Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen173
4,3 von 5 Sternen
Farbe: NA|Ändern
Preis:14,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2013
Vorab: Ich bin kein Biochemiker - ich kann nicht in die Kapseln reinschauen. Beim Einnehmen merkt man keinen Unterschied zum Konkurrenzprodukt eines namhaften deutschen Anbieters, welches hier ebenfalls auf Amazon verkauft wird. Die Kapseln haben die gleiche Form und Größe, sind nur etwas heller.

Laut Etikett sind allerdings in jeder Kapsel 65% Omega-3-Fettsäuren enthalten.
-> D.h. die Dosierung ist in etwa doppelt so hoch, wie bei besagtem Konkurrenzanbieter (der auch so ein sinnloses Produkt wie Omega3-6-9-Kapseln anbietet).
-> Und: Der restliche Inhalt macht deutlich weniger als die Hälfte der Kapsel aus (na eben 35%, klingt banal, nicht wahr? Bitte weiterlesen!)

Ich beziehe mich daher auf das Buch "Schwer verdaulich" von Pierre Weill. Dort wird erklärt, dass der Mensch Omega3- und Omega6-Fettsäuren über die Nahrung zu sich nehmen muss, weil sie lebensnotwendig sind, aber vom menschlichen Körper nicht selbst produziert werden können (daher zählte man sie früher auch zu den Vitaminen). Früher kamen Omega6 und Omega3 in der Natur etwa im Verhältnis 2:1 vor. Darauf ist unser menschlicher Körper seit der Steinzeit eingestellt. Doch da die Kühe heute kein Gras mehr fressen (sondern mit Mais und Soja gefüttert werden), die Fische in Käfigen gezüchtet und mit Fischmehl und Öl gefüttert werden (anstatt kleine Meereslebewesen zu fressen, welche sich wiederum von Plankton ernähren) und Lebensmittel unter Verwendung von billigem, in Monokulturen angebautem Palmöl von den Philippinen und Sojafett aus Südamerika industriell gefertigt werden, finden wir in unserer Nahrung ein Omega6-Omega3-Verhältnis von in der Spitze bis zu 60:1 vor! D.h. stark vereinfacht ausgedrückt: wir haben einen Omega3-Mangel und einen Omega6-Überschuss. Darum ist es so wichtig, dass der Rest in der Kapsel gerade NICHT aus Omega6 bestehen sollte! Und wenn wir nicht wissen, aus was der Rest besteht, dann ist es umso besser, je kleiner der "Rest" ist. Wir wollen ja das Omega6:Omega3-Verhältnis im Blut positiv beeinflussen, indem wir möglichst ausschließlich Omega3 zu uns nehmen.

P.S. Sport treiben. Viel Obst, Gemüse und Ballaststoffe essen. Und zwischen den Mahlzeiten nicht naschen :-) Dass wir jetzt schon Pillen schlucken müssen, ist ja eher eine traurige Tatsache ...
11 Kommentar|159 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Nach langer Suche habe ich mich für das Olimp Gold Omega 3 entschieden da es sehr günstig ist und im Vergleich zu ähnlichen Produkten und einen viel höheren Omega 3 Anteil pro Kapsel enthält.
Bereits nach ein paar Tagen der Einnahme ( 1 Kapsel/Tag) sind die positiven Effekte aufgefallen. Meine Gelenke fühlen sich besser an und mein Hautbild hat sich auch verbessert.
Einziges (minimales) Manko: Da ich die Kapseln auf nüchternen Magen nehme habe ich ganz selten einen leicht fischigen Geschmack im Mund der aber nach einem Glas Wasser wieder verschwindet.

Ich hoffe ich konnte euch bei eurer Kaufentscheidung helfen.
22 Kommentare|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2016
Nach der schnellen Lieferung probierte ich gleich eine Kapsel (man soll nur 1 pro Tag nehmen, da diese Kapseln höhendosiert sind als ihre Konkurrenten) aus. Ich habe sie direkt nach einem ausgiebigen Frühstück zugenommen. ZUM GLÜCK hatte ich FREI!!! Ich musste noch Stunden danach aufstoßen gepaart mit einem ekelhaften Fischgeruch! Im Büro wäre das locker eine Abmahnung wert, so sehr hat es gestunken...

Da ich die letzte Woche frei hatte, konnte ich verschiedene Zeiten der Einnahme ausprobieren und siehe da - es gibt eine perfekte Zeit, die ich euch nicht vorenthalten möchte:
Nach dem Aufstehen sofort eine Kapsel mit einem Glas Wasser nehmen, dann etwas Zeit verstreichen lassen (ca. 20 min.) - perfekt zum Duschen und danach ausgiebig frühstücken. Da der Magen Leer ist, rutscht die Kapsel anscheinend gleich durch und das zeitversetzte Frühstück fungiert wie ein Deckel. Das mache ich jetzt seit ein paar Tagen so und ich muss nicht mehr aufstoßen.

Zudem fühle ich mich seit der Einnahme vitaler, meine Haut dankt es mir auch! Ich habe meine sonstigen Gewohnheiten nicht verändert, sodass ich sagen kann, es kommt von den Kapseln!

Viel Erfolg und ich hoffe, dass nach dieser Rezension das Aufstoßen passé ist!

Ich habe diese Produkt im Zweierpack geholt - ebenfalls bei Amazon, jedoch 4 € günstiger als einzeln!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Ich nehme die Kapseln Morgens und Abends ein. Jeweils zum Essen.
Ich muss sagen nach 2 Wochen habe ich das Gefühl das man fitter ist.
Ich bin fitter beim Sport habe nicht so arg Muskelkater.

Die Kapseln sind schon relativ groß. Die Probleme mit Aufstoßen oder Fischgeruch oder Geschmack hab ich nicht.
Ich empfehle sie einfach mit stillen oder Leitungswasser einzunehmen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Ich bin seit der Einnahme nicht mehr krank geworden und habe deswegen auch mehr Kraft beim Training. Mir geht es einfach gut. Das aufstoßen ist etwas ekelhaft aber daran gewöhnt man sich. Gesundes schmeckt nie wirklich gut ;D
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Das ist schon meine fünfte Bestellung - tolles Produkt, sehr zu empfehlen! Lediglich die Einnahme sollte direkt vor der Mahlzeit liegen, da der Eigengeschmack sonst arg durchkommt ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2016
Schnelle Lieferung, schon die 2. Bestellung - fühle mich auch nach 4 Wochen Fastenkur hervorragend und kann Krafttraining mit 90% Gewicht durchführen (nehme z.Z. eine Kombination aus Nahrungsmitteln).
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 3. April 2015
Eine ausreichende Zufuhr von Fischölprodukten, bei diesem Produkt von der Makrele, dem Lachs und der Sardine, ist schon seit längerer Zeit dafür bekannt, einen positiven Effekt auf den Körper zu haben. Dabei wäre es natürlich am einfachsten die darin enthaltenen und so wichtigen Omega-3-Fettsäuren über die Nahrung zu sich zu nehmen. Nun kann man von dem Extrem ausgehen und sagen, es gibt Menschen die keinen Fisch essen und womit eine einfache Zufuhr schwieriger wird. Denn dann würde die Zufuhr über z.B. Leinsamen, Walnussöl oder Rapsöl (mit abfallendem Gehalt) bleiben. Die Empfehlungen für den täglichen Bedarf schwanken zwischen 100 und 600 mg beider Stoffe.
Ein guter Marker für die Wirkung der Omega-3-Fettsäuren ist ein Nord-/Süd-Gefälle der z.B. Herz-Kreislauferkrankungen. In Ländern, in denen eine Ernährung mit viel Fisch und vielen "gesunden Fetten" stattfindet, gibt es weniger solcher Erkrankungen. Dieser Effekt ist nicht allein auf die Omega-3-Fettsäuren zurückzuführen, viel mehr spielen auch noch viel Obst und Gemüse, wenig Fleisch und wenig Alkohol eine wichtige Rolle. Oder z.B. bei Eskimos und Japanern sind Herz-Kreislauferkrankungen statistisch seltener als bei uns.
In der medizinischen Forschung wird eine Wirkung der Omega-3-Fettsäuren schon sehr lange auf viele Erkrankungen beschrieben. Dies sind z.B. Herz-Kreislauferkrankungen, Fettstoffwechselstörungen, eine entzündungshemmende Wirkung, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, aber auch psychische Störungen, wie z.B. die Schizophrenie. Die Wirkung ist aber sehr umstritten.

Ergo: Bevor man sich ein solches Produkt kauft, sollte man sich überlegen, ob es wirklich nötig ist.

Wenn man hier einen zusätzlichen Bedarf hat, dann ist man bei den Olimp Gold Omegas überhaupt nicht falsch. Denn die Kapseln bieten für diesen wirklich günstigen Preis einen hohen Gehalt an Omega-FS. Für mich bietet sich die Einnahme vor dem Frühstück an, da es eine Mahlzeit ist, die ich fast immer zu Hause einnehme, bei der ich also ohne Probleme eine Kapsel vor dem Essen einnehmen kann. Denn vor dem Essen eingenommen, bekomme ich bei den Olimp kein Fischölaufstoßen und somit keinen schlechten Geschmack oder Geruch im Mund. Auch ansonsten vertrage ich die Kapseln sehr gut und kann sie eigentlich nur weiterempfehlen.

Als kleine Kritik würde es mich freuen, wenn ich auf der Verpackung nachlesen könnte, wo diese Fische herkommen.

Ich bin aber voll zufrieden und vergebe daher 5 Sterne *****.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2015
Super Preisleistungsverhältnis, hatte sehr unreine Haut und habe es nach 1-2 Wochen festgestellt dass sie besser wurde. Und was auch super ist, schlafe tief und fest wie ein Murmeltier
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Habe viele Produkte im Vorfeld verglichen und mich auf Grund der positiven Rezensionen für dieses Produkt entschieden.

1 x am Tag eine Kapsel mit hochdosiertem Fischöl war für mich persönlich die bequemste Wahl, bereits nach einer Woche kann ich leichte Verbesserung des Allgemeinzustandes feststellen.

Leider muss ich gelegentlich fischig aufstoßen von den Kapseln, da hab ich noch nicht so den passenden Zeitpunkt gefunden, die Kapsel einzunehmen damit das nicht passiert :-/
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 20 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)