Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich mag die Schlag den Raab Brettspiele. Den Autoren ist es hervorragend gelungen, die Atmosphäre der Show an den heimischen Spieltisch zu holen. Zwar nervt der ganze Kleinkram den man für all die Spiele benötigt und den man erstmal mühselig zusammen suchen muss etwa, aber dafür ist Schlag den Raab ein herausregendes Partyspiel für Partys mit nur 2-4 Leuten. Doch man kennt das Problem mit den Fragen - es gibt einfach zu viele Fragen und man wünscht sich eine Erweiterung mit einfach mehr neuen Fragen pro Kategorie.

Der Wunsch der Spieler wurde erhöhrt und Ravensburger hat Schlag den Raab - Das Quiz nachgeliefert. Hier bekommt man in erster Linie mehr Fragen pro Kategorie. Das Spiel lässt sich wunderbar mit Spiel 1 oder 2 oder beiden Spielen kombinieren, ebenso kann man es aber komplett eigenständig nur als Quiz spielen. In meinem Video gebe ich eine Übersicht über die Materialien und zeige einmal den Inhalt der Schachtel und vermittle einen persönlichen Eindruck des Ganzen.

Das Schlag den Raab Quiz ist mal ein etwas anderes als diese ständigen Allgemeinbildungsquizspiele die es sonst so gibt. Die Kategorien sind sehr abwechslungsreich und decken viele verschiedene Bereiche ab. Oftmals geht es auch gar nicht direkt um Wissen, sondern muss muss Dinge gut einschätzen können, z.b. die Entfernung zwischen zwei Städten. Bzw. in anderen Fällen sind es oftmals Fragekategorien die wirklich jeder weiß, wo es einfach darum geht als erster auf die richtige Antwort zu kommen, die einem oft auf der Zunge liegt, man aber einfach nicht drauf kommt.

Dieses Spiel ist sehr wettkampf betont, oftmals geht es eben auch um Schnelligkeit, d.h. es ist nichts für Leute die eher gemütlich spielen wollen und vlt. auch nicht sehr reaktionsschnell sind. Wer aber gerne schnelle, aktionsreiche Spiele mag und vor allem gerne zockt, der ist hier bestens aufgehoben und bekommt ein Quizspiel der eher ungewöhnlichen Art.
Toll ist übrigens der Buzzer, der wirklich mehr als ein nettes Gimmick ist und definitiv toller ist als einfach eine Buzzerkarte auf die man haut.

Allerdings hat auch dieses Spiel wieder den großen, großen Nachteil das selbst 2000 Fragen deutlich zu wenig sind, man hat sie einfach zu schnell durch. Gerade wenn man komplette Partien mit 15 Spielen pro Partie spielt ist man sehr fix durch und die Gefahr doppelter Fragen ist sehr hoch. Das ist je nach Kategorie mehr oder weniger schlimm. Ich würde jedoch auch jedem der da nach ein oder zwei Partien anfängt zu meckern erstmal raten es wirklich so lange zu spielen, bis man jede Frage wirklich doppelt hatte, das dauert im Zweifelsfall doch länger als man denkt, gerade wenn man das Spiel nicht jede Woche spielt. Kombiniert man einfach alle drei Schlag den Raab Spiele hat man auf jeden Fall sehr viel Auswahl. Wenn ich da mal von den Erfahrungen der mir bekannten Spielerunden ausgehe spielt man so ein Spiel im Schnitt einmal im Monat, ab und zu vlt. 2 Mal, so dass man auf ca 12-15 Partien im Jahr kommen wird und dafür sind die Fragekategorien absolut ausreichend und es ist auch fraglich ob sich nach so langer Zeit noch jeder an alle richtigen Antworten erinnern würde.
Daher kann ich dieses Manko des Gefühls der zu wenigen Fragen durchaus nachvollziehen, prognostiziere aber einfach mal dass es in den allermeisten Fällen eher selten wirklich zum Problem wird.

Es spricht absolut nichts dagegen, sich dieses Spiel als eigenständiges Quiz zu holen, dann dürfte das oben angesprochene Problem allerdings deutlich schneller eintreten, daher ist meine klare Empfehlung es mit den anderen, wirklich tollen SPielen zu kombinieren, wobei es mir bisher in meinen Runden wo wir nur Das Quiz gespielt haben auch sehr viel Freude bereit. Wenn Ihr jetzt noch immer unsicher seid, schaut einfach das Video, ich denke das dürfte dann wirklich aufschlussreich sein :)

Allen die sich das Spiel zulegen wünsche ich sehr viel Spass damit.
55 Kommentare|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Es gibt leider nur 3 Sterne, da es trotz der eigentlich guten Idee einige Kritikpunkte gibt:
- Zu zweit wird das mit dem Spiel nicht wirklich etwas, man muss doch immer einen dritten haben, der den Moderator "spielt". Manche Spiele wurden auf zwei Spieler angepasst, das hilft aber auch nicht wirklich.
- Es gibt wenig Karten bzw. Fragen/Aufgaben. Da Moderator/Stefan/Kandidat gewechselt wird, passiert es schnell, das der Kandiat oder Stefan die Fragen schon kennen, entweder weil sie schon gestellt wurden, oder vorher selber schon vorgelesen wurden. So ist das Quiz leider schnell "durchgespielt", was schade ist für den doch recht hohen Preis.
-Leider gibt es nur einen Buzzer und so haut man sich doch manchmal die Finger ein.

Gut ist allerdings, dass man sich an der Show orientiert hat und es viele Spiele gibt, die schon mal in der Show waren. Außerdem ist die Aufmachung und Verarbeitung der Spielmaterialen gut.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Viele haben sicherlich - wie ich auch - auf das "3. Spiel" zur Show von Ravensburger gewartet, zumal zuletzt ja sogar eine gleichlautende Neuauflage des Videospiels erschienen ist. Mit "Das Quiz" geht Ravensburger aber diesmal andere Wege und fokussiert sich auf die "Pultspiele" aus der Show, also die Spiele, bei denen es eher auf das Köpfchen ankommt.

Mit "Schlag den Raab - Das Quiz" liefert Ravensburger 27 Quiz- und Denkspiele im Schlag den Raab-Stil. Zwar spricht der Hersteller von 30 Spielen, jedoch handelt es sich bei einigen nur um Variationen und Abwandlungen, insofern bleiben netto 27 Spiele. Dazu gehören natürlich Klassiker wie "Blamieren oder Kassieren" oder "Wo liegt was?", die auch bereits in den ersten beiden Spielen vertreten waren. Für alle bereits schon mal dagewesenen Spiele gilt aber: es handelt sich um neue Aufgaben und Fragen. Insofern kann "Das Quiz" durchaus als umfangreiches Zusatzpaket zu den beiden bisherigen Spielen gesehen werden. Dafür sprechen auch die beiden Spielekreisel, auf denen die Spiele aus "Schlag den Raab" bzw. "Schlag den Raab 2" und die neuen Spiele aus "Das Quiz" kombiniert sind, um sie problemlos mit einem beiden Vorgänger zu kombinieren. Leider fehlt ein großer Kreisel mit allen Spielen aus den drei bisher erschienenen "SDR"-Spielesammlungen.

Das Schöne an "Schlag den Raab - Das Quiz" ist aber, dass das Spiel auch ohne die Vorgänger als eigenständiges Schlag den Raab spielbar ist - ebenfalls nach den Regeln der Show, aber eben ohne die diversen Action-Spiele. Das ist natürlich ein gefundenes Fressen für alle, die bevorzugt quizzen und knobeln. Für die Fans der trickreich umgesetzten Actionspiele ist "Das Quiz" damit freilich eine Enttäuschung.

Entsprechend ist die Ausstattung des Spiels dünner als bei den Vorgängern. Zwar gibt es Spielsteine, Punktetafeln, Sanduhr, Chips und Holzwürfel neben den 500 Karten, die sich nach Spielen geordnet in die Schachtel einsortieren lassen (perfekt gelöst!). Das üppige Equipment der ersten beiden Titel ist aber natürlich nicht notwendig, weshalb Ravensburger, um den Kaufpreis zu rechtfertigen, einfach noch den Schlag den Raab-Buzzer, den es seit etwa einem Jahr für gut 6 Euro separat zu kaufen gibt, noch mit in die Packung geworfen hat. Dennoch bekommt man den subjektiven Eindruck, für die 30 Euro diesmal nicht ganz soviel zu bekommen, wie bei den Vorgängern.

Fazit: Wer die aufwändigen (und teils aufbauintensiven) Actionspiele der beiden ersten Teile ohnehin nie mochte und lieber quizzt und knobelt, als zu schnipsen und zu schießen, der kommt mit "Schlag den Raab - Das Quiz" voll auf seine Kosten. Auch wenn die "Eventshow"-Atmosphäre der Vorgänger damit auf der Strecke bleibt und Schlag den Raab damit zur reinen Quizshow mutiert. Alle anderen erhalten mit Schlag den Raab - Das Quiz eine umfangreiche Erweiterung zu den bisherigen Spielen mit zahlreichen nagelneuen (und teilweise noch nicht mal im TV gesehenen) "Pultspielen" für mehr Abwechslung, die aber die 30 Euro vielleicht nicht ganz wert ist.
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
bekannte Wissenspiele aus der TV-Show; unterhaltsam und ohne großen Aufwand auch mit mehreren Spielern zu spielen; Spieldauer hängt von Wissen und Risikobereitschaft beim Raten ab
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2013
Haben unserem Sohn das Spiel gekauft und muss sagen, dass wir es mittlerweile alle sehr gerne spielen. Fördert das Allgemeinwissen und macht einfach immer wieder Spaß !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Ich hatte zuvor bereits das normale Schlag den Raab Spiel bei Verwandten getestet, dies hat mir allerdings weniger gefallen, da die Aktionsspiele eher anstrengend als spaßig waren. Deswegen war ich umso begeisterter als ich dieses Stück entdeckte, ich liebe die Quizspiele in der Sendung und auch beim PC Spiel, sie sind sehr ausgeklügelt und machen immer Spaß. Man kann dieses Spiel auch als Erweiterung zum eben genannten Hauptspiel nutzen aber das ist meiner Meinung nach eher weniger ratsam. Nun aber dazu, wieso ich einen Stern abgezogen habe. Es sind nur sehr wenig Karten pro Kategorie vorhanden, manche Kategorien kennt man je nach Spieldauer schon nach einem Spiel. Habe es zu Weihnachten geschenkt bekommen und bereits nach 2 Partien ist die Luft raus, da muss man dann leider einige Zeit warten um ein paar Dinge wieder zu vergessen. Für diesen Preis finde ich es nicht sehr lohnenswert bei so wenig Karten, da müsste es in jedem Fall noch ein Extraset mit Karten zu kaufen geben - für recht wenig Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Ja, ein nett gemachtes Spiel mit einigem Inhalt.
Das "Problem" mit den "zu wenig" Karten die andere Rezensenten hier schrieben hat wohl jedes Quiz, es gibt keins das "ausreichend" Aufgaben hat.
Selbst wenn es statt 2000 Aufgaben 4000 oder 8000 wären, irgendwann sind auch die "alle".
Es kommt halt darauf an wie oft man diese Spiele spielt.

Was man hätte besser machen können, ist einen Korrektor zu verwenden, denn es gibt einige Druckfehler. z. B. auf der Auswahlscheibe "Kofprechnen" und bei einigen Karten fehlt die Lösung bzw. ist falsch oder unvollständig.
Grade bei einem bekannten Verlag wie Ravensburger sollte man sowas nicht erwarten.

Ansonsten ein schönes Quiz das man auch mit den anderen Spielen ("Schlag den Raab", "Blamieren oder Kassieren") kombinieren kann und viel Spasss bringt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Wir spielen gerne Wissens- und Quizspiele. Dieses hier ist mal ein wenig was anderes, weil es halt nicht nur um reines (Allgemein-)Wissen geht, sondern auch einige Schätz-, Knobel- und Ratespiele dabei sind (halt wie aus der TV Show bekannt).

Somit macht es wirklich Spaß. Wenn man dabei noch ein paar Talente hat, die es als "Moderator" ähnlich präsentieren wie im TV ist es um so lustiger.

Einzig zu bemängeln habe ich auch, dass es offensichtlich recht wenige Karten sind. Klar werden die Spiele immer zufällig und verteilt gespielt und die Karten enthalten oft mehrere Fragen. Wir kamen bisher noch nicht oft dazu, es zu spielen, aber ich fürchte, dass man bei der einen oder anderen Kategorie doch recht schnell durch die vorhandenen Fragen durch ist...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Normalerweise bin ich nicht der Typ für Familienspiele. Aber selbst mir als Spielemuffel macht das Schlag den Raab Quiz sehr viel Freude. Wir hatten bis jetzt sehr viel Spaß beim Raten, und durch die Quizfragen lernt man sogar immer wieder etwas dazu.
Da bei diesem Spiel keine großartigen bewegliche Teile dabei sind, sondern das Hauptaugenmerk auf Quizspiele gerichtet ist, wird es wohl auch lange halten. Irgendwann wird man zwar alles mal durch haben, aber dies wird schon eine Zeit lang dauern.
Von mir eine klare Kaufempfehlung, nicht nur für die Fans von Stefan Raab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2015
Ich habe mir dieses Spiel zugelegt, da ich ein großer Fan der Quiz-Spiele aus SdR bin. Wir haben es zu viert gespielt und ich finde, mehr Spieler sollten es nicht sein. Da nur ein Spieler Stefan Raab darstellt und die anderen abwechselnd im Team gegen ihn antreten, kann es bei vielen Mitspielern schnell zwischenzeitlich langweilig werden. Trotzdem volle Punktzahl für dieses gelungene Brettspiel!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)