Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2013
Die Maschine arbeitet bei uns sehr zuverlässig, sie ist im Dauereinsatz und läuft 3bis 4 mal am Tag durch. Haben sie bis jetzt einmal entkalkt, was mit dem integrierten Programm sehr einfach geht. Der Wasserbehälter ist sehr praktisch, da er handlich, übersichtlich und gut zu reinigen ist. Auch das Ventil im Boden arbeitet tadellos.
Der Filterhalter läßt sich leider nicht komplett abnehmen, nur der Einsatz. Das erschwert ein wenig das Handling beim reinigen der Maschine. Das Tropfstopventil des Filterhalters arbeitet auch einwandfrei, die Teile kann man sogar in die Spülmaschine stecken.
Die integrierte Zeitschaltuhr ist außerdem sehr praktisch, leider hat sie nur eine einzige Startzeit, die man einstellen kann.

Nun zu den Nachteilen: Das ganze Gehäuse wirkt ein wenig billig und labil, die "Edelstahl-Elemente" sind so dünn und sehen aus wie billigstes Blech. Ist Geschmacksache, wie halt das gesamte design... Die Farbe ist übrigens nicht dunkles Altweiß, wie man vom Bild her vermuten könnte, sondern Mausgrau, was ein wenig an Elektrogeräte-Saurier aus Ostproduktion erinnert. Ist auch Geschmacksache, und kein eigentlicher Mangel.
Die Kanne dagegen ist sehr ungünstig konstruiert. Sie hält zwar recht lange warm (ist ja auch eine Thermokanne...), der Deckel ist geschlossen dicht und die Funktion in der Maschine ist gegeben. Aber das Einschenken ist eine Katastrophe, da sehr schwer ein einheitlicher Strahl zustandekommt. Man muß mit einem Schiebeknopf den Deckel entriegeln, der dann quasi von allein sich etwas anhebt und die Öffnung vorn freigibt.Dabei muß der Inhalt über eine Dichtlippe in den Ausgießer fließen, der es allerdings nicht schafft, daraus einen gewohnt homogenen Strahl zu erzeugen. Je leerer die Kanne wird, und je weiter man sie neigen muß, desto schwieriger wird es, kleckerfrei den Kaffee in einen Becher zu bekommen.
Ebenso schwierig ist es, nach einer Reinigung etwaiges überschüssiges reinigungswasser aus der Kanne sowie hinter dem Griff herauszubekommen. So ist es, daß sie noch stundenlang nach einer Reinigung Wasserreste unter der Kanne sammeln.

In dieser Preisklasse (für eine banale "Nur-Kaffee-Maschine" ist sie ja doch recht teuer) sind solche Schwachpunkte doch sehr unangenehm.
Ich als Vielbenutzer lege Wert auf Dauerhaltbarkeit und bleibende Kaffeequalität. Deshalb gebe ich gerne ein paar Euros mehr aus, behalte die Maschinen dann aber auch viele Jahre. Unser altes Modell gibt es leider nicht mehr, das hätte ich uneingeschränkt weiterempfohlen. Bei diesem hier gibt es leider oben genannte Abzüge.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Die Maschine erfüllt ihre Hauptaufgabe solide; der Kaffee wird schnell gebrüht und ist geschmacklich in Ordnung. Für den Preis ist die Maschine leider nur Durchschnitt.

Großes Plus: Der Wassertank ist schnell und sehr einfach zu befüllen.

Großes Minus: Die Thermoskanne lässt nur sehr langsames Einschenken zu und es ist schwer, den letzten Rest Kaffe auszugießen ohne die Hälfte zu verschütten.

Drei Sterne weil ich die Maschine nicht weiterempfehlen und auch nicht mehr kaufen würde.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
nach ausführlicher Recherche der negativen so wie positiven Bewertungen, bin ich zu einer positiven Einschätzung gekommen. Die negativ aufgeführten Kritiken sind nach meiner Auffassung kein Mangel. Mein eindruck ist vom Design ist positiv. Die Handhabung, was bemängelt wurde, ist meiner Meinung nach gewollt. Denn der Schlitz im Wasserbehälter verhindert zwangsläufig das zuviel Wasser im Behälter eingefüllt wird. Da ich bereits Erfahrung mit einer ähnlichen Kaffeemaschine gesammelt habe, wo ich öfters etwas zu viel Wasser in den auch abzunehmenden Behälter gefüllt habe, so dass eine ganz schöne Sauerei entstand, da der zu viele Kaffee an der Kanne vorbei lief. Ich denke da ist der Schlitz eine gute Hilfe. Auch mit dem Ausgießen habe ich keine Probleme. Ich habe auch den letzten Tropfen aus der Kanne bekommen ohne dass mir etwas daneben gelaufen ist. Meine alte Thermoskanne besaß einen schlimmeren Ausguss. Auch die Deckelöffnung ist bei einer Thermoskanne sicherlich nicht zu beanstanden, denn in eine gewöhnliche Thermoskanne kommt man auch nicht mit der Hand rein um sie zu reinigen. Dafür gibt es Bürsten mit denen man gut in die Kanne kommt. Ich finde auch die Abschaltautomatik sehr gut, denn da weis man zum einen wann der Kaffee fertig ist und zum anderen ist bei den Strompreisen jede Minute die man vom Netz ist eine wertvolle Ersparnis. Sie behitzt zwar eine Uhr die immer mit läuft, dies aber nach betätigen der Stopptaste im verborgenen tut.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Die Kaffeemaschine mit Thermokanne haben wir schon ca. 2 Monate und sind zufrieden.
Hier die positiven und negative Punkte.
positiv:
- super Design
- abnehmbarer Wassertank mit sofort befüllen funktion (man muss kein Deckel abnehmen)
- schneller Wasserdurchlauf (Kaffee wird schnell fertig)
- Timerfunktion funktioniert toll
- Display ist abschaltbar (falls die Timerfunktion nicht gebraucht wird)
- Thermokanne hällt den Kaffee lange heiß (ca. 3-4h)

negativ:
- durch den schnellen Wasserdurchlauf scheint das Aroma des Kaffees zu leiden (auch bei voll gefüllten Wassertank)
11 Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Wie immer, eine Schnelle Lieferung in optimaler Verpackung.

Der Kaffee ist sehr schnell gebrüht. Die Edelstahlkanne ist
vortrefflich isoliert, so dass der Kaffee schön heiß bleibt.

Ein weiterer Vorteil ist der Timer, der pünktlich den Prozess startet.

Der abnehmbare Wassertank ist einfach ideal. Kein lästiges umfüllen des Wassers
von der Kanne in den Vorratsbehälter.

Ich kann hier nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Warum? Hauptsächlich wegen der Isolierkanne. Im Gegensatz zu unserer "alten" AEG Kanne mit Glaseinsatz ist der Kaffee aus dieser Kanne nur lauwarm wenn er in die Tasse kommt. Seit dem kochen wir vor dem Kaffee immer eine Kanne Wasser mit dem Wasserkocher und befüllen die Edelstahlkanne damit um diesen Effekt zu vermeiden.
Und ja: Manchmal landet der Kaffee wie von anderen Rezensenten beschreiben nicht in der Tasse, sondern halb auf dem Tisch. In einem Satz: Diese Kanne ist ein kompletter Konstruktionsfehler und wurde offensichtlich vor dem Start der Produktion nie benutzt um Fehler zu finden. Das ein großer Deutscher Konzern ausgerechnet bei der Qualitätsprüfung spart ist peinlich. Wir waren mitten in einem Umzug als ich die Maschine gekauft habe und kann sie daher leider nicht mehr umtauschen. Wir werden sie benutzen bis es zu sehr nervt und uns dann nach einer anderen umschauen... hätte wirklich nicht gedacht das man bei einer simplen Kaffeemaschine so viel verkehrt machen kann.
review image
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Diese Kaffemaschine erzeugt nur wirklich heißen Kaffee ab 5 Tassen aufwärts. Die automatische Umschaltung unter 5 Tassen funktioniert nicht. 1-5 Tassen sind immer nur lauwarm. Diesen Mangel wiegt auch das nette Disign nicht auf
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2016
Grundsätzlich macht die Maschine Kaffee, das auch noch einigermaßen flott und geschmacklich in Ordnung.
Allerdings ist die Kanne ein komplette Fehlkonstruktion.
- Die Öffnung ist so klein, dass ein Reinigen fast nicht möglich ist
- Durch die kleine Öffnung muss die Kanne komplett auf den Kopf gestellt werden, um sie leer zu bekommen
- Durch den nur leicht hoch klappenden Deckel und / oder einem in der Öffnung mit Lippe nach unten liegenden Dichtungsring kann keine Tasse Kaffee ausgegossen werden, ohne dass die Kanne den Kaffee überall hinbringt, wo man ihn nicht haben will
- Durch die Ausgusslippe mit sehr dicken Rand läuft der Kaffee immer an der Kanne herunter
- Einschenken einer Tasse ohne die Außenseite der Tasse zu fluten, den Kaffee teilweise auf den Tisch zu kleckern und die Kanne so zu versauen, dass man sie nicht mehr auf Tisch stellen kann, ist nicht möglich.
- Falls der Tropfstopp (an der Unterseite des Filters) tropfen soll, dann tut er das. Wenn er dicht sein sollte, dann nicht. Kaffee läuft einfach weiter aus dem Filter, auch wenn man die Kanne aus der Maschine nimmt.

Fazit: Kocht Kaffee (deshalb 1 Punkt), die Kanne ist eine absolue Fehlkonstruktion (da müsste man eigentlich alle abziehen) ...
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Nachdem sich unsere alte Siemens Porsche Design 1 im Geschäft nach ca. 10 Jahren verabschiedete, habe ich mich für diesen Typ entschlossen...ist ja Siemens. Im Dezember 2013 gekauft, musste sie ende März zur Reparatur. Es war wohl ein Schlauch undicht, sodass hier ständig Wasser auslief. Mitte Mai lief wieder das Wasser aus dem Gehäuse. Die Maschine wurde nun gegen eine neue getauscht. Ich hoffe das dieses Geräte nun die von mir geschätzte Siemens-Qualität einhält.
Der Reparatur-Service war sehr schnell...nur die Informationen zum Versand der Maschinen waren nicht vorhanden...sie wurde kommentarlos zugeschickt.
Noch was, wie schon von anderen erwähnt ist das Innen-Design der Kanne schlecht. Um den letzten Rest aus dieser herauszubekommen, muss die Kanne schon auf den Kopf gestellt werden. Auch der Edelstahlkörper hat gegenüber dem Glaseinsätz der alten Siemens einen entscheidenden Nachteil: Durch die grobe Oberfläche entsteht innen sehr schnell ein Kaffeebelag der sich nur mit Scheuermilch/Reinigungsbürste entfernen läßt. Vorteil: Ein Glaskörper kann dafür kaputt gehen.
Nachtrag: Die getauschte Maschine fing im August wieder an "Wasser zu lassen". Ich habe nun mich mit Amazon kurz geschlossen und nach Schilderung (Rücksendung Altgeräte) den Kaufpreis anstandslos zurück bekommen. Ein dickes Lob an Amazon. Ein dickes Minus an Siemens....unser Kaffeetisch im Geschäft sah ständig total versabert aus....nun habe ich meine zweite Porsche Design 1 (stand im Keller für den Urlaub reserviert)mit ins Geschäft genommen und alles ist gut....Die Kollegen haben mir diese dann prompt für gutes Geld abgekauft, da sie sich nicht auf weitere Experiemente einlassen wollten. :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Nach dem wir über Amazon eine andere Kaffeemaschine bestellt hatten und diese im Versandkarton total vom original Karton offen geliefert und dadurch der Wassertank gerissen war, sind wir auf diese Kaffeemaschine von Siemens gestoßen.
Nach dem wir die Bewertungen gelesen hatten, entschieden wir uns für diese (die andere defekte war nicht mehr lieferbar!).
Die Maschine ist in urban grau und ist nicht wie man denken würde in Chrom poliert !
Bei uns passt diese trotzdem farblich in unsere Küche.
Die Maschine hat trotz des Plastik urban grau ein schönes Design.
Die Kanne hat ein Druckverschluss und kleckert nicht !
Im Wassertank sitzt ein Höhenmesser , der den Wasserstand im Tank anzeigt.
Dieser Wassertank lässt sich auch sehr leicht rein und raus nehmen, sowie auch die ganze Filteranlage.
Der Brühvorgang ist sehr leise.
Ein extra Entkalkungsvorgang ist per separate Taste auch vorhanden.
Und mit der Timerfunktion die durch einmalige Einstellung/Programierung die Kaffeemaschine anspringen lässt, allerdings ist dieses leider nicht für jeden Wochentag programmierbar, sondern man muss dieses jedes mal neu einschalten,ist diese Kaffeemaschine nahe zu perfekt.
Wir für unseren Teil können diese Kaffeemaschine nur sehr empfehlen !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)