Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2015
Ich habe mir vor ein paar Wochen die SuperTooth Buddy 2.1 Bluetooth Freisprecheinrichtung gekauft und war von Anfang an davon begeistert.
Die Koppelung zwischen dem Gerät und meinem Samsung Galaxy S4 war super einfach und dauerte nicht einmal 1 Minute.
Das montieren der Freisprecheinrichtung an die Sonnenblende war keine große Hexerei, einfach den Metallklipp an die Sonnenblende stecken, das Gerät in die Kerbe des Klipps anbringen FERTIG.

Toll finde ist auch, dass am Klipp sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite eine Kerbe für das Gerät vorgesehen ist, denn falls mal die Sonne scheint und man die Blende runterklappen muss, kann man das Gerät einfach an die Innenseite klippen.

Zu Beginn hatte ich ja so meine bedenken, da mein dzt. Auto innen doch recht hoch ist, dass ich recht laut sprechen müsste damit mich der Angerufene auch versteht. Es hat sich aber sehr schnell herausgestellt, dass meine Bedenken unnötig waren, denn man kann einfach in ganz normaler Lautstärke - wie wenn der Gesprächspartner am Beifahrersitz sitzen würde - sprechen, und dieser versteht einen auch einwandfrei. Besser als bei so manchen fix eingebauten Freisprecheinrichtungen! Auch das man die Lautstärke am Gerät selbst einstellen kann finde ich super und man hört auch bei lauteren Fahrgeräuschen alles klar & deutlich.

Eine weitere Überraschung war das mitgelieferte Ladegerät, bestehend aus einem Adapter für den Zigarettenanzünder und einem USB-Kabel.
Zu meiner Freude kann ich jetzt nicht nur die Freisprecheinrichtung aufladen sondern auch mein Handy, denn der Stecker passt an beiden Geräten. :-)
Den Akkustatus des Geräts sieht man nur wenn man das Gerät an den Strom hängt. Dann leuchtet rund um den grünen "Abhebe"-Knopf ein Licht (je nach Ladestand farblich unterschiedlich). Leider habe ich noch nicht herausgefunden, ob es auch dann leuchtet oder sich meldet wenn das Gerät leer wird/ist... (denn der Akku hält und hält und hält)

Etwas gewöhnungsbedürftig ist das blau-blinkende Licht rund um den grünen "Abhebe"-Knopf. Tagsüber kein Problem, allerdings ist es in der Nacht am Anfang etwas störend (aber man gewöhnt sich daran und ignoriert es dann einfach).

Beim Ein- und Ausschalten ertönt jeweils ein Signalton, auch dann wenn sich das Gerät mit dem Handy gekoppelt hat und aktiv ist.
Wird man angerufen, so gibt auch die Freisprecheinrichtung einen eigenen Klingelton von sich, was ich als recht praktisch empfinde, da mein Handy meist zu leise eingestellt ist um es zu hören. Mittels grünen "Abhebe"-Knopf kann man dann einfach den Anruf entgegennehmen. Will man gerade nicht mit dem Anrufer reden oder auflegen, einfach den roten Knopf drücken und so das Gespräch abweisen.

Man muss zwar mit einer Hand vom Lenkrad weg um das Gerät zu bedienen, aber da es nicht viele Knöpfe gibt & diese recht groß sind, muss man unterm fahren nicht hinaufsehen um den Richtigen zu erwischen.
Möchte man jemanden während der Fahrt anrufen, kann man entweder die Sprachsteuerung vom Handy aktivieren (habe ich allerdings noch nicht ausprobiert) oder aufs Handy schauen, Nummer raussuchen und auf "anrufen" tippen, danach geht es automatisch über die Freisprecheinrichtung.

Zur Handyhalterung kann ich leider nicht viel berichten, da ich diese eigentlich nicht brauche (habe schon eine im Auto), das Set war nur zum Kaufzeitpunkt mit Halterung billiger als ohne. ;-) Sie sieht aber qualitativ sehr hochwertig aus und ich denke, dass sie ihren Zweck gut erfüllen kann/wird.

Mein Fazit: Wer eine Freisprecheinrichtung möchte die
1. nicht viel kostet und trotzdem super ist,
2. nicht fix eingebaut werden muss und so in jedes x-beliebige Auto mitgenommen werden kann,
3. wirklich easy montiert & in Betrieb genommen werden kann und
4. man das Gesprochene sehr gut versteht & auch gut verstanden wird

und dem ein blau-blinkendes Licht nicht stört, kann ich die SuperTooth Buddy 2.1 nur weiterempfehlen.

Ich würde sie mir jederzeit wieder kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2013
Ich habe mir als 1. vor der bestellung gedacht - ok, jeder artikel wird schön geschrieben damit er verkauft wird!! Ich bereue NICHTS das ich mir gleich 2 Freisprecheinrichtungen gekauft habe... Eine für privat und eine für meinen Beruf (Berufskraftfahrer) TOP WARE - man kann jedem kunden trauen, der hier schon eine bewertung abgegeben hat... Auch ein TOP PREIS, wenn man bedenkt wieviel es kostet, wirklich einmal OHNE freisprecheinrichtung erwischt zu werden!!! Also ich bin BEGEISTERT von diesem Artikel!!! Ps.: uuuund ich telefoniere wirklich viel... Auch einfachst zu bedienen und zu installieren!! Habe genau 1,30 min dazu gebraucht!!! ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. August 2012
Diese Freisprecheinrichtung ist der absolute Wahnsinn für dieses Geld.

Das Produkt ist sehr solide und mit hochwertigen Materialien verarbeitet. Die Beschreibung ist sehr gut und leicht zu verstehen. Das paaren mit dem Handy ist absolut kein Hexenwerk, 2 min. und die Freisprecheinrichtung war Startklar.
Habe das Handy meiner Freundin auch gekoppelt und ich muss sagen es funktioniert einwandfrei. Der Gesprächsparten ist klar und deutlich zu verstehen und der Gesprächspartner bekommt auch alles in super Qualität zurück.

Für das Geld ist das Gerät wirklich der Hammer, und würde es mir jeder Zeit wieder zulegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
42 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Februar 2013
Ich habe das Buddy für mehrere Tage getestet. Meine anfängliche Begeisterung wich allerdings schnell. Die blaue Status LED blinkt einfach zu nervig. Alle paar Sekunden gibt es eine Blinkfolge, deren Sequenz an die Landelichter eines Flugzeugs erinnert. Das Licht dringt auch durch die Seitenschlitze nach außen und wurde damit bei mir von der Dachverkleidung zurückgeworfen. Da ich relativ viele Überlandstrecken ohne großes Umgebungslicht fahre, fiel das Blinken bei mir besonders auf. Laut Anfrage beim Buddy-Support gibt es auch kein Möglichkeit das Blinken abzuschalten.

Meine Überlegungen dazu, das Gerät auf die Beifahrerseite oder die Rückseite der Sonnenblende oder sonstwo zu montieren habe ich genauso wie den Gedanken die Blink-LED abzukleben verworfen. Ich möchte ein Gerät, dass ich optimal benutzen kann ohne Workarounds und Einschränkungen. Das Buddy ging daher wieder zurück.

Als Ersatz habe ich das Parrot Minikit+ gewählt. Dies ist zwar etwas klobiger, aber spielt in einer ganz anderen Liga als das Buddy. Die Sprachwahlfunktion, die Sprachausgabe und das automatische Anschalten, wenn die Autotür zu geht sind einfach genial. Ach ja, dies blinkt zwar auch, aber wesentlich weniger aufdringlich.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. August 2013
Ne echte Alternative. Als Berufspendler war ich immer skeptisch, denn normalerweise hörten sich solche Geräte immer an, als säße man in einem EIMER! Dieses Gerät hat mich echt überzeugt!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juli 2013
Die Lieferung des Gerätes erfolgte bereits am nächsten Tag. Nachdem ich die Freisprecheinrichtung mit dem dazugehörigen Ladegerät aufgeladen habe, habe ich die Anweisungen der Kurzbeschreibung befolgt und innerhalb kürzester Zeit war die Verbindung zu meinem Handy hergestellt. Laut Beschreibung kann das Gerät mit dem beiliegenden Clip an der Sonnenblende befestigt werden. Dies wäre mir jedoch zu umständlich, da es ja dann jedes Mal, je nachdem ob die Sonnenblende oben oder unten ist, umgesteckt werden müsste. So habe ich nun mein Handy auf einem rutschfesten Pad auf der Mittelkonsole liegen und die Freisprecheinrichtung mit dem auf der Rückseite befindlichen Magneten auf dem Armaturenbrett befestigt, da sich hier bei meinem Auto eine kleine Metallplatte befindet. Die Verständigung beim Telefonieren ist sehr gut! Ich kann die Gesprächspartner sehr gut verstehen und umgekehrt funktioniert auch problemlos. Sobald ich ins Auto einsteige und die Bluetooth-Funktion bei meinem Handy aktiviere, ist die Verbindung sofort hergestellt. Die Freisprecheinrichtung wird nun bereits seit über eine Woche benutzt und das Akku musste bisher noch nicht nachgeladen werden. Ich schalte die Einrichtung jedoch aus, wenn ich aus dem Auto steige und verstaue sie im Handschuhfach. Mein Fazit: Sehr empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juli 2014
Zunächst war das Gerät superschnell geliefert, mit zwei Mobilgeräten verbunden und installiert.
Dass beim zweiten Benutzen der Magnet wegfiel hat mich noch nicht gestört...hatte zufällig Klebeband im Auto, war schnell fixiert.
Manchmal wurde ich darauf hingewiesen, dass ich kaum verständlich sei, aber nicht immer, daher hab ich es aufs Mobilfunknetz geschoben und noch immer akzeptiert.
Das Blinken ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig.
Aber nach 5 Monaten konnte ich das Gerät laden wie ich wollte, es funktionierte nur noch bei permanenter Stromversorgung. Nach wenigen weiteren Wochen piepte das Gerät permanent grundlos und eine Autofahrt später war es komplett tot.
Habe Kontakt mit supertooth aufgenommen. Dort besteht - trotz Aufschrift auf der Bedienungsanleitung (2Jahre Garantie) kein Interesse an Service, zudem sei das Gerät in weiß nicht im Sortiment. Ich kanns also entsorgen.
Knapp 50€ für den Müll.
Nicht zu empfehlen.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. August 2013
Zunächst mal das Positive, ausgepackt, geladen, angebracht, mit HTC verbunden, bis hierher kein Problem.
Dann die ersten Telefonate getätigt. die Teilnehmer am anderen Ende konnte ich gut verstehen, auch hier noch alles o.k.
Leider bekomme ich vom anderen Ende der Leitung immer wieder zu hören, dass ich kaum zu verstehen bin und die Störgeräusche sehr laut sind. Auch die Variation der Lautstärke und sogar die Verwendung des Teils wie ein Mikrophon konnte keine Abhilfe schaffen.
Fazit: Kommunikation nicht möglich, Thema verfehlt, sechs, setzen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. März 2013
Die Freisprecheinrichtung hat eine lange Akkulaufzeit und bietet eine ordentliche Sprechqualität. Das Gerät ist schnell einsatzbereit und schnell wieder ausgeschaltet, ist sicher an der Sonnenblende geklipt, die Verbindung zum Handy ist sehr schnell hergestellt. Das einzig Störende ist, dass die Stimme zur Menüführung sehr leise ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. April 2015
super sprachqualität. laut deutlich. leicht zu bedienen.
ich hab es für samsung 3 mini und samsung 5 mini.
das 3er hat es von allein erkannt, dass 5 er musste mit der suchfunktion gesucht werden, war aber auch kein problem, steht in der anleitung wie das funktioniert.
wenn ich zum auto komme erkennt es das handy bevor ich im auto sitze bzw. wenn ich den kofferraum aufmache hört man den piepton das es mit dem buddy gekoppelt ist.
akku hält auch wie geschrieben. die spange hält an der sonnenblende bombenfest.
für den preis kann man nichts falsch machen.
das blaue licht, was viele bemängeln, stört mich gar nicht.
gesprächanwahl funktioniert auch. wenn ich während eines gespräches mich ins auto setze geht das ohne probleme dann nahtlos über das buddy weiter, ich kann dann problemlos das handy in die ablage legen und weitertelefonieren.
also von mir gibt es daumen hoch und ne kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 32 beantworteten Fragen anzeigen