Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen irgendwie noch "poppiger" geworden
Wie auch die anderen Frühbewerter hier, bin ich ein riesiger Lostprophets Fan und habe deshalb frühstmöglich die neue Scheibe bestellt. Bereits einen Tag vor offiziellem Release im Briefkasten, dafür erstmal Daumen hoch an Amazon..wirklich super!

Ich habe das Album jetzt 2 Tage in Schleife gehört, vielleicht 12-15 mal. Das Album startet...
Veröffentlicht am 31. März 2012 von F. Kaiser

versus
15 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Boykott!!!!
Ich wäre ebenfalls dafür, dass sämtliche Alben vom Markt genommen werden. So ein widerliches Stück Dreck hat keinen einzigen Cent verdient.
Vor 8 Monaten von santanico veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen irgendwie noch "poppiger" geworden, 31. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Wie auch die anderen Frühbewerter hier, bin ich ein riesiger Lostprophets Fan und habe deshalb frühstmöglich die neue Scheibe bestellt. Bereits einen Tag vor offiziellem Release im Briefkasten, dafür erstmal Daumen hoch an Amazon..wirklich super!

Ich habe das Album jetzt 2 Tage in Schleife gehört, vielleicht 12-15 mal. Das Album startet mit Bring Em Down zum Glück wieder mit einer flotten Nummer (das hat mich an The Betrayed wirklich gestört), aber die hier haut mich nicht aus den Schuhen, wie es noch bei den ersten 3 Alben (ja, auch Liberation Transmission hat einen super Opener) der Fall war. Dann folgt mit "We bring an Arsenal" ein weiterer typischer Propheten-Song der OK, aber eben nicht mehr ist.
Dann kommt mit "Another Shot" der für mich beste Song der Platte, der auf der Deluxe Edition am Ende auch noch in einer Akustik Version spendiert wird. Echt toll, absolute Ohrwurm-Garantie.

Ohne hier auf jeden Song einzeln einzugehen. Better off Dead hatte ich vor ein paar Wochen schon als Preview von der Homepage geladen. Gefällt mir sehr gut, manchmal möchte man fast etwas Fake Sound of Progress raushören.

Bei Somedays dachte ich sofort, den Song wird man in ein paar Jahren in irgend einer Teenie-Serie (O.C. California, One Tree Hill & co) mal zu hören bekommen. Extrem "poppig", eben massenverträglich.

Man kann das Album problemlos durchören, aber es fehlt mir einfach an Überraschungen. Generell klingt alles sehr radiotauglich, was ich nicht wirklich schlimm finde. Ich konnte mit dem "düsteren" Betrayed nicht so viel anfangen. Irgendwie hoffe ich aber mit jedem weiteren Album auf ein neues Start Something, aber wahrscheinlich haben die Jungs damals die Messlatte für mich einfach zu hoch gelegt.

Insgesamt hat mir "Weapons" besser als "The Betrayed" gefallen und steht für mich auf einer Stufe mit "Liberation Transmission". Es ist ein wirklich gutes Album, jedoch ohne herausragende Aha-Momente. Aber ich glaube (oder der Fan spricht aus mir) die Jungs können garkein richtig schlechtes Album machen, dafür sind sie einfach zu gut und mittlerweile zu routiniert in dem was sie tun. Meine Anspieltipps sind: Another Shot, Better Off Dead, The Dead (und vielleicht noch Bring Em Down).

Zu letztem sei gesagt, dass der "Club-Party-Techno-Drum'n-Base"Remix am Ende der Deluxe-Cd für mich absolut verzichtbar ist. Sowas brauche ich nicht, lieber noch einen vernünftigen B-Seiten Song dazu packen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es fehlt Pepp, 31. März 2012
Von 
Nimrod (Hessen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Endlich halte ich sie in den Händen, die Deluxe Edition des neuen Lostprophets Albums, sogar 1 Tag vor offiziellem Release laut Amazon, Danke sehr!
Als die Songs Better Off Dead (als gratis Download) und Bring 'Em Down (als Download single und mit Musikvideo) dachte ich noch, dass das Album in Richung des ersten Albums "The Fake Sound of Progress" gehen wird. Die anderen Songs des Albums passen allerdings nicht in den FSoP-Stil, was aber nicht heißen soll, dass die vorab releasten Songs unpassend wirken. Im Gegenteil, das komplette Album wirkt alles in allem sehr harmonisch. Alles passt wirklich perfekt zusammen und wirkt super stimmig. Etwas zu stimmig wie ich finde.
Vergleichen wir es mit dem Vorgänger "The Betrayed". Eine große Vielzahl von Stilen, die hier kombiniert wurden. Alternative Rock hier (It's not the End of the World), Metallastige Songs mit Screams dort (Dstryr/dstryr, Next Stop Atro City), und harmonosche etwas balledenmäßig wirkende Songs da (Dirty Little Heart, A Better Nothing). Bei den ersten Paar Mal hören war es mir zu durcheinander gewürfelt, erst nach mehrmaligen Hören hab ich gemerkt, wie gut die Songs eigentlich ineinander übergehen und irgendwie auch zusammenpassen. Deshalb gefällt mir The Betrayed auch heute sehr gut, wegen der hohen Abwechslung.
Hier kommen wir also auch schon bei dem kleinen Manko der neuen Platte an: Meiner Meinug nach viele der Songs sind so im Stil von "A Better Nothing" oder "Dirty Little Heart" des letzten Albums. Hervorragendes Songwriting, aber nichts, was im ersten Moment wirklich raussticht. Es braucht seine Weile, und auch dann fehlt in meinen Augen noch etwas Abwechslung.
Glücklicherweise habe ich die Deluxe Edition, die neben einem Remix des Openers und einer Demoversion von Another Shot auch noch drei weitere Lieder bereit stellt. Ich weiß wirklich nicht, warum diese nicht auf dem regulären Album sind. Sie würden, an den richtigen Stellen eingesetzt, dem Album zu deutlich mehr Pepp verhelfen. Ja sogar das deutlich Metallastige "If you don't Stand for Something..." muss nicht unbedingt unpassend sein, an den richtigen Stellen eingesetzt kann ein so harter Song wahre Wunder bewirken, wie das Vorgängeralbum, oder auch Start Something mit "We Ae Godzilla...", zeigen.
Alles in allem wirklich super stimmig, und definitiv hervorragendes Songwriting, jedoch verliert es durch fehlende Variation, die es durch die Deluxe Edt Bonus Tracks vermutlich gekriegt hätte, deutlich an Reiz, wodurch es ein Paar Punkte verliert.
Jedoch ist es definitv ein sehr gutes Album, hängt den anderen Lostprophets Albem jedoch in Sachen Dynamik etwas hinterher.
Deshalb, knapp an 5 Sternen vorbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Also vorab, ich bin ein riesiger lostprophets Fan, habe alle Alben zu Hause und kenne sie quasi auswendig.
Demnach war die Vorfreude riesig. Heute kam dann das Album, und ich kann direkt nach dem ersten durchhoeren sagen, das ich begeistert bin. Es ist ein wirklich stimmiges Album mit typischen lostprophets Sound geworden, die Instrumente uerberwiegen und geben den Ton an, waehrend Ian mit meiner Meinung nach wieder komplexeren melodien als bei liberation transmission dagegen singt. Ich kann es nicht mit einem vorherigen vergleichen, es ist eher eine Mischung aus allen Stilen, nur nicht so düster wie the betrayed. Ich bin fest davon überzeugt das ich das Album nach mehrmaligen hören noch toller finde also jetzt.
Bis jetzt meine Favoriten: Another shot, we bring an Arsenal &jesus walks

Definitiv zu empfehlen für alle die auf den guten alten lostprophets Sound stehen, eine Mischung aus stadium Rock, manchmal leicht poppigen melodien die jedoch direkt wieder zerstört werden durch die gekonnt eingesetzten Instrumente.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Album mit Luft nach oben, 25. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Habe mir die limited edition zugelegt und das war gut so, denn die spannendsten Titel befinden sich im Bonusteil. Diese Titel sind kreativ und originell und hätten dem Standard-Album gut getan. Da fehlte den Prophets wohl etwas der Mut. Für die limited Edition gebe ich 4,5 Sterne, das "Normal-Album" verdient m.E. knappe 4 Sterne. Also vor dem Kauf unbedingt in beide Versionen reinhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen they're REALLY back..., 22. April 2012
Von 
J. Trümpler (Zürich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
...zum Glück!
Die Scheibe ist wirklich super, frisch, hat Power & Fun, einfach perfekt für den kommenden Sommer!
Ich kenne die Band seit "Thefakesoundofprogress" und bin finde ihren Stil einfach geil.
Einzig mit dem Vorgänger "the betrayed" hatte ich meine liebe Mühe, passte irgendwie nicht richtig in das "Lostprophets-Konzept" rein und plätscherte so dahin, was wohl die Konsequenz des kommerziellen Weges, den sie mit dem Album "liberations transmission" eingeschlagen hatten...Aber ich bin froh, dass sie ihren Stil weiterentwickeln konnten und trotzdem noch authentisch bleiben konnten...dass sie am kommerziellen Erfolg weiterhin einwenig schnuppern möchten, darf man ihnen wohl nicht übel nehmen...weiter so!
4 Punkte "nur" weil die Messlatte mit "start something & liberations transmission" halt so hoch ist.
Anspieltipps: jesus walks, a song for where i'm, better of dead (mal was anderes ist (zwar sehr poppig, aber nicht kitschig: somedays)...aber eigentlich sollte man sich gleich alles anhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Nummer gelungen!, 30. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Mag seit dem ersten Album den Stil der lostprophets, wobei sie mit diesem meinen Geschmack am meisten treffen!
Super Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es geht um die Musik..., 20. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
...und nicht darum, ob sich ein Musiker strafbar macht. Jeder soll seine Meinung zu Ian Watkins haben, aber das hat mit der Musik der Lost Prophets rein gar nichts zu tun. Wenn Ihr Euch zum Leid dieser Welt ausheulen müsst, geht zu Mama !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Boykott!!!!, 19. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Ich wäre ebenfalls dafür, dass sämtliche Alben vom Markt genommen werden. So ein widerliches Stück Dreck hat keinen einzigen Cent verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Musik, 20. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Das Album Weapons der Badn Lostprophets bietet viele gute Lieder und bildet ein musikalisches Highlight der Band an. Daumen rauf dür die CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut mit Schwächen, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weapons [Deluxe Edition] (Audio CD)
Ich habe mich riesig auf das Album gefreut und wurde auch nicht wirklich enttäuscht. Wie von der Band gewohnt gibt es harte Instrumente gepaart mit einer (wie ich finde) super Stimme. Dabei verstehen es die Lostprophets harte Rocksongs mit Popsongs und Screamereinlagen auf einem Album in Einklang zu bringen. Jedes Lied passt immer zum gesamtkonzept des Albums und man hat einen schönen roten Faden vom ersten bis zum letzten Song.

Da sich ja bis jetzt alles positiv anhört kommt hier die Erklärung für den 2 Sterneabzug. Nun ein Stern ist deshalb weil mein persönlicher Maßstab von dem Album Start Something festgelegt wurde, was bis Heute eines der besten Alben ist die ich je gehört habe (in diesem Genre). Dieser Abzug besiert also auf einer rein persönlichen Meinung. Der zweite Stern ist allerdings ein tatsächliches Manko. Die CD hört sich irgendwie falsch abgemischt an. Die Musik ist überpräsent und übertönt den Gesang unangenehm. Außerdem trönt der Sound auch sehr. Ein klares Klangbild hört sich ganz klar anders an. Es ist vergleichbar mit überforderten Boxen welche nicht fähig sind höhen und tiefen sauber zu trennen und separat darzustellen. ich weiß nicht ob das gewollt ist, oder einfach nur ein Bearbeitungsfehler.

Da der Eindruck aber sonst meiner Meinung nach durch nichts getrübt wird sind die drei Sterne mehr als verdient und für den Fall dass ein Fehler beim abmischen eingeräumt wird und darauf reagiert wird, gebe ich auch gerne noche einen weiteren Stern! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Weapons [Deluxe Edition]
Weapons [Deluxe Edition] von Lostprophets (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen