Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen83
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. März 2012
"Irgendwann kommt alles zurück", dieser Satz gilt auch für Südberlin Maskulin.
Nach ihrem ersten Erfolgsalbum "Südberlin Maskulin" bringen Fler & Silla nun den Nachfolger "Südberlin Maskulin 2" auf den Markt. Und meiner Meinung nach ist es ein sehr geiles Album geworden.

Auf 19 Tracks verteilt zeigen Fler und Silla, warum sie nach wie vor ihren Platz im deutschen Rapgame haben. Geile Beats und gute Texte sorgen dafür, dass man jeden Track hören will und zwar immer und immer wieder. Allerdings muss man sagen, dass die Beats zum Teil schon sehr house- bzw. elektrolastig sind, was aber auf "Airmax Muzik 2" oder "Im Bus ganz Hinten" auch schon der Fall war und keinen der Tracks schlecht macht. Mir persönlich gefällt es sogar sehr, es ist halt Fler-Style, Maskulin-Style.

Auch wenn dieses Album meiner Meinung nach sehr gelungen ist muss ich bei einer Sache einen Abzug geben, da ich etwas enttäuscht von den Fanartikeln war, die dem Album beiliegen. Für 29 Euro hatte ich dann doch etwas mehr erwartet als ein verknittertes Poster und ein T-Shirt, welches zwar nicht schlecht aussieht, aber auf mich einen etwas billigen Eindruck macht. Da hat sich Savas bei seinem "Aura-Shirt" mehr mühe gegeben. Daher nur 4 Sterne. Aber alles in allem ein guter Einkauf den ich nicht bereue.

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Spaß mit "SBM II".
Euer Mario ;)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Servus Leute!

Bin sehr angetan von dem Duo Silla / Fler.
SBM 1 war für mich ein Album, dass man auch heute noch hören kann und ein Meilenstein des Deutschen Raps.
Deswegen waren die Anforderungen an den Nachfolger sehr groß.
Ich habe mir gleich die Limited Edition bestellt, da ich mir sicher bin und war dass das Album Bombe ist.
Hier meine Rezension zu dem Album.

1. Irgendwann kommt alles zurück 3,5/5 - Guter Beat, aber ich hätte mir ein Intro wie im ersten Teil gewünscht, im Großen und Ganzen ist es aber ein guter Start!!!
2. Es war einmal in Südberlin 3/5 - Klingt wie ein Outro vom Beat, von Flers Ansage wie ein Intro - nicht schlecht, aber als 2.Lied? Passt irgendwie nicht.
3. Nicht mit Maskulin 5/5 - Ein düsterer Beat, Maskulin Style. Top!
4. Bleib wach 4,5/5 - Müsste bekannt sein, schon von der EP. Gehört auf jeden Fall hinzu.
5. Pitbull 4,5/5 - Ebenfalls bekannt, mal was neues mit dem Jungen in der hook! Sehr gut
7. Underground 4,5/5 - Eine Melodie die sich nach der Zeit in den Kopf setzt.
8. Jeden Tag Silvester 5/5 - Eine art arabischer Beat, geile Sache!!!
9. Ich heb ab 5/5 - Nach mehrmaligen Hören ein Top Lied, deep und tolle Texte.
10. Nice 5/5 - Müsste auch bereits bekannt sein - TOP!!! Maskulin Nummer 1!!!!
11. Nenn es wie du willst 5/5 - war bereits im Promo Video zum Fotoshooting zu hören. Ein klasse Beat und das Traumduo Silla/Fler in Höchstform
12. Geh beiseite 4,5/5 - Schöner Diss gegen Farid etc. Flers Part Lichtblick!
13. Du willst ein Rapper 4,5/5 - Netetr Beat von Beazarre
14. SOLO 5/5 - Super Texte, Hook von Fler wird Ohrwurm
15. Maskulin 2012 4,5/5 - Geiler Beat, nur die Features gefallen mir nicht.

Falls es euch aufgefallen ist, habe ich nur die Standard CD bewertet. Bei mir fehlen 2 Lieder, nämlich die Umut Skits.

Die Skits sind in meinen Augen das schlechteste an dem Album. Wie in SBM1 mit Übelst. kann man sich definitiv sparen.

Im Großen und Ganzen ist das Album ein würdiger Nachfolger, wobei es in meinen Augen noch etwas mehr Tracks sein könnten..

Dafür die Skits weg, DANKE.

Werde die 2 Jungs auf jeden Fall weiter unterstützen, denn dies ist noch richtiger RAP!!!!

Das Album bekommt von mir 5 von 5 Sternen und ist auf jeden Fall ein würdiger Nachfolger. Tolle Beats und Traumduo Silla Fler.

Die Skits muss man weglassen und bitte bei SBM 3 mehr Lieder!!

Die weiteren Lieder der Limited Edition kann ich noch nicht bewerten....

T-Shirt ist Bombe!!!
66 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Solides Album von Fler und Silla.

Kein typischer SBM Sound (mehr), moderne Beats und neuer Sound, dabei krasse Wortspiele. Ich bin der Meinung das es aktuell keine anderen 2 Rapper gibt, die stimmlich so gut übereinkommen.

Außerdem ist Fler immer seinen Weg gegangen, immer real geblieben. Wer kann das von den aktuellen EGJ Artists von sich behaupten, wer von den ehemaligen Aggros?

Von Lieblingssongs oder "Anspieltipps" halte ich persönlich nichts, weil das sind ja lediglich subjektive Empfehlungen. Aber sie haben recht, irgendwann kommt alles zurück...

Einen Punkt Abzug gibt es für den Disssong an Farid Bang und Kollegah, weil der mich persönlich nicht flasht, da hat man schon ausgefallenere Beleidigungen gehört^^ Bisschen langweilig.

Ansonsten:

Albumempfehlung, ins Auto und Fenster runter. Ich steh zwar sonst eher auf gehaltvolle Texte, aber dieses Album ist nicht primitiv nur weil es auf das erste Hören "auf die Eier" gibt.

Propz
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2012
Aufgrund der Tatsache, dass ich hier eine sehr lange Rezension geschrieben hab, welche immer noch nicht angezeigt wird und womöglich in den Tiefen der Website Fehler von Amazon verschwunden ist (was ist da los liebes Team?), halte ich mich kurz und fasse die wichtigsten Punkte zusammen:

Ich bin langjähriger Deutschrap Hörer und musikalisch auch Fler/Silla/SBM Anhänger. Das bedeutet, jemand der sich eigentlich immer auf eine Platte von den oben genannten Herren freut. Ich habe nie die Erwartungen, dass hier substantiv Doppelreimketten entstehen oder es sehr deep wird was die Texte angeht. Ich erwarte eine Prise Gangsterrap, sowie gute Beats und ein Fünkchen Abwechslung.

Warum ich "nur" 3 Sterne gebe? Aus 3 Gründen:
- Die Texte sind wirklich sehr sehr eintönig und unkreativ geworden. Man könnte praktisch jedes Lied austauschen und jeden Rap unter jeden anderen Beat legen.
- Die Langlebigkeit der Tracks fehlt komplett, vorallem aufgrund ihrer "Länge", bzw. Kürze. Kaum ein Song kommt über die 3 Minuten Spielzeit hinaus, meist ist er nach 2 Parts vorbei, da wollten Silla und Fler sich wohl nicht zuviel Arbeit machen -> Das nervt extrem, wenn einem ein Lied gefällt und man es immer wieder von vorn spielen muss, da die Lyrics auch nicht einmal begeistern können
- Flowtechnisch bewegte sich Fler nie auf höchstem Niveau, aber hier ist er endgültig an seine Grenzen gestoßen. Zwischenzeitliche versuchte Doubletimes klappen nicht, wirken Off Beat. Fast auf jedem Beat derselbe Flow (wobei mir Silla hier deutlich besser gefällt, da er was spezielles hat, aufgrund der Verzögerung mancher Silben etc.), nicht mal versucht ein bischen Kreativität reinzubringen.

Und das alles sage ich obwohl ich SÜDBERLIN MASKULIN eigentlich feier, nahezu alle Alben von Fler und Silla habe und mich auch wahsinnig gefreut habe auf einen 2. Teil. Allerdings sind die Abstriche einfach zu groß als das man die Platte blind als absolut genial abstempeln könnte. Natürlich feier ich sie, die Beats sind grandios, die Musik deftig, aber um an einen für mich absoluten Klassiker des Straßenraps anzuknüpfen brauch es doch ein wenig mehr als die Beats an die heutige Zeit anzupassen und die Zusammenfassung der letzten Alben (Fler, flersguterjunge, BMW, Im Bus ganz hinten, Airmax Muzik II) drüberzurappen, Sorry.

P.S.: Übrigens empfehle ich das Interview mit Toxik, indem dieser den Jungs ein wenig auf den Pels rückt und ihnen gute gemeinte negative Kritikpunkte anmerkt, die ich ebenso unterstreichen würde.

Mfg
55 Kommentare|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2012
Ich empfinde das Album im Gesamten als ein angenehmes Hörerlebnis. Und das ist gleichzeitig auch so ein bisschen mein Problem. Ich kann die Reibepunkte noch nicht so ganz finden. Vom Charakter her war das Vorgängeralbum schlicht und ergreifend prägender und von Anfang bis Ende mit einer düsteren und gleichzeitig spannenden, mitreißenden Atmosphäre bedeckt. Die Songs auf dem aktuellen Release sind leichtfüßiger und gleichzeitig auch nichtssagender. Das beziehe ich auf die Atmosphäre und die Texte, die im Großen und Ganzen sehr austauschbar sind. Ja, es gibt ein paar textliche Spitzen, die durchaus sehr unterhaltsam sind, aber die Substanz fehlt über weite Strecken schlicht und ergreifend. Die klangliche Produktion dagegen ist dank Djorkaeff und Beatzarre der Hammer und stellt den Vorgänger Release aus dieser Perspektive betrachtet vollkommen in den Schatten. Ich mag Fler als Rapper sehr, aber ich denke, er hat sich selbst in den letzten Monaten überproduziert und braucht mal eine kreative Pause, um durchatmen und Stoff für neue Ideen sammeln zu können. Silla hat nach wie vor die Charakterstimme, aber auch nicht mehr die technische Durchschlagskraft wie früher - Ideen und Flow waren mal besser.
Das Endergebnis ist ausgewogen, hätte aber besser sein können, wenn die rappenden Akteure ihre Arbeit genau so durchschlagend gemacht hätten wie die Sound Producer.
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Ich schreibe eine kurze Rezension da ich grad den Tag das Album Pumpe ;D Durchgehend geile Beats von Ilan oder Beatzarre&Djokaerff besonders cool finde ich Jeden Tag Silvester weil im Beat ein Dudelsackbeat is was ihn einzigartig macht.Außerdem cool "Es war einmal in Südberlin" mit einer Opensängerin im Beat. Im Großem und Ganzen das beste Album 2012 mit MoTrips Album Embryo (kann ich auch empfehlen). Sbm2<3
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Ich kann das Album nur empfehlen. Mal wieder gute Musik zu einem fairen Preis. Das hier ist noch echter Rap so wie man ihn aus Berlin kennt und liebt. MASKULIN 2012.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2012
Ja endlich ist es da das beste Rap Album was aufm markt ist. Wurde auch zeit nach den peinlichen Alben von Farid und kay one ( was eigendlich kein Rap ist. Die beatz sind hammer, düster wie: Nenn es wie du wilst, Party: wie Nice oder Mit Gefühl wie: Herzschmerz. Ich finde das Album besser als SBM1. Mann merkt wie viel Mühe sich Fler und Silla gemacht haben. Ich hoffe fler macht noch lange music weil er der einzigste ist der Deutschrap am Leben hält und Gute music macht. Fler ist der beste.

Ps: Charlie Sheen ist für mich der beste Track.
Kaufen,kaufen,kaufen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Lange habe ich auf diesen Tag warten müssen - und ich denke nicht nur ich. Zum Glück ist die Post doch ab und zu mal relativ schnell und ich hatte das Album heute morgen um 09:30 Uhr.

Fler & Silla haben oft genug gesagt, dass der Sound 2012 ist und nicht mehr 2008. Das ist derselbe Vergleich wie mit CCN1 und CCN2. Ist auf keinen Fall mehr der SBM-Sound von 2008. Die Beats von DJ Ilan & Co. sind wirklich überkrass, kommen verdammt gut und sind echt ein Highlight meiner Meinung nach. Über die Texte brauch man gar nicht weiter sprechen - bist DU Maskulin werden sie dir gefallen! Das Zusammenspiel von Fler & Silla ist wie immer perfekt.

Ich möchte und brauch nicht sonderlich viel sagen, kauft euch die Platte, denn wenn ihr auf Fler & Silla steht und maskulinen Sound, dann ist dieses Album einfach nur Bombe! Kopfhörer auf oder Fenster runter und einfach genießen!

Album kommt verdammt gut! Ist für mich eine Sache der Ehre ganz klare 5 Sterne zu vergeben! Fler ist immer Real geblieben und der Sound ist perfekt!

* * * * *
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Nachdem ich den ersten Teil, Südberlin Maskulin hörte, war ich anfangs an schon ein Fan von Silla & Fler.
Um eines vorweg zu erwähnen, Südberlin Maskulin 2, braucht sich auf keinster weise, vor seinem Vorgänger verstecken.
Es wurde vor dem Release viel diskutiert und behauptet das SBM2 niemals an den Vorgänger anknüpfen könnte, das gegenteil hat sich behauptet, Südberlin Maskulin 2 ist absolout spitze.
Die Beats sind perfekt, auf den Texten und den Themen abgestimmt, düster, sowie auch etwas langsamere beats sind sehr gut mit den Texten abgestimmt.
Das es nicht mehr der alte Sound von 2008 ist, sollte man verstehen können, Künstler entwickeln sich, Südberlin Maskulin 2 repräsentiert Rap 2012 in allen Belangen.
Für mich persönlich, das beste Album dieses Jahr!
Für jeden Fan von Fler und Silla ist das ein Pflichtkauf.
Die Personen die neutral zu den beiden Künstlern stehen, kann ich nur nahe legen, Südberlin Maskulin zu kaufen, das Album ist jeden Cent wert ;)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden