Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (42)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit der Heidi in die Hölle
Jedem halbwegs gebildeten Muttersprachler werden ein paar Zeilen aus dem Volkslied "Lustig ist das Zigeunerleben" geläufig sein - die Sache also mit des Kaisers Zins und dem grünen Wald, dem Hunger und dem Hirschlein - Zeilen, mit denen man heute keinen Menschen mehr hinterm Ofen oder Schreibtisch hervorzuholen vermag. Ob das an der verlogen spießigen...
Veröffentlicht am 2. März 2012 von Mapambulo

versus
3.0 von 5 Sternen Django 3000
Diese Version ist nicht schlecht, aber der Rhythmus und die Tonlage sind immer gleich, etwas mehr Abwechslung und Durtöne wären besser gewesen.
Vor 16 Monaten von Hans-Joachim Wrase veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit der Heidi in die Hölle, 2. März 2012
Von 
Mapambulo "Mapambulo" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (Audio CD)
Jedem halbwegs gebildeten Muttersprachler werden ein paar Zeilen aus dem Volkslied "Lustig ist das Zigeunerleben" geläufig sein - die Sache also mit des Kaisers Zins und dem grünen Wald, dem Hunger und dem Hirschlein - Zeilen, mit denen man heute keinen Menschen mehr hinterm Ofen oder Schreibtisch hervorzuholen vermag. Ob das an der verlogen spießigen Sozialromantik liegt oder an den allzu trägen Schunkelrhythmen - Fakt ist, dass mit "Faria-Faria-Ho" heute kein Staat mehr zu machen ist, da muss man sich schon etwas cleverer anstellen. Und weil Django 3000 als oberbayerische Zigeunerburschen, bekennende Strizzis und Möchtegernstenze, genau dies machen, ist die Verweildauer bei Liedern wie dem genannten minimal. Ebenso unbegründet die anfängliche Angst, hier reite jemand die Mundartwelle geradewegs in die Studios der Formatsender und ergo ins Grab - sicher ist nach allem Hype etwas mehr Vorsicht angebracht, wenn nun nicht mehr die örtlichen Gäubodenfeste, sondern ganze Almen oder Mehrzweckhallen für die Anhängerschar verbucht werden.

Trotzdem ist, was die vier Jungs da veranstalten, mehrheitlich originell und in höchstem Maße elektrisierend. Die Richtung stecken sie selbst ab - Vogelwildes, Unbehauenes, Heimatverliebtes und allzeit extragroßes Gefühl zwischen Django Reinhardt und Tierpark-Toni. Klischee als jugendliches Vorrecht, das gelebt werden will - na klar: "I bleib mei Lem lang frei, i hob mei Lem lang Zeit fia ois, werds bugglad aufm Weg, muast mittn durche geh. Wer woast wost ois vasammst, wennst steh bleibst und grod drammst" (Zeit fia ois). Wenn der Kreisel sich dreht, wird mancher Vorbehalt über Bord geworfen und die gefurchte Denkerstirn weicht einem breiten Grinsen - wer möchte nicht lieber mit "Heidi" eine Runde drehen ("Leg Osch danzd de, Harrschaftszeidn!") oder Tscharlie-gleich in die Kitschsonne reiten ("Und koana wird woana um di, doch aufhoidn lasst du di nia", Django Django). Langes Philosophieren ist ihre Sache nicht ("Wo's schee ist, da bin i", Südwind) und wenn's einmal zu Ende geht, dann bitt`schön statt zum Portner gutgelaunt geradewegs in "d'Höll" ("Kimm no nei! Für di, für di is no a Grillrost frei!", Da Wuide und da Deife). Die Fiedel weint, der Basskasten hüft und die Gitarren zwirbeln umeinander - schwer wird leicht und selbst aus dem ehemals spaßfreien Besatzerruf "Rucky Werch!" (Hände hoch!) gelingt der bunt gemischten Truppe ein feines Stück Tanzmusik.

Wenn man von einem Debüt wie diesem behaupten kann, die Band habe eigentlich nichts falsch gemacht, dann ist das einerseits sicher ein willkommenes Kompliment. Andererseits hofft man natürlich auch, dass die vier ein ordentliches Maß der hier vertonten Weltsicht verinnerlicht haben, also Djangos genug sind, um sich die Lässigkeit und den Witz dieser Platte auch für kommende zu bewahren. mapambulo:blog
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mal was anderes..., 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (MP3-Download)
Habe die Jungs bei Inas Nacht gesehen und hatte danach einen Ohrwurm. Zwar hat die Platte auch Längen aber insgesamt bringt sie einen frischen Wind und oft auch Partielaune.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hurra, Gipsy-Party auf bayrisch!, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (MP3-Download)
Auf Bayern3 gehört, gekauft und für gut befunden :-) Musikalisch, handwerklich einwandfrei, textlixh super und humorvoll, charmant und viel Liebe im Detail! Gute Laune garantiert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Mischung bayrisch, russisch und gipsy!, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (MP3-Download)
Eine tolle Musik für Party und Joggen (der Rhythmus treibt richtig an!) Gleich die Konzertkarten gekauft! Fast alle Lieder sind spitze
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spielberger Musikfestival 2013, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (MP3-Download)
Eine absolut geile Band die man einfach gesehen und gehört haben soll !
...da Wuide und da Teifl oda die Heidi - do kummst net umhin !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bayern heute, 20. September 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (MP3-Download)
Habe Django 3000 erstmals im Fernsehen bei einer Sendung für "Junge Volksmusik" gesehen und war begeistert. Die Begeisterung ist auch nach ständigem Hören nicht kleiner geworden. Ich hoffe auf die nächste Scheibe !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Party-Ohrwürmer vom Feinsten!, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (Audio CD)
Beim ersten Anhören hat es noch nicht so überwältigend "gefunkt", bis auf "Heidi", das ich kannte. Aber kaum hatte ich mich reingehört, läuft die CD fast pausenlos beim Autofahren. Sie verbreitet einfach gute Laune, und wenn man gerade nicht mittanzen kann, dann zumindest mitsingen.

Die Melodien sind eingängig (und gehen nicht mehr raus), die Texte verständlich, die Musikalität der Jungs richtig richtig gut, die CD nicht überproduziert, aber auch nichts für "Puristen".

Wer bayrische Party-Musik mit Tiefgang sucht, kommt an Django 3000 nicht vorbei :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für Fans ein muss, 28. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (Audio CD)
Wer die Gruppe live erlebt hat, kauft sich die CD`s. Die Atmosphäre und alles drum herum kann die CD natürlich nicht vermitteln, aber man kann sich die Lieder immer wieder anhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bayern rockt, weiter so, 12. Mai 2014
Von 
fdirscherl "MFD" (Rosenheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (MP3-Download)
Super Scheibn, da Rockt as Chiemgau. Mit dem Beat im Ohr derf I blos ned fahrn (sonst Gefahr gross das I no as schubsn O''fang)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hochkarätige Musiker, interessanter Crossover aus Balkan- und Bayerischer Musik., 25. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Django 3000 (MP3-Download)
Die Musiker von Django3000 sind nicht nur voller Herzblut bei ihrem Projekt, sie sind auch "studierte" Musiker und von daher technisch auf hohem Niveau. Jeder der sie schon einmal live in einer Gastwirtschaft erlebt hat, wird bestätigen können, wie schnell der Esprit der Musik auf das Publikum überspringt; jedoch auch bei ihrem ersten (kommerziellen) Studioalbum ist vieles davon zu spüren, wenngleich die Musik hier noch etwas technisch "einwandfreier" konserviert ist, als dies vielleicht ein Live-Mitschnitt möglich gemacht hätte.

FAZIT: Unbedingt empfehlenswert für jeden, der interessante bayerische Texte mit Balkanklängen von Gipsymusikern (v.a. Violine und Contrabass) gemischt geniesen möchte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Django 3000
Django 3000 von Django 3000
MP3-Album kaufenEUR 5,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen