzeit, und und und ...

Naja nun war die Überlegung zunächst ein neues iPod touch zu kaufen da, aber nach den bisherigen Erfahrungen hatte ich diesen Gedanken schnell wieder aufgelöst. So konnte mich letztendlich das Angebot (179,90 €) eines bekannten Lebensmittel-Discounters zum Kauf dieses Smartphones anregen.

Ich wurde bis jetzt nicht enttäuscht, eher sogar noch überrascht. Das Update per PC-Software auf Android 4.04 verlief tadellos. Meine bisher über das iPod bekannten Apps lassen sich einfach über das integrierte Google Play installieren und funktionieren einwandfrei, teils gar besser. Sicherlich bedingt durch die modernere Hardware, aber dennoch bin ich entzückt was es hier fürs Geld gibt. Das Display ist absolut super und reicht sicherlich für alle erdenklichen Situationen. Die Bedienung und Habtik ist insgesamt ebenfalls Top. Das Display reagiert genauso gut auf Fingertips. Das Android OS lässt viele Einblicke in (Hintergrund-)Prozesse etc. zu, das gefällt. Leider sind viele der vorinstallierten Apps (bspw. Facebook, Google Maps, Video Unlimited, etc.) nicht löschbar und arbeiten gerne mal im Hintergrund weiter. Das kostet Arbeitspeicher, jedoch kann man die Prozesse, ähnlich bei Windows, stoppen / beenden. Sehr gut!

Der Music-Player (hier: Walkman) ist einfach zu händeln. Der Klang sehr gut!
W-LAN war einfach zu konfigurieren. Positiv hierbei: Sobald das Smartphone ein aktiviertes W-LAN erkennt, läuft der Datenverkehr nicht mehr über den Mobile-Provider, sondern über die Internetverbindung des Netzwerkes.

Alles in allem ist das Handy ein super Ersatz für mein iPod und telefonieren sowie bequem SMS / Emails schreiben kann man hiermit auch. Perfekt, das zum Preis eines neuen iPod Touch der 4. Generation (8 GB) und mein "klassisches" Handy kann nun frühzeitig in Rente.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Smartphone zum kleinen Preis, 19. Oktober 2012
Von 
D. Bulach (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Smartphone nun seit 4 Monaten in Benutzung. Bin absolut zufrieden.

Sehr wichtig für mich war die Größe meines neuen Handys/Smartphones. Dieses Gerät hat ungefähr die Größe eines IPhone 4, dabei aber ein etwas größeres Display. Es liegt gut in der Hand und lässt sich problemlos mit einer Hand bedienen.

So nun die einzelnen Punkte:
- Display: sehr klar und gestochen scharf. Heller als bei den meisten anderen Geräten.
- Akku: Ich benutze das Handy zum Telefonieren, E-Mails abrufen, etwas Facebook, Wetter, Nahverkehrsinfos und hin und wieder auch zum Surfen. Akku hält im Schnitt 1,5 Tage. Heißt morgens aus dem Ladegerät raus und am nächsten Tag abends wieder rein. Theoretisch kann man sagen, der Akku hält etwa 48 Stunden.
- NFC: schönes Feature, nutze ich aber nicht
- Geschwindigkeit: habe noch keine App gefunden wo das sola Probleme gehabt hätte, alles läuft flüssig
- Kamera: Bei Tag gute Aufnahmen (nicht sehr gute aber für ein Smartphone mehr als ausreichend), bei Nacht, naja kann man eigentlich vergessen. Deutliches Pixelrauschen.
- Video: Man kann die Videos in 720p Auflösung aufnehmen, diese sehen dann auch wirklich gut aus, allerdings sollte man bedenken dass das sehr viel Speicher in Anspruch nimmt.
- Sound: habe mir andere In-Ear Kopfhörer besorgt, da die beiligenden eben nicht In-Ear sind. Sound klar und der Bass auch ok. Liegt aber auch an den Kopfhörern welche ihr benutzt.

Einziger Negativpunkt: Es gibt keinen Explorer, das heißt man kann z.B. seine mp3 nur sortieren wenn das Gerät an den PC angeschlossen ist, oder man besorgt sich ne App. Finde sowas sollte immer dabei sein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Total entäuscht, 22. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia sola Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) rot (Elektronik)
Ich habe mir letzten Monat ( September 2014 ) ein Sony xperia sola bei Amazon bestellt. zuerst war ich ja ganz zufrieden.
Irgendwann funktionierte mein WIFI und mein Bluetooth nicht mehr. Update versucht und auch gemacht , hmm jetzt geht gar nichts mehr . In Foren nachgelesen , ist Anscheinend ein bekanntes Problem . Finde ich echt s*** jetzt versuche ich bei Sony mal nachzufragen was noch geht .
Ich würde dieses Handy niemanden empfehlen .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmaß mit Spassfaktor, 14. August 2012
Einige Kunden beklagen sich über die Update-Funktion des Xperia Sola. Das mit dem misslungenen Update (Android 4) kann ich bestätigen. Dutzende Versuche brachten keinen Erfolg - ich habe alle Anweisungen exakt ausgeführt- das Smartphone wird während des Updates immer wieder ausgeschaltet. Die Kamera des Sola ist für Schnappschüsse ausreichend, die Videos sind zufriedenstellend aber teilweise verpixelt. Display, Musicplayer und Bedienung sind gut und machen Spass. Der Akku ist eher mäßig - schaltet man unnötige Anwendungen ab, erreicht er ein zufriedenstellend. Insgesamt ein modernes 3-Sterne Mittelklasse Smartphone, für den Otto-Normalverbraucher vollkommen ausreichend. Der Preis geht in Ordnung.Tipp: Micro SD Karte(bis zu 32 GB) kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen sehr gutes Preis- /Leistungsverhältnis mit späteren Mängeln, 12. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Telefon erfüllt meine Anforderungen voll und ganz (abgesehen von der Smartphone üblichen Akkulaufzeit). Das Xperia Sola ist genau so groß wie ein aktuelles iphone 4s und hat ein um 0,2 Zoll größeres Display. Alles läuft problemlos und ohne Systemabstürze. Für 1/3 des Preises eines iphone 32gb bekommt man ein sehr schönes Telefon mit Funktionen, die ein iphone nicht hat (Flash Player Unterstützung, FM-Radio, Erweiterbarer Speicher). Die Tatsache, dass der Akku fest verbaut ist, finde ich nicht ganz so optimal, da er ohne weiteres wechselbar verbaut sein könnte (Rückseite lässt nich entfernen) - aber das ist ja bei vielen Geräten so. Zur Kamera kann ich keine Aussage treffen, da ich sie sehr selten nutze. Sehr praktisch finde ich die Status LED, die anzeigt ob man eine SMS, E-Mail oder whatsapp Nachricht bekommen hat. Verpasste Anrufe und einen leeren Akku zeigt sie ebenfalls an. Die Farben lassen sich teilweise frei vergeben. Alles in allem kann ich das Gerät weiter empfehlen. Es kann alles, was Ottonormalverbraucher nutzt. Die Verarbeitung ist sehr gut, obwohl das Gerät komplett aus Kunststoff ist, was der Haptik aber keinen Abbruch tut.

Update 02.01.2014
Das Gerät habe nun zum 2. mal retour geschickt, da es Systemabstürze hat, das Öffnen von Apps lange dauert und die Akkuanzeige teilweise zwischen 10 und 30% schwankt. Zudem hat sich die Ladezeit nahezu verdoppelt. Interessant ist noch zu erwähnen, dass das Service Center jedes mal Android 2.3 installiert, obwohl bei Sony PC Companion das Update auf Android 4.xxx empfohlen wird. Sony sollte sich schon für eine Version entscheiden, denn sowas verwirrt den User. Nach wie vor wäre es ein super Telefon, wenn die Mängel nicht wären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen