wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen117
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2012
Achtung, es gibt zwei verschiedene Soundtrack-CDs: Die teurere "Edition Prestige" beinhaltet 15 Lieder statt den nur 12 Liedern in der Normalausgabe. U.a. sind hier die beiden Lieder von Earth, Wind & Fire, "September" und "Boogie Wonderland" drauf. In der billigeren Normalausgabe fehlen die. Sehr schade für alle, die das vorm Kauf nicht merken (es gibt bei beiden keine Titelliste und keinen Verweis darauf, außer man guckt sich die Cover ganz genau an), denn sie gehören maßgeblich zum Film. Und sehr verwunderlich, dass es überhaupt zwei verschiedene Soundtrack-Versionen gibt. EIN Film hat doch nur EINEN Soundtrack, oder?
77 Kommentare272 von 291 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2012
Fast alle negativen Rezensionen bewerten diesen Soundtrack anhand der Anzahl von Tracks die sich auf ihm befinden. Wieder andere vergeben nur einen Stern mit der Begründung, dass viele "Klavierlieder" aus dem Film vermissen.
Diese Bewertungen beruhen einzig und allein auf Unwissenheit.

Zu aller erst muss man sehen, dass dieser Film im französischsprachigen Raum ganze 4 Monate früher anlief und man nicht damit gerechnet hatte, dass dieser so erfolgreich wird.
Knapp einen Monat nach Kinostart gab es die erste Version des Soundtracks die natürlich nur für den französischen Markt attraktiv war. Diese verfügte über nur 11 Tracks. Ende des Jahres wurde dieser OST nochmal überarbeitet nachgereicht und mit neuem Cover versehen. Die einzige Änderung waren die Mitschnitte der Filmzitate.
Fast Zeitgleich zum Kinostart in Deutschland kam unsere "Version" raus, die identisch mit der letzten französischen ist. Es gab also keine allgemeine Euro Version bis dato und deshalb brachte man einen finalen Soundtrack für den ganzen europäischen Markt heraus, also den letzten mit 15 Tracks darauf und nannte diesen "Edition Prestige".
Ergo gibt es 4 Versionen des Soundtracks -> nur um das mal klar zu stellen.

Beenden wir die Rezension mit dem anderen Irrtum der hier begangen wird.
Die Leute, welche sich für die ruhigen Musikstücke interessierten, diese auf der CD letztenendes nicht finden konnten, handelten mit Unwissenheit.
Diese Leute suchen die Intouchables Score (Im Internet nur online zu erwerben)
Ein Soundtrack sind komerziell verkaufbare Musikstücke die zur Untermalung und als Kennzeichnung eines Filmes ausgewählt wurden. Nur selten verirren sich eigens für den Film komponierte Stücke auf einen Soundtrack.

Eine Score dagegen beinhaltet die gesamte Ambientmusik die maßgeblich für die Atmosphäre sorgt. Diese Stücke haben aber für den Hörer den Nachteil, dass sie sehr kurz sind. Dies liegt daran, dass sie speziell für Filmsszenen komponiert wurden die wenige Sekunden dauern.

Der Soundtrack als solcher ist sehr französisch. An Eric Satie angelehnte Stücke betonen eindrucksvoll verschiedenste Bildabläufe und man der Soundarchitekt schafft es ein Spiel aus Ruhe und Leidenschaft mit Trauer und Mitleid zu erzeugen.

Dieser Soundtrack tut das, was man von ihm erwartet. Der Wiedererkennungswert ist beachtlich.

Volle Sternzahl!
11 Kommentar28 von 30 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2012
Ich habe mir diesen Soundtrack aus Frankreich bestellt, da ich - nachdem ich den Film gesehen habe - nicht mehr auf die Musik verzichten wollte. Der Soundtrack ist super; wunderschön und entspannend. Wer den grandiosen Film gesehen hat, der kann auch auf diesen Soundtrack nicht verzichten.

Schade ist hier, dass Leute, die die Editionen nicht unterscheiden können, nur einen Stern geben. Der Soundtrack in der "einfachen" Variante ist mit "Ludovico Einaudi" gekennzeichnet. Hier müsste man sich eigentlich schon denken können, dass Einaudi klassische Musik macht und eben nicht "Earth Wind & Fire" ist. Der Soundtrack in der Prestige Edition ist um drei Lieder erweitert, aber die Klassikfans werden auch den Standard-Soundtrack lieben.

Und man kann Soundtracks sehr wohl gut oder schlecht finden und ich denke schon, dass Leute auch nur die Soundtracks kaufen, die die Musik im Film toll fanden oder einfach, wo der Soundtrack genau die gemochte Musikrichtung wiederspiegelt. Dieser Soundtrack hat eine tolle Musik und der Film ist absolut sehenswert ... ich und meine Freunde waren sogar schon 2mal im Kino und das will bei den heutigen Kinopreisen schon was heißen.

Eine unverzichtbare CD im Schrank.
0Kommentar60 von 66 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2012
Nach diesem grandiosen Film habe ich wesentlich mehr vom Soundtrack erwartet. Meiner Meinung nach sind die 19€ viel zu überteuert. Teilweise viel zu kurze Lieder, außerdem von den 15 Titeln einige französische Mitschnitte aus dem Film. Die ganzen wunderschönen Klavierstücke, die man im Film hören konnte, sind kaum vorhanden. Schade, hätte toll werden können.....
11 Kommentar32 von 38 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2012
In erster Linie interessierte mich die ruhige und entspannende Klaviermusik von Ludovico Einaudi, die ich aus dem Film kenne. Wen dieses Soundtrack-Album auch hauptsächlich wegen dieser Klaviermusik interessiert, ist sicher besser beraten, auf Einaudis Alben Divenire (Fly,L'Origine Nascosta) oder Una Mattina zurückzugreifen. Keiner der auf diesem Album enthaltenen fünf Klavierstücke ist exklusiv für diesen Soundtrack produziert, sondern neben den genannten Alben den Film-Scores zum neueren TV-Mehrteiler Doktor Schiwago (Writing Poems) und zum Kinofilm Preis des Verlangens (Cache-cache) entnommen.

Ich bewerte diesen Soundtrack mit zwei Sternen. Insbesondere die Stücke von Einaudi sind zwar schön und passen vor allem natürlich auch gut zum Film. Ich greife aber lieber auf andere Alben zurück, die mehr von Einaudis Musik bieten. Die sonstigen Stücke haben im Film an ihrer jeweiligen Stelle zweifellos den richtigen Einsatz. Ohne den Film aber ist die Musik dann doch nur jeweils vollständig in ihrem Zusammenhang ein Genuss, nicht aber in dieser zusammengepressten Kakophonie aus Barock,romantischer Oper, moderner Klaviermusik und R&B-Disco.
11 Kommentar15 von 18 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Achtung, es gibt zwei verschiedene Soundtrack-CDs: Die teurere "Edition Prestige" beinhaltet 15 Lieder statt den nur 12 Liedern in der "Normalausgabe. U.a. sind hier die beiden Lieder von Earth, Wind & Fire, "September" und "Boogie Wonderland" drauf. In der billigeren Normalausgabe fehlen die. Sehr schade für alle, die das vorm Kauf nicht merken (es gibt bei beiden keine Titelliste und keinen Verweis darauf, außer man guckt sich die Cover ganz genau an), denn sie gehören maßgeblich zum Film. Und sehr verwunderlich, dass es überhaupt zwei verschiedene Soundtrack-Versionen gibt. EIN Film hat doch nur EINEN Soundtrack, oder?
99 Kommentare50 von 66 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2012
Ich habe die CD am 09.01.2012 Bestellt. Laut Amazon hieß es, dass die Lieferung 1-2 Monate dauern kann. Ich wollte diese Cd unbedingt haben, also gab ich die Bestellung auf. Und nach ein Paar Tagen kam eine E-mail, dass meine Bestellung früher als geplant gesendet werden konnte. Das fand ich super. Die Destellung ging sehr schnell. Montag bestellt und am Freitag war sie schon da. Original verpackt und unversehrt kam die Sendung an.

Ich habe den Film Intouchables schon zum zweitenmal gesehen. Dieser Film ist ein muss und ebenso der Soundtrack zu diesem Film. Ich bin ein riesen Soundtrackfan und habe bereits 100 Soundtracks in meiner Sammlung und ich freue mich, dass dieser mit dazu gehört. Die Musik bewegt einen sehr. Wähnrend ich sie höre, gehe ich auf eine Reise es ist wie, wenn vieles was man erlebt hat und gesehen hat an einem vorbeirauscht, all die Erinnerungen die man inne trägt kommen zum vorschein.
Einfach nur magnifique wie der Franzose so gerne sagt.
1212 Kommentare37 von 49 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2012
Ich habe zum ersten Mal eine CD zu einem Film gekauft, weil mir die Stücke von Enaudi einfach so gut gefallen haben. Was mir dabei gar nicht bewusst war: darauf werden alle Stücke wie im Film, also auch mit kurzen Dialogen, gebracht. Beim Zuhören ist das für mich störend und ich würde empfehlen, nur eine CD des Komponisten/Interpreten zu kaufen. ABER: Die Musikstücke selbst darauf sind wunderbar!!!!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Die CD gefällt mir grundsätzlich sehr gut, nur leider fehlen die Titel von Earth Wind an Fire, z.B. September... gerade diese gehören für mich aber zum Film und ich vermisse sie auf der CD! Würde eine andere wählen, wenn ich nochmal kaufen würde.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2012
Zuerst die Frage: Warum hab ich mir diesen Soundtrack überhaupt gekauft...? Als ich den Film im Kino sah, wurde ich von der Musik zwar angesprochen, aber Sie hat mich nicht direkt in Ihren Bann gezogen. Erst nachdem ich die Stücke ohne Film über Youtube gehört habe, wurde genau diese Stimmung, die der Film bei mir auslöste, nochmal hervorgeholt. Danach war für mich sofort klar, dass ich den Soundtrack haben muss.

Er ist ein großes Musikspektakel angefangen bei Klassik, über klassische Pianomusik, Soul, R&B bis hin zu Disco. Und auch wenn es keine neuen Musiktitel gibt, die für diesen Film komponiert wurden, so ist es nach wie vor grandiose Musik und nur weil man auf bewährte Titel von Einaudi zurück griff, wertet dies seine Musik und seine Kompositionen auf keinen Fall ab. Will ich nur Einaudi hören, kaufe ich mir eben seine Alben und nicht diesen Soundtrack. Will ich aber musikalische Vielfalt, ist man bei diesem Soundtrack an der richtigen Stelle.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
16,99 €
7,99 €