Kundenrezensionen

6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Driver - San Francisco [Xbox Classics]
Plattform: Xbox 360Version: ClassicÄndern
Preis:19,49 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 1. September 2012
also ich zocke schon seit über 20 jahren und habe d.h. einiges gesehen :-), aber ein rennspiel mit so einer genialen story ist mir noch nie untergekommen, da kann sich sich so mach guter hersteller eine dicke scheiben abschneiden.

+ super story
+ tolle deutsche synchronsprecher mit coolen sprüchen (hallo ROCKSTAR=GTA darauf warten die fans)
+ gute grafik
+ sehr gute steuerung
+ abwechslungsreiche missionen
+ mega abwechslung für endlose stunden (wo nehme ich die bloß her???)

- kostet geld

fazit: wirklich mal ein "anderes" richtig gutes rennspiel was ich sehr zu empfehlen weiß....(ohhhh, wie das klingt)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. September 2012
Vom ersten Teil der Reihe bin ich selbst heute, 13 Jahre später ein Riesenfan. Spektakuläre Autoverfolgungsjagden in (für damalige Verhältnisse) gigantischen, komplett dreidimensionalen Städten und im Stil kultiger Action-Streifen der 70er Jahre, waren in dieser Form bis dahin einzigartig. Leider verloren die Entwickler bei den Nachfolgern ein wenig den Fokus. Klar gab es auch weiterhin spektakuläre Verfolgungen, doch Zu-Fuß-Passagen und schlecht steuerbare Shooter-Einlagen vermiesten doch sehr den Spaß an den Titeln. Doch nun heißt es zum Glück: Back to the Basics!

Die Story ist ungewöhnlich, man könnte aber auch trashig sagen. Der gefürchtete Unterweltboss Jericho bricht aus dem Gefängnis aus und der aus den Vorgängern bekannte John Tanner übernimmt sofort die Verfolgung. Doch dabei gerät er in einen Hinterhalt und fällt nach einem schlimmen Unfall ins Koma. Sein ruheloser Geist will sich aber damit nicht abfinden und verlässt kurzerhand Tanners Körper und verfügt nun über die Fähigkeit in nahezu jeden umherfahrenden Bewohner von San Franciso zu schlüpfen (im Spiel "shiften" genannt), was somit neben dem eigentlichen Fahren auch den Schwerpunkt des Gameplays bildet.

Habt ihr diese Storywendung zu Beginn erstmal geschluckt, seid ihr fortan damit beschäftigt den Handlungsort (der Spietitel verrät es bereits), San Franciso, aus der Vogelperspektive zu erkunden. Seht ihr einen Wagen der euch gefällt, klickt ihr ihn einfach an und schon fahrt ihr mit ihm durch die Gegend (Passanten lassen sich nicht anklicken, Zu-Fuß-Passagen gibt es keine). Für erfolgreiche Stunts, wie dem Fahren im Gegenverkehr oder spektakuläre Drifts und Sprünge, erhaltet ihr Punkte, welche ihr in neue Werkstätten und Fahrzeuge investieren könnt. Anfangs ist die Auswahl dabei begrenzt, durch das Bestehen von Mutproben und Nebenmissionen könnt ihr sie aber erweitern. Diese Missionen genau wie storyrelevante Aufträge braucht ihr aber nicht erst mühsam suchen, sie lassen sich komfortabel in der Weltkarte anklicken.

Sämtliche Aufträge machen dabei einen Heidenspaß, seien es klassiche Rennen, Verfolgungsjagden mit der Polizei (sowohl in der Rolle des Flüchtenden, als auch in der des Cops) oder diverse Stuntvariationen. Abwechslung gibt es mehr als genug. Die Fahrphysik und das Schadensmodell sind, typisch Reflections, erstklassig. Cool wurde dabei auch das "Shift-Feature" integriert. Läuft zum Beispiel ein Rennen mal nicht nach Wunsch, wechselt euer Geist kurz in einen Fahrer aus dem Gegenverkehr, der den Führenden frontal rammt und ihm so wertvolle Sekunden stiehlt oder ihn gleich ganz aus dem Rennen crasht. Mit einem kurzen Tastendruck, wechselt man dann wieder in sein eigentliches Auto. Natürlich funktioniert dies auch bei den Verfolgungsjagden.

Der Schwierigkeitsgrad fällt im Vergleich zu früheren Drivertiteln sehr moderat aus. Gerade die Storymissionen packt man fast immer problemlos beim ersten Versuch. Immerhin bei den Nebenmissionen und Mutproben gibts hier und da auch einmal etwas knackigere Herausforderungen, aber leider nix was mit der Präsidentenmission auch nur annähernd mithalten kann. Dafür wurde als kleines Easteregg die Parkhausmission des ersten Teils versteckt. Sucht einfach mal nach der wohl berühmtesten Zeitmaschine der Filmgeschichte ;)

Die Technik ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits wirkt die Optik, mit ihren kargen Texturen, klobigen Gebäuden und spartanischen Effekten, eher wie aus einem Spiel für die ursprüngliche Xbox. Andererseits ist das Spiel dadurch aber auch im dichtesten Verkehr (und der herrscht hier eigentlich immer) stets wunderbar flüssig und hervorragend spielbar. Letztenendes meiner Meinung nach ein guter Kompromiss, auch wenn das manch anderer wohl nicht so sehen wird.

Beim Sound gibts erfreulicherweise nix zu meckern. Ein Mix aus Lizenzsongs und eigens komponierten Stücken, inklusive einem Remix des Driver 1 Titeltracks, untermalt das Geschehen stets passend und atmosphärisch. Die deutsche Synchro passt ebenfalls und sorgt mit coolen Sprüchen für viel Humor.

Nebenbei gibts auch noch einen Online-Multiplayer. Hierzu kann ich leider nicht groß was drüber schreiben, die Server waren meist leer. Als Alternative bietet sich der Splitsreen-Modus an, der zumindest kurzweilig für Spaß sorgen kann.

Auch wenn die großen Herrausforderungen fehlen, dank erstklassiger Fahrphysik und dem spaßigen Shift-Feature macht Driver San Francisco richtig Laune. Wer allerdings ohne eine annähernd zeitgemäße Optik nicht leben kann, sollte wohl besser zu Midnight Club LA oder Burnout Paradise greifen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. November 2013
Hab mir dieses Spiel gekauft, ohne vorher zu wissen was mich genau erwartet.
Vorab, gute Grafik, gute Steuerung und vielfältige Missionen.
Dachte nicht, dass ein "reines" Rennspiel im Stil von GTA (allerdings nur im Auto) so einen Spaß machen kann.
Ich bin total begeistert davon und kann dieses Spiel nur weiterempfehlen.
Wer also gerne Rennspiele spielt und das Herumballern nicht unbedingt braucht sollte sich diesem Spiel annehmen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Januar 2015
Graphik, Story und Spielbarkeit machen Spaß 95% Kein Vergleich zum vorherigen Horror-Game.
Die echt sehr sehr vielen schönen Cars im Spiel sind überragend. LKW s SUV s Europäer, Muscle, Import, Oldtimer usw.
alles in filmreifer Manier.
99% echt toll
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Oktober 2013
HABE DIESES SPIEL MEINEM NEFFEN GESCHENK ER IST TOTAL BEGEISTERT LAUT SEINER AUSSAGE IST ES TOP!
ALSO ZU EMPFEHLEN. TOLLER FAHR SPASS.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. März 2015
Einfach gut gemacht, Grafik auch gut und super Spielspass bei perfekter Story, da kann man nicht meckern, einfach nur kaufen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Driver - San Francisco [Software Pyramide] - [PC]
Driver - San Francisco [Software Pyramide] - [PC] von ak tronic (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 6,99