Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein leiser Wirbelwind im Wohnzimmer, 6. März 2012
Von 
Norman Koerper (Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Eine relativ schwere Kiste, und dabei nicht mal außerordentlich groß.
So war mein erster Eindruck vom noch verpackten Vax C88 -Z-H-E.
Beutellose Staubsauger hatte ich zuvor schon zwei verschiedene, allerdings waren bislang keine Zyklonsauger dabei.
Beide konnten mich leider nicht so recht begeistern. Der Vax ist viel besser.

Auspacken:
Schweres Gerät, aber das habe ich ja bereits erwähnt. Und der Saugschlauch ist wirklich lang.
Das Handbuch wirkt durch seine knapp 550 Seiten auf den ersten Blick recht einschüchternd, enthält aber auch Anleitungen in 16 Sprachen, nur die ersten 37 Seiten sind für den deutschsprachigen Benutzer relevant.
Zwei zusätzliche Düsen sind am Handgriff befestigt; ich habe allerdings einige Zeit benötigt um herauszufinden, wie man sie von dort entfernt.

Zusammenbau:
Die Bodendüsen und der Saugschlauch haben Klickverschlüsse und rasten sauber ein.
Auch die Verstellung des Saugrohres wirkt sehr robust.
Das macht einen soliden Eindruck und unterstützt die Wertigkeit.
Die Verarbeitung ist insgesamt ansprechend. Lediglich die Gummidichtung im Staubbehälter ist bei meinem Exemplar etwas deformiert, was aber die Saugleitung nicht zu beeinträchtigen scheint.

Bedienung:
Leise ist er in der Tat. Die Saugleistung kann allerdings auch überzeugen. Alles was eingesaugt wurde, rotiert im Staubbehälter und setzt sich in dessen unterem Teil ab. Ich würde aber nicht warten, bis der Füllstand laut Aufdruck erreicht ist, sondern schon vorher den Behälter entleeren, damit sich nicht erst Fusseln, Haare und anderes unangenehmes Zeug im orangefarbenen Filtereinsatz festsetzen.
Die beiden eingebauten Feinfilter sind leicht zu entnehmen, der Filter im Staubfangbehälter darf sogar ausgewaschen werden.
Wasch- oder Spülmaschine sind jedoch tabu.
Das Ausleeren des Behälters an der Mülltonne ist bei allen beutellosen Staubsaugern allerdings Allergikers schlimmster Albtraum.
Hier kann man sich eventuell Hilfe holen: "Schatz, ich habe schon gesaugt, leerst du dafür bitte den Behälter aus, ja?"
Der Tragegriff am Gerät ist ergonomisch verbesserungswürdig; am Staubbehälter sollte man den Guten aber tunlichst nicht hochheben.
Wird der Vax geparkt, beansprucht er relativ viel Platz durch den langen Schlauch und weil man ihn nicht wie viele andere Staubsauger hochkant stellen kann.

Und sonst?
Ein leiser Staubsauger mit konstanter Saugleistung - wie bei der Marke die dafür heftig Werbung macht. Die sind aber recht kostspielig, und hier kommen wir zu einem kleinen Problem bei meiner Rezension, weil ich nämlich keine Ahnung habe, was das Gerät kostet.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann ich also vorerst nicht bewerten, denn nicht einmal auf der Herstellerhomepage konnte ich dieses Modell finden.
Meine beiden anderen beutellosen Sauger hatten nicht die Multicyclone-Technik und waren deutlich schlechter, sowohl bei der Saugleistung als auch bei der unvermeidlichen Reinigung.

Fazit:
Ein leiser, kräftiger Staubsauger mit konstanter Leistung und ordentlicher Verarbeitung.

*** UPDATE *** UPDATE *** UPDATE ***
14.03.2012
Preislich liegt der Sauger im Segment des bekannten Vorbilds, daher ist das Gerät trotz seiner sehr guten Leistungen kein Schnäppchen, weil man dann auch genauso gut zum Original greifen kann - und dort vielleicht eine einwandfreie Dichtung bekommt.

