Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2012
Habe die DVD gekauft, weil sie von außen professionell aufgemacht war und ich hoffte, ein paar schöne Ausschnitte ihres Lebens auf DVD zu haben. Ich wurde ganz, ganz böse enttäuscht. Von Videoausschnitten ist außer zwei ganz schlechten Amateuraufnahmen, die von Youtube kopiert wurden, nichts zu sehen. Es werden total verpixelte Fotos ein und ausgeblendet, allerdings nur etwa 5 Verschiedene, die dann mit den schlechten Videoaufnahmen von youtube in Endlosschleife abgespielt werden bis die 45 Minuten Laufzeit rum sind. Dazu läuft dann ein Audiokommentar, also eine Stimme liest einen Text vor, der klingt wie aus Wikipedia kopiert. Man kann sich also getrost das Geld sparen, Wiki lesen und sich auf youtube das letzte Konzert von ihr ansehen, dann weiß man, was auf dieser DVD ist.
Hier wollten mal wieder ein paar clevere Leute schnell viel Geld mit dem Tod eines Stars machen und damit die Fans veralbern. Dieses Video ist sowas von amateurhaft, dass es nicht mal den Rohling einer DVD wert ist. Also bloß nicht kaufen!!!!
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
Wieder mal eine billig hergestellte "Dokumentation" über Whitney, die für Fans absolut nichts taugt, denn es wird nichts Neues erzählt, das Übliche "wieviel Millionen Schallplatten sie verkaufte und Grammys gewann" blabla. Für echte Fans ein absoluter Reinfall, da auch die eingeblendeten Fotos und Videoausschnitte allesamt entweder Youtube entstammen, zum Beispiel ihr letzter Bühnenauftritt mit "Jesus loves me" oder eine Amateuraufnahme des Hilton Hotels, welche man sich kostenlos im Internet anschauen kann, ohne dafür 10 Euro zu bezahlen. Ganz ehrlich , selbst ich, die keine Ahnung hat, hätte mit Windows Moviemaker einen besseren Film drehen können. Es werden nur die allseits bekannten Fotos ein und ausgeblendet, dazwischen eben die Videoaufnahmen gezeigt und das Ganze dann nach ein paar Minuten von vorne abgespielt. Dazu erzählt eine langweilige Männerstimme über Whitney, aber eben Dinge, die jeder Fan sowieso schon weiß und sich dabei tierisch langweilt. Ich habe mich jedenfalls sehr gelangweilt aber wollte sie trotzdem zu Ende gucken und die Macher waren dann so dreist, vermutlich weil ihnen selber schon langweilig von ihren ewig wiederholten schlechten Videoclips und Fotos war, dass sie dann plötzlich über Brittany Murphy ,Heath Ledger, Marylin Monroe und so weiter erzählt haben ( die sind ja auch auf die gleiche Art gestorben, so die DVD- Macher!), damit der Film nicht schon nach 20 Minuten vorbei ist. Eine wirklich absolute Frechheit sowas überhaupt auf den Markt zu bringen. Alles, was über Whitney dort erzählt wurde, kann man ganz schnell und unkompliziert online bei diversen Quellen wie Wikipedia und Co nachlesen. Ich habe die DVD SOFORT zurückgebracht.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2012
Die Hülle sehr ansprechend, aber die DVD selbst eine 40-minütige Zumutung! Man muss direkt dankbar sein, dass die DVD nur so kurz ist: Unprofessionelle, dilettantische (Amateur-)Aufnahmen und sich ständig wiederholende, gleiche Fotoeinspielungen, die jeder Laie selbst besser hinkriegt. Schade um's Geld, Whitney dreht sich sicher im Grabe um .... Reine Abzocke der Fans!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Sehr schlechte Aufnahmen, da hat doch einer nur mit dem Tod von Whitney Houston noch Geld verdienen wollem.
Ist keine 2,00 Euro wert
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Ich bin ein sehr großer Fan von W. Houston und interessiere mich für alles von Ihr( Reportagen,Berichte,Filme und Musik) Der Film ist sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden