summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

105
3,7 von 5 Sternen
Burg-Wächter elektronisches Türschloss, TSE SET 4001 HOME W
Farbe: weißÄndern
Preis:113,35 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Oktober 2013
für den Preis hatte auch ich etwas Wertigeres erwartet. Das ganze Teil kommt doch recht billig daher, ist wohl von Profis fotografiert worden. Alle Teile sind aus billigstem Kunststoff, der auch so aussieht. Bei den Drehknebeln, besonders bei dem Äusseren mit Batteriefach, hat man schon das Gefühl: der bricht gleich auseinander - warten wir`s ab....
Weiterhin stimmt auch, was andere Käufer hier geschrieben haben:
Der äussere (abschließbare) Knauf ist nicht abnehmbar, und daher kann man das Schloss auch nur von aussen nach innen einbauen, also aufgepasst, wer nur eine kreisrunde Abdeckung aussen hat, das funktioniert nicht mit diesem Schloss!
Weiterhin bekommt man die beiliegende, billige Gummiklebeabdichtung draussen auch gar nicht drauf, ohne sie zu zerschneiden:
Und warum liegt für innen keine dabei? Und wieso sieht das auf den Fotos alles ganz anders aus? Hier ist die Abdeckung zum weissen Schliesser auch weiss und der Drehknebel ist offenbar edelstahlummantelt...alles Betrug.
Aufpassen sollte man auch auf die Schlossposition in der Tür. Sitzt das Schloss sehr weit aussen am Türrahmen und geht die Tür, wie in den meisten Fällen wohl nach innen auf, so steht der Drehknebel so weit vor, dass beim Öffnen dieser bei mir nur ganz, ganz knapp am Türrahmen vorbeischrammt. Ich dachte sowas wäre alles genormt und erprobt.
Aber immerhin habe ich ja drei Sterne vergeben (bislang - werde das natürlich ändern, wenn das Teil auseinanderbricht)
Die Sterne hat sich der Schliesser verdient, weil er bei mir bislang hervorragend funktioniert! Es gab noch keinen einzigen, der hier erwähnten Ausfälle.
Auch das Programmieren setzte keinen Abschluss in einem IT-Studiengang voraus.
Die hier häufig erwähnten, gefährlichen Betriebsausfälle kann ich auch so richtig nicht nachvollziehen.
Mit der Codetastatur schaltet man über Funk einen kleinen Magneten im Drehknebel, der den Schlüssel ersetzt. Dieser ermöglicht für einige Sekunden den Drehmechanismus. In dieser Zeit dreht man das Schloss auf oder zu. Ist die Zeit abgelaufen erlischt eine LED am Terminal und der Magnet wird deaktiviert. Der Knebel dreht im Leerlauf. Ein leises Klicken im Knebel verrät den Schaltvorgang.
Der mechanische Schließvorgang des Schlosses mit dem Knebel ist auf jeden Fall spürbar, so als ob man mit dem Schlüssel umschließt!
Ängstliche, wie ich kontrollieren dann natürlich nochmal kurz den Leerlauf. So als ob man die Haustür abgeschlossen hat und dann nochmal an der Tür rappelt.
Also ein Offen-Stehenbleiben der Tür durch Fehlschaltung halte ich allenfalls für Fahrlässigkeit des Nutzers. Sollte das Schloss sich irgendwann mal von alleine aktivieren und aktiv (offen) stehen bleiben, werde ich das Teil ausbauen und zurückschicken und sicher hier nachträglich posten! ich habe das Schloss an einem Nebengebäude angebracht und würde wohl auch meine Haustür damit nicht unbedingt (ent-)sichern! So weit reicht mein Vertrauen dann doch nicht.
Schön wäre auch noch eine Tastenbeleuchtung der Codiereinheit, sodass man auch an schlecht beleuchteten Stellen des nachts den Code eingeben kann, aber das saugt natürlich auch wieder die Batterien leer.
Insgesamt bin ich mit der Funktion also zufrieden, hätte mir aber von einer Firma mit so großem Namen etwas mehr Qualität und Sorgfalt gewünscht, was dann auch wieder zu mehr Vertrauen geführt hätte.
Besonders für diesen Preis!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Juli 2014
Nachdem unsere erste Anlage, die immerhin 15 Jahre gehalten hat, nun den geist aufgegeben hat, haben wir diese neue von burgwächter. Einfache Installation dank der drahtlosen Verbindung. Einbau war problemlos und auch für Laien bewältigbar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. März 2012
Zu meiner Verblüffung überhaupt keine Probleme bei Einbau und Installation. Ohne Kabelverbindung vom Schloss zur Tastatur. Passt in jedes Türschloss mit PZ-Öffnung (Sicherheitsschloss). Seit ca. 1 Monat keine Probleme bei der Nutzung....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Erfüllt den Zweck. Installation problemlos. Programmierung könnte schneller gehen bei besserer Beschreibung. Habe zwischenzeitig noch 4 Stück nachgekauft. Im Innenbereich erfolgreich und man muss nicht immer mit Schlüsseln scheppern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Mai 2014
alles wie erwartet, einfach super ...nie wieder einen Schlüssel

einziger Nachteil, es gibt keine Blenden wie beim Vorgängermodell für den Zylinderausschnitt in der Türe. Hier muss man sich selber etwas basteln :-(
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. April 2015
Verarbeitung optimierungsbedürftig. Griffe sind eben nur aus Plastik, wenn man sparen will. Einbau auf den ersten Blick einfach. Etwas handwerkliches Geschick braucht man schon. Verpackung kam bei mir schon offen an.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Januar 2014
Für den Innenbereich wie es bei mir der Fall ist bestimmt gut geeignet aber für den Außenbereich wäre ein Drehknauf aus Metall bestimmt besser . oder die Version wählen wo die Batterien im inneren Drehknauf liegen .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2013
Also ich habe mir das Burg Wächter Elektrisches Türschloss TSE 5001 SET Pincode zugelegt und muss sagen, dass die Reichweite der W-Lan Antenne viel zu niedrig ist.
Ich wollte das Pinpad an die Wand rechts neben der Haustür befestigen und von dort aus das Schloss bedienen, Fehlanzeige! Das Pad findet das Schloss nicht und es kommt immer wieder die Meldung "Vorgang wiederholen" (Abstand zum Schloss ca. 50cm). So nun waren die Löcher bereits in den Ziegelstein meines Hauses gebohrt. Habe dann das Pad auf die linke Seite der Tür befestigt (Abstand zum Schloss 15 cm) und nun erst funktioniert es. Also zukünftige Besitzer!! Bitte prüft, bevor ihr irgendwo Löcher in euer Haus bohrt, ob beide Einheiten sich finden, also ob das Pad mit dem Schloss kommuniziert, erst dann Löcher bohren und festschrauben.

Zweiter Punkt der mir noch aufgefallen ist, ist das Fehlen einer Silikondichtung, d.h. wenn man die Abdeckung des Pads entfernt um dieses wo festzuschrauben, stellt man fest, dass Wasser über das Display Richtung Batterien eindringen kann. Eine Nut um eine Dichtung aufzunehmen ist vorhanden, doch in der Verpackung ist eine solche nicht vorhanden. Vielleicht bringe ich eine dünne Schicht Silikon von innen auf die Abdeckung an um das ganze etwas resistenter gegen Regenwasser zu machen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. August 2015
Sehr schlechte Qualität für ein Markenprodukt. Arretierung der Gehäuseabdeckung war gebrochen.
Der Code ließ sich auch nach mehrmaligen versuchen nicht von dem werkseitig eingestelltem ändern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Februar 2015
Einfache Montage, ebenso die Inbetriebnahme.
Die Funktion ist gut.
Die Qualität ist dem Preis angemessen.
Produkt kann ohne Einschränkung weiterempfohlen werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
selbstverriegelnd, ohne Verkabelung mit Transponderleser zur Betätigung
  -  
Große Auswahl - kleiner Preis. Wenn es gut werden muss - BAUHAUS!
  -  
Kernkompetenzen des E-Handwerks. Smart Home / Smart Building.