*** UPDATE *** UPDATE *** UPDATE ***
15.04.2012
Der Staubbehälter bekommt ein seidenmattes Finish wenn man öfters mal Sandhaltiges aufsaugt.
Dann leidet die Transparenz durch das Sandstrahlen.
Und das Innenleben des Staubbehälters sollte öfters mal vorsichtig ausgeklopft werden; da sammelt sich irgendwo allerfeinster Staub. Dennoch ist die Saugleistung einwandfrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem leise und trotzdem volle Power !!, 8. März 2012
Von 
Annette Lunau "die-rezensentin" (Frechen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Vax Bodenstaubsauger erinnert vom Design und den Funktionen sehr stark an den Dyson Sauger. Insgesamt ist er etwas größer und schwerer, aber die Saugkraft ist wirklich sehr gut. Und dazu kommt noch; Er ist extrem leise !!
Was ich besonders klasse finde, ist die Art Stecksystem, mit dem man schnell und unkompliziert die Düsen wechseln kann. Die Zubehördüse kann man direkt an das Rohr hängen, so hat man sie immer sofort zur Hand.
Der Schlauch ist extrem lang, das empfinde ich tlw. etwas hinderlich, aber z.B. beim Treppe saugen ist es wieder genial, denn man kann den Sauger unten stehen lassen. Trotdzem kommt man bequem die Stufen rauf.
Der Sauger ist beutellos, einfach Klickverschluß drücken , abnehmen und ausschütten.
Ich habe einen Hund, der extrem haart und der Vax hat damit keine Probleme. Er ist vielleicht nicht ganz so gut verarbeitet wie der Dyson, aber er ist auf jeden Fall eine günstigere Alternative.
Zum Zeitpunkt liegt noch kein Preis bei Amazon vor, aber ich gehe davon aus, dass er günstiger ist. Und dann ist er eine gute Wahl.
Gute Saugleistung, extrem leise, einfaches Stecksystem. Klare Kaufempfehlung !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leises Kraftpaket, 6. März 2012
Von 
Buchdoktor - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
In Betrieb nehmen kann man den Staubsauger problemlos ohne die Betriebsanleitung gelesen zu haben. Da ein beutelloser Staubsauger mit Verdichtung des Saugguts sich im Betrieb in einigen Punkten vom Bodenstaubsauger mit Beutel unterscheidet, sollten Sie trotzdem einen Blick in die Gebrauchsanleitung mit ausklappbarer Übersicht werfen (Text in 16 Sprachen).
++ Die Erklärung in Bild und Großdruck ist vorbildlich.
** Wer regelmäßig Treppen saugt und Tierhaare aufsaugt, sollte vor der Anschaffung erst warten, welche Vax-Modelle noch auf den deutschen Markt kommen. In anderen Ländern gibt es bereits spezielle Modelle für diese Anforderungen. Ein Blick auf vergleichbare Modelle auf der Seite von amazon.co.uk lohnt sich.
** Neu an diesem beutellosen Modell war für mich, dass 3 bewegliche Teile einzeln zu entnehmen und in unterschiedlichen Abständen zu reinigen sind (Zykloneinheit, Motorschutzfilter, Ausblasfilter).
** Das Gerät ist mit 6,5 kg schwerer als sein Vorgänger, die benötigte Standfläche ist größer, durch das längere Kabel und den längeren Saugschlauch wird
++ der Aktionsradius jedoch größer. Beim Saugen von Treppen muss man sich darauf einstellen, das Gerät unten oder oben stehen zu lassen. Die Jagd auf Spinnenweben an der Decke und das Saugen von Matratzen wird mit dem längeren Schlauch erheblich leichter.
++ Das Zubehör macht einen stabilen, wertigen Eindruck.
++ Die Bodenbürste ist größer als die meines Altgerätes.
++ Die Steckverbindungen mit Klickverriegelung zwischen Gehäuse und Schlauch, Schlauch und Teleskoprohr und der Umschalter für die Bodendüse rasten zuverlässig ein.
++ Das Gerät ist im Betrieb überraschend leise.
++ Die Saugleistung auf Parkett, Teppich und Polstern ist im Vergleich (früher: 1700 Watt mit Beutel) jetzt mit 1400 Watt ohne Beutel erheblich besser.
++ Das Entnehmen und Entleeren des Staubbehälters ist durch zwei Symbole am Gerät selbsterklärend und einfach. In zwei Schritten wird zuerst der Behälter abgezogen, verschlossen zur Mülltonne getragen und dort erst entriegelt.
++ Deutliche Stärke des durchsichtigen Behälters: eine Endkontrolle des Inhalts auf Lego-Kleinteile ist vor dem Entleeren des Staubs in den Restmüll möglich.

** In Deutschland beträgt die Garantiezeit 24 Monate
** Vax gehört wie Dirt Devil zum chinesischen TTI-Konzern. Kontakt mit Service-Hotline, Download für Betriebsanleitungen.

** Für Reparaturen und Ersatzteile ist die Firma
Royal Appliance International GmbH
Jagenbergstr. 19
41468 Neuss
zuständig

---> Das Ersatz-Filterset (Artikelnummer 1-9-1292024-00) gibt es dort gegen Vorauskasse.

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Update 16.12.2012
Nachteile, die sich im Gebrauch gezeigt haben:
-- Nicht jeder Benutzer denkt daran, dass man den Staubsauger in Betrieb schlecht hinter sich herziehen kann, so wie man es vorher von einem Staubsauger mit drei Rollen gwohnt war. Mit einer schlecht designten Außenkante bleibt er dabei an Türzargen und Möbelstücken hängen. Das Holz kann so beschädigt werden.
-- Der Schlauch knickt leicht ab, für seine Länge ist das Material zu dünn.
-- Die Stelle, an der der Schlauch ins Saugrohr gesteckt wird, bröselt inzwischen ab und sieht bilig aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heißt nicht ohne Grund "Zen", 7. April 2012
Von 
EM EM (Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Nun, um ehrlich zu sein glaube ich, dass ein "Ommm" machender Zen-Mönch sich zwar besser anhört, jedoch nicht unbedingt leiser ist.

Noch nie habe ich einen Staubsauger benutzt, der leiser war als der Vax Zen Multicyclone Staubsauger und zudem eine so gute Saugleistung ablieferte.
Durch den abnehmbaren Plastikbehälter entfällt der Kauf von Staubsaugerbeuteln. Außerdem macht es richtig Spaß dabei zuzusehen, wie der Staubsauger im Stile eines Rasenmähers den Staub mit 1400W Leistung aufsaugt und wie einen Tornado durch den Auffangbehälter jagt. Dadurch wird einem erstmal bewusst, wie viel Staub sich in einem Teppich befinden kann, der sonst eventuell Allergikern zu schaffen machen könnte. Außerdem kann man sofort überprüfen falls man etwas aufgesaugt hat, was eigentlich hätte draußen bleiben sollen.

Im Lieferumfang befinden sich verschiedene Düsen für Fugen, Parkett, Möbel und Polster, welche kinderleicht angebracht werden können und zudem am Staubsauger befestigt werden.
Mit 8m Kabellänge ist der Zen problemlos für das Saugen von Treppen geeignet.

Nach der Benutzung kann der Staubsauger durch ein Parksystem und die automatische Kabelaufwicklung leicht weggestellt werden und ist schnell bereit für die nächste "Meditationsstunde" ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr Saugstark, 5. April 2012
Von 
rezi (Nimmerland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich freue mich sehr über den Erwerb dieses Staubsaugers. Im Vergleich zu meinem vorherigen Staubsauger ist die Saugkraft wirklich enorm. Keine Krümel und keine Haare werden vor dem Sauger vorgeschoben, sondern verschwinden direkt in der großen Trommel. Sogar komplette Socken werden mit einem "Happs" blitzschnell eingesaugt! Und der Härtetest mit verschütteten Katzenstreu hat er ebenso bestanden. Sowie Katzenhaare vom Sofa runtersaugen. Das Einzige Manko ist, das der Staubsauger sehr groß ist und somit schlecht zu verstauen und zudem ist er recht laut und sehr schwer. Das man ihn ohne Staubsaugerbeutel verwenden kann, ist aber ein besonderes Highlight!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Box oder Beutel?, 19. März 2012
Von 
raihei53 (Bad Bramstedt, S-H) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Viele verbinden heutzutage beutellose Staubsauger immer noch automatisch mit der Marke DYSON. Inzwischen führen jedoch auch andere Hersteller Geräte mit Box statt Beutel in ihrem Katalog. Ein gutes und dabei auch noch etwas günstigeres Beispiel hierfür ist der neue C88-Z-H-E ZEN MULTICYCLONE aus dem Hause VAX. Gleich beim Auspacken des Testmodells fällt einem das doch respektable Gewicht und die Größe des Bodenstaubsaugers auf. Er braucht schon seinen Platz im Haushaltsraum oder wo auch immer man ihn abstellt. Trotzdem wirkt die Gesamtoptik schon recht cool und futuristisch im Vergleich zu herkömmlichen Modellen. Die mehrsprachige (in Deutsch gleich vorne an) Bedienungsanleitung ist handlich, verständlich, gut strukturiert und gibt einem keine unlösbaren Rätsel auf. Hierfür schon mal ein Pluspunkt. Dank der gut nachvollziehbaren Anleitung ist dann auch alles schnell montiert bzw. auf die jeweiligen Bedürfnisse eingestellt und ab geht die wilde Fahrt. Dies geschieht jedoch bei einem wirklich erstaunlich leisen Geräuschpegel bei einer Leistung von völlig ausreichenden 1.400 Watt. Die sich hieraus entwickelnde Saugkraft ist schlicht weg als ausgezeichnet zu bewerten und lässt absolut keine Wünsche offen - egal ob auf Teppich- oder Hartböden. Das gilt ebenfalls für Polstermöbel, wobei als mitgeliefertes Zubehörteil eine entsprechende Bürste zum Einsatz kommt, die praktischer weise am Haltegriff ihren Platz hat. Positiv ist zudem der große Aktionsradius des Boxsaugers. Schlauch und Schnur ermöglichen einem von einer Steckdose aus eigentlich mühelos alle Ziele zu erreichen, es sei denn, man wohnt in einem Schloss. Was mir auch gleich aufgefallen ist: Hier kommt das hochwertiges Filtersystem zum glanzvollen Einsatz, so dass beim Saugen deutlich spürbar nur saubere Ausblasluft (sehr gut für Allergiker) herausströmt. Das Volumen des Staubbehälters beträgt im übrigen bemerkenswerte 2,6 Liter. Man muss also nicht immer sofort die Box entleeren. Eine hier vorhandene Markierung hilft bei der genauen Einschätzung. Tja, und dann kommt unweigerlich die Glaubensfrage: Was ist bei der Entsorgung der Hinterlassenschaften hygienischer? Die Beutel lassen sich verschließen und ab in den Müll. Die Staubbox lässt sich zwar problemlos über dem Eimer entleeren, aber dennoch geht es dabei immer noch etwas staubiger zu, was für Allergiker nicht gerade so günstig ist. Außerdem sind am inneren Rand des Behälters verbleibende Staubrückstände wohl unvermeidlich, die man hin und wieder trocken abwischen sollte. Fazit: Das ist mein erster Cyclone-Staubsauger und nach rund drei Wochen der Nutzung kann ich bis dahin wenig Minuspunkte vermelden. Er ist sicher schwer und das Ding die Treppe herauf schleppen ist nicht ganz ohne. Die Entleerung des Staubbehälters ist noch etwas gewöhnungsbedürftig und der Vax braucht einen größeren Parkplatz, trotzdem überwiegen für mich deutlich seine Vorteile: Tolle Saugkraft, großer Aktionsradius, durchdachte Technik und Handhabung sowie keine Kosten mehr für Staubbeutel. Es klingt vielleicht komisch, aber es macht auch irgendwie Spass mit dem schmucken und leisen Teil zu hantieren. Von daher gibt es von mir die volle Punktzahl, auch wenn die Anschaffungskosten schon ganz beachtlich sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein praktischer und sehr durchdachter Haushaltshelfer!, 10. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich habe diesen Staubsauger ausgiebig getestet. Mein Urteil lautet: absolut empfehlenswert!
Nachteile habe ich an dem Gerät beim besten Willen nicht feststellen können!
Vorteile gibt es allerdings sehr viele:
- Das Gerät ist angenehm leise
- Es hat eine sehr hohe Saugleistung-Die Bodendüse saugt sogar seitlich, das ist sehr praktisch, wenn man an Kanten entlangsaugt.
- Mit dabei ist ein sehr umfangreiches Zubehör
- Schlauch und Kabel sind ungewöhnlich lang, man hat dadurch einen großzügigen Arbeitsradius und muss kaum mal die Steckdose wechseln. Sogar für die Treppe
reicht die Schlauchlänge aus!
- Im Schlauch sind in Griffnähe die Düsen integriert, ein schnelles, bequemes Wechseln ist dadurch möglich - sehr praktisch!
- Der Schmutz wird im Sammelbehälter aufgefangen - ohne Beutel. Dieser Behälter ist einzeln abnehmbar und kann bequem per Klicktaste entleert werden.
- Das Aussehen ist zwar für einen Staubsauger nebensächlich, aber das Design ist ansprechend, modern und kann sich durchaus sehen lassen.
Der Staubsauger erleichtert die tägliche Hausarbeit enorm. Ich bin von diesem Gerät absolut begeistert und kann es wirklich uneingeschränkt weiter empfehlen!

Ergänzung am 01.06.2013:
Nun ist der Staubsauger bereits über ein Jahr im Einsatz und funktioniert immer noch einwandfrei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Saukraft, durchdachte Konstruktion, 5. März 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Vax C88 - Z-H-E Zen Multicyclone wird mit einem knapp 550 Seiten umfassenden Handbuch geliefert - aber keine Sorge, die eigentliche Anleitung ist schnell erklärt und vor allem gut bebildert, der Rest der 520 Seiten ist mit anderen Sprachen gefüllt.

Der Sauger ist schnell zusammen gesteckt und schon kann es losgehen. Die Leistung mit nur 1400 Watt machte mich anfangs etwas skeptisch - könnte dieser Sauger die zahlreichen Haare unserer Haustiere gut aufsaugen?
Also habe ich gleich mal den Härtetest gestartet und die Liegeflächen unserer Vierbeiner samt unserer Polstermöbel abgesaugt. Mit der mitgelieferten Spezialbürste für Polstermöbel absolut kein Problem, der Multizyklone saugt sämtliche Tierhaare problemlos ein.

Bei der Benutzung fällt besonders positiv das lange Teleskoprohr auf. Auf maximale Länge ermöglicht es auch größeren Personen, aufrecht und bequem den Staubsauger zu führen. Durch die variable Größe ist es natürlich auch für kleinere Personen auf die ideale Höhe einzustellen. Am Ende des Teleskoprohres wurde ein Nebenluftregler integriert. Dieser ermöglicht es, schnell die Saugkraft zu reduzieren (z.B. wenn man einen Gegenstand oder eine Gardine ein- bzw. angesaugt hat). Auch der Staubsaugerschlauch ist länger, als an normalen Geräten

Sehr pfiffig finde ich die (endlich mal!) direkt im Haltegriff integrierten Wechselaufsätze für den Staubsauger. Zwar hatte ich auch bei meinem bisherigen Staubsauger andere Bürsten, aber die sind irgendwo in der Abstellkammer verschollen und bis ich diese gefunden habe, habe ich halt immer mit dem einen Aufsatz gesaugt. Dies kann hier nicht mehr passieren, denn die Wechselbürsten (bis auf eine größere, die auch hier extra ist) sind immer sofort zur Stelle. Ein Lob an den Designer! Der Griff ist dadurch allerdings etwas breiter, so dass man bei schmalen Ecken (wie beispielsweise unter dem Bett) den Griff seitlich neigen muss, aber das ist eigentlich kein Problem.

Der Multizyklon ist angenehm leise - unsere Vierbeiner huschen nicht so verschreckt weg, wie bei dem anderen Staubsauger. Auch entstehen beim Saugen keine unangenehmen Gerüche.

Das Reinigen der Saugeinheit geht kinderleicht - Saugeinheit rausnehmen und mit einem Klick öffnet sich dann der Auffangbehälter. Kurz über dem Mülleimer ausgeschüttelt und schon kann er wieder eingesetzt werden. Eine gründlichere Reinigung inklusive abbürsten der gesamten Saugeinheit ist nicht jedes Mal notwendig und kann je nach verschmutzungsgrad eingesetzt werden.

Wenn man bedenkt, was Staubsaugerbeutel mittlerweile kosten, ist die Anschaffung so eines beutellosen Saugers auf jeden Fall eine lohnende Investition.

Ich bin rundum zufrieden mit dem Vax C88 - Z-H-E Zen Multicyclone und kann ihn wärmstens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enorm saugstarker handlicher Staubsauger, 3. März 2012
Von 
Heino Walter - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Vax C88 - Z-H-E Zen Multicyclone Bodenstaubsauger ersetzt einen AEG-Bodenstaubsauger, bei dem noch Staubsaugerbeutel gewechselt werden mussten.

Ziel war es, in einem Seniorenhaushalt einen leicht bedienbaren, nicht zu schweren, kräftigen Sauger zur Verfügung zu stellen, bei dem das Beutel wechseln aufgrund von Problemen mit dem Erkennen des Einsetzen und der nachlassenden Geschicklichkeit zu Problemen führt.

Das Gerät war schnell zusammengebaut und macht einen recht stabilen Eindruck, wenn auch der Verlängerungsschlauch im Vergleich zum AEG-Modell relativ dünn ist.

Die Saugleistung ist enorm, kein Vergleich mit dem lahmen Vorgänger. Sie ist sogar so stark, dass es nicht einfach ist, nicht fest angebrachte Stücke, wie Badematten, zu bearbeiten.

Der Sauger ist für die erbrachte Leistung relativ leise.

Der Staubbehälter hat ein Volumen von 2,6 Litern, reicht also für jede Menge Dreck. Man sollte ihn allerdings leeren, bevor er voll ist, spätestens, wenn die Maximalmarkierung erreicht ist.

Zum Arbeiten steht eine Bodendüse (umschaltbar für Teppich oder glatte Flächen), eine Fugendüse, sowie eine Kombidüse, die für Möbel und Polster eingesetzt werden kann, zur Verfügung.

Das Netzkabel hat mit 8 m eine mehr als ausreichende Länge und verfügt über eine kräftige Aufwicklung.

Der Power-Knopf ist sowohl mit der Hand als auch mit dem Fuß leicht ein- und ausschaltbar.

Fazit: Das Gerät erfüllt alle Erwartungen an einen leistungsstarken Staubsauger, der von den Maßen und vom Gewicht nicht überdimensioniert ist und kann auch von älteren, leicht gebrechlichen Personen gut bedient werden. Deshalb gibt es die volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Gerät ohne echte Schwächen, 6. März 2012
Von 
H. Krausse "Whitelotus" (Königswinter) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Vax Zen Bodenstaubsauger mit Multicyclone Technologie / 1400W / inklusiv Parkettbürste (Haushaltswaren)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Vax ist eine britische Firma, die bisher noch nicht viel in Deutschland zu verkaufen scheint. Geworben wird mit 'Designed in the UK', produziert wird aber wohl im Fernen Osten, was natürlich nicht gegen das Produkt spricht.

Das erste, was am Vax auffällt, ist das hohe Gewicht (10,2kg!). Den unhandlichen Karton größere Strecken zu tragen, macht nicht nur Damen wenig Spaß. Im direkten Vergleich mit meinem etwas kleineren (dafür kippfreudigeren) Samsung merkt man es deutlich. Im Einsatz macht das aber nicht so viel aus. Beim Verstauen schon, denn das Gewicht kommt auch von den etwas ausladenderen Dimensionen. Die Verpackung ist übrigens durchdacht und stabil und die Teile fügen sich problemlos zusammen.

Zweiter Eindruck: Recht cooles Design, gute Verarbeitung. Nicht ganz auf Dyson-Niveau, aber dafür ist der Vax ja auch deutlich günstiger zu haben. Zwar gab es zum Zeitpunkt der Rezension noch keinen offiziellen Preis, auf amazon.uk wird aber ein vergleichbares Stück für rd. 120 Pfund verkauft.

Das graue Plastik des Schlauchs gefällt mir nicht, schöner ist das orange abgesetzte. Die Anleitung braucht man eigentlich nicht, wenn man schon mal einen Zyklon-Sauger hatte. Ansonsten sollte man doch mal lesen, welche Filter wie oft gereinigt werden müssen.

Im Betrieb ist der Vax nicht zu laut und die Saugkraft enorm. Da kann man wirklich nicht meckern und das ist ja schließlich der wichtigste Punkt. Sowohl Teppichboden als auch Fliesen und Laminat werden einwandfrei gereinigt. Hundehaare sind kein Problem.

Der Vax folgt gut, wenn man ihn hinter sich herzieht und fällt nicht so leicht um. Praktisch der lange Schlauch und die Teleskopstange, mehr Aktionsradius brauchen auch große Menschen nicht. Wichtig ist auch, dass das Kabel mit acht Metern lang genug ist, so dass man es nicht allzu oft umstecken muss. Im Vergleich zu den Beutelsaugern besticht auch der transparente Behälter: so kann man checken, ob nicht ein wichtiger Knopf, Ohrclip etc. im Sauger gelandet ist.

Wer Zubehör braucht, wird gut bedient: Parkettbuerste, umschaltbare Bodenduese, Moebelpinsel und Polsterduese. Eine Bürste ist am Rohr befestigt und damit immer gut erreichbar. Wo habe ich eigentlich das Zubehör von meinem alten Staubsauger'? Optisch mag das fragwürdig sein, praktisch ist es allemal. Der Staubbehälter lässt sich leicht mit einem Klick lösen ' gut. Entleeren einfach, indem man einen Müllbeutel drumherum zu hält und dann ausklopft - keine Gefahr für Allergiker.

Fazit: der Vax C-88 ist ein gut verarbeiteter, sehr durchdachter Sauger mit allem was man braucht und vor allem einwandfreier Saugleistung. Wem das Design den dreifachen Preis wert ist, mag sich für einen Dyson entscheiden. Rational spricht alles für den Vax.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen