Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen42
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Dezember 2011
Wider Erwarten war ich sehr angenehm überrascht als ich das Ding ausgepackt hatte. Verwirrend die Vielfalt der Stromversorgung, aber ausgeklügelt und funktioniert auch. Doch Vorsicht! Moderne kleine schwere Video-Akkus können herausfallen.
Die Gebrauchsanleitung ist ein Flop. Achtung, der Einschaltknopf -Drucktaster- reagiert schon bei recht leichtem Druck! Ich hatte die Videoleuchte einsatzfertig im mitgelieferten Stoffsäckchen verstaut und am Einsatzort festgestellt, dass der Akku leer war. Ursache, der Einschaltknopf wurde irgendwie während des Transportes berührt. Lasst Euch aber dadurch nicht verunsichern.
Die Leuchte kommt bei mir an einer NEX-VG20EH und an einer älteren Videokamera zum Einsatz und lässt für mich kaum Wünsche offen. Sie steht stabil auf der Kamera, lässt sich gut in der Neigung verstellen und arrettiert gut beim Festziehen. Alles ohne Gewalt und bestens für Frauenhände geeignet. Dass die Halterung aus Plast ist stört mich gar nicht, da sowieso alles was Fotosachen sind etwas pfleglicher behandelt wird. Auch das separate Halten der Leuchte durch eine Zweitperson ist sehr vorteilhaft. Der kleine Standfuß ist mir zu popelig, den habe ich auf eine etwas größere Platte geschraubt. Die drei mitgelieferten Filter finde ich gut, werde sie aber kaum benutzen. Sie lassen sich gut einschieben und halten dort auch. Das fast stufenlose Steigern der Lichtintensität ist auch gut. Die Videoleuchte war jüngst zum Einsatz im Leipziger Zoo bei Null Grad bis Tropen im "Gondwanaland"
Mein Fazit: Batterie oder Akku erst am Eisatzort einsetzen. Den Kauf habe ich nicht bereut, ich bin sehr zufrieden. Ich würde das Ding jederzeit wieder kaufen.
Trotz meiner Bemängelung, fünf Punkte.
66 Kommentare|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2011
gekauft, montiert und los. batterien halten sehr lange. besonders bei schlagschatten durch sonne sehr hilfreich. funktioniert bis 10 meter, dank farbfilter auch effektbeleuchtung möglich, ganz einfach filter einschieben. ohne filter jedoch starke blendwirkung, da einzelne leds sehr hell sind. sehr gute leistung für das geld. danke.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2012
Dieses Licht ist zu diesem Preis wirklich unschlagbar.

Für eine Videokamera und einem normalen Einsatz ist dieses Panel allemal gewachsen.
Hell, von der Verarbeitung her völlig OK und dank dem Akkubetrieb mobil.

Toll ist nicht nur das Set an Farbiltern, sondern auch die Möglichkeit, das Panel auf einem Hotshoe einer Kamera zu setzen
bzw. über den mitgelieferten Handgriff auch auf ein Lichtstativ zu stecken. Das ist top!!

Einzig schade finde ich die Lichtregelung über die Plus/Minus-Taster.
Man weiß nie, wo man gerade ist und kann daher eine Lichteinstellung nie schnell reproduzieren.
Nach dem Aus- und Einschalten springt das Licht wieder auf die "mittlere" Stellung zurück.
Ein Drehregler wäre mir persönlich lieber gewesen.

Aber bei dem Preis kann man nicht nachtragend sein.

Tolles Licht.
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2012
Für den Preis ganz okay, aber "Profi"-licht ist etwas übertrieben. das grösste manko ist, daß man die helligkeit nicht komfortabel einstellen kann. diese drückknöpfe dafür sind ein witz und bei änderungen aus der mittelstellung, fängt die lampe leicht an zu flackern in unregelmässigen abständen. man kann sie im prinzip nur in der mittelstellung lassen. wenn man die lampe ausschaltet und wieder einschaltet ist die helligkeit wieder in der mittelstellung, was auch nervig ist.
die günstigen nachbaukkus die es dafür gibt sind unbedingt zu emfehlen und natürlich das ladegerät nicht vergessen. kostet alles nur ein paar euro und die leuchte brennt sehr lange damit.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Ich benutze diese Videoleuchte als Hilfsbeleuchtung für Innenfotographie. Die Lichtleistung lässt sich in geringen Maßen anpassen und aufgrund der mitgelieferten Farbfolien sind Experimente mit verschiedenen Lichtfarben möglich. Der Elektronenkonsum der Lampe hält sich in Grenzen; ich verwende normale Batterien und diese halten subjektiv sehr lange.
Das Licht ist subjektiv weiss jedoch bei starker Dimmung eher gelblich.
Ich kann diese Lampe uneingeschränkt empfehlen, allein schon aufgrund des sehr guten Preises.
Einziges Manko, ein Aufstecken auf den Blitzschuh der Kamera ist nicht möglich.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2012
Sehr robustes und gutes Gerät, ich bin vollstend davon überzeugt, vor allem die Leuchtkraft, wodurch das leider auch wiederum ein kleines Problem ergibt. Für Interviews ist das Gerät leider nicht geeignet, da es selbst in der niedrigsten Stufe und mit dem klaren Einschub doch noch zu stark blendet für den, der gefilmt werden soll. Aber auch sonst mit einem extra Knopf versehen um sich anhand von 5LED's die Akkulaufzeit noch anzeigen lassen kann, jedoch hätte ich vielleicht noch gut gefunden, eine Anzeige, durch Display oder LED's, wie Hell die Lampe denn eingestell ist. Eine sache die noch etwas ärgerlich ist, die 4 Einschübe sind alle schön in schutzfolie eingepackt, doch schiebt man sie in die lampe, hat man sofort 2 riesen Krater einmal quer drauf, durch das Schanier der Torblende am Einschub.
Aber sonst ist alles echt zu meiner vollen zufiedenheit
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2011
Die Leuchte ist zu dem günstigen Preis eine Empfehlung. Der schnelle LieferService stimmt ebenso. Die kleine Aufmerksamkeit des Händlers ist unübersehbar! - Danke -
Der Händler entspricht dem, was man früher unter "gutem Fachgeschäft" verstand.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Die bringt echt einiges an Licht ins Dunkel.
Beim Filmen eines Laternenumzuges hab ich fest gestellt, das meine Entscheidung zum Kauf richtig war.
Der Stromverbrauch hält sich auch in Grenzen.
Ich würde die sofort nochmal kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2012
Ich habe mich sehr gefreut bei meinen Nachtaufnahmen mit der Canon 7D das Profi Videolicht Videoleuchte Kameralicht m. 160 LED 1480 zu haben. Man muss es nur gut befestigen. Sonst gibt es nicht wirklich was auszusetzen. Es ist Hell aber auch Dunkel dank den Stufen. Eine Anzeige welche Stufe ich jetzt habe, wäre nicht schelcht, sollte aber nicht ausschlaggebend für einen Kauf sein. Es kann hartes aber auch weiches Licht erzeugen und die Farbplatten sind klasse. Die AA-Batterien sind leider schneller leer als ich dachte, die übrigens nicht mitgeliefert werden. Akku kann man aber dazu kaufen.

FAZIT: Es lohnt sich, da viel Licht gespendet wird, aber immer noch kompakt ist und in so gut wie jede Fototasche passt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. August 2014
Habe mir für den gelegentlichen Gebrauch zum Indoor-Filmen diese kleine Videoleuchte zugelegt. Auf Yongnuo bin ich aufmerksam geworden, nachdem ich zuerst einen Blitz, dann noch einen zweiten gekauft habe - zu einem Preis von dem man bei den Markenherstellern nur träumen kann, bei gleicher Leistung.

Die Lampe unterstützt drei unterschiedliche Arten von Batterien, 6 AA-Batterien, weit verbreitete Sony-Akkus vom Typ NP-FH und noch irgendwelche Panasonic, die ich nicht kenne. Also am besten gleich für 25 EUR ein Set mit 2 Akkus und Ladegerät dazubestellen. Ich persönlich benutze ein Digibuddy Ladegerät und kaufe mir für ein paar Euro die Ladeschalen dazu. So spart man Material, Kabel und Unordnung. Im Notfall kann aber immer mit Batterien nachgeholfen werden.

Entgegen anderen Rezensionen hat mein Modell einen etwas versenkten Einschalter, der im Koffer nicht versehentlich gedrückt werden kann. Akkus erst beim Einsatz einlegen ist sicher keine verkehrte Idee.

Die Helligkeit kann mit Knöpfen Plus und Minus in vielen Stufen eingestellt werden, von leichtes Licht bis für die Lampengröße wirklich blendend hell. Dann liegen noch 4 Filter bei, ein reiner Diffusor in weiß, sowie ein rötlicher, bläulicher und gelblicher. Alles was man für Effektstimmungen braucht. Das Licht selbst ist von sehr schönem neutral weißen Charakter und floureszieren nur wenig.

Die Flügel sind allerdings wenig nützlich. Im geöffneten Zustand ist das Licht homogen und man bemerkt nicht, dass die Lichtquelle aus LED-Reihen besteht. Legt man die Flügel an, um den Lichtkegel einzuschränken, projeziert man die LED-Reihen auf das zu beleichtende Objekt. Daher sind die Flügel allenfalls zum Schutz der LEDs beim Transport nützlich. Daher kann man gleich auf das noch 5 EUR günstigere Modell ohne diese Metallbleche greifen. Zumal die LEDs, im Gegensatz zu Glühlampen, eine Richtwirkung haben.

Bei der Befestigung hat man sich auch Gedanken gemacht. Mitgeliefert wird ein Blitzschuhadapter, sodass der leichte Scheinwerfer auch mal auf die Kamera gesetzt und bei Videoschwenks mitgeführt werden kann oder für Makro-Aufnahmen benutzt werden, die keinen harten Blitz vertragen. Damit passt er auch auf Blitzständern oder dem mitgelieferten Minischuh. Zusätzlich ist noch ein Adapter in der Lieferung, mit der der Blitz auf Stangen aufgesetzt werden kann. Die Befestigungen sind auch ausreichend stabil und machen einen dauerhaft haltbaren Eindruck

Fazit: Günstiger, kleiner Scheinwerfer mit Deko-Flügeln, der in den Fotokoffer passt. Für richtige Lichtformierung muss man natürlich zu deutlich preisintensiveren Produkten greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)