Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen113
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2013
Ich habe mir das Englisch - Deutsch Wörterbuch auf mein Kindle geladen, und ich bin gut zufrieden damit. Man findet die Vokabel, die man braucht sehr schnell und für den alltäglichen Gebrauch reicht es allemal. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Zuerst hatte ich das große Wörterbuch von Matting welches leider bei manchen Wörtern in der vergangenheitszeit nicht mehr verschiedene Übersetzungsmöglichkeiten anbot.

Beispiel: Eragon; 1. Seite: "(He) blinked"
Das große Wörterbuch spuckte nur 1 Wort aus: "(er) blinkte"
Im Wörterbuch selbst habe ich dann das Wort "blink" nachgeschlagen, welchem mehr Übersetzungsmöglichkeiten zugeordnet waren.
Unter Anderem auch die richtige Übersetzung: "(er) blinzelt(e)"

---> Beim Wörterbuch von David Fischer hingegen ergab sich dieses Problem nicht! <---

Mit diesem Wörterbuch bin ich bisher sehr zufrieden!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Hallo zusammen,

eigentlich ein tolles Wörterbuch, allerdings lässt es sich bei meinem Kindle 4 (2012) nicht mehr als Wörterbuch auswählen.
Mehrfache resets, mehrfaches neu-laden, etc. haben keine Änderung gebracht.
Andere Wörterbücher funktionieren hingegenen fehlerfrei, weshalb das Problem wohl am Wörterbuch selbst liegen muss.

Mit freundlichen Grüßen

Johnny
33 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Ich habe mir dieses Wörterbuch für meinen Kindle gekauft, da ich im Kindle die Möglichkeit nutze englische Bücher zu lesen und bei Unwissenheit nachzuschlagen.
Dies war bei Papierbüchern für mich immer ein Grund sie nicht zu lesen, da es doch immer aufwendiger war schnell zu googlen.
Es gibt ja immer mal Worte die man als Mensch mit solidem Schulenglisch nicht weiß. So muss ich nur auf das betreffende Wort klicken und weiß die Bedeutung.
Alle Wörter werden natürlich nicht gefunden. Dies hängt aber sicher auch von dem jeweiligem Buch ab, welches man ließt.
Für mich war es aber eine gute Investition die ich wieder tätigen würde.

Die Integration in den Kindle als primäres Wörterbuch für Englisch funktioniert Kindle typisch auch recht einfach. Dies ist zwingend notwendig um es auch benutzen zu können.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
An sich ist das Wörterbuch gut und funktioniert auf dem einfachen Kindle wie man es erwartet. Leider funktioniert es auf dem Kindle Fire gar nicht. Das ist für mich als Kunde völlig unverständlich. Da versucht Amazon seine Leser die i. d. R. preiswertere englischsprachige Literatur nahezubringen, sieht sich aber offenbar nicht in der Lage, die Software des Kindle Fire so anzupassen, dass das Wörterbuch damit klar kommt - schwache Leistung! Auch eine Serviceanfrage brachte keine Besserung, nur den dünnen Hinweis, dass "vielleicht mal eine Änderung erfolgen wird" - na das stellt mich als Kunden und Käufer des Produkts aber zufrieden! So einfach sollte es sich ein so großes Unternehmen nicht machen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2012
Ich verwende das Wörterbuch auf meinem Kindle hauptsächlich, um beim Lesen eines englischen Texts hie und da ein Wort nachzuschlagen. Dazu eignet sich das Wörterbuch hervorragend.

Ein kleiner Wunsch wäre noch, dass man in einen Normalmodus schalten kann, bei dem das Buch als normales Buch erscheint, also mit vollen Buchseiten und Wortartikeln hintereinander. Damit man auch den Zusammenhang mitlesen kann. Im Moment erscheint immer nur das gesuchte Wort und seine Übersetzung(en), isoliert. Aber das ist vielleicht, angesichts des technischen Aufwands, ein wenig viel verlangt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Als reines Nachschlagewerk finde ich es auf dem Kindle Fire zu langsam und als Standartwörterbuch zur Übersetzung einzelner Wörter in englischen Büchern lässt es sich nicht installieren. Ist somit nicht sinnvoll für Leser englischer Bücher. Thema verfehlt würde ich sagen. Es wird auch in der Beschreibung nicht erwähnt, dass man es gar nicht als Standartwörterbuch installieren kann. Ich persönlich kann es nicht empfehlen und bin von der Beschreibung enttäuscht.
33 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Vergleich mehrerer Wörterbücher Englisch - Deutsch
Zu den auf meinem Kindle vorinstallierten Wörterbüchern (Oxford dictionary of English und The New Oxford American Dictionary) hätte ich mir am liebsten PONS Großwörterbuch Englisch-Deutsch / Deutsch-Englisch mit rund 390.000 Stichwörtern und Wendungen heruntergeladen, da ich aus Erfahrung mit etlichen „Papier“Wörterbüchern weiß, dass die von Pons zu den besten gehören. Dafür hätte ich sogar den Preis der Papierausgabe gezahlt.
Deshalb nahm ich zunächst das „neue Wörterbuch …“ von David Fischer, das nicht schlecht ist, aber für mich unbrauchbar, weil es keine Lautschrift bietet und man im Englischen oft Ausspracheüberraschungen erlebt. Deshalb ist es trotz des sehr niedrigen Preises nicht zu empfehlen.
Dann entdeckte ich per Zufall das Slovoed Deluxe English-German dictionary (war nicht so leicht zu finden) bei kindle, von dem gesagt wurde, dass es sich an Pons anlehne. Daraufhin kaufte ich auch dieses (6,99 €). Schließlich tauchte plötzlich überraschend noch das PONS Advanced German -> English Dictionary für 9,99 € auf. Wegen meiner ausgezeichneten Erfahrungen mit dem Pons Großwörterbuch fügte ich es meiner Wörterbuchsammlung auch noch zu.
Jetzt meine kindle-Erfahrungen: Slovoed und Pons scheinen ziemlich gleich zu sein, was ich natürlich nur stichprobenartig, aber doch relativ oft, überprüfen konnte. Wahrscheinlich hätte also das preiswertere Wörterbuch genügt. Der Wortschatz beider ist – in Anbetracht der Tatsache, dass es nicht das Großwörterbuch ist – erstaunlich. Vor allem werden bei Gebrauch der „Vollständigen Definition“ zu dem Grundwort zahlreiche zusammengesetzte Wörter geliefert, ebenso wie Redewendungen und z.T. auch slang.
Der langen Rede kurzer Sinn: Mit Pons bzw. Slovoed finde ich mindestens 95% der mir nicht bekannten Wörter (über das Versagen aller Wörterbücher bei Gedankenstrichen wurde schon von vielen Rezensenten berichtet). Nehme ich das Oxford dictionary zusätzlich als Notfallhilfe, komme ich sogar auf mindestens 98%.
Ich kann deshalb jedem Interessierten nur raten, Slovoed oder Pons zu kaufen. Mit dem Sloevod ist es sogar eine besonders preisgünstige Investition.
Noch ein Tipp: Ich habe mir z.B. zu Agatha Christies „The Murder of Roger Ackroyd“ die deutsche Version als Hörbuch heruntergeladen (eine deutsche kindle-Version gibt es leider nicht). Außerdem – da mich auch Französisch und Spanisch interessiert - genehmigte ich mir noch die entsprechenden kindle-Versionen in diesen Sprachen (Le meurtre de R.A. und El asesinato de R.A.) nebst den ensprechenden Wörterbüchern von Pons. Selbst in den hartnäckigsten Fällen bekommt man dann wenigstens dem Sinne nach die Bedeutung einer schwierigen Passage heraus, wenn man die Passagen in den anderen Büchern heraussucht. Voraussetzung ist natürlich, dass man einander entsprechende Versionen der Bücher heruntergeladen hat, also z.B. alle „ungekürzt“ o.ä.. Allerdings klappt das meist nur bei Literatur“klassikern“, weil man oft nur diese in mehreren Sprachen findet. Dafür sind dann aber bei älteren Klassikern die Preise recht zivil: The murder 5,75 €, Le meurtre 5,49 €, El asesinato sogar nur 2,38 €.
Schließlich noch ein Tipp für schlecht Einschlafende: Gönnen Sie sich Hörbücher zu Ihren kindle-Büchern. Die sind dann ein wunderbares Einschlafmittel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
es ist eine große Hilfe mit dem eBook direkt ins Wörterbuch schauen zu können - das erleichtert das Lesen schwieriger Passagen doch immens... Doch leider fehlen doch sehr viele schwierigere Vokabeln - daher nur 3 Sterne. Für den Preis jedoch günstig: Für Spracheinsteiger mit entsprechendem Lesehunger (Belletristik u.ä.) daher eine eingeschränkte Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Positiv: Anzahl der Wörter ; perfekt in Kindle Ebookreader als schnelle Übersetzungshilfe einzubinden. Schon ein "Muss" für den, der englische Bücher liest.
Negativ: Redewendungen werden unter den einzelnen Wörtern nicht berücksichtigt, deshalb nur 4 Sterne, aber das schaftt m.E. bisher kein Wörterbuch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)