Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stylishes Kochbuch, alltagstaugliche Rezepte - sehr gut
Bei sonstigen Kochbüchern hat man als Laie oft das Problem, die Gerichte nicht so ohne weiteres nachmachen zu können. Bei "Rach" ist es anders. Es scheint so, als ob er genau wüsste, dass der Alltagsmensch praktikable Kochvorschläge braucht, um sich bei der Zubereitung kein Bein ausreissen zu müssen. Und so kommt dieses schöne Buch in...
Veröffentlicht am 21. Januar 2011 von camilla helzer

versus
25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hat mich nicht überzeugt
Ich habe mir aufgrund der guten Rezensionen dieses Kochbuch gekauft. Äußerlich ansprechend und auch von der Aufmachung her sehr nett - ich persönlich bin ein Freund von großen, puristischen Fotos, die das zu kochende Essen abbilden. Doch dann habe ich mir die Rezepte angeschaut und war regelrecht ungläubig: Wozu brauche ich in einem Kochbuch die...
Veröffentlicht am 3. Februar 2011 von Andreas Graf


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stylishes Kochbuch, alltagstaugliche Rezepte - sehr gut, 21. Januar 2011
Bei sonstigen Kochbüchern hat man als Laie oft das Problem, die Gerichte nicht so ohne weiteres nachmachen zu können. Bei "Rach" ist es anders. Es scheint so, als ob er genau wüsste, dass der Alltagsmensch praktikable Kochvorschläge braucht, um sich bei der Zubereitung kein Bein ausreissen zu müssen. Und so kommt dieses schöne Buch in stylischer Verpackung daher, zeitgemäß, modern und wunderbar anders, als die Publikationen seiner Kollegen. Ich mag Lafer sehr gerne, habe aber eines seiner Kochbücher in XL - Größe, das sehr behäbig und schwer beim Kochen auf dem Tisch liegt. Wenn man darin blättert ist es so, als würde man Flaggen schwenken, die Gerichte sind ebenfalls sehr aufwendig. Zum Glück ist es hier anders: Größe und Gewicht des Buches machen es möglich, es auch beim Kochen in der Hand zu behalten, um mal was auf die Schnelle nachlesen zu können - ein Vorteil!

Die Fotos sind eine Mischung aus Minimalismus, der Konzentration auf das Wesentliche und klarem, schicken Design. Dazu besticht der Einfluss französicher Tisch-Accessiores, die ebenfalls Lust auf eine leichte, nachkochbare und gleichzeitig schicke Küche machen. Die Idee, gut ausgewählte Gerichte für morgens, mittags und abends anzuregen, ist äußerst nützlich, denn der Leser quält sich doch oft mit den Fragen: "Warum immer dasselbe zum Frühstück?; "Abends schon wieder nur ein langweiliges Butterbrot?"; und - "Was koche ich heute Mittag?" Rach hilft an der Stelle mit verschiedenen, wirklich schönen Vorschlägen, um den kulinarischen Horizont des Verbrauchers zu erweiteren und ihm eine Ahnung davon zu geben, dass Kochen leicht, variationsreich und auch für den Eiligen machbar ist.

Ein kleiner Einwand: Gestört haben mich die Zusatztexte der Ernährungsberaterin, wenn diese auch sinnvoll waren. Mir waren sie zu trocken, wenn auch gut gemeint. Wenn ich Rach lese, dann bitte auch nur Rach.
Ein weiterer Punkt, den ich charakteristisch für Rach`s Stil finde, ist dass er keine Scheu hat, sich mit Tasse Kaffee in der Hand auf dem Morgen-Foto gähnend ablichten zu lassen. Kommt sehr sympathisch herüber. Bei Lafer`s Fotos sieht man den Meister in blütenweißer Kochjacke mit aufwendig geschwungener Namensstickerei elegant vor seiner "Stromburg" sitzen. Das wirkt zwar edel, ist von den meisten Menschen aber doch ziemlich weit entfernt. Rach zeigt hier, dass auch ein Sternekoch in der Lage ist, trotz Anspruch noch natürlich und ein Teil des Ganzen zu bleiben.

Fazit: Ein tolles Kochbuch für den Alltag derjenigen, die lustvoll aber nicht überfordert kochen wollen und gleichzeitig nach dem Motto leben: "Das Auge isst mit!"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochen mit Rach !!!!, 9. Mai 2011
Von 
HEIDIZ "Bücherfreak" (Heyerode) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Der gute Herr Rach in Form eines tollen Kochbuches kam bei meiner Tochter auf den Geburtstags-Geschenke-Tisch und wurde mit großer Freude angenommen.

Inhalt und Gliederung:
================
Das Buch ist gegliedert, wie man es im Untertitel schon vermuten kann.
Vorwort: Essen und Trinken
Morgens, mittags, abends (Kaiser, König und Bettelmann sind überholt!)
Morgens
Mittags
Abends
Noch mehr Wissenswertes: Wie wir schmecken, Bio-Nahrung - automatisch gesund? Von den Vorzügen der Hausmannskost, Was den einen nährt ...
Glossar
Rezeptverzeichnis
Stichwortregister
Impressum
Inhaltlich geht es im Buch um gesunde und abwechslungsreiche Küche, die man zu Haus kochen kann, die leicht verständlich und nachkochbar ist, ohne dass man den Beruf des Kochs erlernt haben muss.
Klar, man muss sich schon damit beschäftigen, aber gerade das macht ja Spaß und geht leicht von der Hand, wie wir das probiert haben und aus eigener Erfahrung berichten können.
So, wie Herr Rach auch in seinen Sendungen sympathisch rüberkommt, so sympathisch ist auch dieses eine seiner vielen Kochenbücher.

Gesund kann auch gut schmecken !!! Das stimmt wirklich !!!! Frische Zutaten, die noch nicht mal überzogen teuer sind, super Ideen, wie man etwas schnell und ohne Probleme zubereitet und Erklärungen, die dem Nutzer des Buches ein einfaches Kochen ermöglichen, bilden für mich die Grundvoraussetzungen, dass ich dem Buch 100 von 100 Punkten verleihen kann.
Der Autor hat hier Rezepte niedergeschrieben, die man über den Tag verteilt von morgens bis abends kochen kann. Es sind super Ideen dabei, und jeder Geschmack kann hier etwas finden. Die Erläuterungen zu den einzelnen Kochvorgängen sind nachvollziehbar und sinnvoll. Die Vorschläge und Tipps, die er für seine Leser hat, sind sehr hilfreich und können super genutzt werden.

Zwischendurch findet man abwechslungsreich und voller Tipps, Tricks, Anregungen und Infos rund um z. B. Artischocken, Reis, Fleisch usw. usw. Erklärungen am Rande !!!!
Illustrationen:
==========

Ich finde, dass die Fotos der Gerichte sehr aussagekräftig und qualitativ hochwertig sind, sie sind immer entsprechend rechts von den Erklärungen ganzseitig vorzufinden und zeigen, wie das zu kochende Gericht nach der Fertigstellung ausschaut. Der Fotograf Wolfgang Schardt hat hier Meisterarbeit geleistet.

--------------------

Kochen mit Reis, mit Fisch, mit Obst mit ..... ach, so viele Varianten werden angeboten, dass man immer wieder probieren kann .... Hier gehen einem die Ideen nicht aus.

Das Kochen aus frischen Zutaten auch schnell gehen kann, auch dies lernt man, wenn man sich mit dem Buch beschäftigt. Man hat es hier mit einem umfangreichen Sortiment zu tun, welches wirklich für jeden Geschmack etwas beinhaltet.

Ein Buch für Anfänger im Bereich kochen aber auch für diejenigen, die schon lange diesem Hobby frönen.

Ich bin begeistert !!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach, lecker und gesund, 4. März 2012
Von 
Jarmila Kesseler "esposa1969" (Mannheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
== Erfahrungen: ==

Christian Rach kennt - glaube ich mal - jeder. Der medienbekannte TV- und Sternekoch. Dieser ist mir nicht nur äußerst sympathisch, sondern er kann wirklich schnelle gut Küche zaubern, ohne dass man dafür sich verbiegen muss. Auch kleine Gerichte aus schnellen Handgriffen gekocht sind kulinarisch und auch für Nicht-Köche zuzubereiten. Daher habe ich dieses Buch gekauft, weil ich gerne gut, gesund und schnell koche. Und auch mal auf neue Ideen kommen wollte.

Dieses Buch ist ein ganz schön großer Wälzer mit 239 großformatigen Seiten (27,4 x 18,8 cm). Das Buch hat einen Schutzumschlag und ist ohne diesen ganz in grau mit grauen Tellern drauf gehalten.

So wie der Titel dieses Buches auch aussagt, ist es in den Kapiteln so unterteilt, wie man auch im tagesablauf kocht: Morgens (Frühstück), mittags (Mittagessen) und abends (Abendbrot). Dabei sind laut Rach Kaiser, König und Bettelmann längst überholt. Früher hieß es morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein könig und abends wie ein Bettelmann. Das gilt in diesem Buch nicht, da wird immer gleich gut und gesund gekocht.

So gibt es morgens leckere Smoothies - auch die können sättigen und als Frühstück ausreichen - , selbstgemachtes Müsli, Früchtegelee's oder lecker belegte Vollkornbrote, sowie Omlettes. Dazwischen werden grundlegende Fragen erläutert, wie Weißmehl- oder Vollkornbrot?

Für die Mittagszeit hat er leckere Salatrezepte parat, mediterranes Ofengemüse, Spaghetti, Meeresfrüchte, Entenbrust oder Kalbskotelett. Alle Rezepte auch hier wieder einfach und schnell zubereitet und immer mit einem seitengroßen Foto daneben.

Für abends leichte Kleinigkeiten wie gefüllte Artischockenböden, Fischsuppe, gebratener Lachs auf Spargel, Beerengratin oder Olivenölkuchen. Allesamt leichte Kost, bei der man ruhig mal zuschlagen kann.

Das gesamte Buch ist bestückt mit ausgefallenen Rezepten, die aber fast jedermann schmecken, leicht nachzukochen sind, den geldbeutel nicht überstrapazieren und dennoch sehr sehr gesund sind. Die Rezepte sind immer relativ kurz gehalten, we rsich aber näher über Bitterstoffe, Bio-Nahrung oder andere Themen informieren möchte, der findet auch das in diesem Buch, ebenso wie ein Stichwortregister.

.

== Fazit: ==

Rach ist mein Lieblingskoch. Sympathisch und was er kocht gelingt immer. Habe mir schon viele Tipps im TV abgeschaut und nun auch aus diesem Buch!

Vielen Dank für's Lesen, Bewerten und Kommentieren!

by esposa1969
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Rezepte, tolles Buch und schöner Charakter, 24. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es sind keine 100 Rezepte für Frühstück oder Mittag oder gar Abendessen.
Aber es sind grundverschiedene Rezepte und wenn man ein bisschen Kochverstand hat, dann kann man die Rezepte hervorragend nutzen und mit ein paar Kleinigkeiten noch umwandeln und neue Rezepte daraus zu kreieren oder zusammen zu kombinieren.

Außerdem sind die Rezepte sehr einfach und verständlich geschrieben und machen Spaß sie nachzukochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hat mich nicht überzeugt, 3. Februar 2011
Von 
Andreas Graf "Imme TK" (Markgräflerland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir aufgrund der guten Rezensionen dieses Kochbuch gekauft. Äußerlich ansprechend und auch von der Aufmachung her sehr nett - ich persönlich bin ein Freund von großen, puristischen Fotos, die das zu kochende Essen abbilden. Doch dann habe ich mir die Rezepte angeschaut und war regelrecht ungläubig: Wozu brauche ich in einem Kochbuch die Anleitung für Tee oder Smoothies oder belegte Brote??? Das macht in der Abteilung "morgens" doch jede Menge Seiten aus... Bei den restlichen Rezepten gibt es schon das Eine oder Andere, das mich zum Nachkochen reizt, doch insgesamt ist das kein Kochbuch, welches ich oft aus dem Schrank holen werde - da gibt es für mich deutlich spannendere Kochbücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist ok, 4. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kochbuch ist nicht schlecht aber ich hatte aber etwas anderes erwartet, teilweise sind die Rezepte etwas abgehoben und nicht wirklich etwas für kleine Feinschmecker oder für den kleinen Geldbeutel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde es gut und gleichzeitig etwas abgehoben. Teilweise sehr sehr spezielle Zutaten. Den Koch find ich persönlich sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefällt mir, 3. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gefällt schon
Aber ebend nicht gut geschrieben
Weiter empfelen würde ich es nicht
Nur wer gerne ausgefallen kochen möchte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Modern und blitzgescheit, 2. Dezember 2010
So macht man ein Kochbuch!
Klare Struktur, leicht zu lesen und endlich auch mal Hintergrundwissen, das auch von Köchen verstanden wird, die keinen Chemie-Nobelpreis bekommen haben (siehe etwa S. 228 - Bionahrung - automatisch gesund?).

So kann man gut kochen!
Gute Produkte, klare Rezepte, einfach nachzumachen. Rach bleibt sich und seinen beiden Vorgänger-Büchern treu. Er formuliert unmissverständlich und nie ohne Augenzwinkern, das Buch ist zu lesen wie ein Roman.

So schmeckts!
Ich habe gestern S. 116 serviert - Entenbrust auf Glasnudelsalat. Kein Stress beim Zubereiten und Applaus von den Gästen - ein Gedicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr informativ, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rach kocht: Morgens, mittags, abends - lustvoll und gesund (Kindle Edition)
sehr einfaches Nachkochen, sehr anregende Rezepte, Rezepte für leichte Kost für Zuhause bei Familienfeiern oder anderen Gelegenheiten, einfach zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen