summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos SonyRX100 Learn More wenko Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. März 2013
Ich bin ein Fan der ergonomischen Form, an die man sich sehr schnell gewöhnt hat (Umstellung auf eine Laptop-Tastatur fällt danach schwer), aber meine Freude am an sich guten Produkt ist etwas getrübt. In der Produktbeschreibung steht zu lesen, dass man die Tastatur bei Verkauf und Versand von Amazon die deutschsprachige QWERTZ-Version erhält. Verkauf durch Amazon war nicht angeboten, aber ich dachte, dass der deutsche Verkäufer "Perixx Deutschland" (Versand durch Amazon) auch QWERTZ liefert. Nein, habe das englische Layout erhalten. Werde die Tastatur trotzdem behalten und die beiden Tasten y und z auszutauschen versuchen oder umlackieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2013
Positiv:

Der Tastenanschlag ist wirklich hervorragend bei der Tastatur. Es lässt sich sehr angenehm darauf Tippen ohne das es zum versehentlichen mehrfach druck kommt. Die geteilte Space Taste ist eine gute Idee und lässt sich sehr gut drucken. Viel besser als bei der Natural Ergonomic 4000. Allerdings fehlt die Neigung nach unten.

Negativ:
Um die Handgelenke zu entlasten müßte eine Neigung nach Unten verfügbar sein so wie bei der Microsoft Tastatur der Fall ist. Obwohl ich die Handballenauflage von einer Cherry Tastatur unter die Periboard gelegt habe konnte ich diesen Effekt nicht erzielen. Dadurch erfüllt die Tastatur nicht den gewünschten Effekt. Außerdem ist die Beleuchtung der LED für CapsLock, NumLock sehr schwach. Was auch schlecht ist nach Auskunft von Perixx gibt es die Tastatur nur mit englischem Layout. Man sollte erwarten das ein Hersteller der in Deutschland sitzt für den deutschen Markt eine deutsche Tastatur anbieten kann.

Schlimmer ist allerdings das die Löscher unten an der Tastatur fehlen um Flüssigkeiten durchzuleiten ohne an die Kontakte zu kommen. Das kann sehr leicht zu einem Kurzschluss kommen wenn eine Flüssigkeit auf die Tastatur kommt. Anschließend funktionieren dann meist einige Tasten nicht.

Fazit: Perixx war stets bemüht. Aber eine Tastatur die sich Ergonomisch nennt sollte mehr haben als einen gebogene Tasten Anordnung und guten Tastenhub.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. März 2013
Das gute Stück macht einen sehr robusten Eindruck.
Die Tasten und der Druckpunkt fühlen sich gut an und die Beschriftung der Tasten ist nicht nur beklebt. Damit hat die Tastatur das Potential ein langer Begleiter zu werden.
Selbstverständlich muss man sich etwas umgewöhnen, da die ergonomische Anordnung sehr ungewohnt ist, aber schon nach einer Stunde fällt es beim schreiben eigentlich kaum mehr auf.
Für das englische Tastatur-Layout hab ich mich bewusst entschieden, da für Programmier-Tätigkeiten das deutsche Layout manchmal sehr nervig ist.

Einziges Manko für mich:
Die Tastatur ist standardmäßig PS2, liefert jedoch einen PS2-zu-USB-Adapter mit. Die meisten KVM-Switches haben damit jedoch Probleme.

Was bei mir noch dazu kam war, dass ich die B-Variante in Dungelgrau und Schwarz bestellt, aber die W-Variante in Weiß bekommen habe.
Da mich das nicht stört an dieser Stelle auch kein Abzug.

Insgesamt macht die Tastatur einen wirklich guten und soliden Eindruck.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Januar 2013
Ein sehr angenehmes ergonomisches Keyboard. Die Tasten sind leichtgängig und die geteilte Leertaste lässt sich auch sehr angenehm bedienen. Die Entertaste und die Pfeiltasten sind kleiner als bei meiner herkömmlichen Tastatur und auch das englische Layout ist gewöhnungsbedürftig, wenn man noch nicht 100% blind scheiben kann. Das war mir allerdings egal. Auf der Oberseite sind mehrere Knöpfe, die als Shortcuts vorbelegt sind (vol., mute, email, etc.) lässt sich natürlich nach Belieben belegen. Ansonsten jetzt vom ersten Eindruck sehr zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Februar 2014
Ich hätte nicht gedacht, dass ich nochmal eine Alternative finde zu den ergonomischen Tastaturen der Markenhersteller wie Microsoft. Diese sind in Hinsicht Ergonomie zwar noch ein Tick besser, weil hier der Abstand der Tasten z.B. stimmiger ist (weiter auseinander, größere Handballenablage, insg. größer), aber der Tastaturanschlag bei der perixx ist wunderbar: die Haptik stimmt, der Druckwiderstand und die Qualität der Verarbeitung.

Klare Kaufempfehlung, auch wenn sie etwas größer ausfallen könnte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Amazon hat diesen Hinweis:

Information zum Tastatur-Layout: Bei Verkauf und Versand durch Amazon.de erhalten Sie das bestellte Produkt im deutschsprachigen QWERTZ-Tastatur-Layout, sofern nicht anders angegeben. Und weiter oben steht noch: Verkauf durch Perixx Deutschland und Versand durch Amazon.de. Ich habe es nicht geschafft, diese Tastatur von Amazon zu erhalten, sie ist zwei Mal auf Englisch gekommen. Nun ja, für das Geld eine ordentliche Tastatur. Anschlag soweit präzise, knackiger als die Windows Natural Ergonomic 4000. (Von denen verschleiße ich jeweils eine pro Jahr). Mal sehen, was Periboard durchhält, der Name klingt irgendwie vergänglich (to perish...).

Das Gerät scheint ganz neu, hat sogar Windows 8 auf dem Karton, aber das Design scheint einige Jahre alt. Es kommt ein PS/2 Stecker und ein dicker Adapter (Y-Kabel) für USB. Das funktioniert aber einwandfrei, auch wenn man die Tastatur schon vor Windows-Start (z.B. fürs Bios) braucht.

Also es hilft alles nix, die Tastatur kommt auf Englisch. Man könnte ja unter Windows oder Linux das Layout umstellen (wenn man sowieso blind schreibt), aber es fehlt eben eine Taste. Es ist die < und > Taste links unten. Mit einem Tool (z.B. Key Tweak kann man versuchen, die lästige Caps-Lock Taste für < und > umzukonfigurieren.

Wenn jemand eine andere ergonomisch geformte Tastatur kennt, die lange durchhält und alle Tasten hat (und weniger als ein Monatsgehalt kostet), bitte gerne hier melden. Amazon macht ja auch zu jedem Produkt Alternativvorschläge.
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2014
Endlich eine weiße ergonomische Tastatur - das ist ja heutzutage ein echtes Problem für Vielschreiber.

Also meine Tastatur hatte zwar die englische Zuweisung auf den Tasten, doch mein Rechner hat sie gleich als "deutsch" erkannt und nach dem Bekleben der wenigen falsch gelabelten Tasten bin ich sehr zufrieden damit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Dezember 2013
... wenn ich diese jetzt noch mit deutscher Tastaturbelegung finden würde, wären es 5 Sterne!
Preis und Leistung absolut in Ordnung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
schnell geliefert - gute QUalität
allerdings für Amerika
und ich bin immer wieder am Rätseln was für Tasten ich für welche Funktion benötige - Das ist umständlich - nicht empfehlenswert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Februar 2013
Hatte bei dieser knapp 20-EUR-Tastatur nicht all zu viel erwartet, bin aber doch sehr positiv überrascht worden.

Hätte nie gedacht, dass eine preiswerte Tastatur sich beim Tippen so gut anfühlen kann. Das Feedback der Tasten ist gerade für Schnelltipper gut geeignet. Die "Vertipp-Rate" war zumindest bei mir bei dieser Tastatur am niedrigsten.

Zum englischen Layout:
Das englische Layout hatte ich bewusst gewählt, da ich beim Programmieren sehr oft Klammern tippen muss und diese im englischen Layout einfach viel bequemer zum Tippen sind als beim deutschen Layout.

Das englische Layout hat jedoch ein kleines Manko:
Die Taste mit den "< > |"-Zeichen scheint es irgendwie nicht zu geben, wenn man die Tastatur im OS auf deutsch stellt.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.