Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Young Money's biggest talent
Lange hat es gedauert bis Micheal Ray Nguyen-Stevenson sein zweites Album "Careless World" nun endlich rausgebracht hat. 4 Jahre nach seinem Debütalbum "No Introduction", bringt er nun mit "Careless World", sein erstes Album über Young Money Cash Money raus. Ich habe viel erwartet, da er sich mit diesem Album viel Zeit gelassen hat und seine Mixtapes vor diesem...
Veröffentlicht am 14. März 2012 von Jerome

versus
3.0 von 5 Sternen durchschnitt
nachdem ich einige Songs von Tyga gehört hatte, dachte ich mir ich bestell das Album. Bin jedoch nicht wirklich überzeugt. Manche Lieder sind ganz cool andere widerum nur ok. Sehr schade eigentlich
Vor 5 Monaten von pinkyandbrain veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Young Money's biggest talent, 14. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange hat es gedauert bis Micheal Ray Nguyen-Stevenson sein zweites Album "Careless World" nun endlich rausgebracht hat. 4 Jahre nach seinem Debütalbum "No Introduction", bringt er nun mit "Careless World", sein erstes Album über Young Money Cash Money raus. Ich habe viel erwartet, da er sich mit diesem Album viel Zeit gelassen hat und seine Mixtapes vor diesem Album sehr vielversprechend waren.

Das Album besticht durch seine Vielfältigkeit. Von ruhigen und nachdenklichen Songs, wie "Black Crowns", über Kopfnicker wie "Fadded", bis hin zu Lovesongs wie "Love Game". Tyga fährt hier wirklich viel auf und die Gäste Liste ist mit Lil Wayne, Nicki Minaj, Big Sean, Chris Brown, Marsha Ambrosious, Wynter Gordon, Pharrell, J. Cole, T-Pain, Chris Richardson, Robin Thicke, Wale, Nas und dem neuen YMCMB Mitglied Busta Rhymes sehr groß. Ich bin gegenüber großen Gästelisten eigentlich immer sehr skeptisch, aber hier macht der größte Teil der Gäste echt Sinn und sorgen bei dem einen oder anderen Track für das gewisse etwas, wie z.B. bei dem für mich besten Track des Albums, "King & Queens" mit Wale und Nas. Der Track lädt bei einem sehr melodischen Beat zu träumen ein. Tyga punktet aber für mich sowieso gerade mit den nachdenklichen Songs und so sind "I'm Gone" mit Big Sean, "This Is Like" mit Robin Thicke, "Light Dreams" mit Marsha Ambrosious und vor allem "Black Crowns" ebenfalls sehr starke Songs. Zu den Highlights gehört auch das sehr soulige "Let It Show" wo er von J. Cole unterstüzt wird. Bis auf Pharrell und Boi-1da verzichtet er auch auf die ganz großen Namen hinter den Reglern, trotzdem sind die Beats sehr stark und man vermisst die großen Produzenten auch nicht wirklich. Aber trotz der vielen starken Tracks gibt es auch weniger gute Songs wie "All I Do" oder "Lay You Down" die eher langweilig sind und bei dem Track "Far Away" will er für meinen Geschmack zu viel und geht zu sehr in Richtung Popmusik.

Man merkt bei diesem Album, dass Tyga einer der talentierteren, wenn nicht sogar der talentierteste Künstlern bei YMCMB ist. Das Album hat auch meinen Erwartungen standgehalten und es gibt für mich nicht viel zu meckern. Natürlich muss ich aber sagen, dass an dieser Platte wahrscheinlich die neuere Hip Hop Generation eher ihren Spaß haben wird und die etwas älter eingesessenen Hip Hop Fans dieses Album vielleicht nicht so feiern werden. Aber ich zähle mich (mittlerweile) auch schon zu den älteren Hip Hop Fans und finde das Album doch sehr gelungen.

Letztendlich gebe ich dem Album 3,5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rise of The Only One, 23. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich mir Hotel California geholt habe, musste natürlich auch Careless World her. Es ist so geil den Herrn Nguyen-Stevenson zuzuhören. Dieses Album ist genauso abwechslungsreich wie der Nachfolger. Ich kann es schon kaum erwarten wenn the 18th Gold Dynasty raus kommt. Für alle Hiphop Liebhaber und Leute die es noch werden möchte, Greif zu. Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tyga, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte sehr viel spaß mit der cd alles war super gerne werde ich wieder eine bestellen. Qualität war auch sehr gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach geile Musik, 8. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tyga macht einfach sehr sehr gute Musik, für jeden der gerne US Hip Hop hört und Tyga mag ein muss. Jedes Lied ist ein Knüller.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein Album genau nach meinen Geschmack, 9. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Careless World ist ein großartiges Album.
Schön eingeleitet und ohne wirkliche Schwächen.
Leute die von Tyga nur Rack City kennen werden erstaunt sein wieviel mehr in diesen Album steckt.
Die Stärken des Album würd ich in den entspannten Sound sehen.
Tolle Melodien, gute Beats, abwechslungsreich - was will man mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Dope, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Careless World: Rise Of The Last King [Explicit] [+Digital Booklet] (MP3-Download)
Ich muss sagen es ist schlechter als Hotel California aber trotzdem noch eines seiner besten Alben. Auch wegen den Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen durchschnitt, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
nachdem ich einige Songs von Tyga gehört hatte, dachte ich mir ich bestell das Album. Bin jedoch nicht wirklich überzeugt. Manche Lieder sind ganz cool andere widerum nur ok. Sehr schade eigentlich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super Album, 22. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tyga ist ein recht guter Rapper und dieses Album ist definitiv top! Rap-technisch habe ich nichts dran auszusetzen, auch wenn mir letztendlich irgendwas gefehlt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Geil, 4. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Careless World:Rise of the Las (Audio CD)
Hallo die CD ist der hammer ist echt klasse Preis Leistung echt Empfehlenswert,kann ich weiter empehlen wer gute Music liebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hip Hop's big talent, 10. April 2013
Mit dem Album "Rise of the last King: Careless World" hat Tyga für mich einen neuen Hip Hop Klassiker geschaffen der durch eine große Vielfalt an Tracks verfügt. Das Album hat für jede Stimmung in der man sich befindet die richtigen Tracks, ist absolut abwechslungsreich und ist als Album trotzdem stimmig. Die Features sind gut gewählt und passen bei jedem Track perfekt. Tyga hat für mich mit diesem Album einen Klassiker des Hip Hops der neuen Schule geschaffen. Eines der besten Alben die ich je gehört habe und besonders eines der besten Alben der letzten Jahre. Hip Hop schien sich immer mehr zum negativen entwickeln, Hip Hop schien sich ins Nichts zu entwickeln, Gangsterrap wurde langweilig eintönig aber Tyga hat es mit diesem Album geschafft einen Style zu kreieren der dem Business endlich mal wieder zu einer Revolution verhelfen könnte. oder es zumindest mal wieder auffrischen könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen