holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen27
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Fünf kindgerechte Schmunzelgeschichten zum Lesen oder auch Vorlesen hat Susanne Feiner in ihrem E-Book zusammen getragen.

Schon die titelgebende Geschichte ist packend. Sie spielt mit einer Angst, die viele Kinder kennen: Fred soll allein in den Keller gehen, um Wasser zu holen. Ihn gruselt vor diesem düsteren und unwirtlichen Ort. Der Junge denkt, er habe sich verhört, als ihn in dem finsteren Loch plötzlich ein kugeliges Männchen anspricht und um Kartoffeln bittet. Die beiden schließen Freundschaft und vereinbaren ein Geschäft auf Gegenseitigkeit ...

Auch in einer weiteren Geschichte geht es um Begegnungen der unheimlichen Art: Anna wartet auf Frau Sauerkraut, die sie abends während der Nachtschicht ihrer Mutter betreut. Doch da wispern plötzlich Milli und Tilli, zwei Staubmäuse vom Dachboden, und machen sich mit dem Mädchen bekannt. Die beiden erweisen sich als die besten Schlafbewacher der Welt und nehmen Anna sogar die Angst vor donnernden Gewittern.

In den weiteren Geschichten geht es um Marienkäfer, Hexen und Siebenschläfer. Diabolo, der Fehlerteufel und Ferndinand, der Weihnachtself, treten auf.

Jede der fünf Erzählungen hat eine innere Moral, macht Mut, gibt Kraft und verleiht den kleinen Zuhörern Flügel. Mit zahlreichen Illustrationen der Autorin liebevoll versehen, regt "Der Kartoffeltroll" an, die eigene Phantasie in Gang zu setzen und kindliche Probleme zu bewältigen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2012
Fünf Geschichten, die Kindern Mut machen und ihre Ängste nehmen. Und das auf unaufdringliche unbeschwerte Weise, als würden die Kinder ihre Ängste aus eigener Kraft überwinden. Fabelwesen wie der Kartoffeltroll oder die Staubmäuse, vor denen Kinder sich fürchten könnten, werden zu Freunden und helfen die Ängste zu überwinden.
Lebendig geschriebene, fantasievolle Geschichten, angesiedelt in Alltagsumgebungen, die auch Erwachsene noch gerne lesen. Und das ist in jedem Fall ein Gütesiegel für Kindergeschichten.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2013
Schade dass es das Buch noch nicht gab als meine Kinder noch kleiner waren. Meine Tochter war der absolute Hasenfuß wenn es darum ging, alleine in den Keller zu gehen. Das dauerte sogar bis in die Pubertät an- na ja, unser früherer Keller im Mietshaus war auch wirklich nicht gerade kuschelig… Sicher hätte ihr die nette Geschichte mit dem Kartoffeltroll ein wenig über ihre Kellerängste hinweg geholfen. Aber auch die anderen Geschichten stärken das Selbstbewusstsein und geben Mut z.B. beim alleine zu Haus bleiben. Zum Glück hab ich nun immer ein schönes Geschenk parat für die Kinder in unserem Bekanntenkreis.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2012
Toll! Alle fünf Geschichten sind einfach schön zu lesen, unterhaltsam und lustig (sowohl für Kinder wie auch für die Vorleser ;) ) und die Bilder dazu runden das ganze perfekt ab. Viele Kinder werden sich in den Charakteren der Geschichten selbst erkennen - wie zum Beispiel in Kai, dem es immer ein wenig mulmig zumute ist, wenn er etwas aus dem Keller holen soll - und geraten darüber sicher das ein oder andere Mal ins Schmunzeln.
Ich würde mich freuen, wenn von der Autorin bald mehr zu lesen wäre. Klare Kaufempfehlung!!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2013
Dieses Buch habe ich unseren beiden Kinder vorgelesen, Ronja 3 Jahre und Connor 7 Jahre, Ronja fand die Geschichte mit den marienkäfern natürlich am schönsten und Connor fand alle Geschichten schön. Die Geschichten sind gerade lang bzw kurz genug damit die Kids nicht den faden bzw die Konzentration verlieren, ein wirklich sehr gelungenes Werk.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Ein ganz tolles Buch.Meine Tochter ist 4 Jahre alt und ist begeistert.Jetzt ist es unsere Gute-Nacht-Lektüre.Ich kann das Buch nur weiter empfehlen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Hier haben wir einfach ein paar sehr liebenswerte Geschichten, lustig und kindgerecht. Und eine Moral haben sie auch, was will man mehr?
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
eignet sich auch schön zum Vorlesen für größere Kindergartenkinder. Nett geschrieben mit ein paar Bildern. Ich kann es nur empfehlen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Das Buch ist sehr süß geschrieben und meine Tochter sucht nun immer den Kartoffeltroll wenn wir in den Keller gehen.
Was ich schade finde ist das die Zeichnungen, die für Kinder doch sehr wichtig sind, sehr schlicht sind.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
So toll aber es hätte mehr sein können sonnst ist es so mega toll schreib noch mehr Bücher bitte bitte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden