Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spionage läuft ;)
Nach der Enttaeuschung durch den vorherigen Spionage-Kugelschreiber hatte ich
mir auch hier nicht viel erwartet, wurde dann aber sehr positiv überrascht.
Die Kamera lässt sich probremlos laden, macht super Fotos und Videos.
Ich würde sagen, dass die Qualitaet dem entspricht, was angegeben wurde.
Als Vorteil sehe ich die Ausrichtung der...
Veröffentlicht am 27. Juni 2012 von T.L.B.

versus
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eigentlich fast unbrauchbar
Die Video Bildqualität ist angesichts des Preises überhaupt nicht zu bemängeln. Man kann überraschend viele Details erkennen. Wenn ich ca. 50-100cm vor einem Bücherregal stehe, sind die meisten Schriften auf den Buchrückseiten einwandfrei zu lesen. Allerdings nur, wenn man absolut ruhig steht. Selbst wenn man langsam durch den Raum geht,...
Veröffentlicht am 1. August 2012 von 1234567890


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eigentlich fast unbrauchbar, 1. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Die Video Bildqualität ist angesichts des Preises überhaupt nicht zu bemängeln. Man kann überraschend viele Details erkennen. Wenn ich ca. 50-100cm vor einem Bücherregal stehe, sind die meisten Schriften auf den Buchrückseiten einwandfrei zu lesen. Allerdings nur, wenn man absolut ruhig steht. Selbst wenn man langsam durch den Raum geht, verschwimmt einfach alles, ohne dass man noch irgend etwas während einer Bewegung erkennen kann. Auch positioiert sich der Kuli in der Hemdtasche immer so, dass die obere Hälfte des Bildes fast nur aus der Raumdecke besteht, wahrscheinlich kann der Kuli durch sein hohes Eigengewicht nicht senkrecht stecken bleiben.
Die Bedienung ist sehr unsicher. Die Anleitung sagt, man solle zum Einschalten 2sec auf die Taste drücken, dann leuchtet eine LED gelb und die Kamera ist betriebsbereit, dann noch mal ein kurzer Druck und die Aufnahme startet, was durch blaues Blinken angezeigt wird, usw.
Aber wehe, man drückt länger als genau 2 sec, dann leuchtet zwar die LED auch gelb, aber die Kamera ist dann beim besten Willen nicht mehr druch kurzes Drücken zu starten, das habe ich beliebige Male reproduziert. Man darf wirklich nicht länger als 2 sec zum Einschalten drücken, und muss loslassen, bevor die LED gelb leuchtet. Am besten man vergewissert sich vorher, bevor man den Kuli ins Hemd steckt, von der korrekten Aufnahme und der blau blinkenden LED. Angesichts der kurzen Betriebsdauer des Akkus ist das schlecht, wenn man schon früh die Aufnahme starten muss.
Außerdem ist die blau-blinkende LED auf der Rückseite deutlich als Reflektion auf dem Hemd zu sehen.

Schalter bricht sofort ab.

Wie ein anderer Rezensent schon geschrieben hat, ist mir schon beim ersten Umschalten des mickrigen Schiebeschalters von Foto- auf Video-Betrieb der Schalter abgebrochen. Somit kann ich nicht mehr auf Foto-Betrieb zurückschalten.

Daher kann ich wegen dieser Fehlkonstruktionen (Schalter bricht so ziemlich sicher ab, Aufnahme-LED sichtbar, unsicheres Einschalten) trotz des eigentlich ganz guten Bildes nur einen Stern geben. Da nützt auch nichts die recht wertvoll wirkende Verpackung.
Ich finde, solche Mängel haben nichts mit dem günstigen Preis zu tun, das kann man auch richtig machen. Das Ding geht natürlich zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spionage läuft ;), 27. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Nach der Enttaeuschung durch den vorherigen Spionage-Kugelschreiber hatte ich
mir auch hier nicht viel erwartet, wurde dann aber sehr positiv überrascht.
Die Kamera lässt sich probremlos laden, macht super Fotos und Videos.
Ich würde sagen, dass die Qualitaet dem entspricht, was angegeben wurde.
Als Vorteil sehe ich die Ausrichtung der Kamera, denn die Linse ist über der
Klammer, also ideal für eine Hemd- oder Jakett-Tasche. Die blaue Zustands-LED
brennt leider während der Aufnahme. Ist aber nicht weiter auffällig, da sie
relativ lichtschwach ist. Fällt also bei Tageslicht nicht auf.
Im Dunkeln oder bei Daemmerung habe ich den Kugelschreiber noch nicht getestet!
Die Bedienung ist, wei im Handbuch beschrieben, relativ simpel.

Ich würde mir diesen Stift noch mal kaufen, meiner hält aber noch und ist top ;-p
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut - aber Nachteile ggü. Vorgänger, 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Ich will jetzt hier keine umfassende Rezension schreiben, das haben andere schon getan und es ist dem auch nicht viel hinzuzufügen. Die Bildqualität an sich ist jedenfalls sehr gut, SOLANGE die Lichtverhältnisse gut sind und das Gerät bei Videoaufnahmen wirklich ruhig gehalten wird. Sind diese Umstände erfüllt ist es beeindruckend, welch gute Ergebnisse mit einer so winzig kleinen Linse erzielt werden können.

Manche werden vielleicht auch das (teurere) Vorgängermodell DV728 kennen. Dieses hatte leider fest installierten Speicher und dieser war zudem auf 8GB begrenzt, was ich immer schade fand. Daher war ich sehr erfreut zu sehen, dass dieses Modell nun mit SD-Karten bis 16 GB bestückt werden kann. Die Bildqualität ist bei beiden Modellen in etwa gleich gut würde ich sagen.

Und jetzt kommt das wohl schon zu erwartende ABER:
ABER leider ist es so, dass der Bildausschnitt bei diesem Modell DEUTLICH kleiner ausfällt! Es ist quasi so, als wäre bei diesem Modell ein gutes Stück "hineingezoomt" worden. Je nach Nutzungszweck macht dieser Umstand das Gerät leider fast unbrauchbar. Von dem Bildausschnitt, den ich mit dem Vorgängermodell erfassen konnte kann ich nun bei gleicher Entfernung nun nur noch ca. drei Viertel erfassen. Sehr schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Licht und Schatten..., 2. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
...liegen bei dieser Kamera leider dicht beisammen.

+ Die Bildqualität ist verblüffend gut, vernünftige Lichtverhältnisse vorausgesetzt. Dass man diesbezüglich bei so einer Minilinse keine Wunder erwarten darf sollte aber ohnehin klar sein. Und dass man für Verwackeln ebenfalls selbst verantwortlich ist bedarf auch keiner Diskussion, wer will bei so einem Winzling und diesem Preis auch noch einen Bildstabilisator erwarten?

o Das Teil hängt sich immer wieder auf und muss mit dem (nicht dokumentierten, unterhalb des Mikros sitzenden) Resetknopf wiederbelebt werden. Kein Drama aber etwas nervig.
o Bei Verwendung des Stifts als Webcam ist die Bildgrösse auf 640x480px beschränkt. Nicht übermässig wichtig aber zumindest eine Erwähnung wert.
o Der Ton ist bescheiden und leise. Wenig verwunderlich da das Mikro hinten und somit verdeckt angebracht ist. Ich persönlich kann damit aber leben.

-- Die Brennweite ist definitiv viel zu lang, was hat sich der Hersteller dabei gedacht? Ich habe es mal getestet: Auf 90cm Entfernung beträgt die Bildhöhe ungefähr 35cm., d.h. von einer Person gegenüber ist gerade mal der Bereich von den Schultern bis oberhalb des Bauchnabels auf dem Bild. Völlig praxisfremd, der Gebrauch ist dadurch sehr eingeschränkt!

Ich überlege ernsthaft mir irgendeine andere, billige Stiftkamera zuzulegen und den Versuch zu wagen, dessen Linse auf diesen Stift zu transplantieren. Kann jemand einen Tip abgeben welche Kamera ein deutlich weitwinkligeres Bild liefert? Vielen Dank vorab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig Gut, 14. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Nach 3 Tagen hab ich das Paket bekommen, hab es aufgemacht.
Nachdem ich kurz die Anleitung durchgelesen hab, konnte ich den Kuli schnell bedienen.
Die Qualität von Ton und Bild bei Videoaufnahmen ist wirklich sehr gut.
Die Aufnahmen ruckeln nich und der Ton rauscht nicht.
Der einzige Nachteil ist, dass im Kuli kein interner Speicher enthalten ist.
Man kann die nötigen Micro SD Speicherkarten (bis 16 GB) in jedem Elektro- und Lebensmittelmarkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Seeehr enttäuschend ... wird unter Win7 nicht erkannt, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Gerät wird auf mehreren Computern unter Windows7 EINFACH NICHT erkannt; auch der auf CD mitgelieferte Treiber hilft da nix und auch nicht die Hinweise zu USB-Problemen in der Anleitung.
Aufnahmen konnte ich jedenfalls damit auch nicht machen - aber wozu auch, da man sie ohnehin nicht auf dem Computer abspeichern kann ....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit 3 Sternen noch gut bedient, 19. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Rechtzeitig und vollständig geliefert. Bedienungsanleitung mangelhaft(keine rote LED beim Laden...oder vollem Akku,
keine Anleitung,wie die Datei time.txt in den Kugelschreiber kopiert wird...nur durch Selbstversuche erfolgreich,SD-Karte... Markenprodukt...darf nicht ganz in den dafür vorgesehenen Schacht geschoben werden, sonst funktioniert er nicht, Foto-und Videoaufnahmen gerade Mal dem Preis entsprechend). Unterstützung im Web ist auch nicht gerade sehr hilfreich.
Generell nicht miserabel,aber auch kein Highlight. Wenn man ihn nicht hat,ist es auch kein Fehler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Webbomb GmbH Katastrophe, 3. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Nachdem ich seit einigen Jahren Produkte von Somikon nutze, habe ich vor circa 2 Wochen den Kuli bestellt. Der Hebel zum Verstellen der Modi war abgebrochen und der Kuli generell nicht anschaltbar. Nachdem ich diesen zurücksandte, war angeblich schon der Ersatz unterwegs. Das ist mit heutigem Tage eineinhalb Wochen her. Automatisierte und stets gleiche Antworten auf meine Monierung waren die Folge. Jetzt habe ich den Betrag, welcher ganz schnell vom Konto ging zurückgebucht. Übrigens hat der Mailverkehr bei Webbomb zumindest soweit funktioniert, dass die Rechnung innerhalb weniger Tage kam ;-)
Leider habe ich erst jetzt in verschiedenen Foren Leidensgenossen entdeckt, die schon vor Jahren selbige Probleme mit Webbomb hatten!

Nachtrag: Der Kuli selber (Ich habe bereits einen) funktioniert übrigens sonst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Made in Germany, 12. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Nachdem ich so einige Rezensionen über SpyCam-Kugelschreiber gelesen hatte, war ich bei meiner Entscheidung sehr skeptisch.
Bereits am nächsten Tag (einem Samstag!) traf die Bestellung bei mir ein.
Die wertvoll wirkende Verpackung - ein massives Cover mit Magnetverschlüssen - der mit einer 4 beginnende EAN-Code und die ausführliche, komplett deutschsprachige Bedienungsanleitung über 16 Seiten beruhigten mich schon einmal.

Design:
Das erste Gefühl war: "wow - was für eine Verarbeitung! Schwer, massiv, stylisch und äußerst robust!
Er ist insgesamt ca. 10% länger und voluminöser als ein Standard-Kugelschreiber - fällt aber überhaupt nicht auf!
Man fühlt ganz deutlich, dass man einen Markenartikel in der Hand hält! Made in Germany eben.... ;-)

Bedienung:
Nach einmaligem Durchlesen der Bedienungsanleitung gibt es keine Fragen mehr! Stift in der Mitte auseinander drehen, Micro-SD-Card einschieben (nicht im Lieferumfang enthalten), Modus an einem kleinen Schiebeschalter wählen (Foto oder Film), zusammenschrauben - einsatzbereit!
Oben am Stift 2 Sekunden drücken - der Stift ist im Bereitschaftsmodus, danach einmal kurz drücken - Kamera nimmt auf, noch einmal kurz drücken - Kamera Pause, noch einmal kurz drücken - Kamera nimmt auf, 2 Sekunden drücken - Stift ist aus! So einfach geht das!
Zusätzlich wird der entsprechende Modus noch durch eine kleine LED auf der Rückseite der Kamera dargestellt.
Die Kugelschreiberfunktion ist im unteren Metallstück integriert. Eine halbe Drehung und die Mine kommt heraus. Ersatzminen gibt es bei pearl.de

Technik:
Nach einer Aufnahme dreht man den Stift in der Mitte auseinander und steckt den oberen Teil wie einen USB-Stick in den Computer. Für den Fall, dass der USB-Port eines Laptops zu "flach" im Durchmesser ist, liegt ein separates USB-Verlängerungskabel mit bei. In meinem Fall (einem MacBook Pro) wurde der Stift sofort erkannt, obwohl im Handbuch nicht explizit MAC OS als Betriebssystem erwähnt wurde. Alternativ kann man aber natürlich auch die SD-Card mittels Adapter alleine in den Computer einstecken.
Das Kopieren der gemachten Aufnahmen ging (eine meiner Befürchtungen) zum Glück sehr schnell! Der Stift unterstützt USB 2.0 und die Geschwindigkeit wird wohl lediglich durch die Lesegeschwindigkeit der SD-Card bestimmt. In meinem Fall 200 MB in ein ca. 15 Sekunden.
Zur Größe der Videos kann ich als Faustformel sagen: Ca. 1 Minuten Film benötigt 100 MB auf dem Stift. 4 GB = ca. 40 Minuten Aufnahme.
Die Akkulaufzeit wird mit ca. 45 Minuten angegeben

Qualität:
Hier wird nichts hochgerechnet! Die Aufnahmequalität ist echtes 720p HD und unterscheidet sich kein bisschen von der HD-Qualität meiner Digital-Kamera. Einfach perfekt!
1280 x 720p bei 30 fps in einem Kugelschreiber dieser Preisklasse ist schon bemerkenswert!
Zur Tonqualität kann ich nicht viel sagen. Für das, was durch ein mikroskopisch kleines Loch aufgenommen wird, bin ich mit der Qualität zufrieden. Nicht mehr und nicht weniger!

Nachteile:
Im gesamten Funktionumfang gibt es für mich keine. Höchstens Verbesserungsvorschläge! Die da wären:
Man kann den Stift für die Aufnahme nicht hinlegen. Durch einen fehlenden Schwerpunkt rollt der Stift, bis die Befestigungsklammer aufliegt - und da sitzt die Kamera. Man filmt also die Tischplatte.
Der Time-Code unten rechts im Bild lässt sich scheinbar nicht deaktivieren. Er stört eigentlich nicht wirklich, ist sehr dezent und schön weit am Rand. Aber ein Aktivieren/Deaktivieren wäre schon ganz praktisch!
Die LED an der Rückseite des Stifts. Auch diese ist praktischerweise sehr klein und tief ins Gehäuse gearbeitet - es strahlt also nichts nach außen - allerdings würde ich mich sicherer fühlen, wenn diese während der Aufnahme nicht aktiv wäre. Für den Fall "darf ich mal kurz Ihren Stift haben" könnte das peinlich werden... ;-)

Fazit:
Hervorragende Verarbeitung und Qualität zu einem günstigen Preis! Ich bin wirklich begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen nicht zu empfehlen, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Somikon HD-Videokamera im Kugelschreiber "DV-730HD" mit microSD-Slot (Elektronik)
Das
Produkt war defekt.Nichts hat funktioniert.Ich habe es zürückgeschcikt.
Nicht zu empfehlen.Shrott.Nur ein kleines Lämpchen hat geblinkt, und das für 50 Euro!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen