Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beruhigt
... das ist das wichtigste Gefühl, das ich momentan habe. Warum? Weil ich Wolfsheim immer liebte und - ich weiss gar nicht genau aus welchen Gründen - mir das erste Soloalbum nicht so recht gefiel. Vielleicht waren mir die Songs zu schwach, vielleicht waren mir einige Beats zu untypisch und zu hibbelig. Zu Peters Stimme muss man natürlich nichts mehr sagen,...
Veröffentlicht am 18. Mai 2012 von ROTT

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas in der Belanglosigkeit.
Als großer Wolfsheim und Heppner Fan der ersten Stunde habe ich mir auch diese Scheibe gekauft ohne vorher reinzuhören. Deshalb war ich ein wenig enttäuscht vom Ergebnis. Das Heppner nicht der größte Sänger ist,weiß jeder.Trotzdem hat der Typ etwas. Dieses monotone,etwas gelangweilte in seiner Stimme hatte immer so einen gewissen...
Vor 20 Monaten von Ricky Sutton veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beruhigt, 18. Mai 2012
Von 
ROTT - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
... das ist das wichtigste Gefühl, das ich momentan habe. Warum? Weil ich Wolfsheim immer liebte und - ich weiss gar nicht genau aus welchen Gründen - mir das erste Soloalbum nicht so recht gefiel. Vielleicht waren mir die Songs zu schwach, vielleicht waren mir einige Beats zu untypisch und zu hibbelig. Zu Peters Stimme muss man natürlich nichts mehr sagen, aber ich hatte den Eindruck, dass die vielen Kooperationen mit anderen Künstlern zum Teil bessere Ergebnisse erbrachten als das erste eigene Soloalbum. Dafür sitze ich jetzt mit einem Lächeln vor dem ITunes. "My Heart of Stone" ist ein Schritt zurück, ein sehr gelungener. Keine allzugrossen Experimente mehr, bewährte Elektronik und Beats. Die meisten Songs sind dabei Midtempo Songs.

Anspieltipps: GIVE US WHAT YOU NEED setzt direkt nach einem kurzen Intro die Rahmenbedingungen. Flotter Elektropop, smarte Melodie. MEINE WELT ist schon länger bekannt, wunderbare Midtempo Single. Erinnert ein wenig an "Kein Zurück". A LOVE DIVINE, dass sich seine gefühlvolle Elektronik nach einem Klavierintro langsam entfalten lässt. Der Uptempo Song LETTER FROM AFRICA, der auch die schon etwas älteren Füsse in der Fanschaft zumindest leicht zum wippen bringen sollte. Das poppige CRY TONIGHT,ein fröhlicher kurzer Song, der ein wenig an die Kooperation der Pet Shop Boys mit Johnny Marr erinnert. Das sehr melancholische NOCH NICHT SOWEIT, in der eine zerbrochen Liebe vertont wird. Und natürlich WHENEVER I MISS YOU, mit einer der schönsten Melodien des gesamten Albums und leichten "Violator" Anleihen.

Zur Deluxe Version: Die paar Euronen Aufschlag lohnen sich. Auf der zweiten CD sind eine Vielzahl von Ko-Operationen mit anderen Künstlern aus den letzten Jahren. Von den natürlich bekannten weil Charterprobten wie DIE FLUT (hach! heute immer noch eine Gänsehaut) oder HAUS DER DREI SONNEN bis hin zu zumindest mir noch nicht vertrauten Stücken wie HÖRST DU MEIN RUFEN (mit Umbra et Imago), einem wunderfeinen Ausflug, aber nur ein kleiner, in die Neue Deutsche Härte. Und nicht zu vergessen der neue Song ALLES KLAR! LIED FÜR WETTKÄMPFER. Eine schöne Uptempo Nummer mit einer ganz ungewohnt positiven Message ;-) .... ich wette drauf der Song wird uns demnächst bei einem der grossen Sender als Hintergrundmusik zur Olympiade entgegenkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nun auch solo in die richtige Richtung, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie viele habe ich Wolfsheim sehr gemocht. Habe aber seit jeher immer schon die Nebenprojekte von Peter Heppner sehr gut gefunden. Dennoch musste er solo erst seinen Weg finden, gezwungenermaßen nach der Trennung von Wolfsheim. Und mit der "Solo" erst mal einen Weg gesucht, den er nach eigener Aussage da noch nicht so recht fand.
Die enge Zusammenarbeit mit Dirk Riegner und Lothar Manteuffel gab ihm wieder eine feste Heimat und ergab nun eine gute Mischung aus melancholischen und schnelleren Popsongs, die mit feinem elektronischem Soundteppich eingängig daher kommen und zum Teil gut tanzbar sind. Diese sind mit einigen gelungenen Zwischenstücken verbunden.
Herausragend und Anspieltipps neben "Meine Welt" sind für mich "God Smoked", "Whenever I Miss You", I Won't Give Up, "Letter from Africa" und der Gänsehauttrack "Deserve To Be Alone" im Duett mit Kim Sanders.
Auf der 2. CD dieser Deluxe-Version finden sich mit "Die Flut" und "Glasgarten" meine absoluten Favoriten aus seinen Zusammenarbeiten mit Joachim Witt und Goethes Erben. Auch jüngste Ausflüge wie mit Nena finden sich dort. Überraschend und gelungen finde ich das Duett mit Marianne Rosenberg "Genau Entgegengesetzt". Alles Klar - Lied für Wettkämpfe hätte ich lieber in einem anderen inhaltichen Kontext gehabt, aber stören tut mich das Stück jetzt auch nicht und ist auch nicht auf dem regulären Album drauf.
Wer Peter Heppner gerne hört, wird mit dieser Scheibe seine Freude haben. Diese Stimme ist einfach unverkennbar und einzigartig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Peter Heppner ist bei sich selbst angekommen!, 26. Mai 2012
Von 
moellerchen (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: My Heart of Stone (Audio CD)
Dass Peter Heppner ein Herz aus Stein hat, wird wohl nach dem Hören dieses Album niemand mehr annehmen. Der Ex-Wolfsheim Sänger gibt sich auf "My Heart Of Stone" warm, einfühlsam und dennoch mit jeder Menge Frische und Energie. Dieses Album ist das erste wirkliche Solo-Lebenszeichen von Peter Heppner. Sein Erstlingswerk "Solo" war zwar in Bezug auf die Trennung Wolfsheims richtig betitelt, aber der charismatische Sänger ist, wie er im Nachhinein auch zugegeben hat, zu Zeiten der damaligen Albumproduktion noch gar nicht frei von den Wolfsheim Einflüssen. Nachdem der erste Schritt "Solo" vollzogen ist, gibt sich Heppner auf seiner zweiten Solo-Scheibe nun irgendwie freier und ungezwungener. Die beeindruckenden 16 Tracks machen allesamt einfach nur Spaß. Egal ob es die warmen Balladen wie "Deserve To be Alone" oder auch "Whenever I Miss You" sind, die erste außergewöhnliche und lebensbejahende Single "Meine Welt" oder auch Elektro-Club-Hymnen wie "I Won't Give Up" oder "Letter From Africa".
Auf "My Heart Of Stone" zeigt sich Peter Heppner so faszinierend facettenreich. Das Album entstand in der Zusammenarbeit mit alten Bekannten. So hat sich der Ex-Wolfsheim Sänger Lothar Manteuffel und Dirk Riegner als Co-Komponisten bedient. Ein Triumvirat, dass auch schon bei "Solo" mehr als effektiv zusammenwirkte. Und als Produzenten konnte Peter Heppner dann mit Thommy Hein auch jemanden ins Boot holen, der verschiedenste Erfahrungswerte aufweist und sich durch frühere Zusammenarbeiten mit zum Beispiel Bushido oder auch David Garret auszeichnet. Das Ergebnis ist einfach toll. Selten war Elektropop so intensiv und abwechslungsreich - und wenn so ein Herz aus Stein klingt, dann darf Peter Heppner sich sehr gerne noch ganz lange als Steinbeißer betätigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast wie früher und fast perfekt, 25. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Heart Of Stone (MP3-Download)
Heppner mag ich aus seiner Zeit bei / als Wolfsheim und auch viele seiner Kooperationen haben mir gefallen. Trotzdem war ich beim neuen Album erstmal skeptisch, denn sowohl sein erstes Soloalbum als auch einige seiner letzten Kooperationen haben mir nicht so gut gefallen.
Doch - alles gut - das neue Album ist gut geworden! Es erinnert an vielen Stellen an das letzte/vorletzte von Wolfsheim. Irgendwo lass ich eine Rezension in der beklagt wurde, der Sound wäre so altbacken und käme aus einer Zeit vor der Jahrtausendwende. Da sag ich doch: zum Glück! Mit dem aktuell angesagten megalautem verzerrtem Soundbrei möchte ich Heppner gar nicht haben. Es ist also tatsächlich so, der Sound ist solider Synthiepop. Er hätte zwar durchaus manchmal mehr wagen können aber andererseits bleiben einem auch misslungene Experimente erspart.
Ein Highlight ist der Song mit Kim Sanders Deserve To Be Alone. Mir gefällt auch Give Us What We Need (Truth Is Not The Key), Whenever I Miss You und Letter From Africa.
Es gibt nur einen guten Song von ihm in deutscher Sprache und das war "kein zurück" mit Wolfsheim. Leider sind auf diesem Album wieder zwei deutschsprachige Songs dabei und sie sind nicht gut gelungen. Gerade "Meine Welt" passt nicht zu ihm. Das Lied für Wettkämpfe fällt völlig aus der Rolle und ist wohl auch deshalb so gekennzeichnet. Unter dieser Überschrift finde ich ihn ganz witzig.
Fazit: 4 Sterne für das gesamte Album, da es 3-4 schwache Songs enthält. Der Rest verdient 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten deutschen Sänger!, 22. Mai 2012
Von 
RJ + YDJ (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Peter Heppner ist für mich einer der deutschen Sänger aus der Pop und Rockszene mit der angenehmsten Stimme. Schon bei Wolfsheim habe ich seinen Gesang genossen. Mit seinem neuen Album My Heart Of Stone hat er sich endgültig von der Wolfsheim Vergangenheit gelöst. Mit seinem Album Solo ist ihm dies nicht komplett gelungen.

Auf My Heart Of Stone finden sich 17 meistens sehr gelungene melancholische Pop / Rock Songs. "Give Us What We Need (The Truth Is Not The Key)" macht mit sehr schönen elektronischen Melodiebögen den Anfang. Der Refrain geht sofort ins Ohr und verweilt auch dort! Etwas nachdenklicher wird Heppner im Song "Meine Welt". Für eine Singleauskopplung ist dieser Song fast ein wenig zu melancholisch, aber dennoch sehr schön. "Deserve To Be Alone" ist ein sehr schönes Duett mit der Sängerin Kim Sanders, beide Stimme passen perfekt zusammen und ergänzen sich hervorragend!

"God Smoked" klingt wie eine Mixtur aus frühen Depeche Mode und Kraftwerk, über diesem sehr elektronischen und kalt klingendem Song thront Heppners Stimme. Allerdings zündet dieser Song nicht so schnell wie die anderen Songs des Albums.

My Heart Of Stone ist eine tolles Album geworden, welches besonders, wenn man es über Kopfhörer anhört seine ganze Tiefe entwickelt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wundervolles Werk !, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich "Solo" nicht sehr oft gehört habe ich das neue Album trotzdem ungehört bestellt. Ich bin nicht enttäuscht worden. Die Songabfolge mit den Instrumentalen erinnert etwas an die "Dreaming Apes" von Wolfsheim, was schon mal eine positive Assoziation herstellt. In der Tat sind die teilweise sehr kurzen Zwischenspiele eine gelungene Überleitung. Die Songs wirken frischer als auf dem Solodebut und man bekommt nach dem ersten Durchlauf Lust auf einen erneuten. Die Singleauskopplung "Meine Welt" besticht durch eine einfache Botschaft in unnachahmlicher Weise interpretiert von Herrn Heppner. Im Gegensatz zu manch anderem kommt "Meine Welt" hier sehr ehrlich rüber und ihm wegen der Kids-Version Verkaufskalkül zu unterstellen ist unangebracht. Meine Welt ist ein Lied welches auf Kindersicht beruht. Wer also könnte dies besser darbieten als Kinder + Heppner der das Kind zweifelsohne in sich bewahrt hat. Etwas das vielen Menschen leider abgeht. Dies Album ist für alle Heppnerfreunde und Menschen mit Mut zum ehrlichen Gefühl uneingeschränkt empfehlenswert, natürlich auch die Bonus CD mit den gesammelten Kooperationen! Volle Punktzahl
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas in der Belanglosigkeit., 16. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Heart of Stone (Audio CD)
Als großer Wolfsheim und Heppner Fan der ersten Stunde habe ich mir auch diese Scheibe gekauft ohne vorher reinzuhören. Deshalb war ich ein wenig enttäuscht vom Ergebnis. Das Heppner nicht der größte Sänger ist,weiß jeder.Trotzdem hat der Typ etwas. Dieses monotone,etwas gelangweilte in seiner Stimme hatte immer so einen gewissen Charme. Doch Heppners Texte haben keinen Biss,die Musik reißt da auch nix mehr raus. Das ist so der Status Quo / Bohlen Effekt.Kennst Du ein Album kennst Du bald alle. Schade.Der Vorgänger war eindeutig besser.
Alles in allem gibt es hier gewohnte Kost ohne Überraschungen. Das Kinderlied ist aber schlimm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starke Platte !, 18. Mai 2012
Von 
Sascha Schmidt "Sasch" (Aschaffenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer des neuen Albums, denn die Deluxe Edition lag vor 2 Tagen schon in meinem Briefkasten. Danke Amazon !

Nachdem ich das Stück " Meine Welt" schon bei Harald Schmidt gesehen habe, war die Vorfreude groß und ich wurde nicht enttäuscht. Die Songs sind weniger introvertiert als die auf dem Vorgängeralbum Solo. Popig, abwechslungsreich und frisch kommen die neuen Songs rüber. Ich kann mich der Meinung eines Kunden hier nicht anschließen, der meint das Album sei langweilig. Im Gegenteil ! Mein derzeitiges Lieblingslied "Letter from Africa" klingt sehr nach Wolfsheim. Es fällt leicht, sich in das Album reinzuhören. Wer Peter Heppners einzigartige Stimme mag, welche für mich damals entscheidend war, dass ich ein Wolfsheim-Fan wurde, kann hier bedenkenlos zugreifen. Es ist Popmusik, die ins Ohr geht und dennoch von den Textinhalten zum Innehalten und Nachdenken anregen soll.

Die feine Bonus-CD mit teilweise schon bekannten, teilweise unbekannten Songs runden das sehr gelungene Album ab. Der EM-Song " Alles klar - Lied für Wettkämpfe" schwört einem schon auf die bevorstehende Fussball-EM ein.

Eine ganz klare Kaufempfehlung !

Wer ein stimmungvolles Konzert jenseits von Kommerz und Show erleben möchte, dem sei Peter Heppner & Band sehr empfohlen, es lohnt sich. Freu mich schon auf das Konzert am 03.12.12 in Mannheim in der Alten Seilerei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gut, 14. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Heart of Stone (Audio CD)
Sehr gute music, sehr modern, zeitgemäß. ich verfolge ihn/ wolfsheim seit den 80' gern und heppner kann man immer hören.eine stimme die als garant, für gute musik, steht. Auch seine projekte mit anderen künstlern, haben mich noch nie enttäuscht, wobei die anderen künstler schon.dabei meine ich nicht schiller, der gehört zu den größten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Typisch Peter, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll man zu dieser Stimme noch groß sagen. Einfach fantastisch. Live ist er natürlich immer ein noch größerer Genuß, Besucher seiner Konzerte wissen was ich meine :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

My Heart of Stone
My Heart of Stone von Peter Heppner (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen