Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


43 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult der 80er Jahre. Belmondo auf dem Höhepunkt.
"Der Profi" von Georges Lautner stellt für mich den Inbegriff des 80er Jahre Actionfilms dar.
Natürlich konnte die Hauptrolle in einem solchen Film aus französischer Produktion nur ein Mann bekommen:
Jean Paul Belmondo.
Belmondo ist Beaumont, der Profi. Ein Mann, der aus Überzeugung und Liebe zu seinem Land auch etwas heikle Aufgaben...
Veröffentlicht am 31. August 2004 von JaredK

versus
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht
Der Film ist ein klassiker und das Bild einfach brilliant, der Ton geht so aber besser als auf VHS oder DVD. Ich hätte gerne mehr hintergrund infos zum Film gehabt
Vor 15 Monaten von Francisco,Javier-Jimenez,Bravo veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

43 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult der 80er Jahre. Belmondo auf dem Höhepunkt., 31. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
"Der Profi" von Georges Lautner stellt für mich den Inbegriff des 80er Jahre Actionfilms dar.
Natürlich konnte die Hauptrolle in einem solchen Film aus französischer Produktion nur ein Mann bekommen:
Jean Paul Belmondo.
Belmondo ist Beaumont, der Profi. Ein Mann, der aus Überzeugung und Liebe zu seinem Land auch etwas heikle Aufgaben für den französischen Geheimdienst übernimmt.
Dieser schickt ihn nach Afrika um einen unliebsamen Staatspräsidenten zu liquidieren. Doch das politische Ränkespiel führt dazu, dass diese Aufgabe nicht mehr nötig ist. Beaumont wird von seinen eigenen Leuten verraten und landet nach einem getürkten Showprozess in einem menschenunwürdigem Straflager.
Von nun an hat er nur noch ein Ziel: Rache!
"Der Profi" ist kein Actionspektakel wie man es heute kennt, sondern eine unglaublich nüchterne Darstellung eines Rachefeldzuges. Dies verleiht dem Film aber einen Reiz, den man heute kaum noch findet.
Es wird auch keine Moral gepredigt oder die Politik verurteilt, es geht einzig und allein um Beaumont auf seinem selbst gewählten Weg, der nur ein Ende haben kann.
Trotzdem müssen wir nicht auf den typischen Belmondo mit losen Fäusten und kesser Lippe verzichten. Ganz im Gegenteil, hier handelt es sich um einen der Besten Belmondos überhaupt.
Liebhaber des 80er Jahre Actionfilms mit Geschmack für eine ordentliche Portion Humor und Zynismus kommen hier voll auf Ihre Kosten.
Unterstützt wird das Ganze noch durch einen (weiteren) genialen Musikscore von Altmeister Ennio Morricone.
Wer diesen Film nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst.
Die DVD von EMS ist zwar nicht besonders gut in Ton und Bild, schlägt aber immerhin das alte VHS Band und sollte für wenig Geld eigentlich in jede Sammlung.
Der Film allein rechtfertigt einen Kauf.
"Verwöhnte" Seelen des heutigen Popcornkinos sollten sich aber wohl eher zurückhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alt aber gut, 20. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
Der Profi ist ein Film, der bewegt. Er spiegelt den Geist eines Jahrzehnts wieder.
Hilfreich für absolute Begeisterung für diesen Streifen ist sicherlich, dass der Geburtstag des Betrachters vor 1970 liegt.

Das ist nicht zwingend erforderlich, macht jedoch die Begeisterung deutlich leichter. Wer "Der Profi" nagelneu im Kino gesehen hat und wie ich, vielleicht sogar auch gleich dreimal (weil er eben erst mit jahrelanger Verzögerung auf VHS (!!) kam), der wird damals die nur schwer erklärbare Aura des Filmes und das Besondere, das er verstömt, live mit empfunden haben. Dafür bin ich dankbar.

Objektiv betrachtet ist (Stand 2011) der Vergleich zu aktuellen Filmen ähnlicher Machart sehr schwer.
Aber, was damals eher ein Action Kracher sein sollte, hat im heutigen Umfeld sogar noch überraschende Tiefe.
Gerade den jüngeren Jahrgängen lege ich ihn besonders ans Herz um zu verstehen, was ihre Väter "saugeil" fanden. Belmondo war der Statham unserer Zeit...

Viel Spaß mit einem wirklich gute Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blu-Ray ist gelungen, 4. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Profi [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Blu-Ray ist dem Alter entsprechend sehr gut gelungen. Bereits wie bei "Der Windhund" ist es ein Genuss, diesen Film im Heimkino in voller Pracht anschauen zu können.
Der Ton ist leider in Französisch als auch Deutsch nur Mono. Keine Extras außer einem Trailer in grottenschlechter Qualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genialer Film - schwache Umsetzung, 15. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
Der Profi - wer bekam nicht bei der Filmmusik von Ennio Morricone eine Gänsehaut!!! Als ich die DVD einlegte und die Musik erklang, schien ich zwanzig Jahre in der Zeit zurück versetzt. Dem Film gebe ich 5 Sterne - der DVD leider nur 3.
Die DVD besitzt kaum Extras. Ein 'Making-Of' fehlt völlig.
Als 'Bonus' gibts nur einen Trailer in franz. Sprache und eine Bildergalerie. Der Film ist in Deutsch (Stereo) und in Französisch mit automatisch eingeblendeten Untertiteln.
Ein Booklet informiert über zwei Seiten über den Film.
Der Film ist mit leichten Unschärfen behaftet. Jedoch ist dieser um Klassen besser, als meine olle VHS-Kassettte. Die verschwand in den Müll. Wer Belmondo-Fan ist, sollte sich die
DVD nicht entgehen lassen. Sie können ruhig zugreifen, denn eine bessere DVD wird es in absehbarer Zeit sicher nicht geben.
Und über das fehlende 'Making-Of' wird man sicher nur kurz nachdenken. Einfach den Film einlegen, ansehen und von alten Zeiten träumen - das klappt bei der ansonsten guten DVD ganz ordentlich. Gesamturteil: wenn man bedenkt, dass 'Der Profi' 1982 in die französischen Kinos kam, ist die Qualität ordentlich. Mehr von Belmondo bitte!!!!!!Vielleicht 'Der Greifer' oder 'Angst über der Stadt' ? Waren doch auch echte Knaller !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaum ein neuerer Film ist so spannend wie dieser Klassiker!!, 11. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
Das ist für mich der Beste Film von Jean-Paul Belmondo, aber "Der Greifer" von ihm ist auch recht gut.
Die Musikuntermalung ist überaus passend und verleiht dem Film noch mehr Dramatik.
Alle Darsteller sind gut gewählt und spielen ihre Rollen tadellos.
Kein moderner Film besitzt diese intensive Spannung und Dramatik.
Das alles verbunden mit dem riesen Charm von Belmondo, der hier, mit Witz und Intelligenz,
ein packendes Katz und Maus-Spiel mit der Polizei betreibt.
Ich habe den Film schon oft gesehen, aber die Szene am Ende des Filmes, der lange Gang von
Belmondo zum Hubschrauber, lässt bei mir noch immer eine "Gänsehaut" entstehen.
Wer Belmondo nicht kannte, wird ihn nach diesem Film zu einen seiner Lieblingsstars machen.
Dies ist kein plumper Actionfilm, sondern ein hochkarätiger Thriller.

Fazit:
Der Film ist ein Garant für einen sehr schönen DVD-Abend!
Dieses Juwel gehört natürlich in jede gute DVD-Sammlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Action, 15. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
Der Profi ist eine Seltenheit, nämlich ein intelligenter Actionfilm. Es geht um schmutzige Deals mit einem afrikanischen Despoten, Freundschaft und Verrat. Mittendrin Joss Beaumont, ein gebrochener Held. Verraten, verkauft und auf einem aussichtslosen Rachefeldzug. Der Film ist spannend, Belmondo herausragend und eben auch nicht so plump wie andere 80er Jahre Belmondo Vehikel. Was allerdings etwas nervt ist die klamaukige deutsche Synchronisation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wurde aber auch Zeit!!!, 25. März 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
Der Profi mit Jean-Paul Belmondo (nicht zu verwechseln mit Leon - Der Profi mit Jean Reno!) ist wohl der beste französische Actionfilm und kann, obwohl schon etwas älter, immernoch mit den besten Filmen dieses Genres aus Hollywood mithalten. Ich würde sogar sagen, er stellt alle anderen in den Schatten, zumindest in den Eigenschaften Genialität und Atmosphäre. Auch die unvergleichliche Brillianz in Belmondos schauspielerischem Talent ist ein großer Pluspunkt. Die Story: Ein französischer Geheimagent (Belmondo) soll Njala, den Präsidenten des afrikanischen Staates Malawi, liquidieren. Bevor es dazu kommt, überlegen seine Auftraggeber es sich anders und verraten ihn an Njala. In einem unfairen Verfahren wird er zur Arbeit in einem Gefangenenlager verurteilt. Doch nach Jahren gelingt ihm die Flucht und er kehrt nach Frankreich zurück, um sich an den Verrätern von damals zu rächen. Und auch Njala hat er nicht vergessen... Viele Fans dieses Films bzw. von Belmondo mussten bis heute auf die deutschsprachige DVD warten. Wie konnte man uns bloß so lange warten lassen??? Ich hoffe, die DVD ist es wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brillianter Thriller!!, 27. Juli 2004
Von 
Rene Juffernholz (Gladbeck Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
Der Profi handelt von einem Killer (brilliant Belmondo)der für den franz. Geheimdienst einen Afrikanischen Diktator umbringen soll. Doch bevor er seinen Auftrag ausführen kann, wird er verraten und in ein Arbeitslager gesteckt.Als der Killer nach Jahren entkommt, will er seinen Auftrag immer noch ausführen. Er begibt sich nach Paris wo er sich auch noch an seinen Auftraggebern rächen will.
Brillianter, hochgradig spannender Thriller, mit einem genialen Belmondo und der genialen Musik von Morricone, der ganze Film wird nur von einem Titelstück getragen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein der 80er, 6. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Profi [Blu-ray] (Blu-ray)
Josselin Beaumont ist ein französischer Geheimagent der den Auftrag bekommt, ein afrikanisches Staatsoberhaupt namens Njala zu töten.
Allerdings ändert sich die politische Lage, weshalb man den Auftragsmord verhindern will, indem man ihn verrät und seinem Schicksal überlässt. Nach 2 Jahren in einem ziemlich harten Gefangenenlager, gelingt ihm die Flucht. Er kehrt nach Paris zurück, wo sich Njala zu einem Staatsbesuch angekündigt hat. Der für tot gehaltene Beaumont, sendet sofort eine Nachricht an seine ehemaligen Arbeitgeber. Er teilt ihnen mit, das er nun seinen Auftrag zu Ende führen wird....

"Der Profi" gilt als einer der erfolgreichsten Action-Filme des europäischen Kinos in den 80ern, was natürlich auch seinem Star Jean-Paul Belmondo zu verdanken ist. Einen genauso großen Anteil hat aber auch Ennio Morricone, der eine seiner besten Arbeiten ablieferte und mit "Chi Mai" aus diesem Film, einen Welthit landete.
Durch die Musik hat der Film über die komplette Spielzeit verteilt einen melancholischen Grundton, den hauptsächlich die deutsche Synchro zwischenzeitlich verlässt. Zwar hat der Film auch im Original einige Sprüche zu bieten und sorgt immer wieder für humorvolle One-Liner, aber in der deutschen Fassung wird das doch zuweilen stark überstrapaziert.
Dabei ist der Charakter von Beaumont, eher ernst gezeichnet. Ein wenig verdrossen, zynisch und manchmal wirkt er als ob er bereits mit dem Leben abgeschlossen hat. Dennoch ist er genauso zielorientiert und geradlinig, weshalb hier eine fabelhafte Mischung serviert wird. Allerdings hat er mit dem Bullen Rosen einen knallharten Gegenspieler, der definitiv zu überzeugen weiß.
Der Film vertritt auch starke Westernmotive auf Geheimdienstebene. Der "Lonesome Rider" auf seinem Rachefeldzug, sowie das obligatorische Duell, bieten weit mehr als nur eine subtile Hommage. Dennoch war er zu seiner Entstehungszeit äußerst modern und man wünscht heutigen Produktionen im Genre gerne mal den gleichen Tiefgang. Auch wenn der Film als "Action" deklariert wurde, ist das nämlich mit den jetzigen Stakkatos nicht zu vergleichen. Eher ruhig und gemächlich im Tempo, das aber immer wieder anzieht, weshalb man fortwährend gefesselt bleibt. Trotzdem ist der Film für reine Baller- und Explosionsfreaks nicht zu empfehlen. Dafür konzentriert sich der Film viel zu sehr auf seine Hauptfigur und dessen Motivation, die zwar manchmal sinnlos erscheint aber bei näherer Betrachtung einen unausweichlichen, blutroten Faden preisgibt.
Ein weiterer Pluspunkt ist die "political correctness", auf die der Film nämlich weitestgehend verzichtet. Seine Motive sind nicht ehrenhaft, aber man macht ihm keinen Vorwurf daraus. Rache ist hier völlig okay und niemand erhebt den Zeigefinger. Im Gegenteil! Man darf Beaumont als Zuschauer lieben und niemand versucht hier den oberklugen Motalisten aufzuzeigen. Danke!
Bei aller Lobhudelei sind mir trotzdem natürlich Fehler des Regisseurs aufgefallen. Fausthiebe bei Schlägereien, die nicht treffen beispielsweise. Solche handwerklichen Unzulänglichkeiten gibt es mehrfach, aber auch die können mein inniges Verhältnis zum Film nicht trüben. Dafür habe ich einfach zu oft "Chi Mai" gehört, während Beaumont auf den Hubschrauber zugeht. Für mich ein unverzichtbares Meisterwerk.

Die Blu Ray bietet ein sauberes Bild, das zwar jetzt kein HD Feeling anno 2013 aufkommen lässt, aber das soll es auch gar nicht. Das Bild ist klar und der Wachsfigureneffekt durch übermäßigen DNR-Einsatz, ist ebenfalls nicht zu sehen. Der Kontrast ist gut und auch am Schwarzwert gibt es nichts auszusetzen. Am Bild gibt es somit nichts zu meckern. Der Ton liegt halt in Mono vor, was wohl auch dem Original entspricht. Ein sinnloses Aufblasen ist hier allerdings eh nicht das was ich möchte. Deshalb kann man auch hier nicht meckern, da der Ton klar verständlich ist und auch von der Abmischung zwischen Dialogen und Soundkulisse passt. Dafür liegt neben der deutschen Synchro auch der französische Originalton vor, zu dem man auch deutsche Untertitel hinzuschalten kann. Einwandfrei, da dies die beiden Kriterien sind, die für mich relevant sind.
Nur das Bonusmaterial ist wirklich dürftig. Ein Trailer, sowie eine Trailershow die dann allerdings nichts mit "Der Profi" zu tun hat. Sonst absolut nichts. Da es mir aber hauptsächlich um den Film ging, bin ich mit der Blu Ray sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unglaublicher Action-Film..., 3. Oktober 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Profi (DVD)
...mit einem unglaublichen Jean-Paul Belmondo, der hier als Ex-Agent Joss Beaumont seinen persönlichen Rachefeldzug unternimmt, nachdem ihn die französische Regierung zunächst eingesetzt hatte, um einen unliebsamen afrikanischen Staatspräsidenten zu liquidieren. Nachdem das politisch nicht mehr notwendig war, ließ man ihn fallen und in einem Straflager verrotten. Sein einziger Gedanke nach der Flucht: Rache. Das mag ein Plot sein, aus dem man heutzutage einen Film mit enorm viel Bleiverbrauch, Kulissenverschleiß und sonstigem machen würde, und außer viel "Knallbumm" bliebe nichts. Belmondo verleiht der eigentlich einfachen Story Tiefgang, man nimmt aufrichtig Teil an seinem Schicksal und verfolgt gespannt, ob es ihm gelingt, seine früheren Kollegen und Vorgesetzten, jetzt Gegner, zu eliminieren. Hier wird nicht nur geprügelt und geschossen. Belmondo ist in der Lage, seiner Figur eine tiefe Tragik mitzugeben; den ganzen Film über weiß man eigentlich, daß es kein gutes Ende nehmen wird. Kongenial natürlich wieder die Filmmusik von Ennio Morricone! Ein Klassiker des Action-Filmes!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Profi
Der Profi von Georges Lautner (DVD - 2012)
EUR 6,03
Gewöhnlich versandfertig in 10 bis 11 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen