Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Hammersongs, und jede Menge Überraschungen
Mit Begeisterung bin ich auf dieses Album gestoßen, und stelle mit Betrübnis fest, dass es zumindest
hier in Amazonien noch keine Euphorie ausgelöst hat.
Was alleine schon den Kauf wert ist, ist der sensationelle Afro-Drum-Beat von der Afrobeat-Legende Tony Allen.
Er hält das ganze Album zusammen, ist sozusagen der rote Faden. Wirklich...
Veröffentlicht am 18. Juli 2012 von Andre Nagerski

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vereinzelt gute Stücke - leider zu wenig
1,2,3,4,5,6 - so beginnt das erste Lied der Platte und der Kurs ändert sich auch nicht wirklich. Die "Modernisierung der World Music" (wie Damon Albarn's neustes Projekt oft bezeichnet wurde) beschränkt sich auf Synthesizer-Piepsen und eher stereotypischen traditionnellen Gesängen. Manche Lieder sind wirklich unausgegoren und unfertig - alles klingt eher...
Veröffentlicht am 27. April 2012 von Marion


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vereinzelt gute Stücke - leider zu wenig, 27. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rocket Juice & the Moon (Audio CD)
1,2,3,4,5,6 - so beginnt das erste Lied der Platte und der Kurs ändert sich auch nicht wirklich. Die "Modernisierung der World Music" (wie Damon Albarn's neustes Projekt oft bezeichnet wurde) beschränkt sich auf Synthesizer-Piepsen und eher stereotypischen traditionnellen Gesängen. Manche Lieder sind wirklich unausgegoren und unfertig - alles klingt eher wie Geblödel bei einem Soundcheck als ein vollwertiges Produkt. Besonders enttäuscht war ich von 'Poison' - Damon Albarns Solo-Nummer. Wer die Live-Version davon kennt wird für die Studio-Version nur ein Kopfschütteln übrig haben. Positive Aspekte des Albums sind zum einen das Hypnotic Brass Ensemble, das bereits bei Gorillaz's Plastic Beach triumphierte, sowie die Nummern 'Hey Shooter' (ein echter Ohrwurm) und 'Lolo' (MODERNE WORLD MUSIC). Für die Damon Albarn Fans, die sonst nichts mit afrikanischen Musik zu tun haben, würde ich dieses Album nicht empfehlen. Für eingefleischte World Music Fans würde ich eher die einzelnen MP3-Downloads vorschlagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Hammersongs, und jede Menge Überraschungen, 18. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Rocket Juice & the Moon (Audio CD)
Mit Begeisterung bin ich auf dieses Album gestoßen, und stelle mit Betrübnis fest, dass es zumindest
hier in Amazonien noch keine Euphorie ausgelöst hat.
Was alleine schon den Kauf wert ist, ist der sensationelle Afro-Drum-Beat von der Afrobeat-Legende Tony Allen.
Er hält das ganze Album zusammen, ist sozusagen der rote Faden. Wirklich ein Muss-Kauf für Afromusic-Fans. Dieser Beat schleicht sich langsam, aber unaufhältsam ins Blut.
Der Bass von Chili-Bassist Flea ist ebenfalls gut geölt und passt perfekt zu den Drums.
Damon Albarn ist wohl für das unberechenbar-chaotische Element zuständig, was m.E. aber der Platte nur guttröt, äh tut. Eine große Wundertüte mit genug Smashhits, um sich auch die Zeit für die etwas unangepassteren Nummern zu nehmen. (Denn die guten Nummern sind RICHTIG gut).
Für meinen Geschmack darf es zwischendurch auch mal etwas sperriger sein - ich mag aber auch mal gute Zartbitterschokolade, wenn ihr mit dem Vergleich etwas anfangen könnt.
Mein Tipp: Auf jeden Fall mal reinhören, z.B. auf Grooveshark (ja - auch, wenn man aus Deutschland kommt, gibt es Lösungen ;-) )
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelprächtig, 28. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Rocket Juice & the Moon (Audio CD)
O.k., ich gebe zu, die Scheibe gestern erst 1x durchgehört zu haben.
Aber so richtig eingefahren ist sie definitiv nicht.
Nebst einigen typischen, interessanten "Gorillaz - Percussion"- Passagen, rel. durchschnittliche Ware.
Auch die Verpackung scheint rein auf Kommerz angelegt zu sein (ein MP3 download ist auch nicht mehr viel weniger).
Habe mich - wie oft - von der ziemlich guten Musikexpress Kritik leiten lassen, die mich bisher selten entäuschte.

Alles in allem *** - vorläufig, allerdings jetzt noch mit ein wenig Entäuschung (kann noch besser werden).
Vor Kauf rate ich definitiv um Anhörung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rocket Juice & the Moon
Rocket Juice & the Moon von Damon Albarn (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen