Kundenrezensionen


366 Rezensionen
5 Sterne:
 (179)
4 Sterne:
 (74)
3 Sterne:
 (49)
2 Sterne:
 (33)
1 Sterne:
 (31)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cooles In-Ear-Headset mit einem kleinen Android-Manko
Mein Original-iphone-Headset hat einen Wackelkontakt, so dass ich gezwungen war mich um Ersatz umzusehen.
Durch einen glücklichen Umstand bin ich an diesen In-Ear-Kopfhörer (SHE9005A) und einen Bügelkopfhörer (SHL5905GY) von Philips gekommen.
Hier bewerte ich den SHE9005A.

Zu allererst:
Das Headset ist für...
Veröffentlicht am 6. Juli 2012 von M. Melas

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Soundqualität unterdurchschnittlich - keine klaren Höhen, sehr dumpfer Sound
Ich hatte bisher die Creative EP-630 In-Ear Kopfhörer. Leider ist davon jetzt nach etlichen Jahren einer dieser Silikon-Aufsätze verloren gegangen, also musste Ersatz her. Die naheliegenste Möglichkeit war natürlich, diese nochmals zu kaufen - laut Rezensionen wurde aber das Produkt erheblich zum schlechteren verändert (und der Preis ist...
Vor 12 Tagen von Otto Normalverbraucher veröffentlicht


‹ Zurück | 1 237 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cooles In-Ear-Headset mit einem kleinen Android-Manko, 6. Juli 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Mein Original-iphone-Headset hat einen Wackelkontakt, so dass ich gezwungen war mich um Ersatz umzusehen.
Durch einen glücklichen Umstand bin ich an diesen In-Ear-Kopfhörer (SHE9005A) und einen Bügelkopfhörer (SHL5905GY) von Philips gekommen.
Hier bewerte ich den SHE9005A.

Zu allererst:
Das Headset ist für Android-Telefone gedacht. Die Fernbedienung besitzt nur einen Knopf, dafür kommt das Headset mit einer App vom Android Market.
Leider ist die App und somit das Headset nicht mit allen Geräten kompatibel. Als Auszug dazu folgende Aussage aus der App-Beschreibung:
"- The app doesn't work with phones from Sony Ericsson and older Samsung phones with Android platform and it is due to different 3,5mm pin configuration they are using. This requires extra connector to be compatible with. Please go to our customer support for help if needed."
(Quelle: […] vom 06.07.2012)

Getestet habe ich das Headset an meinem iphone 4. Ursprünglich wollte ich die App am Sony-Ericsson meiner Frau ausprobieren, aber leider macht mir Philips da einen Strich durch die Rechnung.
Was mir nun fehlt ist die Lautstärkeregelung über die Fernbedienung, aber das sollte für die Grundfunktionen kein Hindernis darstellen.

Optik/Haptik
Erstaunliche kleine Musikpakete eingepackt in ein edles metallisches Gehäuse.
Mein Problem mit In-Ear-Hörern war bisher, dass ich obwohl ich "normal-große" Ohren habe, meine Ohrlöcher anscheinend sehr klein sind oder zumindest mit den Gummi-Steckern inkompatibel waren. Früher oder später fallen die Dinger immer aus meinen Ohren. Je mehr ich mich bewege, umso eher.
Bis heute, denn Philips fügt einen weiteren Aufsatz bei: "Comply Foam Tip" nennen sie die Wunderteile. Im Prinzip handelt es sich um "simple" Schaumstoffaufsätze, die mich von der Materialkonsistenz an Ohrstöpsel erinnern. Und was soll ich sagen? Genial!

Der Y-Teil des Kabels besteht aus normalen weichen Kunststoff, wobei sich die Reibegeräusche an der Kleidung nicht sonderlich auf die Hörer übertragen. Das Stück zwischen Klinkenstecker und Y ist jedoch mit einer Art Stoffgewebe umhüllt. Das macht einen hochwertigen Eindruck, warum der Y-Teil diese Ummantelung nicht hat, verstehe ich nicht und finde ich schade, da es den durchweg hochwertigen Eindruck komplettiert hätte.

Zudem hat das Kabel einen praktischen Halter mit dem man die drei Enden verbinden kann und so zu starkes Verknoten des Kabels im "eingepackten" Zustand verhindern kann. Gute Idee, aber in der Umsetzung ein wenig "frickelig" die Kabel immer korrekt einzustecken...

Der Klinkenstecker ist jedoch nicht abgewinkelt, so dass dieser immer aus dem Gerät heraussticht. Zwar ist die Ummantelung stabiler als bei den iphone-Hörern, aber das bedeutet lediglich, dass es ein wenig länger dauert, bis das Ding einreisst/zerfranst.

Sound
Im Vergleich zu den iphone-Kopfhörern eine deutliche Steigerung. Insgesamt ein volleres Klangerlebnis. Wobei IMHO die In-Ears da immer im Vorteil sind.

Mikro
Sehr gut. Es fällt mir schwer da eine eindeutige Aussage zu machen, da der Klang auch häufig von der Qualität der Verbindung abhängt. Über den Sound-Recorder aufgenommene Sprach-Memos klingen kristallklar.

Insgesamt gebe ich einen Stern Abzug, da das Headset und die App nicht zu allen Android-Handys kompatibel ist.
Nach scharfen hinsehen habe ich die Bemerkung "Compatible with devices powered by Android 2.3 or later" neben Android Market-Logo gefunden. Dies lässt mich aber nicht darauf schliessen, dass ein Adapterkabel notwendig ist, sondern impliziert nur, dass die App Android 2.3 benötigt.

Leider sind die Kopfhörer so weder für mich noch für meine Frau nutzbar :(

Design, Verarbeitung und Funktion rechtfertigen meine vier Sterne allemal und wer das "richtige" Handy besitzt, dem ist das sicher auch fünf Sterne wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentliches Headset, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Für den Preis ein tolles Headset. Die dazugehörige App ist ein hübsches Gimmick und damit funktioniert das Headset am Sony Xperia Tipo hervorragend.
Die Bässe sind etwas schwach, auch wenn man den Einknopf- Equalizer auf die stärkste Einstellung schiebt. Die Mitten sind ok und die Höhen glasklar.
Telefonieren klappt natürlich auch hervorragend, kein Nachhall, weder bei mir noch bei der Gegenseite. Das ist bei anderen Headsets nicht selbstverständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überrascht und zufrieden, 21. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Nachdem meine alten AKG K 324 P InEar Kopfhörer nach Jahren des Gebrauchs schon übelst mitgenommen waren (Nicht mehr gleichmäßig laut, Isolierungsbrüche, Abblättern des silbernen Lacks, Klangliche Qualitätsabnahme massively )
Habe ich mich dazu entschieden, neue Kopfhörer zu kaufen, und bin nach langer Suche bei diesen InEars hängen geblieben.

Zu meinem Anforderungen an einen InEar (natürlich steht es nicht auf dem Plan dass er fliegen kann. So teuer sind die Kopfhörer nun auch wieder nicht): guter Klang, langlebig, nach aussen ruhig abgeschirmt (& wertiges Design)

*Richtung Elektronische Musik, Klassik, Rock sollte für mich ausgewogen dargestellt werden - die AKG waren eher sehr basslastig, bzw am Ende ziemlich breiig. - die Philips sind erstaunlich klar und kraftvoll. Bin damit sehr zufrieden.

*Abschirmung: Da ich ab und an in der Bibliothek Musik höre, haben mich schon Leute darauf aufmerksam gemacht, dass die AKG sehr laut sind, wenn sie *im Ohr* sind. Ist mir nie aufgefallen, denn wenn ich sie rausnehme, sind sie kaum hörbar. Offenbar wird der Schall irgendwie durchs Gehäuse oder auf die Ohrmuschel übertragen und stört damit die ganze Nachbarschaft, ohne dass man es "will". - Auch wenn es nicht in der Produktübersicht spezifiziert ist: Diese Philips sind nach aussen *komplett leise*! Man kann ziemlich laut Musik hören und der Nachbar hört nichts. Beindruckend. Muss wohl am Alugehäuse liegen.

*Verarbeitung: Das Aluminiumgehäuse macht einen sehr soliden Eindruck, und gibt einem das Gefühl, richtig investiert zu haben. Das mit Gewebe verstärkte Kabel bis zur Trennung der Kabel an der Gabelung ist richtig chic, da es nicht mehr so leicht verdreht wird, und wenn man es unterm TShirt trägt, nicht auf der Haut klebt. Toll.

*Gummiaufsätze: Die vormontierten Aufsätze waren mir zu groß, obwohl ich dachte ich hätte normal große Lauscher - nach einer Weile sind sie von selbst rausgerutscht, oder wenn man sie richtig reingerammte, hatte man nach ner Weile Kopfweh oder einen unangenehmen Druck auf den Ohren. Habe dann die Kleineren draufgemacht. Und siehe da - keine Probleme mehr.

*Android - verwende die App nicht, der Knopf an der Fernbedienung funktioniert auch so zum Starten und Stoppen der Musik. Mehr brauche ich nicht.

*Headset - Personen mit denen ich rede, sind mit der Klangqualität überaus zufrieden (mein Handy an sich hat mit dem eingebauten Micro große Probleme) . Erstaunlich - da ich bei dem Produkt eher eine Köpfhörerlastige Qualität erwartet hätte, aber die paar Euro mehr haben mir offenbar auch ein ziemlich gutes Mikro beschert.

*Kabelaufräumhilfe
Ganz nettes Gimmick, ist aber etwas fummelig, jedesmal die Kabelenden reinzudrücken. Stellt vllt auch eine erhöhte Kabelbruchstelle dar, wenn man das ein ganzes Jahr lang macht, bin deswegen vorsichtig. Aber es hilft. So unverheddert habe ich noch selten Kopfhörer transportiert.

Also ich kann die InEars nur jedem empfehlen, sie machen rundum einen guten Eindruck, und bisher ist mir nichts negatives aufgefallen, obwohl ich, was Technik angeht, ziemlich nörgelig sein kann (in Rahmen des Preises)

Falls mir etwas auffällt werde ich es hier an dieser Stelle updaten

** Update 07.02.2014: Knapp ein Jahr vorbei und nach wie vor zufrieden. Immer noch guter Sound, Kabel ist in tadellosem Zustand, nichts verdreht, nicht abgeknickt. Sieht immer noch fast aus wie neu. Fahre jeden Tag damit Fahrrad, nutze sie in der Bibliothek und beim Bahn fahren. **
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, 23. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Grundsätzlich halten diese Kopfhörer bei mir, bei täglichem Gebrauch, nicht länger als ein Jahr.

Dieser tut seinen Dienst seit nun fast schon einem Jahr, und ich habe nicht das Gefühl, dass er demnächst aufgeben würde.

Was mir gefällt:
- Der Kopfhörer kommt mit einer Art Schaumaufsätzen. Das ist bequemer als die üblichen Gummiaufsätze, kann man aber auch nicht so gut reinigen wie Gummi, logischerweise. Ich bevorzuge das Tragegefühl von Schaum allerdings bei weitem, besonders bei längerem Tragen! Bisher hatte ich noch nie Schaum, und ich hatte mit Sicherheit schon 5-6 verschiedene in-Ear Kopfhörer.

- der Großteil des Kabels ist mit Stoff umwoben - das hat weniger Einfluss auf das Hören bei Bewegung
(z.B. wenn Gummi/Plastikkabel an Reisverschlüssen hängen bleiben, hört man das unschön - das hat man bei Stoff weniger!)

Negativ: Eine Gummiverstärkung direkt unter dem linken Kopfhörer hat sich gelöst, nach circa 8-10 Monaten täglichem Gebrauch.

Das hat aber keinen Einfluss auf den Hörgenuss oder Tragekomfort.

Edit: die linke Seite hat letztendlich den Geist aufgegeben nach insgesamt ein einhalb Jahren, wobei ich die Kopfhörer im letzten halben Jahr wirklich beinah täglich verwendet habe...
nach wie vor fand ich die Kopfhörer super. Ich habe sie dann entsorgt, und hätte der Laden um die Ecke genau die wieder gehabt, hätte ich die auch nochmal gekauft...habe dann mal einfach die billigsten genommen, nämlich die JVC HA-FX23, und die finde ich auch sehr zufriedenstellend, vom Preisleistungsverhältnis sowieso (Kostenpunkt 8,90 Euro)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Hörer, guter Sound, gutes Mikro, gute Bedienung, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Hier passt eigentlich alles: Metallgehäuse, stoffummantelte Kabel, Fernbedienung mit Mikrofon. Wer ein Smartphone hat, wird sich über die Funktionen freuen.
Es macht wirklich viel mehr Spaß, mit einem Headset zu telefonieren und dieses hier funktioniert tadellos. Man wird problemlos verstanden, selbst wenn das Kabelmikrofon unterm Schal bei schnellem Radfahren verwendet wird. Ich habe mich selber gewundert.
Der Knopf ist zum Pausieren der Musik, zum Weiter- und Zurückschalten der Lieder sowie, wahrscheinlich, zum Beenden der Anrufe. Das funktioniert nicht nur bei Android, sondern auch bei Windows Phone 8! (Lumia 520)
Zuletzt der Klang der Kopfhörer: Sehr gut. Basslastig steht in der Beschreibung, ich finde den Bass angenehm, denn die Höhen klingen trotzdem gut. Und so präsent ist der Bass auch gar nicht. Aber da mag jeder anders empfinden. Der Sitz der Silikonhöhrer ist ebenfalls gut. 3 Größen Silikon und ein extra Schaumstoff-Ohrhöhrer wird mitgeliefert, damit kann man rumexperimentieren.
Die Stoffummantelung des Kabels (bis zu Gabelung) wertet die Haptik sehr auf, fühlt sich toll an und verknotet nicht so schnell. Aufpassen muss man wie gewohnt, wenn sie zu häufig mit Klettverschlüssen in Berührung kommt.
Insgesamt ein sehr gut verarbeiteter, gut klingender und funktionaler Kopfhörer (mit Headset), der sich hochwertig anfühlt. Empfehlenswert, aber nicht ganz billig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt gibt's was auf die Ohren, 28. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Ich möchte mit meiner Rezession dem ein oder anderen die Kaufentscheidung für diese In-Ear-Kopfhörer erleichtern.

Ich habe schon lange überlegt, mir In-Ear-Kopfhörer zu kaufen, da die Orginal-Samartphone-Kopfhörer unbequem sind und der Klang auch nicht wirklich überzeugt. Da ich aber auch nicht sinnlos 10,- Euro in irgendwelche billigen Teile stecken wollte, habe ich den Kauf hinausgezögert.

Jetzt endlich wurde mir die Kaufentscheidung abgenommen, da ich diese Kopfhörer geschenkt bekommen habe.

Ich benutze sie jetzt seit ca. einer Woche täglich und bin begeistert. Die Kopfhörer haben verschiedene Aufsätze, so dass sie für jedes Ohr passen sollten. Ich konnte die vorinstallieren Aufsätze drauf lassen und komme wunderbar damit zurecht.

Die Kopfhörer sind so angenehm im Ohr zu tragen, dass ich mich jeden Tag mehr frage, warum ich mir das vorher mit den harten Original-Teilen vom Smartphone-Hersteller angetan habe. Der Klang ist super und vor allem kann man die Musik auch mal etwas lauter aufdrehen, da der Sound ans Ohr und nicht an die Umgebung abgegeben wird. Ich kann die Lautstärke fast voll aufdrehen, ehe man von außen etwas hört. Gleichzeitig höre ich auch nicht mehr so viele Umgebungsgeräusche (ich bin Bahnberufspendler und Leidensgenossen wissen, wovon ich rede).

Die Kabelfernbedienung enthält ein Micro und man kann damit entweder die Musik stummschalten oder Gespräche entgegennehmen. Die Sprachqualität der Freisprecheinrichtung finde ich sehr gut. Das Kabel ist zum Teil mit einer Art textilem Überzug versehen, was hoffentlich zu einer längeren Lebensdauer beiträgt. Es verknotet auf jeden Fall nicht mehr so schnell wie mein altes Kabel.

Ich bin sehr zufrieden und froh, dass ich diese Teile habe.

Also, ganz klare Kaufempfehlung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckend, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Ich bin restlos begeistert von diesen Kopfhörern. Ich bin im Bereich Soundqualität ein absoluter Laie und kann daher nur ein subjektives Urteil über den Klang fällen, aber ich hatte bisher keine besseren Kopfhörer. Ein angenehm kräftiger Bass, klare Mitten und Höhen erschaffen in meinem Ohr einen wahren Hörgenuss. Vergleichen kann ich das ganze zwar nur mit Beats Solo, EarPods und diversen anderen günstigen In-Ears von Philips und Sony, aber was diese kleinen Schmuckstücke leisten ist für mich phänomenal in dieser Preisklasse.

In Sachen Optik hat Philips meinen Geschmack absolut getroffen, das Metall im Zusammenspiel mit den Rottönen gefällt und auch die Haptik ist sehr schön. Außerdem bin ich jemand der für Kopfhörer wirklich schwierige Ohren hat, so dass 90% aller Kopfhörer die nicht Over- oder On-Ear sind drücken, schmerzen oder ständig herausfallen. Ich benötige Grundsätzlich den kleinsten Aufsatz und hier hat Philips eine ganz tolle Lösung durch diese Memoryfoamaufsätze geschaffen. Sie fallen nicht heraus, drücken nicht, verursachen keine Schmerzen und dichten gut ab. An manchen Stellen ist zu lesen, dass man nun die Musik auf volle Lautstärke stellen könnte ohne seinen Nebenmann zu belästigen, dies stimmt jedoch nicht, aber da ich sowas eh nur für maximal eine Minute mache ist dies auch kein Negativargument für mich.

Restlose Begeisterung also auf meiner Seite und eine klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser, als erwartet!, 14. August 2014
Von 
Sebastian Schulze (Bielefeld) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Ich habe längere Zeit nach einem guten und günstigen Headset für mein Handy gesucht und bin eindeutig fündig geworden.

Das Headset ist wirklich gut verarbeitet und fühlt sich sehr wertig an.
Die Soundqualität ist deutlich besser, als ich es für ein In-Ear-Headset zu diesem preis erwartet hätte.
Telefonieren ist damit eine Freude, ebenso, wie Musik hören.

Es werden mehrere Aufsätze mitgeliefert, womit man die In-Ears optimal dem eigenen Gehörgang anpassen kann.
Die Kabel sind optimal verarbeitet, ein verknoten ist aufgrund des Materials kaum möglich, ebenso, wie ein Kabelbruch.

Mit Sicherheit gibt es noch deutlich bessere Headsets, aber zu diesem unschlagbar günstigen preis findet man aktuell kein besseres Gerät auf dem Markt!!
Ich bin super zufrieden und kann das Headset nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Soundqualität unterdurchschnittlich - keine klaren Höhen, sehr dumpfer Sound, 9. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Ich hatte bisher die Creative EP-630 In-Ear Kopfhörer. Leider ist davon jetzt nach etlichen Jahren einer dieser Silikon-Aufsätze verloren gegangen, also musste Ersatz her. Die naheliegenste Möglichkeit war natürlich, diese nochmals zu kaufen - laut Rezensionen wurde aber das Produkt erheblich zum schlechteren verändert (und der Preis ist plötzlich im einiges niedriger).

Für diesen Kopfhörer hatte ich mich entschieden, da er in vielen Rezensionen gelobt wurde. Dazu noch ein Mikrofon? Warum nicht, klingt doch super. Außerdem fand ich die Idee mit der Stoffummantelung echt praktisch. Soweit so gut, nun zu meinen Erfahrungen:

Verarbeitung
===========
Die Verarbeitung ist jetzt nichts besonderes. Einige schreiben hier was von Metall an den Ohrhörern. Das einzige metallische ist allerdings der Klinkenstecker... Nur das Aussehen ist ein wenig in Richtung "metallisch" getrimmt - ganz gelingt diese Imitation aber nicht. Also darin sollte man keine allzu großen Erwartungen haben. Die Teile, auf denen die Silikonaufsätze draufgesetzt werden haben noch so kleine "Kunststoffnasen", das macht auch keinen hochwertigen Eindruck. Auch der fette "Made in China"-Schriftzug auf dem Klinkenstecker wirkt manchmal ein wenig störend (ein Kumpel von mir hat die gleichen Kopfhörer und hat das auch schon gesagt - das ist dort wirklich sehr prominent aufgebracht, man sieht es jedes Mal, wenn man die Kopfhörer einsteckt). Nun gut, diese Kritikpunkte werden allerdings durch das Kabel wieder mehr oder weniger ausgeglichen: Die Stoffummantelung des Kabels bis zur Verzweigung macht einen wirklich guten Eindruck und hat mir bei meinen alten Kopfhörern schon immer gefehlt. Der Druckpunkt des Knopfes beim Mikrofon ist angenehm. Das große und gut lesbare "R" bzw. "L" auf den Ohrstöpseln hat mir sehr gefallen. Auch der gerade Klinkenstecker ist meiner Meinung nach richtig gewählt, da beim Musikhören mit dem Handy ein gewinkelter Klinkenstecker nur zu unnötiger Belastung des Kabels führt.

Alles in allem: Die Verarbeitung kann weder positiv noch negativ beeindrucken, schon mit ein paar Details hätte Philips hier aber einiges mehr draus machen können.

Tragekomfort
===========
Der Tragekomfort ist natürlich auch immer ein wenig vom Träger abhängig. Es sind insgesamt Silikonstöpsel in 3 Größen sowie ein Paar Schaumstoffstöpsel im Lieferumfang enthalten. Ich habe alle drei Silikonstöpsel ausprobiert, den Schaumstoff nicht, da mir das mit den vielen kleinen Poren zu unhygienisch erschien. Die kleinen Stöpsel sind mir zu klein (rutschen immer wieder raus), währen die mittleren schon unangenehm drücken. Eine Mögliche Ursache hierfür ist die etwas andere Konstruktionsweise im Vergleich zu meinen alten Creative Kopfhörern: Der Stöpsel ist nicht nur einfach ein Komplett-Silikonstöpsel, sondern um härteres Plastik rumgegossen. Vorteil: Die Stöpsel sitzen sehr Stramm auf den Kopfhörern. Nachteil: Je nach Ohren kann man den Kunststoff spüren und das drückt unangenehm. Ob ich damit leben könnte? Ich weiß nicht, dafür habe ich die Kopfhörer nicht lange genug ausprobiert (siehe später).

Außerdem sollte man sich der ziemlich lauten Pfeif- und Windgeräusche bewusst sein, wenn man die Kopfhörer beim Radfahren oder einfach nur Joggen drin haben möchte. Die Form ist sehr windanfällig. Ich habe die Kopfhörer nun wirklich nicht lange ausprobiert und konnte trotzdem schnell dieses auch schon von anderen Leuten beschriebene Problem nachvollziehen. Das tritt schneller auf als man denkt.

Klangqualität
===========
Und nun zum wichtigsten Punkt: Die Klangqualität. Das eigentlich traurige Kapitel dieser Kopfhörer und der Grund, wieso ich nur einen Stern vergebe (was bringt mir der am besten verarbeitete Kopfhörer, wenn die Soundqualität murks ist?).

Schon beim ersten Mal ausprobieren (hatte gerade wenig Zeit und konnte daher nur wenige Sekunden "reinhören"), war ich alles andere als begeistert. Alles klang irgendwie "dumpf". Der Bass war in Ordnung, aber mir fehlten die Höhen. Daraufhin dachte ich mir, dass vermutlich einfach das Lied eine schlechte Qualität habe... und habe die Kopfhörer erstmal weggepackt.

Als ich dann endlich mal richtig Zeit hatte, die Kopfhörer ausgiebig zu testen (eine halbe Stunde Zugfahrt), hat sich dieser erste Eindruck leider noch verfestigt. Nicht nur, dass die Passform mir persönlich überhaupt nicht zusagte, sondern auch die meiner Meinung nach grottenschlechte Soundqualität. Ich bin nun wirklich keiner dieser "HiFi-Freaks", die alles was weniger als 1000€ kostet verteufeln. Ich wollte eigentlich nur einen vergleichbaren oder mit etwas Glück sogar etwas besseren Kopfhörer haben als der von Creative davor (und der war sogar noch ein paar Euro günstiger). Mich wundert, dass hier sonst in kaum einer / keiner Rezension die Soundqualität kritisiert wird. Ich finde es aber nicht hinnehmbar, wenn ich 31,12 € (momentan kosten die Kopfhörer sogar nur noch 25 €, ein viel angemessenerer Preis!) bezahle und dann nicht einen "vernünftigen" Klang erhalte. Symptome: "Dumpfer" Sound, sprich angemessen viel Bass, aber kaum Höhen - nicht so, dass die Kopfhörer kaputt klangen, aber so wie diese 50 Cent Kopfhörer, die bei Stadtrundfahrten gerne mal ausgeteilt werden. Das führt dazu, dass die Stimme nur schlecht zu verstehen ist. Ich hatte mir mal den Spaß erlaubt, in ein Hörbuch reinzuhören: Da erst wurde klar, wie mies die Höhen eigentlich sind. Man konnte zwar schon irgendwie folgen, aber eine "klare Stimme" ist was anderen. Und dazu braucht man jetzt kein übertrieben gutes Gehört. Wie gesagt hat ein Kumpel von mir zwar die gleichen Kopfhörer, ist aber - auch mit der Klangqualität - ganz zufrieden. Wer weiß, vielleicht habe ich auch ein Montagsmodell erwischt (er wohnt leider zu weit weg um das mal eben nachprüfen zu können). Darauf hindeuten tut aber sonst nichts: Es sind keine Wackelkontakte oder Ähnliches festzustellen. Daher gehe ich jetzt mal davon aus, dass das nicht der Fall ist und werde ich mich jetzt weiterhin mal umsehen, was es sonst noch so gibt. Vermutlich schaue ich mal Richtung Sennheiser oder so.

Sonstiges
========
Einmal kurz habe ich die "Fernbedienung" ausprobiert (habe ein Motorola Moto G mit Android Kitkat - 4.4.4). Das funktionierte soweit ohne Probleme: Einmal kurz drücken: Play/Pause; Gedrückt halten: Google Sprachsuche startet. Am Klang (das schien ja bei einigen anderen der Fall zu sein) hat sich währenddessen nichts geändert. Die extra App habe ich nicht installiert, ich habe schon genug Müll auf meinem Handy ;)

An der Verpackung ist mir positiv aufgefallen, dass man sie schadenlos öffnen und wieder verschließen konnte, es handelt sich also nicht um so ein dämliches Blister (--> weniger Stress beim Einpacken für das wieder zurücksenden). Etwas fummelig war es allerdings, die Kabel da herauszubekommen, da Philips die echt gut mit solchen Widerhaken befestigt hat - bis ich die Kopfhörer endlich raus hatte, sind bestimmt 5 Minuten vergangen (als ich das meinem oben genannten Kumpel erzählt hatte, sind wir überhaupt erst darauf gekommen, dass er auch genau diese Kopfhörer hat - ich bin also nicht der einzige, der die Verpackung ziemlich fummelig fand).

Fazit
====
Der Wichtigste Bestandteil dieser Kopfhörer entspricht nicht den Erwartungen: Der Klang. Damit kann ich leider nicht mehr als einen Stern geben und die Kopfhörer gingen zurück - da hätte auch die beste Verarbeitung nichts mehr dran rütteln können. Etwas traurig bin ich ehrlichgesagt schon, dass sie wieder weg sind, denn das Kabel gefiel mir verdammt gut und das gibt es bei der Konkurrenz so nicht / kaum / erst bei wesentlich teureren Kopfhörern... :/
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Kopfhörer, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips SHE9005A/00 Android High-End In-Ear Kopfhörer mit Freisprechfunktion schwarz/rot (Zubehör)
Die Kopfhörer sind richtig Klasse. Als sie ankahmen hab ich sie gleich mit meinem Huawei Ascend P1 getestet und sie harmonieren sehr gut mit dem Xplay Mediaplayer. Von der Haptik her sind die Kopfhörer wirklich in einem Top Zustand und wirken durch die Ummantelung und die Metallgehäuse wertig. Sie sind in der Grundeinstellung schon etwas Basslastig, dies lässt sich jedoch mit der Headset-app von Philips konfigurieren oder mit dem EQ von Xplay. Die Schaumstoffaufsätzesind in den ersten paar Minuten ungewohnt, weil sie sich Rau anfühlen. Dieses Gefühl verschwand aber bei mir nach einiger Zeit und sie passten sich perfekt meinem Ohr an.
#Von mir eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 237 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen