Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Cushion saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen11
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,29 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. März 2012
Mit "Unclouded" hat Silje Nergaard ein wunderschönes neues Album vorgelegt. Die Norwegerin wird begleitet von zwei Gitarristen, Hallgrim Bratberg und Havar Bendiksen, die Siljes unverkennbarer Stimme viel Raum lassen. Zugleich bringen sie mit ihren gekonnt vorgetragenen Klanggeweben, manchmal auch perkussiv gespielten Gitarrenklängen durchaus Eigenes in die überwiegend von Silje Nergaard selbst komponierte Musik ein. Die Musik und Siljes Stimme stehen im Vordergrund, dennoch dürfen in einzelnen Songs auch prominente Gäste mitspielen, so z.B. Nils Petter Molvaer und John Scofield, auf dessen Beteiligung Silje besonders stolz war. Das Spektrum reicht von den bekannt intimen Liebesliedern aus Siljes eigener Feder über die Neuvertonung von Klassikern ("The Moon Is a Harsh Mistress") und norwegische bzw. norwegisch inspirierte Lieder bis hin zu der Coverversion des "The Killers"-Songs "Human". Ich muß gestehen, daß ich diesen Originaltitel bisher nicht kannte und erstaunt war, wie aus einem (sorry, Killer-Fans) recht gewöhnlichen, rhythmuslastigen Popsong eine zu Herzen gehende Ballade wird.
Der Reiz der CD liegt in der klaren, markanten Stimme Siljes in Verbindung mit der reduzierten, klug eingesetzten Instrumentalbegleitung und der Vielfalt der Musik. Wie schon auf früheren Produktionen könnte man sich mal wieder trefflich darüber streiten, ob das "noch" Jazz ist, wo doch so viele andere Elemente (Folk, Ethno ("Norwegian Boatsong" mit norwegischem, aber auch indischem und keltischem Flair!), Singing-Songwriting, Pop, ...) zu hören sind. Silje Nergaard wäre eine solche Diskussion herzlich egal, da es ihr schlicht um gute Musik geht, jenseits aller Schubladen und Genres. Schon der Titel der CD, "Unclouded", verweist auf ihre Absicht, ihre Stimme unverstellt und natürlich zu Gehör zu bringen, ein bißchen in der Art wie Kinder singen, unbeschwert und spontan. Dies ist ihr meisterhaft gelungen. Wer ihre früheren Alben mag, wird auch dieses lieben, weil es Neues und Bekanntes auf wunderbare Art verbindet.
33 Kommentare|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2012
Silje Nergaards neues Album »Unclouded« hat mich am letzten Wochenende die ganze Nacht hindurch auf der Autobahn begleitet.
Ich möchte die CD hier gar nicht näher beschreiben, das hat Sebastian in seiner Rezension »Wolkenlos, makellos« schon sehr gut gemacht.
Aber eins, das muss ich los werden: Silje und ihr Ensemble machen Musik, von der man nicht genug bekommen kann... authentisch, zeitlos, zärtlich, tröstlich.
Ein wunderbares Werk, das ich innig allen weiterempfehlen möchte, die manchmal allein durch die Nacht fahren und sich dabei nicht einsam fühlen möchten.

Anspieltipps: »Ordinary Sadness«, »He Must Have Been Telling a Lie« und »Human«
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Nachdem mir die DVD "A thousand true stories" gut gefallen hat, habe ich mir diese CD geholt. Und sie gefällt mir sogar noch besser. Die zurückhaltende "unplugged" Musik gemeinsam mit ihrer einzigartigen Stimme machen die CD zu einem besonderen Erlebnis. Absolut hörenswert !!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Die CD ist ok, aber insgesamt plätschert sie so vor sich hin. Es ist nicht der große Durchbruch. Die "at first light" ist erfrischender und besser.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2012
Silje Nergaard ist nach so vielen Jahren und so zahlreichen ganz ausgezeichneten Alben längst keine Unbekannte mehr; - eine Ausnahmeerscheinung, die selbst im jazzverliebten Skandinavien herausragt als Garant für Qualität und programmiert wohlige Gänsehaut. Vor allem aber Garant für ihre Bereitschaft, stets neue Wege zu beschreiten.
Nach einem ungemein umjubelten Konzert in Bremen im Februar 2012, anlässlich dessen sie einige Vor-Kostproben dieses Albums gab, war die Erwartungshaltung entsprechend hoch.
Sie werden nicht enttäuscht sein.
In diesem weitgehend, aber nicht ausschließlich Gitarren-dominierten Album zeigt Silje sich lyrisch und balladenhaft-poetisch; und natürlich jazzig. Ihre Haupt-Begleiter Hallgrim Bratberg und Havar Bendiksen an den v.a. akustischen Gitarren unterstreichen dieses ein wenig kammermusikalische Gesamtkonzept äußerst wirkungsvoll und erinnern dabei manchmal an den frühen Ralph Towner und selbst George Harrison.
Wer Silje's vorangegangene Alben kennt, die oft gefährlich-schön auch an Pop heranreichten, oder andererseits je ihre Version von "Don't Explain" hörte (enthalten auf ihrer CD "Port Of Call"), wird gewiss auch diese neue und ganz hervorragend produzierte CD schätzen und vielleicht sogar lieben.
Und wer Silje's vorangegangene Alben nicht kennt, sollte dies bald nachholen. Er wird überrascht sein vom Spektrum dieser Sängerin, deren helle mädchenhafte Stimme so gar nicht passen zu scheint in die gängigen Jazzladies-Schubladen.
FAZIT: Eine offenbar ewig jung bleibende Silje Nergaard, die es versteht, auf der Bühne meisterhafte Virtuosität mit einer unglaublichen Leichtigkeit an Performance zu kombinieren, wird Sie mit diesem Album erneut hypnotisieren und fesseln.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2015
Mit diesem Album hat Silje mir eine große Freude bereitet. Ihre Stimme ist wunderschön und die sanfte Musik lässt einen träumen und geniessen. Besonders gut ist die Idee, die Musik von zwei Gitarristen tragen zu lassen, das gibt der Musik etwas Filigranes, Zartes, das sich durch das ganze Album zieht. Eine CD, dich ich immer wieder gerne höre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2015
Grossartig. Schön. Ein Juwel. Gleiche Riege wie Emilia Torrinis "Fishermans woman"- Gitarre-Stimme, sonst überwiegend instrumentell sehr reduziert und so muss es sein. Glas Rotwein dazu, ein Kamin wäre nicht verkehrt und dann nur hören (Umgebung getestet, es funktioniert).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Habe diese norwegische Sängerin neu entdeckt und bin restlos begeistert. Seit Tagen läuft nichts anderes und die die restlichen CDs von Silje Nergaard liegen schon am Player oder sind bestellt. Tysen tack for musiken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2012
Auf diese CD hätte ich auch verzichten können: Ähnlich wie bei der letzten CD werden nicht unbedingt die Songs, aber die Interpretationen von Silje Nergaard immer beliebiger. Es plätschert so dahin, immer die gleiche Stimmung - wer's mag, aber mich langweilt es zu sehr, wenn ich selbst nach mehrmaligem Hören noch kein Song gefunden habe, der sich mir als prägnant eingeprägt hat. Ihrer Stimme fehlt die Bandbreite - weder kantig-jazzig noch klanglich-melodiös, sondern lahdidah-weichgespült. Jemand, der die letzte CD mochte, wird wohl auch diese mögen, aber mir ist das zu wenig. Und ich mag viele ihrer älteren Sachen! Ich habe mir jedenfalls vorgenommen, die nächste Runde zu pausieren.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2012
einerseits fehlt mir bei ihrer Stimme oft ein bisschen die Tiefe - andererseits machen das die tollen Songs und Arrangements wieder wett. Mein erster Eindruck ist bei ihr oft... naja... nichts neues, und dann bleiben die Hooks der Songs aber doch nachdrücklich hängen...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,39 €
8,19 €