Kundenrezensionen


138 Rezensionen
5 Sterne:
 (73)
4 Sterne:
 (47)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr solides (aber auch 2 kg schweres) Fahrradschloß, Sicherheitsstufe 9
Wir wohnen mitten in der Großstadt und Fahrraddiebstahl gehört hier zum täglichen Leben, deshalb sollte fürs neue Fahrrad meiner Tochter ein vernünftiges Schloß her.
Wir haben uns für dieses hier von Abus in der langen Ausführung (110 cm) entschlossen, damit man es immer irgendwo festschließen kann und wenn es das...
Vor 19 Monaten von st_roe veröffentlicht

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht das Geld wert.
Nach nicht mal 6 monaten brach der schlüssel im leider trotz mehmaligen fetten klemmenden Schloß ab. Schloß und schlüssel nicht wircklich dem preis entsprechende Qualität .
Vor 10 Monaten von stranski veröffentlicht


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr solides (aber auch 2 kg schweres) Fahrradschloß, Sicherheitsstufe 9, 6. April 2013
Von 
st_roe (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir wohnen mitten in der Großstadt und Fahrraddiebstahl gehört hier zum täglichen Leben, deshalb sollte fürs neue Fahrrad meiner Tochter ein vernünftiges Schloß her.
Wir haben uns für dieses hier von Abus in der langen Ausführung (110 cm) entschlossen, damit man es immer irgendwo festschließen kann und wenn es das hält, was es beim in der Hand halten verspricht, dann sollte es potentielle Diebe zumindest behindern. Es wiegt etwa 2 Kilo (!) und wird am besten im Fahradkorb oder in einer seperaten Fahrradtasche transportiert.
Für längere Touren oder den Einsatz an sonst sehr leichten (Renn-) Rädern wäre es wohl ungeeignet, aber für unseren täglichen Kurzstreckeneinsatz und das Anschließen in der Tiefgarage (da kommen bei uns leider auch Räder weg), ist es eine ordentliche Lösung und liegt im Preis-Leistungsverhältnis vorn.
Die Sicherheitsstufe ist mit 9 angegeben, was auf der Skala bis 15 im ordentlich Mittelmaß liegt und zum Schutz "Empfohlen für die Absicherung guter Zweiräder" vom Hersteller angegeben wird.
Das nächst günstigere Schloß von Abus (Sicherheitsstufe 7; ABUS Fahrradschloss Steel-O-Chain 880) hatte übrigens sehr schlechte Kritiken, weil wohl mit einer Schwachstelle am Schließzylinder selbst behaftet ist und das nächst höherwertige Schloß von Abus (Sicherheitstufe 12; ABUS Schloss-Ketten-Kombinationen Granit CityChain 1010, 9 mm / 110 cm) hatte ebenfalls schlechtere Kritiken, da es sich wohl nur schlecht/umständlich abschließen ließ, ausserdem ist es wohl noch schwerer und eher für Motorräder geeignet.
Auch dieses Schloß hat keinen "Schnapp-Verschluß" (was wohl mit der Sicherheit zu tun hat), man muß es mit dem Schlüssel im Schloß verriegeln, was aber leicht geht. Besonders, wenn man dem gesamten Schließmechanismus nochmal eine gehörige Portion Silikonspray verabreicht.

In keinem Fall sollte man übrigens (wie wir beim letzten Fahrrad meiner Tochter lernen durften) ein Schloß mit Drahtseil verwenden, egal welche Marke oder Dicke des Schlosses, laut Kripo sind die immer in Sekunden mit einem Bolzenschneider durchtrennt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicheres, gutes, schweres Schloss, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Fahrradschloss Steel-O-Chain Iven, 8210 (Misc.)
Ich habe das Schloss jetzt seit ca. 6 Monaten im Einsatz.
Mein Rad steht oft den ganzen Tag am Bahnhof. Nachts vor Kneipen, an der Uni und so weiter. Das Schloss gibt mir auf jeden Fall ein gutes Gefühl und es ist bisher nichts passiert. Ich hab die 110cm Variante genommen und kann damit das Rad (alter Stahlrenner) so anschließen dass die Laufräder mit angeschlossen sind und das Rad an einem mitteldicken Baum fixiert ist. Es ich kann es mit 4 Wicklungen so um das Oberrohr wickeln, dass es relativ fest dadrauf sitzt und nur wenns holprig wird rutscht, im Groben also nicht stört. Klar ist das Gewicht nicht gering - ohne Gewicht geht es nunmal nicht. Wer die Sicherheit eines Panzers will sollte nicht das Gewicht eines Motorrollers erwarten.

In dem Sinne, allseits eine gute Fahrt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht das Geld wert., 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach nicht mal 6 monaten brach der schlüssel im leider trotz mehmaligen fetten klemmenden Schloß ab. Schloß und schlüssel nicht wircklich dem preis entsprechende Qualität .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Verarbeitung, aber schwer, 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe für mein Fahrrad ein "Stadt-Schloss" gesucht. Mir war die Sicherung meines Fahrrads mit den sogenannten "Geschenkbändern" (dünne Spiralschlösser) inzwischen etwas zu heikel. In punkto Sicherheit und Verarbeitung ist dieses Schloss top. Das Abschließen des Fahrrads um einen Laternenpfahl oder Telefonmasten ist kein Problem. Da das Schloss sehr massiv ist es jedoch relativ schwer und desshalb etwas unhandlich zu transportieren. Ich habe deshalb beschlossen, dass Schloss nur als reines "Stadt-Schloss" zu verwenden. Bei mir auf dem Land sichere ich weiterhin mit dem "Geschenkband" und vertraue auf die Ehrlichkeit der Menschen.
Fazit: Wer sein Fahrrad sicher geparkt haben will, dem kann ich das Schloss nur empfehlen. Wer gerne auf schweres Gepäck verzichten möchte sollte sich ein anderes Schloss aussuchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal auch für Pedelecs – kurze Variante 85cm – seit 9 Monaten ohne Probleme!, 2. Mai 2014
Von 
Ich habe mir dieses Schloss im Herbst 2013 für mein neues Pedelec gekauft und mich dabei für die kurze Ausführung (85 cm) entschieden.

Ich transportiere es wegen seines Gewichts (2kg) immer in einem Rucksack bzw. in einer Fahrradtasche. Die Handhabung ist wirklich einfach: Schlüssel ins Schloss stecken, mit einer Viertelumdrehung Schloss öffnen, Fahrrad abschließen, Schlüssel wieder eine Viertelumdrehung zurück und abziehen.

Die Länge von 85cm reicht „gerade so“ aus, um das Rad mit dem Rahmen (für zusätzlich eines der Laufräder wäre es zu kurz) an einem Fahrradständer, einer Laterne o.ä. festzumachen. Man tut sich damit aber deutlich leichter als mit den teureren Ziehharmonika-Schlössern, die wesentlich unflexibler sind und bei denen man sich leichter die Finger einklemmt.

Für mich ist es völlig ausreichend, potentiellen Langfingern die Arbeit nicht zu einfach zu machen, denn mit einem entsprechenden Bolzenschneider bekommt man natürlich auch dieses Schloss auf. Viel wichtiger ist eine gute Fahrradversicherung. Die gibt’s als Ergänzung zur Hausratversicherung schon für wenige Euro mehr im Jahr – und damit ist mein Rad zum Neuwert komplett versichert. Der Versicherer verlangt lediglich, dass das Rad im Falle des Falles ganz normal „abgesperrt“ war. Und dafür taugt dieses Schloss allemal. Mir wurde auch noch nie ein Rad geklaut.

Es ist für mich daher ein sehr guter Kompromiss, ordentlicher Diebstahlschutz zu einem noch vertretbaren Preis. Da dieses Schloss seit 9 Monaten, ohne dass ich es ölen oder sonst wie pflegen musste, wirklich einwandfrei funktioniert (ich fahre täglich), kann ich es guten Gewissens und ohne Einschränkungen weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kettenschloss, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kettenschloss ist sehr stabil und robust. Der Zylinder lässt sich gut schließen. Es gibt zwei Schlüssel dazu. Es ist gut beweglich, so dass man das Schloss auch gut wickeln kann z.B. um einen Baumstamm. Das Schloss sieht so aus wie auf den Bildern zu sehen.

Das Schloss besteht aus einer Stahlkette, welche mit einem dicht gewebten Kunststoffmantel bezogen ist. Hier wird es Dieben schwer gemacht. Meiner Meinung nach ist das Schloss nur aufwändig mit gutem Werkzeug zu knacken. Mir ist schon sehr oft aufgefallen, dass die Leute lediglich ein Schloss so befestigen, dass das Fahrrad nur am Reifen gesichert wird.
Daher immer so absichern wie es auf den Bildern zu diesem Produkt zu sehen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stabil, schwer, kratzige Ummantelung, 9. April 2013
Von 
Zensoy - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Fahrradschloss Steel-O-Chain Iven, 8210 (Misc.)
Inzwischen hat mich dieses Schloss durch jede Jahreszeit begleitet und ich kann es nur weiterempfehlen. Der Schließzylinder ist zuverlässig und macht auch bei Schnee und Regen keine Probleme, zu Anfang habe ich ihn allerdings einmal geölt, da er etwas schwergängig war. Der Plastikschlauch um die eigentliche Kette macht nicht nur optisch was her sondern lässt das Schloss noch eine Nummer größer erscheinen und ist sehr stabil. Leider ist es auf Dauer nicht so lackfreundlich, wie ich gedacht habe. Beim normalen Anschließen sind noch keine Kratzer entstanden, ich transportiere es aber um die Lenkerstange gewickelt (am Sattel stört es mich) und der glänzende schwarze Lack ist inzwischen leicht angemattet durch viele kleine Kratzer. Leider der Schließmechanismus nicht gegen Eisspray geschützt, das findet man erst in höheren Preis- und Gewichtsklassen.
Das Gewicht geht in Anbetracht der Stabilität voll in Ordnung, auch wenn ich mich erst daran gewöhnen musste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Schluss - guter Kompromiss zwischen Gewicht und Sicherheit, 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ABUS Kettenschloss habe ich mir zugelegt, nachdem mein letztes Schloss (eines der unsäglichen Spiralkabelschlösser) geknackt worden war.

Der große Vorteil des ABUS Schlosses ist der massive Schließzylinder und die gut konstruierte Kette, die von Stahlhüllen zusätzlich gesichert scheint. Ganz wichtig: Der weiche Textilmantel schützt den Rahmen des Fahrrads, sodass dieser nicht verkratzt.

Ich habe mir auch die größeren, und schwereren, Modelle von Abus angesehen. Diese waren mir alle zu unhandlich und schwer. Das o.g. Modell scheint da ein guter Kompromiss zu sein.

Das Schloss lässt sich zum Transport auch gut um den Rahmen des Rades wickeln, man kann auf eine Transporttasche, die man bei den größeren Modellen oft braucht, verzichten.

FAZIT: Macht einen sehr robusten Eindruck, bis jetzt noch nicht geknackt worden, obwohl das Fahrrad auch nachts draussen steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach 29 Tagen defekt!, 23. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Fahrradschloss Steel-O-Chain Iven, 8210 (Misc.)
Bis vor kurzem hätte ich noch 4 Sterne für dieses Schloss vergeben, da es einen sehr stabilen Eindruck macht aber leider auch sehr schwer ist.

Seit heute (einen knappen Monat nach dem Kauf) bin ich anderer Meinung...
Ich war den ganzen Tag unterwegs und habe das Schloss mehrfach verwendet, allerdings plötzlich und ohne ersichtlichen Grund lies sich das nicht mehr abschließen. Das darf nicht passieren! In einer anderen Rezension habe ich inzwischen gelesen, dass Plastikspäne, die vermutlich von der Herstellung stammen im Schließmechanismus sein können [...]. Qualität sieht anders aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das schreckt die Langfinger ab..., 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Schloss ist auf jeden Fall super um das Fahrrad auch mal an einem etwas dickeren Baum fest zu machen.

Klar wiegt so ein massives Schloss auch dementsprechend viel, aber wenn man sich das Schloss um die Schulter beim fahren legt oder um die Sattelstütze wickelt finde ich das ok. Für längere Touren ist das natürlich nicht die beste Lösung, aber für ein paar Erledigungen in der Stadt ist das ok.

Wenn man das Fahrrad an einen Laternenpfahl befestigt bekommt man die Kette nicht nur durch den Rahmen sondern sogar noch durch das Vorderrad. Die Länge ist super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

ABUS Fahrradschloss Steel-O-Chain Iven, 8210
EUR 32,45 - EUR 81,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen