Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great White
Great White bringen drei Jahre nach "Rising" ihr neues Album "Elation" auf den Markt. Neu ist auch Shouter Terry Ilous. Nachdem Jack Russell durch seine Drogenprobleme nicht mehr bei Great White singt (dazu gibt's ja verschiedene Statements), musste die Band einen neuen Mann am Mikro suchen. So ein Sängerwechsel ist nicht immer einfach, da man ja oft eine Band an der...
Veröffentlicht am 19. Mai 2012 von Red

versus
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, aber der neue Sänger passt nicht
Sorry,

Aber im Gegensatz z.B. zu Gotthard geht der neue Shouter von Great White gar nicht. Mich persönlich nerven diese affektierten und übertriebenen Phrasierungen des Sängers, die so gar nicht zur nach wie vor genialen Musik und bluesigen Relaxtheit der Restband passen. Klingt wie Axl Rose auf Dope und war in den 80ern vielleicht cool. Das...
Veröffentlicht am 29. Juni 2012 von yippieyeah


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great White, 19. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Great White bringen drei Jahre nach "Rising" ihr neues Album "Elation" auf den Markt. Neu ist auch Shouter Terry Ilous. Nachdem Jack Russell durch seine Drogenprobleme nicht mehr bei Great White singt (dazu gibt's ja verschiedene Statements), musste die Band einen neuen Mann am Mikro suchen. So ein Sängerwechsel ist nicht immer einfach, da man ja oft eine Band an der Stimme des Sängers wiedererkennt. Doch ich finde Terry Ilous macht seine Sache gut. Zwar klingt er nicht sehr nach Jack Russell, aber seine Stimme passt gut zum Sound von Great White. Auf dem Album befinden sich 12 teils Blues getränkte Hard Rock Songs, die musikalisch Great White wieder erkennen lassen. Die Tracks haben den typischen Great White Sound, den sie schon seit den 80ern spielen.

Die Songs rocken gut ab. Titel wie der Opener "I've Got Something For You", der lässige Hard Rocker "Feelin' So Much Better" oder auch das groovige "Heart Of A Man" lassen das Rocker Herz höher schlagen. Terry Ilous ist gesanglich recht variabel, so klingt seine Stimme einmal klar, dann auch wieder mal rau und hin und wieder auch etwas soft. Great White haben sich mit "Elation" etwas weiter entwickelt und vielleicht liegt das an Terry Ilous. Man höre sich einmal den coolen Blues Rocker "Lowdown" an, bei dem sehr gute grovende Riffs an den Tag gelegt werden. Terry Ilous erinnert bei "Lowdown" sogar ein wenig an den verstorbenen Steve Lee von Gotthard.

Die Ballade "Love Is Enough" ist etwas zu seicht. Das haben Great White schon besser gemacht, wie z.B. mit dem Klassiker "House Of Broken Love". Mit der zweiten Ballade "Hard To Say Goodbye" kommen Great White wieder mehr in die richtige Richtung und die klingt richtig gut. Ich finde auch, dass "Elation" recht abwechslungsreich ist. Da gibt es einen Song mit dem Titel "Resolution", der sich ein wenig nach 70er Retro meets Southern Rock anhört, oder "Just For Tonight" klingt total nach den frühen Great White. Das Album stärker als der Vorgänger "Rising" und rockt mehr nach vorne. Auch das Cover Artwork ist wieder gelungen. Abwechslungsreich wird das Album vor allem durch einige Songs wie das Quireboys ähnliche "Complicated". Coole Hard Rock Scheibe haben Great White da aufgenommen und ich kann nur hoffen, dass die Band diese Richtung weiter verfolgt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Respekt!, 3. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
"Elation" ist für mich eine äußerst gelungene und amtlich rockende Scheibe geworden!
Die Kritik an dem neuen Sänger kann ich nicht nachvollziehen. Seine Stimme paßt m. M. n. sehr gut zur Mucke und ist deutlich variabler und druckvoller als die von seinem Vorgänger Jack Russell. Der Vocal-Wechsel bringt sowieso richtig neuen Schwung in die Musik von G. W.!
Ich fand den Vorgänger "Rising" sowas von langweilig dahinplätschernd und altbacken, dass ich mit so einem erfrischend rockigem Nachfolger gar nicht mehr zu hoffen gewagt hatte. "Rising" war für mich der absolute Tiefpunkt ... und ich kenne alle CDs der Band.
Für mich haben die Jungs mit "Elation" alles richtig gemacht ... auch, wenn G. W. sicherlich ein wenig anders klingen als in der Vergangenheit. Aber genau diese "Frischzellenkur" war eigentlich schon längst überfällig, um nicht noch weiter in der grauen Belanglosigkeit zu verschwinden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grossartig, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Endlich wieder eine CD auf der es richtig rockt. Das liegt wohl am neuen Sänger. Ok, ein paar Balladen sind auch drauf aber Feelin' So Much Better, Heart of a Man und Shotgun Willie's machen das wieder gut. Der Gitarren Sound ist einfach genial. Sauberer klarer Rock.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochachtung!, 5. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Wie man an den Bewertungen erkennen kann, polarisiert das Album die Hörer, was ich durchaus nachvollziehen kann.
Mit Jack Russell verlor die Gruppe einen außergewöhnlichen Sänger, der so markant war, dass Great White nach dem Fortgang nicht mehr Great White im weitesten Sinne sind.
Mich schmerzt das als Anhänger sehr, aber mit Terry Ilous ist ein Klasse-Sänger zu der Band gestoßen.
Sicherlich klingt er völlig anders als Jack, auf eine gewisse Art konventioneller - mehr nach klassischem Blues-Rock. Er schmeißt sich aber wunderbar in die Songs, die kom­po­si­to­risch den zwei Vorgängeralben überlegen sind.
Terry ist sehr facettenreich und mit ihm erfinden Great White zwar nicht den (Blues-)Rock neu (wer möchte das denn bitte auch?), dafür aber sich selbst.

Elation ist eine Klasse-Scheibe geworden, die man ohne Ausfall komplett durchhören kann. Es ist eigenständig und ein gelungener Neubeginn. Macht weiter, Jungs! Alles Gute an Jack!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, aber der neue Sänger passt nicht, 29. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Sorry,

Aber im Gegensatz z.B. zu Gotthard geht der neue Shouter von Great White gar nicht. Mich persönlich nerven diese affektierten und übertriebenen Phrasierungen des Sängers, die so gar nicht zur nach wie vor genialen Musik und bluesigen Relaxtheit der Restband passen. Klingt wie Axl Rose auf Dope und war in den 80ern vielleicht cool. Das haben selbst Journey mit den 2 Nachfolgern besser hingekriegt. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Knapp daneben, 31. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elation (MP3-Download)
Wenn Bands den Sänger wechseln (müssen), ist das immer eine schwierige Sache. Manchmal klappt's (Molly Hatchet, Journey wahrscheinlich Gotthard), manchmal nicht (Maiden in den 90ern, Boston). Bei Great White fehlt mir definitiv J.R.
Die Musik ist gut, solider Hardrock - erreicht aber für meinen Geschmack nicht ganz an die vorherigen Werke (von einzelnen Stücken mal abgesehen). Als eigenständige Band inkl. des Sängers würde ich 4 Pkt. geben. Aber mit dem Namen Great White reicht es nur für subjektive 3 Pkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerwartet gut!, 19. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Great White mit neuem Sänger? Kann das klappen? Ich bin positiv überrascht. Die Songs zünden ausnahmslos. Die Platte klingt viel frischer als die letzten Outputs... Eindeutige Kaufempfehlung von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gebraucht aber wie neu, 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Gute CD zum kleinen Preis, würde sie mir sonst nicht als neu kaufen - klasse alternative.
Hülle sieht neuwertig aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great White, 21. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Great White machen das was sie schon immer gemacht haben. Einen super Rock Sound. Sehr empfehlenswert. Wer Sie mag ist begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilig & schlechter Sänger !, 30. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Elation (Digipak) (Audio CD)
Great White hatten mit Back to the Rhytem & Rising doch 2 wirklich tolle Alben in der letzten Zeit veröffentlicht. Ich dachte nach diesen Superwerken könnte das neue Album einfach daran anschliessen.

Doch flasch gedacht, zum einen ist Jack Russell nicht mehr in der Band und man merkt es. Der neue Sänger klingt wie Axel Rose auf Speed. Seine Stimme passt einfach nicht zu Great White.

Und dann die Songs erst, nichts bleibt bei mir hängen alles ist belanglos und langweilig.

Ich habe die CD schon weiterverkauft auf dem Flo und werde die Band für mich zu Grabe tragen.

Jedenfalls warte ich auf die Rückkehr von Jack Russell, den nur so kann ich Great White wieder eine Chance geben. Eigetnlich verdient diese CD null Sterne ...aber das geht leider nicht, darum 1 Stern für das schöne Coverartwork.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Elation (Digipak)
Elation (Digipak) von Great White (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen