Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More MEX Shower Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen81
3,8 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:3,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juni 2015
Toll und spannend geschrieben, für jeden der Wallstreet liebt.
Vor Spannung habe ich das Buch in einem Stück durch gelesen. So lebhaft beschrieben dass man sich quasi 'dabei' fühlt.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
Es ist ein wirklich guter und spannender Thriller. Und obwohl ich überhaupt keine Ahnung von Aktien und Aktienhandel habe, war alles verständlich erzählt. Einen Stern musste ich abziehen, weil recht viele Rechtschreibfehler vorhanden sind.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2014
Im Stile des Oscar gekrönten Filmes Wallstreet mit Michael Douglas. Mit profunden Kenntnissen über den Aktienhandel und der Welt der Superreichen. Dieses Buch hat alles, was ein Bestseller-Thriller braucht: Spannung, List, Finesse, Einfühlungsvermögen, Internationalität ... Super!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
'Ausradiert' war ja schon ein Knaller, aber 'Ausgehandelt' geht noch drüber :-). Wirklich super spannende Story, toll geschrieben. Wann kommt das Nächste:-) ? Glückwunsch dem Autor.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
Ein Spitzenreiter schon lange nicht mehr ein so gutes Buch gelesen,von Anfang bis Ende. Ich habe das Buch kaum aus den Händen legen können.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Sehr intensive Hintergrundinformationen in die möglichen Machenschaften im Aktienhandel, und deren realistischen Auswirkungen auf dem “Schein-Finanzmarkt“---Kreise, spannend bis zu Schluss geschrieben
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Der Roman ist super geschrieben, er fesselt den Leser bis zur letzten Zeile. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, bis ich wusste, was los ist. Einfach nur zu empfehlen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Nachdem ich "Ausradiert" verschlungen und 5 Sterne vergeben habe, wollte ich "Ausgehandelt" direkt hinterher schieben, in der Erwartung, ein ähnlich gutes Buch zu lesen. Leider weit gefehlt. Schlechter Schreibstil, ständige Wiederholungen, teilweise der gleiche Satz innerhalb einer halben Seite, für mich an den Haaren herbeigezogene Story (Investment-Banker alleine gegen die bösen Jungs weltweit - ist klar) und unsympathische und platte Charaktere. 2 Sterne vergebe ich für das eigentlich interessante Thema und die realistische Darstellung der Börsenwelt.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2012
Das Thema hätte einem pageturner mit Suchtfaktor gereicht, wenn - ja wenn es nicht so plakativ und simpel aufgearbeitet worden wäre. Gleich im ersten Drittel ist sämtliches Pulver verschossen und die Brisanz, die sich aus dem erzwungenen Börsen-Deal hätte ergeben können verpufft zugunsten einer langatmigen Selbstfindungsreise mit diversen Alkoholexzessen des Protagonisten, die natürlich aber keinen negativen Einfluss auf die dahinplätschernde Handlung haben. Zu allem Überfluss taucht gegen Ende auch noch der Vater auf, seines Zeichens Fregattenkapitän a.D. und verhilft mit Binsenweisheiten und Mutterns Kuchen der Lösung auf die Sprünge. Auch sprachlich eher bescheiden ist der "Thriller" nichts für anspruchsvolle Leser und die Preisreduzierung sollte einen stutzig machen.
Auch für wenig Geld keine Kaufempfehlung.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Zuerst das Positive: Der Plot selbst ist OK. Die Geschichte hat sicherlich einige inhaltliche Schwächen und Brüche, ist aber im großen und ganzen stimmig.
Das war es aber leider auch schon. Sprachlich ist der Krimi (Ich mag nicht den inflationär gebrauchten Begriff Thriller, schon gar nicht als Synonym für Kriminalroman) relativ schwach und die Charaktere sind gelinde gesagt platt. Für mich viel schlimmer ist aber eine andere Schwäche des Romans: leider strotzt der Text vor Wiederholungen der selben Handlungsstränge, Phrasen und Satzteile in kurzer Folge, manchmal sogar direkt hintereinander. Selbst ein ungeübter Lektor hätte so etwas entdecken müssen. Ich verstehe, dass diese low-budget E-Bücher aus Kostengründen nur oberflächlich redigiert werden können, aber das was hier geleistet wurde ist wirklich zu wenig, selbst für diesen Preis!
Um es mit einem Werbespruch aus den 70'ern zu sagen: Mühe allein genügt nicht ...
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen