Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 21. August 2012
Brian Clegg beginnt dieses Buch, indem er den Leser auffordert, sich vor einen Spiegel zu stellen und seinen Körper zu betrachten. Das ist schon mal ein interessanter Auftakt.

Der menschliche Körper wird dann zum Ausgangspunkt für eine Reise durch die Welt der Wissenschaft. Der Autor erzählt beispielsweise von den Elementarteilchen, aus denen letztlich alle unsere Zellen bestehen, der Chemie, die etwa auch dem Verdauungssystem zugrunde liegt, der Natur des Lichts, das auf unsere Augen fällt, der Evolution, die unseren Körper geformt hat - und vielem mehr.

Dazwischen eingestreut werden immer wieder interessante, bisweilen allerdings auch etwas banale Experimente, die man großteils mit relativ geringem Aufwand zu Hause ausführen kann, um so wissenschaftliche Prinzipien selbst zu erleben. Zusätzlich gibt es eine eigene Webpage zum Buch ([...]) , auf der man unter anderem Videos von weiteren Experimenten sehen kann.

Durch seine Vorgehensweise gelingt es dem Autor sehr gut zu zeigen, dass Wissenschaft nicht nur etwas ist, das irgendwelche Forscher in ihren Elfenbeintürmen betreiben, sondern dass ihre Ergebnisse mit jedem von uns zu tun haben und uns helfen können, uns selbst und unsere Umwelt besser zu verstehen.

Bei einer Länge der Printausgabe von nur 300 Seiten können die verschiedenen Themen aber natürlich jeweils nur kurz angerissen werden. Dieses Werk eignet sich daher vor allem für Einsteiger, regelmäßige Leser populärwissenschaftlicher Literatur werden hier kaum etwas neues erfahren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
The book provides an interesting and very readable introduction to many areas of modern science, using our own human body, and our experiences with it, as the platform from which to start. It doesn't require any expert knowledge as prerequisite, provides enjoyable reading, and avoids all (mathematical) formalism.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2012
I have really enjoyed this book. I like the way how the author got the basics of the human body in one book with old and new knowledge out of the world of physics. This is maybe not big science but very nice to read. To be able to understand it the reader should have let's say secondary I (Realschulabschluss in Germany) education.
Dagmar_A
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
Anstatt über das Innenleben des menschlichen Körpers zu schreiben, zieht der Autor vor das 27.000te Physikbuch über Alles zu schreiben. Wer sich ein Biologiebuch erwartet wird enttäuscht sein. Als Physikbuch überzeugt es nicht, das gab es schon in tausend Büchern besser beschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2014
The book is very well written and gives lots of ideas to follow up on. The appendix then gives you the places (books) to find some more in depth material.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)