Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juni 2012
Die negativen Kritiken zu dieser wirklich schönen Box kann ich nicht verstehen. Die Bücher an sich sind topp und darüber ist auch gar nicht zu diskutieren.
Und bloß, weil die großen Bücher (3 & 5) jeweils auf zwei Bände aufgeteilt sind, zu sagen, dass es sich dabei um Abzocke handelt, halte ich für vermessen. Selbst meine alten Ausgaben des dritten Bandes von 2000, was ja auch schon 12 Jahre her ist, sind auf zwei Bände aufgeteilt gewesen, einfach weil der Umfang doch erheblich größer ist. Auch der fünfte Teil wird übrigens im Original, so denn nicht als Hardcover, auf zwei Bände aufgeteilt verkauft.
Wieso gibt es bei den deutschen Büchern kaum Stimmen, die sich darüber beschweren, dass die Bänder alle auf 2 Teile aufgeteilt werden?
Gerade auch der Punkt der Täuschung mit 7 Büchern nervt mich etwas. Wer kauft sich denn bitte solch eine komplette Box, ohne die Serie zu kennen? Und wenn man weiß, dass es 7 Bücher geben soll, sich dadurch also ködern lassen könnte, sollte man eigentlich auch soweit informiert sein, zu wissen, dass die fehlenden Bücher noch gar nicht erschienen sind.
Zu argumentieren, dass es die ersten 4 Bände auch für 15€ gibt ist ok, aber dafür ist die Qualität der Bücher gerade bei dieser sehr günstigen Ausgabe auch nicht die Beste. Wesentlich dünnere Seiten, kleineres Format, schlechterer Druck und außerdem fehlen da ja auch noch Bände. Klar, es gibt billigere Varianten, die Serie komplett zu haben, aber wer Bücher vielleicht auch noch in das Bücherregal stellt und darauf achtet, wie das Gesamtbild dabei aussieht, nimmt doch definitiv lieber diese Box als irgendeine gestückelte Lösung.
Daher meine absolute Empfehlung für diese Box, auch wenn sie etwas teuerer sein mag, aber die Bücher sind qualitativ wesentlich wertiger als die günstigen Versionen.
66 Kommentare| 101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
I was very much looking forward to the arrival of this so called "ultimate collector’s item for fans", "gorgeous boxed set" of the "hand-holdable leather-cloth-bound editions of the first five novels" - only to be majorly disappointed! I felt ripped-off to be more exact. First of all, the books are not bound in leather or even leather-like cloth, but some flimsy, rubbery material that feels awful and fragile to the touch. Secondly, if calling the size of these books "hand-holdable" is a cheeky way to excuse their tiny size, then this is one of best marketing gimmicks I have fallen for in a long time! Make no mistake these books are so small that the thin paper and tiny font makes them incredibly difficult to read - more like a poor quality newspaper but probably printed in an even smaller and more tightly packed font of the print used by most newspapers. This is a joke of a "georgeous box set" that only real hardened fans of the author might accept and only then because it might look OK on your smallest size book shelf (one where you keep books smaller than the standard mini paperback sold at airports for last minute purchase. And only if you already have bought and read a proper sized paperback or hardback version of each of these poor quality "georgeous" books. There is no way you would want to make your eyes suffer the horror of reading these five volumes. This is NOT a collectible gift item. I would be ashamed to give this to anyone I care about, and will be returning it prompty. Definitely not worth the price and not worth the space on my bookshelves! A major, cheap, Chinese made, rip-off! Shame on you, Amazon, for allowing such misleading description of these books as i have quoted above.
review image
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
Ich möchte mich hier zu der am 27.10 erschienenen Ausgabe von "A song of ice and fire" äußern. Ich habe die Bücher noch nicht gelesen und kann mich deshalb noch nichts über den Inhalt sagen. Da ich aber nur positives gehört habe und wie gut die Bücher sein sollen, dachte ich mir es wäre der perfekte Anlass sich die Bücher in der englischen Lederausgabe zuzulegen.Das tat ich dann auch.
Nun dazu, warum diese Edition "nur" 4 Sterne von mir bekommt. Ich dachte es handelt sich bei den Büchern um eine für Bücher normale Größe, doch musste ich, als ich das Paket heute angenommen habe, feststellen, dass es sich um eine etwas kleinere Größe handelt. Um einen Vergleich zu haben, habe ich das erste Buch dieser Ausgabe mit dem letzten Buch "Die Tribute von Panem" zusammen als Bild beigepackt.
Trotz der Größe kann ich aber sagen, dass die Schrift gut lesbar ist und auch das innere Design kann sich sehen lassen.
Von außen muss ich aber sagen, dass diese Edition ein echter Hingucker. Der Ledereinband sieht recht hochwertig aus und auch die Box, wo die 5 Bücher drinnen stehen ist aus Leder. Also genau wie es das Produktbild von Amazon zu sehen ist.
Mein Fazit ist also, wer die Bücher noch nicht sein eigen nennen darf und sich die Bücher gerne in dieser Box zulegen möchte, kann dies getrost tun, wenn man kein Problem mit der Größe der Bücher hat. Aus meiner Sicht ist dies der einzige negative Punkt, den man dem Produkt vorwerfen kann. Das solls von mir erstmal gewesen sein und bis dahin Leute, denkt immer daran "Der Winter naht!"
review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Es lässt sich lesen. Jedoch sind alle Bücher in EIN kindle buch gepresst. Was einen schwer zwischen Büchern hin und her springen lässt. Man kann auch nur schwer abschätzen wie lange man noch braucht um ein Buch abzuschließen, da er dann alle Bücher zusammenrechnet. Und dann brauch man noch mehrere Tage durchgängiges lesen.
Hätte man auch sicher irgendwie besser lösen können.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Um Missverständnissen vorzubeugen: diese Bewertung bezieht sich auf die englischsprachige 7 Volume Box, die die bisher erschienenen 5 Bände von George R.R. Martins 'A Song of Ice and Fire' Reihe beinhaltet.

Zu der Geschichte an sich muss ich wohl nicht viel sagen. Martin vermag es, wie kein anderer die Schattierungen von Intrige und Krieg so faszinierend darzustellen. Jede seiner Figuren ist facettenreich und seine Darstellung nie schwarz/weiß. Gepaart mit seiner Skrupellosigkeit, wenn es darum geht Charaktere umkommen zu lassen, ergibt das eine unglaublich spannende Geschichte.

Die Qualität der Box selber wird für die meisten sehr viel interessanter an dieser Stelle sein:

-Sie ist qualitativ sehr hochwertig (im Gegensatz zu der weiträumiger erhältlichen 5 Volume Box). Die einzelnen Bände sind auf besserem Papier gedruckt, als für englischsprachige Bücher üblich und auch die Einbände sind aus festerem Matrial.

-Sie ist hübsch. Die Cover sind passend gewählt, nicht überladen, sondern geschmackvoll. Die Buchtitel und Covermotive sind leicht hervorgehoben. Da die Buchrücken einheitlich gestaltet sind (wie man es von einer Box wie dieser erwarten darf), machen die Bücher sich wunderbar im Regal.

-Buch 3 (Storm of Swords) und Buch 5 (Dance of Dragons) sind aufgrund ihres Umfangs jeweils auf zwei Bände aufgeteilt und damit viel einfacher zu lesen, da sie besser in der Hand liegen.

Ich kann diese Box jedem nur wärmstens empfehlen, der sich die Reihe zulegen möchte.
11 Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Die Bücher sind wirklich schön anzusehen. Das Leder ist schön griffig und die Bücher liegen gut in der Hand, auch wenn man unterwegs ist.
Der Schuber macht sich gut im Bücherregal. Leider sind sie etwas kleiner, als ich erwartet habe und das Papier ist reichlich dünn, sodass man bei direkter Lichteinstrahlung schon die Schrift durch das Papier scheinen sieht.

Zum Inhalt sage ich an der Stelle mal nichts, dazu gibt es sicher schon tausende andere Rezensionen/Zusammenfassungen.

Alles in allem eine Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Ich habe die anderen Rezensionen hier gelesen, in denen die Qualität der englischen Ausgabe nicht sonderlich positiv gesehen wurde und mir deswegen die englische Kindle Ausgabe gekauft. Die ersten Kapitel habe ich schon gelesen. Die Serie von HBO hält sich ja relativ eng an die Romavorlage von Martin, so weit ich es bis jetzt beurteilen kann. Ich habe bis jetzt erst 3 Kapitel gelesen und muss sagen, dass ich damit eigentlich gut klar komme weil Martin dort ein Englisch benutzt, das man mit einigem Nachschlagen der Spezialbegriffe doch ziemlich gut versteht, da es nicht hyper-kompliziert ist. Natürlich ist es, auch für jemanden, der Englisch versteht, oft nicht ganz so einfach, ganze Bücher durchzulesen, aber genau deswegen habe ich mir ja die Kindle Version gekauft. Auf dem iPad kann ich die mit unbekannten Worte anklicken und bekomme so die englische Beschreibung des Begriffes, so dass der Lesefluss auch nicht permanent unterbrochen wird, wie ich es von Büchern kenne. Mit Büchern ist es ja so, dass man, um einen Begriff nachzuschlagen, ja immer erst da Buch umständlich weglegen muss, das Wörterbuch oder ein elektronisches Wörterbuch auf dem Handy oder so, konsultieren muss, um dann hinterher wieder zur Story zurückzukommen. Das empfinde ich sehr störend. Diese Problematik kann mit der Kindle-(iPad)Version aber vollkommen vernachlässigt werden, so dass ich jedem, der die englische Sprache nicht fliessend lesen kann, die elektronische Version empfehlen kann. So kann man sich an dem gigantischen Roman erfreuen und zugleich noch, sozusagen nebenbei Englisch lernen.

Auf jeden Fall, finde ich die Filme ziemlich gut gemacht und bereue es nicht, mir die elektronische Version dieses Roman gekauft zu haben (obwohl ich eigentlich Romane nur in Papierform lese).

Insofern, ziemlich gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2014
Inhalt:
Nach dem Tod von "the hand of the King" muss Ned Stark dessen Platz einnehmen, auf Wunsch seines Freundes dem König Robert Baratheon. Mit seinen Töchtern zieht er nach King’s Landing, dem Sitz des Königs.
Daenerys Targaryen wird von ihrem Bruder an Khal Drogo verheiratet, welcher ihm dafür eine Armee geben soll um den, seiner Meinung nach ihm zustehenden, Thron zu erobern.
Das "Game of Thrones" beginnt zwischen den Häusern Lannister, Targaryen, Stark, Baratheon, Arryn und Tully.

Meine Meinung:
Komplexe Handlungstränge, einzigartig gemalte Charaktere, verbissene Machtspiele, fesselnde Leidenschaft und blutige Kämpfe.
George R.R. Martin bedient sie alle. Durch den Wechsel der Sichtweisen zwischen Ned, Daenerys, Arya und anderen kann man jeder Handlung folgen und lebt mit den Personen der Geschichte.
Der Fokus liegt mehr auf dem Gesamtbild als auf den einzelnen Personen, gekonnt fügt George R.R. Martin immer neue Personen hinzu und nimmt wieder andere wieder aus dem Spiel.

Mein Fazit:
Dieses Buch ist bis dato das Beste das ich je gelesen habe. Mehr Suchtfaktor hatte keins. Und ich bete das George R.R. Martin noch viele viele Bücher schreibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
Das war der wohl tiefste Punkt, als diese Erkenntnis 150 Seiten vor Schluss auf mich einstürzte. Ich hatte angenommen die Saga wäre zu Ende erzählt... aber der Herr Autor plant wohl noch so zwei bis drei Bücher... Alles in allem muss ich sagen, dass ich hier obwohl ich gut englisch spreche echte Schwierigkeiten hatte in die Geschichte zu kommen. Daher hatte ich mir das erste Buch noch einmal als Download auf Deutsch besorgt. Danach ging es dann mit den englischen erheblich leichter (man kannte die Begrifflichkeiten der Welt) Die Story an sich fand ich spannend, allerdings mit zu vielen Charakteren. Ich wüsste heute nicht mehr wer denn alles dabei war, wenn es die Serie nicht gäbe. Welche meiner Meinung nach um längen besser ist als die Bücher (und DAS will was heißen!) die Bücher fangen sich ab Band 5 total an zu ziehen (Band 6 läuft Parallel zu Band 5!) und man bekommt unglaublich viel erzählt was man überhaupt nicht wissen will, und die spannenden Charaktere sterben wie die Fliegen weg.. Habe mich dann bis zum Ende durchgequält um dann die Überschrift festzustellen.. Fazit: Ich werde die noch kommenden Bände nicht mehr lesen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2016
Habe mir die 5-Buch-Komplettedition auf Englisch vor 2,5 Jahren bestellt, da ich ein Fantasy-Fan bin und die Reihe bis dahin noch nicht kannte. Fazit: Nach ca. 2,5 Jahren habe ich immer noch nicht alles gelesen (ich bin zwar eine Leseratte, lese aber viele Bücher parallel und auch nicht jeden Tag). Die Geschichte ist fesselnd und interessant und wenn man gute Englischkenntnisse hat auch verständlich. Den Überblick über den Verlauf der Geschichte habe ich bisher nicht verloren, sehe mir aber auch die Serie dazu an. Auf jeden Fall genügend Lesestoff für einen laaangen Urlaub - und wenn man die Kindleedition bestellt auch kein lästiges Bücherschleppen (bei solchen dicken Wälzern spielt das definitiv eine Rolle!)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden