Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen23
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

93 Rezepte - angefangen bei den Antipasti bis zu den Süßspeisen und Cocktails - gut anzusteuern über das bebilderte Inhaltsverzeichnis, wovon 50 Schritt für Schritt mit Fotos erklärt werden, sind in diesem Buch versammelt.
Einige sind ganz leicht nachzumachen, andere aufwendiger. Durch die Darstellungsweise mit Fotos jedoch ist es auch nicht so geübten Personen möglich, zu einem guten Ergebnis zu kommen. Und der Vorteil ist: Wir wissen, was sich in unserem Essen befindet - Pferdefleisch kommt dann nicht vor, es sei denn, dass wir das so wollen.
Die Tiefkühlpizza ist auf jeden Fall leichter zuzubereiten; wenn Sie aber wirklich italienisches Gefühl am Tisch erstehen lassen wollen, sollten sie sich an dieses Buch halten.
Interessant fand ich auch die Information über italienische Produkte, die mir Neues vermittelt hat. Und für die ganz Interessierten gibt es noch ein Wörterbuch.
Wenn Vati m.H. dieses Buches den Kochlöffel schwingt, kann er leicht zur geliebten italienischen MAMMA werden - auch in Deutschland!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Wenn ich alleine schon die Rezeptnamen lese und die Bilder dazu sehe, bekommt ich gleich Appetit und Hunger. Das Buch ist sehr schön aufgemacht, mit vielen Bildern und Step by Step Erklärungen. Am Anfang der Rezepte wie üblich die Zutatenangaben und dann wird Schritt für Schritt die Arbeitsschritte erklärt. Ich würde mal behaupten, selbst Anfänger können da nicht viel falsch machen. Außerdem kommt man vom Inhaltsverzeichnis aus direkt per Link auf das "richtige" Rezept, was auch sehr praktisch ist.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Hm, ein weiteres Kochbuch mit italienischen Rezepten? Ja, aber was für eins!
Wer ein typisches eBook mit langen Texten erwartet, der wird vielleicht enttäuscht sein - „Italienisch kochen“ ist ein reinrassiges Foto-Kochbuch!

Das schon aufgrund der Vielzahl der Fotos bemerkenswerte E-Book bringt praxistaugliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen von klassischen und innovativen italienischen Rezepten, jeder einzelne Schritt ist hervorragend illustriert mit professionellen Fotos (ich hab’ nicht nachgezählt, es sind sicher einige hundert) – damit hat mein Kindle endgültig Einzug in unsere Küche gehalten .

Fazit: Ein außergewöhnliches Kochbuch, klare Download-Empfehlung für jeden Hobbykoch und –köchin! Einziger Nachteil: Aufgrund der vielen hochauflösenden Fotos dauert der Download etwas länger als bei „normalen“ eBooks.

Tipp: Noch besser als auf dem Classic-Kindle (mit s/w-Display)) kommen die Farbfotos natürlich auf dem Kindle Fire oder auf dem iPad mit Kindle-App zur Geltung!

Und noch ein Tipp: über den „Blick ins Buch“ kriegt man eine umfangreiche Vorschau in das Kapitel „Antipasti“ – und da findet sich auch gleich eines meiner Lieblingsrezepte: „Geschmorte Artischocken (cariofi aglio e olio)“ – unbedingt ausprobieren, ein Träumchen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Wunderbare italienische Rezepte. Ausführliche Beschreibung in Bild und Text. Da gelingt das Rezept auch dem Kochanfänger. Gutes Kochbuch der italienischen Küche.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 15. März 2014
Gleich vorweg: Ein Rezensent bemängelt: "...es gibt nichts wirklich neues." Meine Meinung dazu: Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil, denn auf dem Buchcover steht: "Klassische italienische Rezepte" und nicht etwa "Ganz neue, unbekannte italienische Rezepte".

* Zum Buch: Optisch sehr aufwendig und toll gemachtes Kochbuch.
Schritt für Schritt und teilweise illustriert wird der Leser beim Nachkochen der vielen Rezepte an die Hand genommen, was mir sehr gefällt.
Selbst ein Beginner kann dabei nichts verkehrt machen.
Alles ist klar gegliedert oder unterteilt. Selbst die Anzahl der Personen oder die Zubereitungszeit wurden aufgeführt.
Freunde der italienischen Küche finden appetitanregende Rezepte von Antipasti über Gemüsegerichte und Pasta, bis hin zu Pizza, Fleisch-, Fisch- und Süßspeisen.

* Fazit: Ein tolles Kochbuch, das den Italiener in mir weckt. Gerade ist der Download kostenlos - also schnell sein!
Genießt man "Italienisch Kochen - Klassische italienische Rezepte" dann auch noch auf einem nicht Schwarz/Weiß-Reader, sind der Begeisterung keine Grenzen gesetzt.
Läuft auf meinem Samsung Galaxy Note 8 ohne Probleme und die Bilder sehen einfach nur toll aus.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Das Kochbuch hat gefühlt 1000e Rezepte in den Kategorien: Antipasti, Gemüsegerichte, Pasta&Risotto, Pizza&Brot, Fisch&Meeresfrüchte, Fleischgerichte, Süßspeisen&Kuchen und Cocktails; zudätzlich Inofs zu Italiensichen Produkten. Wer da nichts findet... Für mich sind sehr gute Rezepte dabei. Und mein italienischer Freund hat an den meisten Zubereitungen nichts auszusetzen!

Einige Rezepte sind schriftlich erklärt, dies allerdings übersichtlich und leicht verständlich in Punkten. Bei anderen sind die einzelnen Zubereitungsschritte auch bebildert.

Der Aufbau des Buches funktioniert mit meinem Reader nur mäßig. Ich kann vom Inhaltsverzeichnis zu den Kategorien springen. Dort muss ich allerdings jede Seite einzeln vor und zurückblättern oder mir die Seitenzahlen merken. Das macht das ganze aufgrund der Menge an Rezepten etwas unübersichtlich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Das Kochbuch hat mir wirklich unheimlich gut gefallen. Die Schritt-für-Schritt Erklärungen sind einfach nur klasse. Die Beschreibungen sind einfach und verständlich zum nachkochen beschrieben. Die Gerichte selbst schmecken auch hervorragend,also die die ich bis jetzt ausprobiert habe. Sogar Personenzahl und Zubereitungszeit wurde aufgeschrieben, sehr wichtig. Klasse! Schade nur das keine Nährstoffangaben und Kalorienangaben dabei sind, finde ich persönlich immer unheimlich wichtig! Die hier on einem Kunden bemängelte Auswahl an Rezepten kann ich nicht verstehen, denn dafür gibt es doch die Funktion "Blick ins Buch" da sieht man doch direkt welche Köstlichkeiten im Buch enthalten sind!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Dieses Buch ist für ein E-Book optisch ungewöhnlich aufwendig und schön gemacht. Dem Text merkt man die professionelle Hand der Journalistin an, den Kochbildern den professionellen Fotografen. Der Text liest sich flüssig und ist präzise formuliert, die Fotos sind erste Klasse - sehr gut ausgeleuchtet, gestochen scharf und farblich hervorragend.
Sehr schön auch das Italienisch-deutsch-Wörterbuch mit Küchenbegriffen im hinteren Teil des Buchs, sowie eine erstaunlich umfangreiche, bebilderte Warenkunde zu typischen italienischen Nahrungsmitteln. Fazit: Ein rundum gelungenes professionelles Kochbuch, appetitanregend gemacht. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Bin rundum begeistert von diesem tollen Kochbuch. Die italienische Küche ist ohnehin für meinen Geschmack unschlagbar. Eine wirklich tolle Sammlung und ich bin froh, sie auf dem Kindle zu haben. Empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Das Kochbuch ist zwar ganz gut, auch die Rezeptbeschreibungen sind ok, aber es gibt nichts wirklich neues. Diese Rezepte sind in fast jedem anderen Kochbuch ebenfalls zu finden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)