Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Zenit der Musik!
Ein lang ersehntes Album, das mit dementsprechend hohen Erwartungen auf sein Erscheinen warten ließ. Eins nehme ich gleich vorweg, meine Erwartungen waren im Vergleich zur erschienen CD lächerlich klein: Das Album ist ein unglaublich starker Beginn einer hoffentlich langanhaltenden Solokarriere.

Jack White ist der Workaholic der Musikbranche. Bereits...
Veröffentlicht am 20. April 2012 von Dr. Olaf Hasenbein

versus
27 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz "nettes" Charts-Album für Jedermann und Niemand
Ach, wie ich das ewig infantile Posing von ihm hasse! Meine Güte, was ist dieser Kerl, der es als versierter Musiker und kompetenter Songwriter gar nicht nötig hätte, in seinen Videos peinlich. Das nimmt mir persönlich immer den halben Genuss an der Sache. Sein Videoclip für die Single "Sixteen Saltines", pseudo-hip und unfassbar narzistisch, ist...
Veröffentlicht am 20. April 2012 von Matthias Merkelbach


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es könnte auch ein Best of Album sein !!!, 30. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (MP3-Download)
Ich habe das Album nach dem ersten Mal, wieder bei Seite gelegt. Dann nach und nach gefiel es mir immer besser. Jeder Song ist eingängig und in sich stimmig. Jeder Song ein Stück für sich. Das machte für mich das Album beim ersten Mal hören etwas sperrig. Ich hatte immer das Gefühl jeder Song gehört auf ein anderes Album und am Ende, hält man hier ein Jack White Best of - Album in der Hand. Da merkt man die Vielfältigkeit dieses Künstlers. Seine Projekte sind immer wieder spannend und unterschiedlich. Sei The White Stripes, die Raconteurs oder die Zusammenarbeit mit Danger Mouse und Norah Jones.

Mein Fazit lautet ein tolles Album von einem tollen Künstlern, von dem wir noch viel erwarten werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AMAZING!!!!!!!!!, 25. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
This literally is the best album of the year.
Definitely a must-have for almost everyone.

Jack White is stunning as always.
His guitar playing is perfect and the sound of his voice is amazing.
Every single song is a masterpiece. My personal favorites are Freedom At 21, Sixteen Saltines and Weep Themselves To Sleep.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 23. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Perfektes Album !!!
Hoffentlich nicht das erste und letzte Album als Solo Künstler.
Eines der besten alternative Alben der letzten Jahre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Blues-Rock-Album!, 25. April 2012
Von 
Byrd (Republik Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Jack White legt mit Blunderbuss sein erstes Soloalbum nach seiner bemerkenswerten Karriere mit den White Stripes vor. Blunderbuss ist Blues-Rock vom Feinsten! Die Songs reissen sofort mit, die Aufnahme ist technisch meiner Meinung nach sehr gelungen.

Ich muss zugeben, dass ich bisher kein Album der White Stripes in meiner Musiksammlung besitze, aber Whites Solowerk hat mich davon überzeugt mich auch mit seinem 'Frühwerk' auseinanderzusetzen.

Fazit: Wer auf Blues-Rock steht, und zwischendurch auch rauere und härtere Stellen schätzt (wie im Track 'Sixteen Saltines') sollte sich unbedingt ins Jack Whites Debutalbum reinhören!

Anspieltipps: Sixteen Saltines, Blunderbuss, Hypocritical Kiss, Hip (Eponymous) Poor Boy.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer für eine Überraschung gut, 24. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Als großer Fan von Jack White und all seinen musikalischen Projekten war ich natürlich direkt begeistert als dieses Album angekündigt wurde, obwohl mich die beiden Promotion tracks "Love Interruption" und "Sixteen Saltines" nicht wirklich überzeugt haben.

Jetzt, da ich das ganze Album gehört habe kann ich nur sagen, dass ich vollkommen zufrieden damit bin, auch die vorher erwähnten Lieder fügen sich sehr gut in den Kontext der Platte ein.
Jack White gelingt es wieder einen ganz eigenen Sound für ein Album zu finden, Blunderbuss ist weder ein neues Whites Stripes-Album noch erinnert es zu sehr an seine Arbeit mit The Raconteurs und The Dead Weather, es hat einen beinahe einzigartigen Sound der sich wohl noch am Besten mit dem von Get Behind me Satan vergleichen lässt, zumindest was die musikalische Begleitung betrifft.

Wer sich hauptsächlich krachende Gitarren erhofft hat der wird mit Blunderbuss wohl nicht so richtig glücklich werden, meist steht das Piano im Vordergrund und die Gitarre bekommt nur eine Nebenrolle, das nur als Warnung.
Die auffälligste Neuerung ist wohl der exzessive Gebrauch von Background-Sängern und Sängerinnen, das gab es bei Jack White bisher noch nicht, gefällt aber bis auf wenige Ausnahmen durchwegs ( zum Beispiel im letzten track des Albums, Take me with you when you go).

Fazit: Leuten denen Get behind me Satan und Jacks Arbeiten mit den Raconteurs gefällt werden auch mit diesem Album großen Spaß haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die "Erlösung" der Musikbranche!, 23. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Jack White gehört für mich neben Damon Albarn zu den aktivsten und vielseitigsten Künstlern, die der Musikmarkt seit dem 21.Jahrhundert zu bieten hat. In Zeiten von diesem Einheitsbrei untalentierter, medienwirksam hochgepuschter Chartsinterpreten ist die Veröffentlichung seines ersten Solo-Albums ein wahrer Genuss für alle wahren Musikliebhaber!

Das Warten hat sich definitiv gelohnt und irgendwie wusste man schon vorher, dass man hier nicht enttäuscht werden wird.

Jack White präsentiert sich mit "Blunderbuss" so facettenreich, wie nie zuvor. Dieses Album kann man als Werk bezeichnen, denn es gibt keine Ausfälle und man darf mit Freude den weiteren Weg dieses bodenständigen Vollblutmusikers verfolgen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schreibe sonst gar keine Rezensionen aber..., 24. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Was soll ich sagen. Ein tolles Album. Zum immer immer wieder hören. Sehr kurzweilig. Ich steh einfach auf den Kerl und sein Zeug. Es stimmt, man hat das Gefühl alles bereits irgendwie zu kennen aber gerade deswegen war die Freude bei mir umso größer... Mein Grinsen wurde nach jedem Ton immer breiter. Ach keine Ahnung. IŽm ShakinŽließ mich durchŽs Wohnzimmer tanzen wie eine Marionette an ihren Fäden. Konnte nicht dagegen an. Absolute Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchaus empfehlenswert, 29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Abwechslungsreich, changierend zwischen flott und langsam, ausgelassen und nachdenklich, nicht zwingend etwas für Fans von White Stripes, da hier viele andere Einflüsse zu hören sind; erschließt sich erst mit öfterem Hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Album ohne Meg, 28. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Wer die White Stripes mag, wird von Jack Whites erstem Soloalbum nicht enttäuscht werden. Starke Songs, toller Sound durch die gute Produktion. Klingt durch die unterschiedliche Instrumentierung nicht nach einem White-Stripes-Album, trotzdem homogen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blunderbuss, 22. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blunderbuss (Audio CD)
Eine tolle Scheibe vom Großmeister Jack White! Irgendwie White Stripes, und irgendwie doch was ganz Eigenes. Jeder Titel ein Genuss! Bester Song: Freedom At 21.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Blunderbuss
Blunderbuss von Jack White (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen