Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

  • Kundenrezensionen



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. November 2008
Ich habe aufgrund der hier überwiegend positiven Rezensionen mir diese Kerzen bestellt. Ich war am Anfang doch sehr skeptisch, was künstliche Kerzen betrifft. Ich habe die Teile gestern geladen und dann ohne weitere Erklärung meiner Frau gezeigt. Ihr ist aus Entfernung nicht aufgefallen, dass die Dinger nicht echt sind. Sehen wirklich gut aus
und machen keinen billigen Eindruck. Entgegen anderer Meinungen finde ich, dass die Kerzen durch das Flackern erst echt aussehen. Einen Stern ziehe ich ab, da die Kerzen recht gelblich/orange leuchten. Wir sind im Wohnzimmer gelb eingerichtet - da passt es perfekt - man muss es halt wissen.

Wen es interessiert:

Der Stromverbrauch ist wirklich gering:

Wenn alle 3 Kerzen geladen werden: ca. 2,8 W
Die Ladestation im Leerlauf: ca. 1,5 W

Wir werden die Teile auf jeden Fall behalten.

Nachtrag vom 26.01.2012

Nach so langer Zeit und bei täglicher Benutzung im Winter
ist die Akku-Leistung immer noch sehr gut.

Nachtrag vom 06.08.2012

Jetzt, nach nicht ganz 4 Jahren intensiver Nutzung, ist die 1. Lampe defekt.
Sie lässt sich offensichtlich nicht mehr aufladen.

Wenn ich die Ladezyklen und das Alter bedenke, ein guter Wert.
66 Kommentare|208 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Ich habe die CandleLights 2011 erworben. Es handelt sich noch um die "gute" Version mit der silbernen Ladeschale und dem Aufdruck "G11" auf den LED-Gehäusen.

Die CandleLights verwende ich in Kerzen-Wandhaltern als Effektbeleuchtung auf einem Flur. Sie leuchten täglich mindestens 14 Stunden und stehen nachts in der Ladeschale.

Nach vier Jahren ließ die Akkuleistung merklich nach, es reichte nur noch für ein paar Stunden am Tag.

Ich habe mich, auf Grund der negativen Rezensionen der neueren Versionen der CandleLights, gegen einen Neukauf und für einen Austausch der Akkus entschieden.

Leider ist das gar nicht so einfach...

Die Kerzengehäuse sind mit Silikon in die Glasbehälter geklebt, jeder Versuch, sie von oben zu lösen, scheiterte leider.
Ich habe dann von unten in den Glasboden der Behälter, mit einem langsamlaufenden 3mm-Bohrer, ein Loch gebohrt.
Dann ein kleiner Druck mit dem Bohrer und die Kerzengehäuse lösen sich vom Glasbehälter und können entnommen werden.
Mit einem Taschenmesser o.ä. kann dann der Deckel der Teelichtgehäuse geöffnet werden und das Innenleben kommt zum Vorschein.
Dabei sollte man etwas vorsichtig sein, da sonst leicht die Ladewicklungen der Teelichter beschädigt werden könnten.
Verbaut sind 2x 2/3AA NiMh-Akkus mit 650mAh, die man relativ günstig erwerben kann, am besten eine Ausführung mit Lötfahnen.
Ich habe die alten Akkus entfernt und die neuen eingelötet.
Den Deckel des Kunststoffgehäuses habe ich einfach mit einem Streifen Tesafilm gesichert und die Teelichtgehäuse mit einem Tropfen Alleskleber wieder in die Glasbehälter geklebt.

Die CandleLights leuchten jetzt wieder wie am ersten Tag... :)
review image review image
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2006
Habe dieses Produkt schon länger in Gebrauch, da ich es bei einer großen Supermarktkette vor ca. drei Monaten erworben habe. Nach 10 Stunden Laden auf der Spezialladestation (funktioniert über Induktion ohne Kontakte!) hat man mehrere Tage eine stimmungsvolle Beleuchtung für den Wohnzimmertisch oder den Balkon. Einzig die Kippfunktion zum Ein- und Ausschalten will machmal nicht richtig funktionieren (man muß öfter probieren bis die Lampe endlich aus ist...). Eine Lampe im Set ließ sich nicht laden, der Support von Philips schickte mir nach einer kurzen Fehlerbeschreibung direkt eine neue.

Abschließend ist zu sagen das diese Erfindung von Philips eine tolle Sache ist, die Kerzen flackern wie echte, sie sind Wasser und Wind unempfindlich und die Gläser sehen modern aus.

Deshalb gibt es von mir 4 Sterne!
22 Kommentare|153 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2008
Sie überlegen diese Lichter zu kaufen?

Tun Sie's. Sie werden es nicht bereuen. Die LED-Lichter stehen
nun schon seit anderthalben Jahren hier in unserer Wohnung, werden
so etwa dreimal die Woche genutzt und immer wieder freue ich mich,
wie einfach man sich gemütliches Ambiente herzaubern kann.

Aber drei Dinge sollten Sie überdenken:

- die Lampen sind keine richtige Lichtquelle z.B. zum Lesen
- sie sind Dekoration
- das Licht ist eher orange, nicht so beige wie die Fotos vermuten lassen

Die Lämpchen sind praktisch (Induktionsaufladung), langlebig und
hervorragend geeignt z.B. als Nebenbeleuchtung zum Film,
Playstation-spielen oder Internet surfen, wenn der Rest des Raumes dunkel ist.

Sie sind darüber hinaus ein Klasse Geschenk (3 Mal geschenkt, 3 Mal Riesenfreude)
wenn man selbst schon versorgt ist.

Vorsicht bei anderen Farben (grün, rot etc.), denn diese sind
meistens billig plastikummantelt. Nur die beigefarbigen hier sind
Milchglasleuchten und wirken somit sehr edel.

Also dann, genug geschwärmt...einfach kaufen. Das mit der gefühlvollen
Pronationsbewegung des Handgelenks lernt man recht schnell und
man muss sie nicht durchschütteln :)
11 Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Nachdem wir mit unseren ersten Kauf Juli 2012 sehr zufrieden waren, haben wir die momentanen Lieferungen von Amazon (drei Lieferungen) zurücksenden müssen! Bei den Lieferungen war die Leuchtzeit bei manchen Lampen nur ein paar Sekunden oder 1-2 Stunden. Es war kein Set dabei, was die beschriebene Leuchtzeit von 10 Stunden nur annähernd schaffte. Wie schon von anderen Bewerbern beschrieben, handelt es sich um Sets mit weißer Ladestation. Wir hoffen jetzt auf eine Besserung bei der vierten Lieferung, wenn diese im gleichen schlechten Zustand ist, werden wir keinen weiteren Versuch starten!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2007
Die äußerst handlichen Leuchten sind der Knaller im romantischen Ambiente oder einer kleineren Feier. Da sie ganz ohne Kabel oder sonstige Verunstaltungen auskommen, machen sie sich auf einem Tisch oder sonstigem Mobiliar sehr gut. Das Flackern gefällt mir auch sehr gut. Ich benutze sie jetzt seit mehreren Monaten und dutzenden Aufladungen, und sie funktionieren noch so gut wie am ersten Tag. Bisher hatte ich kein einziges Problem damit.

Also ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden und kann es ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar|105 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2013
Hätte besser vorher mal die Rezensionen genauer gelesen. Kann mich den Kritikern nur anschließen. Offensichtlich ist vom Hersteller irgendwas zum Negativen verändert worden. Die ersten Bewertungen beschreiben wohl ein ganz anderes Produkt. Deshalb nicht von den positiven Bewertungen täuschen lassen. Die Ladeschale wirkt sehr billig und wenig wertig. Die möchte man auf jeden Fall nirgends einsehbar herumstehen haben. Das angebliche "Flackern" der Lichter ist ein Blinken ähnlich einer Flughafen-Landebahnbefeuerung oder wie die Warnlichter an den Windrädern. Ein Gefühl von Gemütlichkeit kommt bei dieser Mini-Disco beim besten Willen nicht auf. Das Produkt kommt mir vor wie die Antwort auf eine Frage, die nie jemand gestellt hat!
Ich kann vom Kauf nur abraten.Artikel geht zurück, bei dem Service von Amazon ist das ja völlig problemlos.
11 Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Nachdem wir diese LED-Kerzen bereits seit einiger Zeit benutzen und bei einer Kerze nach einem Sturz das Glas zerbrochen ist, haben wir ein zweites Set bestellt. Dieses ist nun eindeutig schlechter! Erstens ist die Ladestation nun weiß statt silber wie auf der Abbildung (wirkt billiger), und zweitens ist das Flackern deutlich verstärkt (nahezu Blinken!), was die Kerzen für dunkle Räume meiner Meinung nach unbrauchbar macht!
33 Kommentare|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Es gibt eine Version des Sets mit weißer Ladestation, bei der die Kerzen anders als in der Version mit der Ladestation in Silber regelrecht blinken statt flackern.
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Als notorischer Panikmacher, wenn es um offenes Feuer in geschlossenen Räumen geht, finde ich die Idee mit den elektrischen Kerzen super. Darum kurzentschlossen die edel wirkenden Gläschen von Philips bestellt.
Die einzigen Pluspunkte vorneweg - die Lichter werden durch einmal 90°-Kipp an- oder ausgeschaltet und können einfach auf der Ladestation aufgeladen werden (Batterien somit nicht nötig).

Nun zum Rest. Auf dem Amazon-Bild ist ein graues Ladegerät zu sehen - es kommt in billig wirkendem Weiß aus Plastik. Wenn man es nur zum Aufladen aus dem Schrank holt, erfüllt es seinen Zweck. Die Gläschen sind wirklich schick, wirken edel, aber mit den 12,5cm Höhe gehen sie optisch ein bisschen im Zimmer unter. Aber nur optisch... EINE Kerze kann man im on-Modus vielleicht gerade noch ertragen. Ich hoffe, mein kurzes Video funktioniert, es hat ziemlich schlechte Qualität, aber verdeutlicht euch den Blinkeffekt, den eine Kerze verursacht. Nun stellt euch 3 davon in einem dunklen Zimmer vor. Ich habs für 3 Minuten getestet und glaubt mir, da kommt Null romantische Stimmung auf. Einem Epileptiker könnte das schon den ganzen Abend verderben. Das hat wenig mit dem beruhigenden Flackern einer echten Kerze gemein. Hat man aber eh immer Durchzug im Zimmer und ist das wilde Flackern von seinen echten Kerzen gewöhnt, dann finde ich "CandleLights" eigentlich ganz nett. Ich glaube, für eine Gartenparty sind die Lichter gut geeignet, da würden auch echte Kerzen nicht minder hektisch agieren, aber für ein Wohnzimmer - ich habe sie einen Tag später zurückgesendet. Perfekte Abwicklung über Amazon (dafür 5 Sterne).
66 Kommentare|112 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen