Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. März 2009
Insgesamt war ich ein wenig enttäuscht. Von den knapp 500 Seiten beschäftigen sich gerade mal die letzten 200 mit Negreanu's berühmter Small Ball-Strategie. In den fünf Kapiteln davor schreiben Evelyn Ng, Todd Brunson, Erick Lindgren, Paul Wasicka und David Williams über unterschiedliche Themen (und leider auch in deutlich unterschiedlicher Qualität).

Evelyn Ng beschäftigt sich mit einer Strategie (ausschließlich) für Anfänger, die sie von Negreanu gelernt hat. Zwar inhaltlich recht aufschlussreich, weil ich diesen Ansatz bisher nicht kannte, andererseits natürlich für einen Nicht-Anfänger nicht mehr unbedingt brauchbar.

Die Abhandlungen von Brunson (über cash game), Lindgren (über die Probleme der Transition vom Live- zum Online-Spiel) und Williams (ich bin überhaupt der Größte und erzähle hier einfach mal, dass man unbedingt sein Spiel variieren muss, um nicht zu ausrechenbar zu sein... gähn) hätte man sich sparen können. Hier geht es leider ausschließlich um schlichte Basiskonzepte, die man - wenn man bereits einige Bücher hinter sich hat - bereits an anderer Stelle (vielfacht deutlich besser beschrieben) gelesen hat. Reines Füllmaterial, das nur an der Oberfläche kratzt und somit völlig überflüssig.

Paul Wasicka's Kapitel über short handed Spiel fand ich da schon deutlich nützlicher. Einerseits logisch aufgebaut (im Gegensatz zu den Kapiteln von Brunson, Lindgren und Williams), andererseits konnte ich hier einige für mich neue Sachen kennenlernen.

Daniel Negranu's Kapitel wäre eigentlich ein eigenes Buch wert. Hier wird detailliert beschrieben, was die small ball-Strategy ist, wie (und warum) sie funktioniert und wie sie korrekt zu spielen ist. Angefangen von den Starthänden über das Flopspiel, Turn und River wird alles äußerst verständlich erklärt und mit ausreichend vielen Beispielen untermauert. Wird sie konsequent und fehlerfrei verfolgt, so erlaubt sie, viele Pots ohne Gegenwehr zu gewinnen und gleichzeitig, die Pots, in die man verwickelt ist, so lange klein zu halten, bis man eine wirklich starke Hand hat.

Bewertung nach Kapiteln:
Ng **
Brunson *
Lindgren *
Williams *
Wasicka ***
Negreanu *****
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2012
Dieses Pokerbuch hat meiner Meinung nach einen besonderen Platz unter den Hold'Em Büchern verdient. Ich habe vermutlich an die 40 Bücher gelesen und hatte insgeheim immer gehofft Daniel würde ebenso mal etwas von seiner Strategie preisgeben. Die inhaltliche Qualität messe ich persönlich daran, dass es ihm in der Tat gelungen ist mir was Neues zu vermitteln. Slow Ball als strategische Variante ist ja bereits bekannt, dennoch ist es didaktisch sehr geschickt aufgebaut und setzt seinen eigenen Stempel. Es ist sehr gut lesbar und man hat stets den Eindruck man sitze Daniel gegenüber während er aus seinem Erfahrungsschatz berichtet. Ich kann es sehr empfehlen.

Die anderen Autoren hatte ich ebenfalls im Anschluss an Daniels Teil gelesen. Dort werden zwar keine systematischen Analysen des Hold'Em angeboten, der eine oder andere Tipp bleibt dennoch hängen. Ich sehe die Beiträge der Co-Autoren eher als ausgedehnte Kolumnen namhafter Pokerspieler an.

Unter den 40 Pokerbücher würde ich maximal vier mit fünf Sternen bewerten. Dieses gehört ebenfalls dazu.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Daniel's small ball approach and postflop strategies are very sophisticated for advanced players. Beginners should not (yet) apply them and stick to abc-poker at first.

Should be a very good book for those willing to improve their game!

Thank you Daniel!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2015
This man is a icon of poker. Book is wonderful. It is 518 pages and he try to explain every thing about texas holdem. Nice example, very valuable tips. If you vat to be poker player then you should read this book..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2014
der Bestellvorgang war einfach, die schnelle Lieferung war gut verpackt, die genaue Beschreibung war einfach zu lesen
bin mit dem Produkt zufrieden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden