Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Pink Floyd DVD/BR - aber ohne Pink Floyd!
Wenn ein Floyd-Fan heute ein Floyd-Konzert ansehen will, hat er viele Möglichkeiten:

Für die Fans der Frühzeit gibt's "Live at Pompeii" (Die London 67/68 ignoriere ich bewusst). Aus der goldenen Zeit von "Dark Side..." bis "The Wall" gibt's praktisch nix. Bestenfalls kann man die Reunion bei Live8 hier erwähnen. Etwas verspätet, aber...
Veröffentlicht am 15. April 2012 von A baby's arm holding an apple

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fast ein Leckerbissen
Pink Floyd oder Australian Pink Floyd? Gute Frage. Die Coverband biete eine phänomenale Performance, vor allem für diejenigen, die nicht mit den "Echten" gross geworden sind. Wer Pink Floyd kennt, dem werden in einigen Passagen die herausragenden, instrumentalen Einsätze fehlen, sei's mit der Gitarre, dem Schlagzeug, usw. Die kleinen Details, die...
Vor 17 Monaten von Michael veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Pink Floyd DVD/BR - aber ohne Pink Floyd!, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
Wenn ein Floyd-Fan heute ein Floyd-Konzert ansehen will, hat er viele Möglichkeiten:

Für die Fans der Frühzeit gibt's "Live at Pompeii" (Die London 67/68 ignoriere ich bewusst). Aus der goldenen Zeit von "Dark Side..." bis "The Wall" gibt's praktisch nix. Bestenfalls kann man die Reunion bei Live8 hier erwähnen. Etwas verspätet, aber immerhin die "klassische Besetzung".

Dann gibt's aus der Gilmour-Phase die "Pulse" von der "Division Bell"-Tour auf DVD. "Delicate Sound of Thunder" gibt's leider nur auf VHS (jedenfalls offiziell). Das wars auch schon fast.

Wenn man die Solo-Live-DVDs mit einbezieht kommen noch "Remember that Night", "Live in Gdansk" und "D.G. in Concert" von David Gilmour hinzu. Dann noch "In the Flesh" und mit viel gutem Willen "The Wall - Live in Berlin" von Roger Waters.

Die Beteiligung von Pink Floyd-Mitgliedern wird hier aber immer geringer.

Mit der "Australian Pink Floyd Show" gibt's jetzt eine Pink Floyd-DVD(BR) mit 0 (in Worten: Null) PF-Mitgliedern. Das ist eigentlich nur folgerichtig. Betrachten wir's doch wie klassische Musik. Da werden die Musikstücke auch von verschiedenen Orchestern dargeboten. Genau wie hier. Und mittlerweile dürften die Musiker von TAPFS die Stücke wesentlich öfter gespielt haben als PF selbst. Das merkt man auch.

Deshalb ist diese DVD (BR) für mich die beste Alternative zu einer -ja leider nicht mehr möglichen- Original Pink Floyd-DVD. Sie stellt technisch auch alle oben genannten Aufnahmen in den Schatten.

Die Setlist, die Lightshow, die Darbietung, Bild und Ton sind absolut perfekt.
2,5 Stunden beste Unterhaltung für's Wohnzimmer.

Für die Fans, die unbedingt Gilmour bei "Comfortably Numb" auf die Finger sehen wollen gibt's ja weiterhin "Remember that Night" oder "Gdansk". Bei den Australiern gibt's aber die viel bessere Setlist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Sterne reichen nicht., 26. April 2012
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
Ja ich habe sie gesehen. Die alten natürlich, die echten. Die Wall Show 1981 und danach noch drei Mal bis 1994. Konzerte, die bei mir bis heute in der vordersten Reihe stehen, was einen Live-Auftritt ausmacht.

Und nun kommen diese Känguruhs angehüpft und behaupten sie könnten das auch. Ein wenig Übermut gehörte schon dazu, als ich die Konzertkarte gekauft habe, in zu guter Erinnerung ist das Original.

Im Konzert hat es dann fünf Sekunden gedauert und ich war hingerissen. Was diese Truppe da auf gerade mal zwei Fünfteln der Bühnengröße des Originals in die Augen und Ohren zaubert hat Größe. Riesengröße. Dieser Live-Auftritt ist nur von Original zu überbieten und auch da eher nur in Nuancen. Gilmours gefühlvolles Gitarrenspiel war von Steve Mac in einer Perfektion kopiert, die ich nicht für möglich gehalten hatte. Jason Sawford fällt an den Tasten leider nur auf das Niveau der Floyd'schen Hilfstruppen zurück, hier ist Rick Wright unvergessen geblieben. Live hatte ich auch noch das Vergnügen, Lorelei McBroom wiederzuhören, die noch mit den Altvorderen selbst auf der Bühne stand. Die Stimmen kommen insgesamt auch recht nah an Waters und Gilmour heran, ein weiterer Pluspunkt (ich könnte Queen übrigens nie ohne Freddie Mercury hören). Dazu kommen Farblaser, die Pink Floyd selbst noch nicht zur Verfügung hatte (dafür konnte man die armdicken Strahlen 1994 kilometerweit aus den Stadien in den Abendhimmel der Stadien leuchten sehen). Auch die Dauer und Vielfalt der Stücke während des Konzertes sind sensationell. Einmal von den 1960ern bis in die 1990er und zurück in die 1970er.

Kurz und gut: Selbst die Keyboards konnten einen gefühlten sechsten Stern nicht ernsthaft verhindern. Chapeau und mehr als nur eine einfache Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs], 19. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
Da mir die Musik von Pink Floyd seit über 40 Jahren sehr gut gefällt und diese Gruppe es zustande gebracht hat, das Konzert PULSE 1:1 zu kopieren, ziehe ich den Hut vor dieser Gruppe großes Lob und Respekt. Da steckt sehr viel Arbeit dahinter. Der Gitarrist auf der linken Seite, dachte ich im ersten Moment es wäre David Gilmour, selbst das Aussehen und selbst die Haltung sehr gut von Gilmour abgeschaut. Beim Schließen der Augen hat man das Gefühl man sitzt mitten im Konzert von Pink Floyd. Es leider nicht mehr möglich, da ja der Keyboarder Richard Wright bereits verstorben ist'. Daher empfehle ich diese Doppel DVD an Pink Floyd Musik Liebhaber weiter und gebe daher 5 Punkte denn mehr sind leider nicht möglich. Großen Respekt und Dank an die Gruppe macht weiter so.'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fuer floyd-fans eine super alternative, 19. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
hatte bis dato nur von der gruppe gehoert und war nun auf diese dvd gespannt.die ueberraschung war dann aber gross,denn schon nach den ersten minuten ist man von der aufmachung und qualitaet der show mitgerissen.klar,es ist nicht original floyd,aber trotzdem eine super alternative die jedem den vollen respekt abfordert und mit floyd mithalten kann,sich eigentlich weder lightshow- noch musikmaessig verstecken muss.da gibt es schlechtere nachahmer,die diese qualitaet nie erreichen.
alles in allem habe ich den kauf nicht bereut und bin mit dieser auswahl zufrieden und finde sie empfehlenswert und gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Genuß pur, 8. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
Sieh mal an, was die Aussies so drauf haben - ich war baff über die tolle Darbierung der Songs.
Alle Klassiker sind dabei, Herz, was willst du mehr?
Klasse Scheibe, muss man haben,wenn die Oldies mal in Rente gehen wollen, wie Mr. Gilmour neulich kundtat.
Klasse originalgetreue Gitarrenriffs und eine Lightshow vom Feinsten.
Ich würde mir wünschen, von denen künftig noch mehr zu hören/ sehen.
Unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht Original, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
In einer Rezension las ich, dass der Gitarrensound sehr genau passt, aber die Orgel nicht an das Original herankommt. Dem kann ich zustimmen. Auch der Gesang stimmt z.T. sehr genau, z.T. nicht. Allerdings ist das ja auch beim Original von Konzert zu Konzert unterschiedlich.
Als Pink Floyd Fan werde ich aber zukünftig wieder beim Original bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erstklassiger Ersatz für die Pink Floyd, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
Ich habe die Australian Pink Floyd Show schon live erlebt und war total begeistert. Mit dieser DVD kann man sich ein das Konzertfeeling ins Wohnzimmer holen. Absolut super,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein must have für alle Pink Floyd Fans, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
Die Ozzys sind Perfekt. Hätte nie gedacht das so was möglich ist. Sollten diese Band mal in Österreich Auftreten dann ich bin dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Freund ist Begeistert., 28. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
Ich habe die scheibe für eine Freund Bestellt. Der findet die "Nachgemachten" Pink Floyd Gut. Auch mir gefällt es. ist schön Ruhig. Fast so Gut wie die Originalen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Australian Pink Floyd Show, 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Australian Pink Floyd Show - Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs] (DVD)
PINK FLOYD, Fast wie das Original, nur gut.
Kommt dem Original sehr sehr nahe.
In jedem Falle sehenswert, zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Australian Pink Floyd Show -  Live At Hammersmith Apollo 2011 with the Australian Pink Floyd [2 DVDs]
EUR 14,68
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen