Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen112
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juni 2012
Moin Moin,

Ich habe hier ca. 30 "China" Funkgeräte liegen (ja ja, manche menschen haben idiotische Hobbys :-) ). Auch professionelle Betriebsfunkgeräte aus Taiwan, sogar Japanische Kenwood und Yaesu und Icom Geräte...
Ich kann also vergleichen.

Das UV-5R hat wirklich einen sehr guten empfindlichen Empfänger.

Technisch wird die ganze HF nur digitalisiert und dann mit einem digitalen Signalprozessor verarbeitet.

Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man aber erst einmal verstanden hat, wie Baofeng denkt, dann macht das ganze auch schon wieder Sinn.

Das Gerät hat eine Dualwatch Funktion, also zwei Frequenzen "Quasi"-Gleichzeitig empfangen (Der Empfänger schaltet ganz schnell zwischen beiden Frequenzen immer hin und her.
Scan geht mit den eingespeicherten Frequenzen.

Sehr empfehlenswert ist der Besuch der Yahoo Baofeng UV-5R Gruppe unter
[...]

Dort gibt es genaue Anleitungen, wie man auch ohne Software Relaiskanäle mit Ablage einprogrammiert.

Viel Spass! Ich werde mir wohl noch ein 2. Gerät zulegen damit ich 2 Ladestationen habe :-)))

Gruss Wolfgang
22 Kommentare|59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2015
Zum Anfang möchte ich schreiben, Achtung dies ist ein Amateurfunkgerät, das Nutzen dieses Benötigt man in Deutschland eine AFU Lizenz.
Das Nutzen ohne einer Berechtigung kann in Deutschland zur Strafanzeige führen.
Zur Verarbeitung, da gibt es hier und da echt einiges zu Verbessern aber für den Preis geht das mit 5 Sternen voll in Ordnung die ich für dieses Teil gebe. Die Menü Führung ist nicht in Deutsch nur in Englisch und Chinesisch. Aber wenn man dieses 2-3 mal gemacht hat braucht man noch nicht mal die Bedienungssoftware dazu den Manuell geht dieses genau so schnell. Leicht und Übersichtlich. Sogar ein Anfänger kapiert dieses Schnell. In You Tupe gibt es echt Gute Videos in DEUTSCHER SPRACHE die den Umgang mit diesen Gerät beschreiben.
Tasten und Bedienknöpfe lassen sich gut Bedienen. Nur die dazugehörige Gummi Antenne Taugt echt nichts, ist was für Mülleimer. Am Besten gleich eine bessere Antenne dazu kaufen. Erstaunt bin ich über den Akku, der hält extrem läng. Ein extrem Funker kann locker 24 Stunden Dauer Funken bis sich an den Akku was tut, Hut ab davor. Das Baofeng VR5 kann sich sende und Empfangsmässig mit den Großen AFU Handfunken von Yaesu und Co anlegen. Ich bin Begeistert und werde mir dieses Jahr noch 2-3 Funken zulegen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2012
Wie schreibt ein bekanntes deutsches Vertriebsunternehmen für Funktechnik,,,
es wird kälter in Japan, einige japanische Markenhersteller müssen sich in nächster Zeit warm anziehen und dies kann ich bestätigen. Viel Gerät für wenig Geld, mehr ist dazu nicht zu sagen. Übrigens ein Programmierkabel sollte gleich mitbestellt werden, das erleichtert die programmierung erheblich. das Kabel von Wouxun und Co ist auch verwendbar. ein idealer Begleiter um Afu-Aussendungen, Pmr sowie Freenet zu hören....................

Zitat :

Die Bundesnetzagentur

Der Empfang von Amateurfunksendungen sowie der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland jedermann gestattet. Die Teilnahme am Amateurfunkdienst (Senden) erfordert jedoch besondere Kenntnisse und eine Zulassung mit personengebundener Rufzeichenzuteilung.
2020 Kommentare|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2016
Man bekommt was man bezahlt, leider war dieser Satz noch nie so passend wie bei diesem Produkt.
Es lösen sich Teile einfach ab und dass LCD Display ist auch fehlerhaft.
Von mir ganz klar keine Kauf Empfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Anfangs etwas skeptisch als ein kleines Funkgerät (Gerät sogroß wie die Handfläche ohne Finger) ankam, doch nach einigen Tests und kompletten 1 Tag einsätze (10 Stunden) kein einziges Problem entdeckt, top Produkt würde ich immer wieder kaufen! Klare empfehlung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2015
..von den Dingern. Das UV5r in der Originalversion ist nach meinem Geschmack noch das Schönste von der Optik.
Technisch ist mir das 5r Plus aus der Qualette Serie als etwas besser aufgefallen.
Das bekannt Rauschsperrenproblem ist bei dem aus der Qualette Serie nicht ganz so drastisch.
Allerdings knackt die Rauschsperre bei angeschlossenem Lautsprecher oder Speakermike.

Es gibt eine Einstellung die wichtig ist, Menüpunkt 7 "TDR" - sollte auf "ON" gesetzt sein.
Sollte es dann immer noch Probleme mit dem Empfang auf Direktfrequenzen geben kann man noch auf beiden VFOs die gleiche Frequenz bzw. den gleichen Speicher wählen.
Dann klappt es auf jedenfall.

Nachtrag: Inzwischen gibt es Geräte die aus neuerer Produktion stammen und weniger Fehler haben.
Man erkennt die auf den Bildern schon an der mitgelieferten Antenne.
Ein paar Euro mehr sind da auch nicht das Problem.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2012
Lieferung war sehr schnell,Gerät war gut verpackt und Original im Karton.
Zur Funktion:
Gerät funktioniert eigentlich sehr gut, Empfänger ist ultraempfindlich, Modulation etwas dunkel aber gut verständlich.Bedienung ist auch ohne PC Software möglich, allerdings muß man durch das Menu navigieren und einige Besonderheiten beachten, zum Beispiel beim Abspeichern von Relaisfrequenzen in einen Speicher die RX/TX Frequenzen separat einzuspeichern (erst RX , dann speichern, dann TX Frequenz und im selben Kanal speichern).
Die Sprachausgabe in English, klingt sehr sauber, im Gegensatz zu WOUXUN Geräten, und ist sehr hilfreich.
Das Menu erinnert stark an Wouxun Geräte, auch wurde bei diesem Gerät die Anschlußbuchse ähnlich wie beim Wouxun, der gängigen Kenwood Norm angepasst, ebenso der Antennenanschluß der SMA male.

Nun zu den von mir festgestellten Probleme:

1). Rauschsperre erzeugt beim weiterlaufen über einen belegten Kanal ein starkes Störgeräusch. Zusätzlich wird diese ständig durch Störspikes und Mischprodukte geöffnet und flattert. Eine Einstellung im Menu SQUELCH bringt keinerlei Besserung trotz Einstellung von 1-9.
2) Beim Scannen und einer aktivierten Relaisablage fängt der Scan auf der Relaiseingabe an.
3. Beschriftung bzw. Deckfarbe der Tastatur schlampg aufgetragen und blättert ab.

Eine Programmierung mit dem Wouxun Programmierkabel funktioniert trotz nominell gleichem Amschluß nicht.
22 Kommentare|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2015
48 km Reichweite auf 2 m mit 3 Element Yagi. Gut für Einsteiger und als Bestandteil von EDC Rucksack. Empfehle!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2014
Die Handhabung und Verarbeitung ist Top ! An die Menüs muss man sich etwas gewöhnen aber sonst klasse. Ist ausgelegt für langen Betrieb der Akku kann getauscht werden. Es ist ein Lion Akku dabei. Standladegerät mit Ladeanzeige (LED) zum Programmieren kann ich das USB Kabel samt Software nur empfehlen. Damit kann man das Gerät dann auch optimal einstellen. Ich habe es gleich mal auf die Kanäle Programmiert die ich benötige so das es Einfacher zu bedienen wird.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2012
Bin zufällig über diese Handfunke gestolpert...
da ich auch ein Yaesu VX2 besitze.. wenig benützt und ohne Bedienungsanleitung kaum zu gebrauchen.... Akkus auch hinüber habe ich mich zum Spontankauf dieses Gerätes entschlossen...
bisher nicht bereut... Habe mir die wichtigsten QRG's einprogrammiert (manuell ohne PC)
Die Speicherung der Relaisablagen war für mich erst zum Verzweifeln... googeln hat geholfen...es funktioniert jedenfalls...lt. Gegenstationen ist die mod ganz O.K...
Für 60 EUR kann man da nix falsch machen, ist Amateurfunk,, da muss nicht alles perfekt
sein....
Verarbeitung: unter Beachtung des Preises ganz O.K... das typenschild war bischen schlecht draufgeklebt.naja..der Akku sitzt gut fest... und scheint wirklich seine Kapazität zu bringen.
Die englische Sprachausgabe, wenn gewünscht, ist etwas gewöhungsbedürftig...

Man muss wissen, dass es sich wohl um ein ganz anderes TRX Konzept handelt, wird soweit sich erkennen kann, alles von einem Chip gesteuert.. DSP eben....
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 38 beantworteten Fragen anzeigen