Kundenrezensionen


239 Rezensionen
5 Sterne:
 (68)
4 Sterne:
 (80)
3 Sterne:
 (41)
2 Sterne:
 (27)
1 Sterne:
 (23)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


134 von 134 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerät ist gut, manuelle Anpassung der Bildeinstellungen machts noch besser
EMPFEHLUNG FÜR BESSERES BILD: Kontrast 60/100, Helligkeit 39-45/100, Schärfe 60, Farbtemperatur "Benutzer", Rot 55/100!

EMPFEHLUNG FÜR BESSEREN TON: TONEINSTELLUNG von Standard auf MUSIK oder FILM.

|~ ... Abstand ... ~ |

Zum Medion 66cm-Gerät (26 Zoll): Die Qualität des Fernsehers finde ich sehr gut. Er ist 65cm...
Veröffentlicht am 30. April 2012 von csag9664

versus
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Als Zweitgerät im Preis/Leistungsverhältnis gut
Wie bereits von vielen anderen erwähnt ist der Fernseher in seiner Größe und "Ausstattung" (Anschlüsse, Optik, usw.), für diesen Preis, ein sehr gutes Gerät.
Der Ton ist allerdings wirklich etwas schwach und die Position der Anschlüsse ein Witz. USB sitzt an der Rückseite und dann noch nach unten gerichtet, so dass man...
Vor 10 Monaten von M. M. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

134 von 134 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerät ist gut, manuelle Anpassung der Bildeinstellungen machts noch besser, 30. April 2012
Von 
csag9664 (Innsbruck, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Medion Life P14083 66 cm (26 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK C (Full-HD, Triple Tuner DVB-T/C/S2) schwarz (Elektronik)
EMPFEHLUNG FÜR BESSERES BILD: Kontrast 60/100, Helligkeit 39-45/100, Schärfe 60, Farbtemperatur "Benutzer", Rot 55/100!

EMPFEHLUNG FÜR BESSEREN TON: TONEINSTELLUNG von Standard auf MUSIK oder FILM.

|~ ... Abstand ... ~ |

Zum Medion 66cm-Gerät (26 Zoll): Die Qualität des Fernsehers finde ich sehr gut. Er ist 65cm breit, mit Standfuß 49cm hoch (ohne Standfuß 44cm) und dank der neuen LED-Backlight-Technologie nur 4 bis 5cm dünn! Ich nutze ihn mit einer externen Surround-Anlage.

Die Funktionalität ist sehr breit - Empfangs-Tuner für DVB-S, DVB-C und DVB-T sind eingebaut. Vom Kabelanbieter UPC empfange ich unverschlüsselt 50 digitale SD-Sender und sechs HD-Sender (ORF 1, ORF 2, ARD, ZDF, Servus TV, arte). Bildschärfe ist bei HD-Sendern natürlich ausgezeichnet. Weiters verfügt der Medion-TV über einen sehr schicken und besonders stabilen Glas-Standfuß, 100mm VESA-Standard zur Wandbefestigung, einen EIN/AUS-Schalter um das Gerät komplett vom Netz zu trennen. Das Netzteil ist entgegen anderen User-Rezensionen IM GERÄT eingebaut! HDMI-Anschlüsse sind 3 Stück inkludiert, das Bild bei Übertragung eines Full-HD-Bluray-Videos ist super, obwohl ich am PC etwas rumprobieren musste, bis ich die Auflösung von 1366x768 (vom Fernseher über HDMI gemeldet) auf die 1920x1080 umstellen konnte. Die Leistungsaufnahme von 52 Watt finde ich ok.

Die Fernbedienung des Medion ist sehr übersichtlich mit ausreichend großen Tasten - siehe Produktbilder. Die Senderplatzsortierung dauerte bei mir schon etwas länger. Hierbei empfehle ich, zuerst alle gesperrten (verschlüsselten) Sender zu löschen, eventuell auch "absolut nicht benötigte Sender". Erst danach die gewünschten Sender auf die vorderen Plätze zu verschieben ("bewegen" im Programm-Menü). Der Sendersuchlauf zu Beginn dauerte ca. 30-45 Minuten.

Der Glasfuß wird mit Kreuzschrauben befestigt. Der Fernseher hat auch einen Hotel-Modus und eine Passwort-Sperre. Meine externe 2,5" USB-Festplatte wird problemlos erkannt, AVI-Dateien abgespielt, und auch einige Filme im MKV-Format, Disney-Filme im MKV-Format leider nicht. Die Anzeigedauer von Menü's kann im Menü unter "OSB Dauer" z.B. von 10 auf 20 Sekunden erhöht werden. Sommer/Winterzeit muss man selbst im Menü umstellen, durch die Wahl einer passenden Zeitzone. Das Menü der EPG-Taste (Program-Guide) finde ich nicht so toll, das der INFO-Taste ist besser, ansonsten den Teletext nutzen.

Um mit den Nummern-Tasten schneller den Sender zu wechseln, nach der Eingabe der Senderplatz-Nummer die OK-Taste drücken. In den ersten Betriebsstunden hatte der TV einen etwas stechenden Geruch, der sich aber nach dem ersten Tag legte. Dies ist auch in der Betriebsanleitung angemerkt.

|~ ... Abstand ... ~ |

Und zum Abschluss ein Produktvergleich: Hatte vor diesem Gerät den "Thomson 24FT4253 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0) schwarz" (210 Euro bei Amazon) bestellt, wobei der Ton beim Medion um einiges besser ist. Außerdem konnte ich den Thomson nicht mit meiner Sound-Anlage nutzen, da dieser ein störendes Grundrauschen am Kopfhörerausgang hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


61 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mit wichtiger Info, 5. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Medion Life P14083 66 cm (26 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK C (Full-HD, Triple Tuner DVB-T/C/S2) schwarz (Elektronik)
Nun, die meisten 'Beurteiler' haben schon fast alles geschrieben. Der Ton lässt schon einiges zu wünschen über, etwas schwach auf der Brust. Ich hab nen alten subwoofer angesteckt, jetzt ist es schon o.k.
Sehr lästig fand ich die Programmsortierung. Nach dem ersten suchen etwas mehr als 900 Sender und jeden Sender einzeln bis nach vorn bewegen. Dann fehlten welche, noch mal genau geschaut, 'ah' es gibt 3x3 Satelliten die man durchsuchen muss. Dann etwas mehr als 1300 Sender aber die vorherige Sortierung war natürlich weg. Viel Frust und ein Neubeginn.
Dann die Idee, probiere doch mal die Updatefunktion über USB bevor ich das ganze nochmal machen muss.
Die Überraschung, auf Medion.de gibt 's tatsächlich ein Update (fwup_md21174_de) gut erklärt. Dieses Update sortiert alle deutschen Satellitensender nach vorn, fast in die gewünschte Reihenfolge. Warum wird da nicht darauf hingewiesen? Viel Ärger würde damit erspart bleiben und ich hoffe, es gibt auch weiterhin Updates wenn sich mal die Frequenzen ändern denn mit jedem Suchlauf ist wieder alles weg.
Noch eine Kleinigkeit die aber mehr an Medion gerichtet wäre.
Warum baut man denn die Antennenanschlüsse an die Seite? Damit man die Kabel an der linken Seite auch von vorn sieht? Sieht nicht sehr schön aus, werde mich mal umsehen ob es einen Winkelstecker für Satellitenkabel gibt.
Dann noch was, warum baut man den USB-Anschluss in die Mitte des Geräts? Damit man da jedes Mal den Fernseher drehen muss und mit der Taschenlampe suchen kann wie rum der wohl eingesteckt wird?
Das ist nicht optimal gelöst und wer die Wiedergabe von Daten (Musik o.ä.) vom USB-Stick nutzt sollte sich gleich eine USB-Verlängerung besorgen.
Noch was Positives. Preis /Leistung, gibt es meines Wissens nichts Vergleichbares.
Bild ist absolut top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Als Zweitgerät im Preis/Leistungsverhältnis gut, 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Medion Life P14083 66 cm (26 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK C (Full-HD, Triple Tuner DVB-T/C/S2) schwarz (Elektronik)
Wie bereits von vielen anderen erwähnt ist der Fernseher in seiner Größe und "Ausstattung" (Anschlüsse, Optik, usw.), für diesen Preis, ein sehr gutes Gerät.
Der Ton ist allerdings wirklich etwas schwach und die Position der Anschlüsse ein Witz. USB sitzt an der Rückseite und dann noch nach unten gerichtet, so dass man den Fernseher drehen und kippen muss um den Stecker einzufriemeln. Eine USB Verlängerung ist für Nutzer einer externen Festplatte also ratsam ;-)
Wir nutzen das Gerät mit einem WD Mediaplayer an welchem die externe Festplatte angeschlossen wurde. Somit erspart man sich die ständige An-und Abstöpselei und es werden auch alle Formate erkannt. Hier tut sich der Fernseher nämlich ein wenig schwer. Genauso mit der Festplattengröße.
Warum der Antennenanschluss an die Seite des Geräts gesetzt wurde, bleibt wohl ein Geheimniss, welches nur Medion lösen kann. Mit dieser Lösung bin ich gezwungen mir die ansonsten schöne Optik, zu ruinieren. :-(
Für diese zwei Sachen gibt es ganz klar Minuspunkte.

Ansonsten gibt es nichts wirklich negatives zu diesem Gerät zu sagen. Wir nutzen den Fernseher nun seit 5 Monaten und es gibt keinerlei Probleme.

Alles in allem ein solides Gerät mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis

Ich würde dem Fernseher 6,5/10 Punkten geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


79 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter TV, 24. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Benutzen ihn als Zweitfernseher mit Wandhalterung und betreiben ihn mit dem eingebauten DVB-S2 Reiciver, was für den Kauf ausschlaggebend war.Schnelle Inbetriebnahme,klares Menü mit umfangreichen Funktionen und gutes Bild zeichnen
diesen TV aus.Trotz guten Einstellmöglichkeiten für den Ton, wirkt dieser blechern,
was aber allgemein ein Problem bei den Flachen ist.Mit zwei Zusatzlautsprecher über
die Kopfhörerbuchse betrieben und benutzerdefinierte Einstellung erreiche ich aber
einen sehr guten Klang.Mit Triple-Tuner, CI-Slot, USB,Scart,usw.ist der TV optimal
ausgestattet.Angenehm auch der Stromverbrauch von nur 30 Watt.Bin mit dem Fernseher(auch Fernbedienung) zufrieden und würde Ihn wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast alles ok !, 7. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Ferseher hat ein gutes Bild , welches im Seitenaufbau aber dauert .Man kann aber gut damit leben , falls man nicht auf der Flucht ist . Programmführung und Anleitung sind gut . Wenn man den Fernseher mit schwenkbaren Wandhalterung versieht , lässt der Ton sehr zu wünschen übrig . Da hilft nicht mal mehr die Soundtaste an der Fernbedienung , sondern nur ein separates Aktivboxenset . Jene gibt es hier , in relativ guter Qualität , für knapp 20,- Euro .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zweitgerät MEDION P15080, 16. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Medion 32 Zoll P15080

Inbetriebnahme sollte, für SAT Nutzer in folgenden Schritten erfolgen:

*Auspacken*
logisch oder?
*Aufbauen*
TV-Fuß anbringen oder an die Wand hängen, VESA 200x200 vorhanden, Schrauben für VESA nicht dabei, gehört aber auch zum Lieferumfang der
Wandhalterung.
*Erstinstallation abbrechen*
Muss man nach dem Firmwareupdate sowieso nochmals durchführen.
*Firmware update aufspielen*
Firmware von der Medion Homepage downloaden, ausführliche Anleitung zum Firmware updaten ist dabei. Vorteil: Senderliste für Astra 19,2°E ist
vorhanden
*Erstinstallation durchführen*
Routine, einfach nach Anleitung
Prüfen ob alle Sender vorhanden sind die man haben will, ggf. Suchlauf starten
Mir haben noch einige Sender gefehlt. Dies sollte man prüfen bevor man Sender sortiert,denn nach einem Suchlauf sind alle Sender verschoben und viel Zeit in den Sand gesetzt.
*Sender sortieren*
Sehr Zeitaufwendig, immer nur ein Sender kann verschoben werden. Kein Suchfunktion nach Sendername ,etc. möglich.

Wenn das dann alles geschafft ist, wird man mit einem guten Bild belohnt. Das war das Positive. Das Negative ist der Ton. Ich hatte mehrere Flachbild TV in verschiedenen Größen und Preisklassen bin was den Ton angeht auch nicht wirklich anspruchsvoll, keiner hat aber auch nur mit Abstand einen derart beschi.... Ton wie der Medion.
Man kann zwar mit den Einstellungen experimentieren, hört sich dann auch immer anders an, aber einfach immer nur schlecht. Daran gibt es nichts zu rütteln, auf Dauer kann man dieses Gerät nur mit Zusatzlautsprechern betreiben.

PRO
gute Bildqualität
Triple Tuner und der SAT-Tuner findet alle Sender
Umschaltzeiten
EPG ist gut
gute Optik
Gerät hat einen Ausschalter

Kontra

Klang schlecht
Sendersortierung umständlich

Fazit:
Wenn der LED-TV mal eingestellt ist wird man mit einem guten Bild belohnt, Preis /Leistung ist hervorragend. Der TV ist ein ideales Zweitgerät. Beim Ton muss man Abstriche machen aber Zusatzlautsprecher können günstig Abhilfe schaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse TV-Gerät, 13. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gutes, preiswertes und für diese Art LCD-TV Spitzenqualität. Sehr einfach und sehr gut bedienbar. Bildqualität (HD) erste Klasse. Kann nur weiter empfohlen werden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Medion Fernseher, 26. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für diese Preisklasse ist das Gerät ganz ordentlich ausgestattet, da es ja DVB-T/S2/C kann.
Bildqualität ist OK natürlich aber nicht überragend
Bedienung und Abstimmung sehr einfach.
Etwas entäuschend die Tonqualität, aber man kann ja mittels Kopfhörerausgang das Audiosignal an ein externes Gerät senden...
Ganz interessant ist, dass der Fernseher ein externes Netzteil dabei hat welches 12V/3,33A DC ausgibt, somit kann man theoretisch auch eine andere 12V Quelle nutzen um den Fernseher zu betreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Medion Life P15080, 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe den Fernseher als Zweitgerät gekauft.Lieferung sehr schnell. Fernseher hat ein gutes Bild und dank dreifach Tuner brauche ich auch keinen Receiver mehr.Insgesamt sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gerät aufgestellt, angeschlossen und Sendersuchlauf gestartet, alles hat perfekt und einwandfrei funktioniert. Auch das spätere Sortieren der einzelnen Sender war kein Problem und auch keinesfalls so aufwändig, wie andere schreiben.

Für den Preis ist der Fernseher absolut in Ordnung. Wer mehr erwartet, muss eben auch mehr bezahlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen