Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2012
Spitzenplayer mit tollen Möglichkeiten.
Wer sich einen 3D fähigen Blu Ray Player wünscht der auch in der Lage ist an den PC via Netzwerk angeschlossen zu werden, der sollte zugreifen.
Wenn der Player über das Heimnetzwerk angeschlossen ist (entweder über LAN Kabel oder Wifi) kann man nicht nur die Option zum Online Update
der Firmware nutzen sondern auch noch andere interessante Onlinedienste welche von Samsung zur Verfügung gestellt werden.
All Share ist für all diejenigen interessant welche Bilder, Musik und Filme auf der Festplatte ihres PC gespeichert haben.
Nach der Einrichtung der All Share Software auf dem PC und dem anschliessen des Blu Ray Players an das Heimnetzwerk kann man
über den Blu Ray Player auf den PC zugreifen und die gewünschten, freigegebenen Dateien einfachst wiedergeben.
Die Wiedergabe von 3D Blu Rays erfolgt nach nur kurzer Ladezeit einfach nur perfekt. Die Bilder sind gestochen scharf
und Konstrastreich. Auch die Funktion bei der Wiedergabe von DVD zur Bildverbesserung kann klar überzeugen.
Hier erscheinen auch ältere DVD Filme in einem schönen Kontrast.
Nachteilig kann ich mich zu diesem Gerät auch nach 2 Monaten absolut nicht äußern.
Die Anynet+ Verbindung zu meinem Samsung Fernsehgerät funktioniert absolut Störungsfrei.
Eine klare Kaufempfehlung mit 5 Sternen.
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2012
Der Samsung BD-E6100 ersetzt ab heute meinen Sony BDP-S 470. Warum?

Der Samsung kann meine HDD-Aufnahmen des Kathrein UFS 903 wiedergeben, dies in 1080P und 50 Hz. Aufnahmen sind im Format .ts erstellt. Toll, Toll - so wollte ich es haben. Auch werden MP4-Dateien im Originalformat (1080p/24 Hz oder 1080p/60,30 Hz etc) wiedergegeben. Der Sony Blu-Ray gab diese immer in 1080p/60 Hz wieder, das ruckelte dann ein wenig bei meinem Panasonic Plasma (TX-P50u30e). Weiterhin hat der Samsung Blu-Ray-Player die Möglichkeit durch zoomen die schwarzen Balken, die bei etwa 80 - 90% aller Filme (Cinemascope) auftreten, zu eliminieren. Ich weiß, dass man dadurch etwas an Auflösung verliert - aber die Balken stören mich - im Kino habe ich auch keine Balken.
Wahrnehmbar ist aber das Laufgeräusch bei Datendisk, welches bedingt durch eine sehr hohe Drehzahl verursacht wird. Abhilfe: Deckel mit einer dünnen Mamorplatte beschwert, Sorbothanfüsse drunter, Thema gegessen.
Internetanschluss per LAN-Kabel, alles klappt und funktioniert. Update gezogen. Smart-TV geschaut. Einfach toll, wenn auch ein wenig langsam in der Applikation.
10 Sterne von 10 Monden, 20 Ohren von 20 Augen.... Smile

Bin mit dem Gerät für diesen Preis sehr zufrieden, da es meine Anforderung erfüllt:
1. Blu-Ray Wiedergabe
2. DVD Wiedergabe
3. MP4 Filewiedergabe
4. HDTV Aufnahmenwiedergabe
5. Internetwiedergabe
6. Schnelles Einlesen der Disks
7. Weiterleitung des Streams von DTS HD und True Dolby an meinen Receiver von Onkyo (HTX-22 HD)

Gruß
A.Limbach
22 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2012
Nachdem ich zuvor viel Ärger mit dem Philips Blu-Ray BDP5180/12 hatte (insbesondere wegen Rucklern im Bild), habe ich nun den Samsung E6100/EN gekauft.

Technisch gesehen ist das Gerät auf dem aktuellen Stand und es startet auch extrem schnell.
Gegenüber dem Philips war ich von Beginn an sehr begeistert.
Bis ins BD-Menü dauert es gewohnt lange, abhängig von der Blu Ray.

Im Gegensatz zum Philips sind die Microruckler im Blu Ray Betrieb weggefallen.

Trotz aktueller Firmware habe ich allerdings größere Probleme bei der DVD-Wiedergabe.
Ich habe bereits ein komplett neues Austauschgerät vom Händler erhalten.
Beim 1. Gerät traten die unten beschriebenen Symptome sehr stark und häufig auf.
Bei meinem neuen ausgetauschten Gerät treten zumindest die Bildfehler noch auf.
Zu einem Stoppen im Film kam es bisher noch nicht.

----------------------------------------------------------------------
Symptome im DVD Betrieb:
Nach einer gewissen Laufzeit im DVD-Betrieb mehren sich Bildfehler (Digitale Störungen) teilweise bis zum Bildausfall. Der Film ruckelt, bleibt phasenweise stehen.
Anschließend kam es vereinzelt dazu, dass der Ton asynchron zum Film läuft.
(Anm.: Am HDMI-Kabel (Oehlbach) bzw. TV liegt es nicht.)
----------------------------------------------------------------------

Scheinbar habe ich immer Pech mit den Geräten.
Ich gehe allerdings nicht von einem defekten Einzelgerät aus, da ich bereits 2 nagelneue Samsung E6100/EN im Einsatz habe/hatte.

Mittlerweile sind meine Anforderungen an einen Blu Ray/DVD-Player stark auf das Wesentliche gesunken.
Ich suche einfach einen Player, der sowohl Blu Rays, als auch DVDs ruckelfrei wiedergeben kann.

Bewertung:
- Von der Ausstattung her, technisch und von der Bildschärfe und Bedienung ist das Gerät Top. (5 Sterne)
- Das Betriebsgeräusch während der Filmwiedergabe ist sehr Leise. (5 Sterne)
- Verarbeitung ist billig (Netzstecker lässt sich nicht entfernen) (3 Sterne).
- Wegen den besagten Problemen kann ich das Gerät aber nur bedingt gut bewerten. (2-3 Sterne)
-> Gesamtergebnis: 3 Sterne (wegen den genannten Problemen)
66 Kommentare| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
Ich habe alle Rezensionen aufmerksam verfolgt und auch die negativen Kommentare zu Herzen genommen. Durch das scheinbar gute Preis-Leistungsverhältnis, der früheren guten Erfahrungen und Kompatiblität mit anderen Samsung Geräten (1 Fernbedienung) habe ich mich vor einigen Wochen entschlossen wg. der 3D Eigenschaft dieses Gerät zu bestellen.
Fazit: Ich habe dies bis Dato nicht bereut. Ich habe das Gerät über einen Ligawo-Verteiler an meinen Epson 3D Beamer und Samsung TV angeschlossen. Alles funktioniert, wie es soll, ob normale DVDs, BluRay Scheiben, oder 3D. Dies alles, ohne nennenswerte Verzögerungen beim Laden, oder Abspielen. Ich hatte bisher auch keine nennenswrten Ausfälle. Einmal war für kurze Zeit, mitten im Film, nur blauer Hintergrund zu sehen, ich vermute jedoch, dass dies eher an meiner drahtlosen Übertragung zum Beamer, oder am Beamer lag. Hat sich dann nach ein paar Sekunden wieder gegeben.
WLAN funktioniert auch gut. Ich bedaure lediglich, dass Samsung nicht die APP für 3 D Filme im Player anbietet, die auf dem Smart TV zu finden ist. Ach ja, besonders laute Laufgeräusche konnte ich auch nicht feststellen. Sitze etwa 4 m entfernt.
Ein empfehlenswertes Gerät!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Nachdem ich zu diesem Produkt hier mehrere Rezessionen gelesen habe, besonders was laute Geräusche anbelangt war ich total verunsichert, habe mich dann doch zum Kauf entschlossen, gute Entscheidung, der Blu-ray-Player ist top, das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht zu schlagen, ach ja, was die Geräusche anbelangt kann ich nichts aber auch gar nichts feststellen, habe mehrere 3D-blu-rays getestet, also bei mir keine Ladegeräusche oder so, im Gegenteil, total Geräuschlos, und lädt meiner Meinung nach sehr schnell. Also - klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Der erste Schock kam bereits beim Auspacken, da dieses Gerät nicht, wie in der Produktbeschreibung und selbst beim Hersteller angegeben, über einen Optischen Toslink Ausgang verfügt, sondern um einen Koaxial-Soundausgang!

Nunja, nachdem für dieses Problem auch eine eher unzureichende Lösung gefunden wurde (Umstopseln des Coax-Kabels zwischen zwei Geräten) den Player in Betrieb genommen.

Die Einrichtung des Players inclusive W-Lan war sehr einfach. Das Abspielen von BD's und DVD's klappt bis jetzt auch ohne große Probleme!

Anders sieht es mit dem SmartHUB aus! Dieser braucht ewig zum laden und der Browser ist eher ein Geduldsspiel, als ein Vergnügen! Auch das Streamen von Filmen via Lovefilm ist nicht möglich!
Die Steuerung mit der Fernbedienung ist seeeeeehr umständlich! Etwas besser ist dann die Samsung Remote-App,bei der man den BD-Player über das Smartphone steuern kann. Dies ist zumindestens etwas angenehmer, wobei die Link-Basierte Steuerung sehr lange dauert und die Mauszeiger-Basierte Steuerung so langsam ist, dass man 4 Minuten braucht um den Mauszeiger von einer Ecke in die andere Ecke des Bildschirms zu steuern!

Als nächstes habe ich dann ausprobiert meine Multimedia-Festplatte über den BD-Player laufen zu lassen. Filme geht nach einiger Lade-Zeit ohne große Probleme, wobei er sich bei avi-Filmen des öfteren aufhängt! Wenn die Filme dann laufen ist nichts an der Qualität auszusetzen!

Bei den MP3's funktioniert das Abspielen nach 10 Minütiger Ladezeit bei 70 GB Musik lediglich in der Ordneransicht. Bei anderer Sortierung lädt er ewig und wenn man schließlich ein Lied ausgewählt hat, hängt er sich auf!

Bilder gehen hingegen wieder etwas besser!

Die mitgelieferte Fernbedienung sieht nicht nur billig aus, sondern istzudem auch noch sehr unübersichtlich! Da steuert man das Gerät lieber über die Samsung TV Fernbedienung oder über eine Multifunktionsfernbedienung!

Fazit:

Der BD-Player ist ein sehr guter BD-Player, aber keinesfalls mehr! Die Zusatzfunktionen hören sich alle sehr gut an, sind jedoch kaum zu gebrauchen! Auch die falsch beschriebenen Anschlüsse geben Grund zum ärger, hier überlege ich mir noch Samsung eine freundliche Mail zu schreiben!

Persönlich kann ich mir jedoch nicht erklären, wie dieser Player es bei Stiftung Warentest so hoch geschafft hat!
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2012
Mein alter Samsung 1580 hat dann irgendwann das Zeitliche gesegnet. Somit musste ein neuer Player her. Die Zeit bringt ja viele Neuerungen mit sich. Aber was ist das?? So ein lautes Laufwerk war ich einfach nicht gewöhnt. Deutlich zu hören in 4 m Abstand bei leisen Passagen. Bei Dynamik im Ton wird der Player natürlich übertönt. Die Haptik ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig. Das machen andere Hersteller viel besser. Die Fernbedienung ist etwas zu klein geraten. Der Player läuft soweit ohne Probleme stabil aber all diese Sachen bewogen mich dazu den wieder zurück zu geben. Samsung ist für mich in diesem Sektor kein Thema mehr.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Ich habe einen 3-D-Fernseher von Samsung und wollte mir deshalb aus Kompatibilitätsgründen auch den 3D-Blue-Ray-Player von Samsung kaufen. Damit es auch wirklich etwas "Gescheites" ist, habe ich noch ein paar Euro draufgelegt und mit diesen Player gekauft.

Ich wurde echt enttäuscht.

Zunächst einmal ist der Player teilweise ziemlich laut. Mich persönlich stört das nicht besonders, manchen anderen aber schon.

Dann benötigt das Gerät ewig, bis es gnädigerweise mal eine DVD oder Blue-Ray geladen hat. Man kommt sich vor, als müsse man einen Antrag stellen, damit das Ding endlich mal einen Film abspielt. Möchte man dann z.B. die Rechtsbelehrung überspringen und direkt zum Menü kommen, ist diese "Funktion nicht verfügbar". Echt total nervig.

Manche Blue-Rays werden auch überhaupt nicht abgespielt. Bei den allermeisten gibt es zwischendrin Lesefehler. Dann fehlt plötzlich das Bild, 3D schaltet sich aus, mit ein bisschen Glück werden nur ein paar Sekunden übersprungen, wenn man Pech hat, geht gar nichts mehr - kommt besonders gut bei einem Kinoabend mit Freunden.

Dann jede Menge kleinerer Fehler, die mal auftreten und mal nicht oder nur bei bestimmten DVDs oder BlueRays. Hier nur ein Beispiel: Man kann sich bei 3D-Filmen aussuchen, ob 2D oder 3D abgespielt werden soll. Wählt man 2D, kann es passieren, dass man bei der Rechtsbelehrung hängen bleibt, die es dann immer wieder von vorne abspielt.

Fazit: Völlig unbrauchbares Gerät. Ein nicht durchdachtes Wegwerfprodukt ohne Qualitätsanspruch. Werde es zurückgeben.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Ich habe diesen Player jetzt seit 2 Wochen.
Die Ausstattung ist sehr gut, ich habe mir einige Apps herunter geladen und installiert.
Das hat problemlos funktioniert.
Wir suchten ein Gerät, mit dem wir einfach per Internet fernsehen können.
Wir nutzen Maxdome, Watchever und Videoload. Alles bestens.
Zu den Laufwerksgeräuschen kann ich sagen, jaaaa, ich hatte schon leisere. (einen Punkt abzug)
Aber wenn der Fernseher läuft, sind diese auch nicht mehr störend.
WLan war sehr übersichlich und hat auf anhieb funktioniert.
Meine NAS und auch alle anderen Netzwerkfreigaben hat er ganz alleine im Netz gefunden.
Die Anschlüsse sind etwas knapp gehalten, aber was will ich denn mehr?
HDMI, Netzwerk und Audio als Glasfaserausgang. Mehr brauche ich auch nicht.
Bild ist einwandfrei (2D, 3D kann ich nicht testen, da ich keinen passenden Bildschirm habe)
Ich kann das Gerät guten Gewissens weiter empfehlen.

NACHTRAG.
Jetzt habe ich den Player jetzt ein halbes Jahr.
Zwischenzeitlich hatte ich viel Ärger mit dem Gerät.

Ich wollte über den Player Watchever sehen, leider hakten die Filme immer, so dass ich abbrechen musste.
Zwischenzeitlich hatte ich ebenfalls großen Ärger mit meinem Netzanbieter Netcologne.
Ich versuchte lange Zeit durch Testreihen fest zu stellen, woran es denn liegt.
Fritzbox ausgetauscht, mit dem Gerät zu einem Freund gefahren, um einen anderen Anschluss zu testem..... und und und...

Zwischenteitlich habe ich auch zweimal die Samsunghotline angerufen.
Beim ersten mal konnten sie mir nicht helfen, beim Zweiten mal bestand ich aber darauf, mir zu erklären, wie ich einen Hardreset durchführen konnte. Gesagt, getan, Gerät läuft, wie es soll.

Die Nebeneffekte sind:
Meinen Netzanbieter werde ich wechseln (gestellte Fragen warfen nur noch mehr Fragen auf), und meine Fritzbox ist auf dem neuesten Stand.

Es war ein langer Weg zum Funktionierenden Gerät, aber mittlerweile bin ich davon überzeugt.
Sicher gibt es genug Leute, die schon auf halber Strecke das Handtuch geworfen hätten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Nach einen Softwareupdate funkionierte alles Prima. Auch die Kommunikation mit meinem Samsung TV (Aynet+) klappt wunderbar. Die etwas hörbaren Ladegeräusche stören überhaupt nicht da die nur beim Laden der BD zu hören sind. Wlan funktioniert auch gut.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)